UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11624
neuester Beitrag: 28.10.20 10:12
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 290590
neuester Beitrag: 28.10.20 10:12 von: GoldHamer Leser gesamt: 21870349
davon Heute: 4918
bewertet mit 356 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11622 | 11623 | 11624 | 11624  Weiter  

5866 Postings, 4732 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
356
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11622 | 11623 | 11624 | 11624  Weiter  
290564 Postings ausgeblendet.

916 Postings, 741 Tage MambaIch frage mich immer

 
  
    
3
28.10.20 08:23
wieder, was noch passieren muss, bis die schlafende Masse  in der Irrenanstalt Täuschland wach wird .
Über Afrika lacht die Sonne ......  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerDie Ruhe vor dem Sturm

 
  
    
28.10.20 08:28

19930 Postings, 2522 Tage GalearisMamba Ausverkauf Aggtziehen

 
  
    
2
28.10.20 08:30
dann, wo sie keiner mehr will, die Gerippe der durch die Trulla zetstörten Kernindustrie in BRD.
Verluste machen dann die US-ler , denn denen gehört eh schon  das Meiste  der Konzerne ( die wie Kuchenstreusel zerfallen ) davon.
Irgendwer muss dann aber  neu starten , aber  nicht mit Robotern  und MBAs , sondern mit eigener Überlegung und eigenen Tatkraft.  ( Geldgier erst mal ausgeklammert, die kam auch im römischen Reich zuletzt auf, dann kamen Brot und Spiele, der Hunger, die Westgoten und dann aus der Dekadenz heraus das AUS!  ) Ob `s ein Traum bleibt, wir werden sehen.  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerUS-WAHL 2020

 
  
    
28.10.20 08:40

654 Postings, 29 Tage GoldHamerLockdown ab 4. November?

 
  
    
28.10.20 08:44
Die Bundesregierung dringt auf drastische Einschränkungen in Deutschland für fast den gesamten November, um die Corona-Pandemie einzudämmen.

Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe unter Berufung auf einen Entwurf für die Beschlussvorlage der Telefonkonferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten am Mittwoch.

Demnach sollen vom 4. November an befristet bis Ende November die Bürger angehalten werden, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes "auf ein absolutes Minimum zu beschränken".

Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit sei daher nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet. Dies gelte verbindlich, Verstöße gegen diese Kontaktbeschränkungen würden entsprechend sanktioniert.

https://www.mmnews.de/politik/...ber-auf-drastische-corona-massnahmen

Die staatlich angeordnete Volks Kriminalisierung läuft an....  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerÄrzteverbände kritisieren CoronaKurs der Regierung

 
  
    
28.10.20 08:47
Kurz vor den Beratungen der Ministerpräsidenten der Länder mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am morgigen Mittwoch über die aktuelle Corona-Lage üben mehrere Ärzteverbände scharfe Kritik am Regierungskurs von Bund und Ländern.

Die Verbände wollen am morgigen Mittwoch ein gemeinsames Positionspapier vorlegen, das unter anderem von den Hausärzten, Fachärzten, Allgemeinmedizinern, Laborärzten, Zahnärzten und Vertrags-Ärzten unterzeichnet wurde und über das das Wirtschaftsmagazin "Business Insider" vorab berichtet.

Mit mehr als 200.000 Medizinern vertreten die Verbände knapp die Hälfte aller deutschen Ärzte in Deutschland.

In dem Dokument kritisieren die Ärzte eine allzu große Fokussierung auf die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen.

Dieser sogenannte Inzidenz-Wert gilt in der Bundesregierung und in den Ländern derzeit als wichtigster Maßstab, ob die Maßnahmen gegen das Virus wirken. Es gebe "keine einheitliche wissenschaftliche Grundlage", um auf der Basis der Inzidenz wirksames Anti-Corona-Management zu betreiben, kritisieren die Ärzte.

https://www.mmnews.de/politik/...eren-corona-kurs-der-bundesregierung  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerDas SED Merkel Komitee sagt, nur die Partei hat -

 
  
    
1
28.10.20 08:52
recht - Ärzte haben sich in der Merkel SED Politik ruhig zu verhalten!
Nur die Merkel Partei hat recht, alle anderen, werden schikaniert und weggedrückt.  

378 Postings, 2566 Tage hpgronauhotmail.comSchlafende Masse

 
  
    
28.10.20 08:52
Die schlafende Masse ist eine robuste Realitätskonstante. Die Masse schläft immer! Sie torkelt aber von einem Traum in den nächsten. Auch in Afrika wird von einem Deutschland geträumt, das es so nicht gibt. Die ganze Welt ist Täuschland.  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerDie USA vor der Wahl - Ein zerrissenes Land

 
  
    
28.10.20 09:00

654 Postings, 29 Tage GoldHamerMassive Einschränkungen - Bund will Teil-Lockdown

 
  
    
28.10.20 09:05
Der Bund will angesichts dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen den gemeinsamen Aufenthalt in der Öffentlichkeit deutschlandweit nur noch Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestatten. Dies gelte verbindlich, Verstöße gegen diese Kontaktbeschränkungen würden von den Ordnungsbehörden sanktioniert, heißt es in einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Entwurf der Beschlussvorlage des Bundes für die Videokonferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch. Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen seien angesichts der ernsten Lage inakzeptabel.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...Lockdown-beschliessen.html  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerHotelschließungen

 
  
    
28.10.20 09:07
Gastronomiebetriebe wie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen sollen geschlossen werden ? ausgenommen Lieferung und Abholung von Speisen für den Verzehr zu Hause. Alle Maßnahmen sollen ab dem 4. November deutschlandweit in Kraft treten und bis Ende des Monats gelten.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...Lockdown-beschliessen.html

Der Merkel Staat will unbedingt eine große Pleitewelle herbeiführen....  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerLauterbach fordert Kontrollen in Privatwohnungen

 
  
    
1
28.10.20 09:10
Der SED-Politiker Karl Lauterbach schlägt vor, Kontaktbeschränkungen auch in privaten Räumen zu kontrollieren. Die Unverletzbarkeit der Wohnung dürfe der öffentlichen Gesundheit nicht länger im Wege stehen. Alle Entwicklungen zu Corona und den Bund-Länder-Beratungen im Liveticker.

https://www.welt.de/vermischtes/live218692856/...Privatwohnungen.html  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerRecep Tayyip Erdogan & Charlie Hebdo

 
  
    
28.10.20 09:23
Wegen einer ?Charlie Hebdo?-Karikatur droht die nächste Eskalationsstufe

Das Satiremagazin ?Charlie Hebdo? druckt auf seiner Titelseite eine Erdogan-Karikatur. Der französisch-türkische Konflikt droht dadurch angeheizt zu werden. Erste Reaktionen aus der türkischen Regierung fallen wütend und vulgär aus.

https://www.welt.de/politik/ausland/...Frankreich-und-Tuerkei-an.html

Türken kennen keinerlei Humor, gehen rasant zu Handgreiflichkeiten über, der in Krieg müdet.
Schlägereien im Türken Parlament gehören zur Tagesordnung: https://youtu.be/pRzeUQZN1Y8
https://www.google.com/...ed=0ahUKEwiIjp287dbsAhVShRoKHWzNCbwQ4dUDCAw  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerBilder zu Schlägereien im Türken Parlament

 
  
    
28.10.20 09:26

654 Postings, 29 Tage GoldHamerSED-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach

 
  
    
1
28.10.20 09:33
Kurz vor dem neuen Lockdown-Beschluss zwischen Bundesregierung und Länderchefs hat SED-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SED) drastische Kontrollmaßnahmen angeregt ? und auch Corona-Kontrollen in Privatwohnungen nicht ausgeschlossen!

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...gen-70411946.bild.html  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerHöchster Anstieg seit zwei Monaten in China

 
  
    
1
28.10.20 09:35
China meldet offiziellen Angaben zufolge mit 42 neuen Fällen die höchste Zahl an täglichen Neuinfektionen seit mehr als zwei Monaten. Der Anstieg sei auf den Ausbruch in einer Kleiderfabrik in der nordwestlichen Region Xinjiang zurückzuführen, teilte die nationale Gesundheitsbehörde heute mit. Von den neuen Fällen seien 22 zuvor asymptomatische Fälle aus der Region Xinjiang gewesen.

https://orf.at/stories/3186983/  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerOje, Börsen schmieren heute kräftig ab: pleite...

 
  
    
28.10.20 09:40

654 Postings, 29 Tage GoldHamerMerkel tötet unsere Branche

 
  
    
1
28.10.20 09:50
?Ich habe 100 Prozent Angst! Merkel tötet unsere Branche. Das RKI meldete, dass keine Infektionen aus dem Gastgewerbe kamen. Wir haben 25?000 Euro investiert ? für Hygienespender, Masken, Plexiglasscheiben, Spezialfilter für die Lüftung. Doch es kommen kaum noch Gäste. Ich werde nicht schließen, aber ich musste bereits zehn Mitarbeiter entlassen.?

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...che-73627990.bild.html  

6496 Postings, 2651 Tage warumistHaarspray,

 
  
    
3
28.10.20 09:51
du machst dich selbst zum Affen. Eigentlich schade.
Aber mit Sozialisten kann man nich aufbauen, leider nur zerstören.  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerDAX jetzt im freien Fall

 
  
    
28.10.20 09:55
die nächste Unterstützung liegt bei knapp 8.500 mitte März 2020 - viel Spaß mit DAX......  

916 Postings, 741 Tage MambaDer 2. Lockdown

 
  
    
2
28.10.20 09:57
ab 4. Nov. ist nur zu unserer Sicherheit, denn wenn D. Trump gewinnen tut wird in Schland das SHAEF-Militär aktiviert und die Verhaftungen der Hochverräter könnten beginnen . Die Bürger sollen ja nicht zwischen die Fronten geraten . Es könnte ja Tote & Verletzte geben . Das wär eine Gaudi . Von Osten kommt dann evtll. auch noch der Russ zu Hilfe und der Weg wäre frei für die Unterzeichnung des  Friedensvertrages , welchen die Besatzer dann zusammen mit dem Rechtsnachfolger des deutschen Kaiserreiches endlich zum Abschluss bringen . Erst dann sind wir souverän und frei . Corona ist vielleicht doch nicht sooo schlecht und macht der  BRD-Staatssimulation endgültig den Garaus . Die Krise ist unsere Chance , denn die kommt so schnell nicht wieder .  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerDer DAX Crash läuft an....

 
  
    
28.10.20 10:04
https://www.ariva.de/dax-index/chart

https://www.google.com/...x-b-d&q=Der+DAX+Crash+l%C3%A4uft+an....

Die positive DAX stimmen wollen über den DAX Crash hinwegtäuschen - nicht aufzuhalten....  

654 Postings, 29 Tage GoldHamerBayerisches Labor liefert reihenweise falsche -

 
  
    
2
28.10.20 10:07
Ergebnisse!

08.09 Uhr: Wie der "Münchner Merkur" berichtet, gab es bei einem großen bayerischen Labor große Probleme mit den ausgewerteten Corona-Tests. Dort seien reihenweise falsch-positive Ergebnisse geliefert worden. Erst bei Nachprüfungen sei die Panne aufgefallen. 58 von 60 Tests wären falsch gewesen. "Aufgrund des hohen Probenaufkommens und des fehlenden Zubehörs war eine Kontrolle positiver Ergebnisse nicht in allen Fällen zeitnah möglich", wird die Geschäftsführerin in der Zeitung zitiert. Dem Bericht zufolge sind die falschen Ergebnisse aber kein Einzelfall. Auch andere Labore hätten Schwierigkeiten, wegen Personalmangels und fehlender Reagenzien in der gewohnten Qualität zu testen.

https://www.focus.de/gesundheit/news/...-deutschland_id_12459149.html  

1199 Postings, 1076 Tage tomtom88Der "Lockdown Light" ist genauso dumm,

 
  
    
28.10.20 10:10
... wie zu glauben, dass man mit "Cola Light" abnehmen kann - ES WIRD NICHTS BRINGEN!

Die vermeintlich "Bösen" sind die Gastronomen - Berufsverbot = Höchststrafe!

Das Virus wird keinen Stopp kennen, die Kinder gehen zur Schule, die Busse fahren, die Läden sind geöffnet und privat werden sich die Leute jetzt ERST RECHT treffen.

Wenn also schon fest steht, dass die meisten Infektionen zu Hause statt finden - warum dann die Leute einsperren?

Die hysterische Heulsuse Lauterbächlein und Konsorten können an dem Grundrecht "der Unversehrtheit der Wohnung" rütteln wie sie wollen, umsetzbar sind deren Theorien ohnehin nicht!

Wenn schon Lockdown dann ALLES - keine Schulen, Baumärkte etc. dann haben sie ihr Ziel erreicht - der Wirtschaft ihren Todesstoß zu versetzen - bei der Gastro fängts schon an...

By the way: Wo bleibt eigentlich das neue Schulkonzept mit entflechteten Klassen und überschlagener Vorgehensweise? Wo ist E-Learning denn heute? Wo bleibt die Digitalisierung der Schulen - GAR NICHTS ist passiert während der Sommermonate!

Statt Kinder von 08:00 bis 13:00 verpflichtend online zu unterrichten, dürfen 9 Jährige den ganzen Tag eine Maske tragen, wobei die WHO bei den Einwegmasken davor abrät diese länger als 30 Minuten zu tragen. Jedes Kind bräuchte folglich 10-12 Masken am Tag - Wo sind die denn???

Wer dann zwei Kinder hat braucht dann mindestens 500 Masken im Monat - so ein Schwachsinn - auch toll sind die Kollegen die eine Woche die gleiche Textilmaske tragen - ob die das mit Unterwäsche oder Socken auch machen???

"Bitte wenden!" ;-)))


 

654 Postings, 29 Tage GoldHamerWir werden behandelt wie Kriminelle

 
  
    
28.10.20 10:12
Easy Cindilkaya (40), Barbesitzer vom ?Easy? in Rottal-Inn (Bayern): ?Der Lockdown in unserer Stadt trifft mich hart. Ich stehe mit drei Geschäften da. Uns geht die Geduld aus, wir haben keine Hoffnung mehr. Wie werden behandelt wie Kriminelle, dabei sind wir nicht die Treiber der Pandemie, sondern hauptsächlich die Pendler. Es geht auch an die Psyche, niemand weiß mehr, was morgen oder übermorgen ist.?

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/...che-73627990.bild.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11622 | 11623 | 11624 | 11624  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben