UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Weng Fine Art

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 04.12.20 08:51
eröffnet am: 18.09.18 12:58 von: simplify Anzahl Beiträge: 195
neuester Beitrag: 04.12.20 08:51 von: REGENimW. Leser gesamt: 31515
davon Heute: 25
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  

4882 Postings, 4623 Tage simplifyWeng Fine Art

 
  
    
4
18.09.18 12:58

Weng Fine Art ist ein Unternehmen aus der Kunstbranche mit zwei Standbeinen. Zum einen dem Kunsthandel und zum anderen dem Editionsgeschäft, das in der WFA Online AG gebündelt ist. Beide Sparten sind deutlich profitabel. Im Kunsthandel hat man ein umfangreiches Kunstportofolio aufgebaut. Die Kunst muss oft bis zu 5 Jahren reifen, damit sie mit deutlichen Gewinnaufschlägen verkauft werden kann. Entscheidend ist hier das Timing und Placing. Nicht der Verkauf der Kunst als solche ist schwierig, sondern der Einkauf. Kunst die am Markt gefragt ist gibt es nicht wie Sand am Meer.  Aktuell geht der CEO Herr Weng davon aus, dass im Kunstportofolio stille Reserven enthalten sind. Wie hoch diese im Detail sind wird man aber erst bei Verkauf der jeweiligen Kunstwerke sehen.

Aktuell legt das Unternehmen seinen Fokus auf das zweite Standbein das Editionsgeschäft. Im Editionsgeschäft lassen sich extrem hohe Margen erzielen. Da das Unternehmen Weng Fine Art nur begrenzte personelle, also zeitliche Kapazitäten hat, fokussiert man sich aktuell verstärkt auf das Editionsgeschäft, da man da aufgrund der exorbitanten Margen die höchsten Gewinne erzielt. Mit dem Künstler Jeff Koons hat man die weltweite Nr.1 unter Vertrag. Zuletzt gab es einen richtungsweisenden Deal(Großauftrag) im Editionsgeschäft, der die Jahre 2019 und 2020 prägen sollte. Die Weichen sind also gestellt. In dem stark fragmentierten Editionsmarkt strebt man die Weltmarktführerschaft an. Ist zwar nur eine kleine Nische innerhalb der Kunstbranche, dennoch wachsen hier die Gewinne mit jeder Umsatzsteigerung überproportional, da die Margen so hoch sind.
Die Eigenkapitalquote sollte aktuell bei ca. 40% liegen. Weng Fine Art ist zu sehr günstigen Zinskonditionen durchfinanziert. Die Banken finanzieren Weng Fine Art mit einem Zinssatz von unter 2%, was das große Vertrauen in das Unternehmen widerspiegelt. Den Schulden steht ein großes Kunstportofolio(Warenbestand) entgegen, das nach Auskunft des CEO stille Reserven enthalten sollte, die man aber erst mit dem tatsächlichen Verkauf der Kunst aufdeckt.

Aktuell benötigt die Weng Fine Art kein Kapital von Außen. Sollte sich aber das Wachstum im Editionsgeschäft beschleunigen könnte sich dies ändern. Eine mögliche Variate ist dann ein Börsengang der Ecommerce Tochter WFA Online AG. Die Aktionäre der Weng Fine Art AG dürften bei diesem im Raum stehenden Börsengang dann bevorzugt werden.


Ich bitte euch ausschließlich in diesem Thread weiter zu schreiben, da im alten Weng Fine Art Thread leider der Informationsgehalt durch Streitigkeiten und viel Spam sehr unübersichtlich wurde.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
169 Postings ausgeblendet.

4882 Postings, 4623 Tage simplifyWas der CEO hat ein Gehalt?

 
  
    
01.08.20 20:51
Dies war mir so nicht bewusst!  

13926 Postings, 5582 Tage ScansoftFrechheit auch

 
  
    
01.08.20 22:20
noch ein Gehalt zu verlangen für die geleistete Arbeit.  
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1229 Postings, 867 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
1
02.08.20 17:35

Moderation
Zeitpunkt: 03.08.20 12:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

4882 Postings, 4623 Tage simplifymorbide und dreist

 
  
    
02.08.20 18:25
Ja die WFA Hater schrecken vor nichts zurück. Machen sogar Fake Accounts um dem Leser vorzugaukeln, dass der Text vom CEO stammt.  

1229 Postings, 867 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
3
02.08.20 20:06

Moderation
Zeitpunkt: 27.08.20 16:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

76 Postings, 2017 Tage derhulk12Löschung

 
  
    
1
01.09.20 15:22

Moderation
Zeitpunkt: 03.09.20 16:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

462 Postings, 2429 Tage straßenköterUnd immer wieder die gleichen alten Kamellen

 
  
    
3
01.09.20 16:42
Artinvestor, Prognosen aus 2012, Verschuldung, Vorratsabbau, Delisting usw.

Warum wird sich nicht mit den letzten Pressemitteilungen befasst? Sind die Zahlen zu gut, dass man kein Haar findet?  

1229 Postings, 867 Tage CEOWengFineArtLöschung

 
  
    
04.09.20 19:31

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.20 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

462 Postings, 2429 Tage straßenköterHätte ich nie gedacht, dass zu sagen.

 
  
    
04.09.20 20:44
Gegenüber den Moderatoren bei w:o passiert hier wenigstens ein bißchen was.  Dennoch kann ich nicht verstehen, dass man spea nicht sperrt, wenn man 80% seiner unzähligen Postings löscht.  

993 Postings, 2847 Tage speaLöschung

 
  
    
06.09.20 22:14

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.20 12:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 30 Tage
Kommentar: Unterstellung

 

 

993 Postings, 2847 Tage speaLöschung

 
  
    
06.09.20 22:26

Moderation
Zeitpunkt: 07.09.20 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1229 Postings, 867 Tage CEOWengFineArt@straßenköter

 
  
    
2
07.09.20 09:19
Ich habe doch schon einige Male darauf hingewiesen, dass ein wirtschaftliches Kalkül dahinter steht, warum man "Hater" in solche Foren lässt und sie im Prinzip noch ermuntert. Ist wie beim Trash-Talk bei RTL oder so. Je idiotischer und provokativer die Aussagen sind, um so eher kommt man in's Fernsehen. Es geht da um die Zuschauerquote. Und es gibt in der heutigen Gesellschaft leider viele, die sich an Trash-Talk ergötzen. So ähnlich läuft das hier vielleicht auch?  

1229 Postings, 867 Tage CEOWengFineArt@straßenköter

 
  
    
1
07.09.20 09:25
Spea ist jetzt bei einer Löschungsquote von etwa 90 % für die letzten 100 Posts angekommen. Sicher ein einsamer Rekord im Ariva-Board!
 

462 Postings, 2429 Tage straßenköterCEOWengFine

 
  
    
2
07.09.20 13:07
Die Mods haben konsequent durchgegriffen und Spea für 30 Tage gesperrt. Damit dürfte die Diskussion hier deutlich ruhiger und faktenorientierter werden.  

462 Postings, 2429 Tage straßenköterTermine

 
  
    
1
07.09.20 13:15
Hier schon einmal die Termine für die nächsten Wochen:

im Septmber: Start Listing Xetra

8. September 2020
Veröffentlichung der Zahlen für das 1. Halbjahr 2020 der WFA Online AG (zukünftig ArtXX AG)

16. September 2020
Generalversammlung der WFA Online AG in Zug, Schweiz

5. Oktober 2020          
Veröffentlichung der Konzernbilanz der Weng Fine Art AG für das Geschäftsjahr 2019

Oktober 2020          
Veröffentlichung der 9-Monats-Zahlen der Weng Fine Art AG sowie der WFA Online AG (zukünftig ArtXX AG)

Dezember 2020          
Teilnahme an der Investorenkonferenz MKK in München
Hauptversammlung der Weng Fine Art AG in Düsseldorf

https://wengfineart.com/investor-relations/finanzkalender

Wir können uns noch auf einigen Newsflow im verbleibenden Jahr freuen.  

462 Postings, 2429 Tage straßenköterHJZ WFA Online

 
  
    
2
08.09.20 08:22
https://www.pressetext.com/news/20200908009

Dieses Zitat gefällt mir am besten:

"Wir werden weiter in eine Vergrößerung unserer Struktur und innovative Marketingaktionen investieren, um unseren Kundenstamm kontinuierlich zu erweitern. Diese Investitionen sollen aber die hohe Profitabilität des Unternehmens grundsätzlich nicht beeinträchtigen. Insbesondere sollten uns einige große Editionsprojekte, die in 2021 anstehen, die Möglichkeit geben, das Geschäftsvolumen deutlich zu erhöhen. Auf dieses Szenario bereiten wir uns derzeit vor."  

1229 Postings, 867 Tage CEOWengFineArtspea

 
  
    
4
09.09.20 19:59
Der hat doch tatsächlich die letzten 25 Posts allesamt gelöscht bekommen - Quote 100 % ! Mehr geht nicht mehr ...
https://www.ariva.de/forum/...p;page=0&page_size=25&type=last

Man sieht auch gleich wie ruhig, gesittet und seriös es in dem Forum zugeht sobald spea gesperrt ist. Ich hoffe, er wird bald endgültig hier rausgenommen ...
 

14 Postings, 95 Tage undgutist.sLöschung

 
  
    
08.10.20 14:39

Moderation
Zeitpunkt: 08.10.20 14:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

3 Postings, 58 Tage daglaubichnichtdranLöschung

 
  
    
09.10.20 08:48

Moderation
Zeitpunkt: 09.10.20 10:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

10 Postings, 6 Tage steg.an.OS_1Löschung

 
  
    
01.12.20 10:01

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.20 08:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Nachfolge-ID

 

 

10 Postings, 6 Tage steg.an.OS_1Löschung

 
  
    
02.12.20 13:54

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.20 08:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Nachfolge-ID

 

 

10 Postings, 6 Tage steg.an.OS_1Löschung

 
  
    
02.12.20 17:33

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.20 08:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Nachfolge-ID

 

 

211 Postings, 129 Tage moneymakerzzzKindergarten reloaded?

 
  
    
1
02.12.20 17:36
oder was ist der Sinn dieser Postings?  

10 Postings, 6 Tage steg.an.OS_1Löschung

 
  
    
03.12.20 05:35

Moderation
Zeitpunkt: 03.12.20 08:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Nachfolge-ID

 

 

13 Postings, 2 Tage REGENimWALD_y@ Money

 
  
    
1
04.12.20 08:51
das man eigene Beiträge auf eigenen Wunsch zur Löschung beantragen kann, weisst DU? :-)

Wer weiss denn eine aktuelle URL ins Forum gemeldete Beiträge?? Ein gewisser Text eines
gewissen gemeldeten Beitrag,s täte mich interessieren. Ob auch Jemand vom >AR/Umfeld
im xyz AG_Forum tippt?
L  o  L      L   o  L       L  o  L



 
Angehängte Grafik:
schade.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
schade.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben