UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Blockescence PLC Chance mit Blockchain und Gaming

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 18.01.21 12:44
eröffnet am: 11.06.18 19:52 von: Old_Tiu Anzahl Beiträge: 445
neuester Beitrag: 18.01.21 12:44 von: Manstein Leser gesamt: 57549
davon Heute: 443
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  

135 Postings, 1629 Tage Old_TiuBlockescence PLC Chance mit Blockchain und Gaming

 
  
    
3
11.06.18 19:52
Hallo Freunde des gepflegten Investments.
Hier soll es um einen Meinungsaustausch zu den Chancen der Blockescence PLC gehen.
Die Blockescence PLC hält 36% an der Gamigo AG, die Gamigo AG ist ein deutscher Publisher für Browserspiele und nach eigenen Angaben einer der führenden Akteure in Europa.
Wie wird sich Blockescence PLC entwickeln und welche Risiken gibt es?

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
419 Postings ausgeblendet.

1717 Postings, 25 Tage RetiselaLöschung

 
  
    
05.01.21 06:08

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

608 Postings, 1726 Tage MaaaaxiRetisela

 
  
    
1
05.01.21 13:05
Gefällt mir, geil!!!!!  

1416 Postings, 13 Tage AngeliriaLöschung

 
  
    
07.01.21 01:47

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

61 Postings, 709 Tage MKMxxkurs hält bei sinkendem

 
  
    
07.01.21 21:55
volumen die letzten Tage. Ich denke es wird die nächsten Tage über 2,3 ? gehen
Nur meine Meinung  

1937 Postings, 13 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    
08.01.21 02:41

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

20 Postings, 21 Tage Michael_BittnerIch sehe das hier als langes Investment...

 
  
    
1
08.01.21 15:17
...monatsweise sieht man hier gut, wo die Reise hingeht und quartalsmäßig anhand der Quartalszahlen...  

61 Postings, 709 Tage MKMxxdas denke ich auch

 
  
    
08.01.21 16:00
solange Umsatz und Gewinn jedes Quartal YoY immer 30-40% wachsen ist hier alles im Lot!  

608 Postings, 1726 Tage MaaaaxiDie Performance

 
  
    
09.01.21 20:57
Die Performance ist derzeit einfach nur grandios, ich hoffe, wir können uns stabil im Level von 2.20 bis 240 mindestens halten. Wäre schön, für alle, die lange durchgehalten haben, wenn die stabilisierungsphase nun Eintritt, und das Wachstum langsam fortwährend aber kontinuierlich im Kurs widergespiegelt wird.  

608 Postings, 1726 Tage MaaaaxiVorab zahlen

 
  
    
1
10.01.21 09:53
Eigentlich müssten ja auch im Januar noch die vorab zahlen kommen für Q4. Wird sicherlich spannend werden.  

1082 Postings, 10 Tage CarolletaLöschung

 
  
    
11.01.21 02:54

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

61 Postings, 709 Tage MKMxxich habe freitag

 
  
    
11.01.21 09:51
noch mal etwas nachgekauft. für mich war bei 2,35 Ein pivot Point bei niedrigeren Volumen Ende letzter Woche! meiner Meinung nach geht es jetzt weiter Richtung Norden. das ist aber nur meine Meinung. finde das Setup des Charts sehr gut  

1004 Postings, 1980 Tage Glatzenkogelwenn es MGi

 
  
    
2
11.01.21 14:16
gelingen sollte auch das organische Wachstum im Bereich Media zu steigern, dann bleibe ich womöglich langfristig dabei. Wollte eigentlich nach einem Verdoppler raus. Den habe ich jetzt. Und die Zeichen gehen eindeutig nach Norden. Von daher steht das auch derzeit nicht zur Debatte. Zumal ein Games Bereich auch in einem stürmischen Börsenumfeld wie aktuell performen kann.

Lt. einem renommierten Börsenbrief könnte es hier kurzfr. durchaus auch bis ? 4,- hochlaufen. MGI ist (gemessen an der Peergroup) halt immer noch ein günstiger Kauf. Ich denke zumindest, dass Westermann aktuell kein Problem haben sollte, den ganzen Laden hier für 400-500 Mio ? z.B. an eine Private Equity Gesellschaft zu verkaufen, die im Games-Bereich verstärkt auf Schnäppchenfang sind.
Womöglich hat er diesbezügliche Anfragen auch bereits abgelehnt, da er an der Börse mittel-/ langfristig hohe Notierungen anstrebt. Letzteres ist nur Mutmaßung meinerseits.
Sieht insgesamt sehr gut aus. Q4 und Q1 sind traditionell gute Quartale im Games-Segment.
 

61 Postings, 709 Tage MKMxxwas sagt ihr

 
  
    
11.01.21 22:10

740 Postings, 8 Tage CastelicaLöschung

 
  
    
12.01.21 03:38

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

608 Postings, 1726 Tage MaaaaxiDefinitiv super für den kapitalmarkt

 
  
    
2
12.01.21 08:42
Überleg mal, wie viele ETFs in Luxemburg domiliziert sind. Die Rechtsprechung dort so wie die regulatorien sind top, das erlaubt auch vielen ETFs und Investoren grundsätzlich dort domilizierte Investment ins Portfolio aufzunehmen.  

574 Postings, 950 Tage SirHobelInstis

 
  
    
14.01.21 16:55
Wenn vermehrt die Instis aufspringen, ist hier noch mal richtig Musik drin.  

1004 Postings, 1980 Tage Glatzenkogel126 Mio USD Deal

 
  
    
16.01.21 11:05
das ist für MGI schon ein Brocken. Mal sehen, wie die Märkte das aufnehmen.

https://m.boersen-zeitung.de/dpa-meldung/...m-zusammenhang-be-deutsch

 

1004 Postings, 1980 Tage Glatzenkogelerstmal

 
  
    
3
16.01.21 11:15
anständige Verwässerung. Köönte sich kurzfristig negativ auf den Kurs auswirken. Wenn die Umsätze von Kingsele stabil bleiben, wird sich das auf das Wachstum jedoch positiv auswirken.

Die Telko hierzu werde ich mir kommende Woche definitiv reinziehen:

TELEFONKONFERENZ FÜR INVESTOREN, ANALYSTEN UND DIE MEDIEN

Datum der Veranstaltung
Di, 2021-01-19 ? 11:00 CET

Weblink
https://tv.streamfabriken.com/press-conference-january-2021

Teilnehmer-Einwahlnummer (HINWEIS: PIN-Code für Teilnehmer erforderlich)
SE: +46 856642651
UK: +44 3333000804
US: +1 6319131422
DE: +49 6913803430

Teilnehmer-Pin-Code
21060690#  

2083 Postings, 5375 Tage hello_againVerwässerung.. oder Geschenk?

 
  
    
1
16.01.21 13:11
Verwässerung.. Dachte ich auch. Beim Blick in die Zahlen bin ich jedoch ziemlich zuversichtlich.

MGI hat 117 Mio Aktien draußen. 11.1 Mio kommen hinzu, also weniger als 10% Verwässerung.

In der Pressemitteilung sind auch Umsatzerlöse und EBITDA beider Unternehmen ( ungeprüft, Jan-Sep 2020) angegeben https://www.ariva.de/news/...nvest-hat-eine-vereinbarung-zur-9058635.

MGI (IFRS) 92 Mio  /  19 Mio
KingIsle (GAAP) 18 Mio / 12 Mio


Ich bin in den Tiefen von IFRS und GAAP nicht drin.
Jedoch sieht es für mich auf dem ersten Blick so aus, als ob mit weniger als 10% Verwässerung fast 20% Umsatzsteigerung und 60% EBITDA-Steigerung hereingeholt werden. Der Rest des Kaufpreises in Raten in bar, bei einem EV/EBITDA Multiple von 6.
Könnte, unter konstanten Bedingungen, ein richtig großes Geschenk für uns Aktionäre sein.

Weiter positiv könnte sich die Prozessoptimierung und die Präsenz auf dem US-Markkt auswirken. Negativ sehe ich die bereits langen Laufzeiten der beiden Topspiele von KingIsle, https://en.wikipedia.org/wiki/KingsIsle_Entertainment, mit je ca. 10 Jahren. Wie MGI damit umgeht wurde ja bereits mehrfach diskutiert und in den Interview-Videos erläutert.

Nach der letzten größeren Transaktion von MGI ging der Kurs kurz runter, um danach deutlich höher zu steigen.  

20 Postings, 21 Tage Michael_BittnerDanke für die Informationen...

 
  
    
16.01.21 15:12
...und Bewertungen.

Ich bleibe hier weiter äußerst positiv investiert.

 

11 Postings, 210 Tage flying_foxspannend

 
  
    
17.01.21 12:29
bin sehr gespannt wie die Aktie morgen auf diese News reagiert.

Nicht zu vergessen sind die Kosteneinsparungen und push Möglichkeiten der Spiele durch den Media Bereich. Mich stören nur die earn-out Zahlungen, aber vielleicht hat MGI einen besonderen Plan für die Spiele. Nun scheinen 160 Mio Umsatz mit 43 Mio Ebita für 2021 erreichbar.  

1004 Postings, 1980 Tage Glatzenkogelscheint

 
  
    
18.01.21 08:38
wohl ganz gut zu reagieren o;)))
.....geht ab wie Schmitz Katze....  

20 Postings, 21 Tage Michael_Bittner+25%...

 
  
    
18.01.21 09:07
...eine sehr schöne grüne Antwort auf die am Wochenende aufgeworfene Frage :-D  

76 Postings, 370 Tage stoamhuch?

 
  
    
18.01.21 12:12
Was passiert denn mit mgi?
DA hätte ich doch besser mehr Stücke gekauft.  

18 Postings, 816 Tage MansteinUSA GameStop Einzelhandelskette für Computerspiele

 
  
    
2
18.01.21 12:44
Letzte Woche wurde auf CNBC die Aktie GameStop (A0HGDX) positiv besprochen als Beispiel
für die gesamte Branche.
GameStop hat in den letzten 12 Monaten 620 % gewonnen,besonders im Januar 2021.
Trend schwappt auf Europa und damit auf MGI über.
Den GameStop-Chart sollte man im Blick behalten : Wenn dort der Trend kippt,geht es
auch bei uns wieder runter.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
16 | 17 | 18 | 18  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben