UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 335
neuester Beitrag: 03.12.20 15:15
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 8371
neuester Beitrag: 03.12.20 15:15 von: voivod Leser gesamt: 150782
davon Heute: 1257
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
333 | 334 | 335 | 335  Weiter  

17008 Postings, 4114 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
47
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
333 | 334 | 335 | 335  Weiter  
8345 Postings ausgeblendet.

14410 Postings, 4661 Tage objekt tief#334, Lionell

 
  
    
3
03.12.20 11:54
Hatten die Schutzsuchenden Pässe dabei ??

hier setzt man auf "Transparenz", der Fingerabdruck ist Pflicht. Gehört sich ja auch so in einer zwischenzeitlichen Überwachungsstaatlichen Bananenrepublik

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/...fingerabdruck-chip-hahn-100.html  

14410 Postings, 4661 Tage objekt tiefWas sagt man dazu

 
  
    
7
03.12.20 12:01

6726 Postings, 2763 Tage klimaxzum Thema Impfen gegen corona...

 
  
    
7
03.12.20 12:05
 
Angehängte Grafik:
politk_kunst.jpg
politk_kunst.jpg

8428 Postings, 3878 Tage mannilue@ Saku:Todesstrafe

 
  
    
2
03.12.20 12:20
Nirgends habe ich was von Todesstrafe geschrieben...
noch nicht mal gedacht hab ich so was.

Wie auch immer du auf so was kommst...egal.

"Für deine hypothetische Frage nach dem Einbrecher: Da gibt's Gesetze für - und ein Blick ins Gesetzbuch erleichtert die Rechtsfindung."

Nun.... Recht und richtig müssen nicht übereinstimmen.

Das sieht man doch schon ganz einfach daran....daß so was in anderen Ländern anders gehandhabt wird.

Die Rechtsfindung per Gesetz! Denke..ein schönes Beispiel !

https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/...achung-id32307897.html


Und... das Volk steht da und schüttelt den Kopf!  

9015 Postings, 6979 Tage der boardaufpassermanni, sein richtiges

 
  
    
5
03.12.20 12:29
Me­ti­er ist der kommunisten-fred. Dort wäre er unter seinesgleichen
Hier iser nur um zu stänkern, merkst du es nicht?

Ignorieren, einfach ignorieren
;)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

2856 Postings, 2611 Tage Benz1der bordaufpasser

 
  
    
2
03.12.20 12:37
Umfragen zur aktuellen Politik, schon möglich dass der Intervievuer die vorgegebene Antworten falsch angekreutz hat, aber ich habe der Aufzeichnung tel. zugestimmt.  

8428 Postings, 3878 Tage mannilueSchwule und Lesben

 
  
    
5
03.12.20 12:40
was drängen diese Menschen sich in mein / unser Leben!

Ungefragt!

Beispiel:
Amorelie.... Sexspielzeug..Werbung zur" Besten" Sendezeit.

Nun..wie erklär ich das meinen Enkeln (6)..was da so in dem Kalender ist???

Beispiel 2:

Prince Charming ( Die schwule Dating Show... die man nicht verpassen darf.... lt Werbung)

Auch hier: Werbung zu einer Zeit.. wo die Lütten noch nicht im Bett sind.

Erklär ich jetzt meinen Enkeln was schwul ist?

Und.... von wegen schwul!

Meine Enkelzwillinge und ich haben ein Spiel: Küsschen geben.
Ich tue so..als ob ich denen ein Küßchen geben werde...( was ich nat nicht mache) und die beiden drehen sich kreischend weg.Ist halt unser Spiel.

Nun... sag ich denen: Ich hab hier gerade noch ein paar Küßchen über... wer will die haben.Ihr ?
Klar kommt da ein NEIN.
Da frage ich.. soll ich die euren Papa geben?

Antwort: ein angewiedertes bähhhh (= igitt igitt).

Sind also meine beiden Enkel mit 6 Jahren normaler als " die Erwachsenen " hier in diesem Lande?
Oder fehlt es denen an Toleranz....?
Oder wissen die mit 6..eben was normal ist und was nicht?  

6726 Postings, 2763 Tage klimaxguter corona artikel von einem experten

 
  
    
6
03.12.20 12:40

er wurde von einem user oben bereits gepostet..

https://de.rt.com/international/109979-es-gibt-keine-zweite-welle/
--------------------------------------------------
zitate:


Er verweist darauf, dass es mindestens "vier endemische, gewöhnliche Erkältungskrankheiten auslösende Coronaviren gibt, [die] in Großbritannien und anderswo frei zirkulieren". Menschen, die in der Vergangenheit mit "einem oder mehreren dieser endemischen, gewöhnliche Erkältungen hervorrufenden Coronaviren infiziert wurden, haben eine langlebige und robuste [T-Zellen-]Immunität". Diese erstrecke sich nicht nur gegen die entsprechenden Erkältungsviren, sondern auch gegen eng verwandte Viren. "SARS-CoV-2 ist ein solch eng verwandtes Virus", so Yeadon.

Der nun allgemein hin verwendete PCR-Test zum Nachweis von Corona-"Fällen" könne durchaus positiv ausfallen, wenn eine Person mit einem der herkömmlichen Erkältungs-Coronaviren infiziert sei.

Ein Indiz für das Vorhandensein einer Pseudo-Pandemie sei zudem das Nichtvorhandensein einer entsprechenden Übersterblichkeit.

   "Das Schlüsselmerkmal einer PCR-falsch-positiven Pseudo-Epidemie ist der relative Mangel an einer Exzessmortalität, die der angeblich durch den tödlichen Infektionserreger verursachten Todesfällen entspräche. Dieses Schlüsselzeichen ist vorhanden", erläutert Yeadon.

Wenn das Zurückgreifen auf Massentests nicht beendet werde, werde weiterhin von Zehntausenden COVID-Fällen und mutmaßlich an SARS-CoV-2 verstorbenen, vorwiegend sehr betagten Menschen die Rede sein.

Bereits im November wandte sich Yeadon, der auf über 30 Jahre Erfahrung in der Medikamentenforschung bei Pfizer zurückblicken kann, als "Corona-Skeptiker" ebenfalls gegen den Einsatz von Impfstoffen zur Bekämpfung einer Pandemie, die es seiner Ansicht nach gar nicht gebe.

   "Es gibt absolut keinen Bedarf an Impfstoffen, um die Pandemie zu beenden. Ich habe noch nie einen solchen Unsinn über Impfstoffe gehört. Man impft keine Menschen, die nicht durch eine Krankheit gefährdet sind. Man plant auch nicht, Millionen von gesunden Menschen mit einem Impfstoff zu impfen, der noch nicht ausgiebig an Menschen getestet wurde", erklärte Yeadon.

Alle Vorschläge "einer flächendeckenden Impfung" seien nicht nur völlig unnötig, sondern, wenn sie unter Anwendung irgendeiner Art von Zwang erfolgten, zudem illegal.

   "(...) Andere Pläne haben für mich den Hauch des Bösen an sich,
und ich werde mich ihnen genauso energisch widersetzen, wie ich die Pandemie bisher verfolgt habe", erklärt Yeadon.


 

46763 Postings, 2383 Tage Lucky79#8354 ich sag ja immer...

 
  
    
5
03.12.20 12:54
ab bissal Dreck schadt ned.  :-)

Dieser Sterilitätswahn von Söder u. Merkel...
schadet unserer Gesundheit mehr als er nützt.

Wenn dieser Lockdown vorbei ist...
werden Menschen womöglich an normalem Schnupfen sterben...!!!
Weil unser Immunsystem die Virushierarchie nicht mehr kennt...

Gott (so glaub ich das  zumindest) hat unsere Welt... uns u. auch unser Immunsystem erschaffen. :-)
Es funktionierte über Millionen von Jahren... der Mensch überlebte.
Warum also sollte nun gerade jetzt... ein kleines Virus... das es in der Form oder so ähnlich
womöglich schon immer gab... uns solche Schwierigkeiten bereiten.

Zumal die Sterblichkeit beachtet werden sollte...
Ehrlich, hab ich mehr Angst an Krebs oder im Straßenverkehr zu sterben als an Corona.  

46763 Postings, 2383 Tage Lucky79#8348 das meinte ich weiter oben mit

 
  
    
03.12.20 12:57
"Havarie" beim Impfstoff...  :-)

Spahn wird sich noch umschauen...

Die eigentlichen Fallstricke werden jetzt erst gespannt.

 

2134 Postings, 788 Tage indigo1112"Lockdown-Verlängerung"...

 
  
    
6
03.12.20 13:02
..."bis zum 10. Januar"...
...ja Mensch, wer hätte das gedacht?...
...kurz vor dem "Beschluss" kamen die Horrormeldungen wie am Fließband:
"Hunde und Katzen Corona-Positiv getestet"...
..."so viele Corona-Tote wie noch nie"...
..."Infektionszahlen steigen"...
...und so weiter und so fort...
...man muss kein Prophet sein, um die "Horrormeldungen" vorherzusagen, die am 10. Januar verkündet werden, der dann erneut verlängerte Lockdown bis zum 10. März muss ja "begründet" werden...
... wahrscheinlich kommt dann auch die Pflicht zum Tragen einer Augenbinde, damit niemand mehr sieht, was hier im Lande vor sich geht...
...man kann sich nur noch schütteln...

https://www.tagesschau.de/inland/teil-lockdown-verlaengerung-101.html
 

46763 Postings, 2383 Tage Lucky79#8353 haben wir auch mal erlebt...

 
  
    
03.12.20 13:03
Film auf Pro7 geschaut...
und in der Werbepause kurz vor 21:00...

Anal-Sexpielzeugwerbung...!!!

eigentlich eine Unverschämtheit...
Moralisch wie Kulturell... NICHT tragbar.

zumal um 21:00 ja auch noch Kinder fernsehen könnten.

Immerhin, in Sozialprekären Familien schauen die auch noch um Mitternacht...
nur damit die Balge Ruhe geben.. und die Mutter sich den Rausch auspennen kann.

(@Moderation: ich entschuldige die metonymische Übertragung des Wortes "Balg"
ist aber in dem Fall, zur Darstellung des Gesamtbildes unbedingt erforderlich...)
 

46763 Postings, 2383 Tage Lucky79#8357 ja auch hier machen sich die Medien

 
  
    
1
03.12.20 13:06
zu Gehilfen...!

Mit Hilfe der Angst regiert es sich leichter... das wussten schon viele...!!!

Angst zu verbreiten ist in unseren Medien alltagsüblich...

Doch selten sind es gute Kräfte die mit Angst gefügig machen...
und noch seltener bedienen sich böse Kräfte/Mächte der Elemente "Hoffnung u. Freude"...

Den Rest bitte selbst schlussfolgern.  

9015 Postings, 6979 Tage der boardaufpasserBenz, natürlich,

 
  
    
3
03.12.20 13:11
das fragen die.
Bist dir also sicher, er hat den "roten Knopf" gedrückt und es wurde aufgezeichnet.

Hmmm - mich wundert nur, in den ÖR-Medien kommen so komische Ergebnise zustande ... die sonst überall woanders (Arbeit, Bekanntenkreis, das breite WWW und und ... ), eine extreme Diskrepanz in die andere Richtung aufweisen.

naja...

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

46763 Postings, 2383 Tage Lucky79Härtere "Gangart" in Passau...!

 
  
    
1
03.12.20 13:13
sauber... das ist mal ein Ansage...!

https://www.chiemgau24.de/bayern/...icker-am-3-dezember-90119558.html

Unterm Strich fällt mir auf, dass die nun geschlossene Gastronomie...
wohl nicht schuld sein kann... denn dann müssten nun die Fallzahlen zurückgehen...!

Tun se aba nich..!

Also... was könnte der Grund sein...?
Wollen sich die Passauer noch schnell alle infizieren um der Impfung zu entgehen..? ;-)
Wohl eher auch nicht...
also was könnte der Grund sein...?

Demnächst werden sich einige zu Worte melden...
die einen "neuen Übertragungsweg" für Corona in erwägung ziehen...
den man ja schon länger kennt... der aber nicht so publik gemacht wurde...

Dann wird Hr. Söder in Erklärungsnot geraten... denn es könnte dann durchaus sein,
dass die Gastro u. das andere Gewerbe das nun leidet... NICHT dran schuld sein könnte.

Die Wahrscheinlichkeit eines solchen Szenarios steigt nach meiner Ansicht derzeit enorm.

Denn Maskenpflicht u. Lockdown helfen scheinbar nicht im erwarteten Umfang.

Tja lassen wir uns überraschen...!

So mancher könnte dann durchaus "nackert" dastehen.  

17008 Postings, 4114 Tage Linda40# 353 als dieses Format ( Vorschau gesehen )

 
  
    
2
03.12.20 13:14
des Prinzen erfüllt m.E. den Strafbestand der vorsätzlichen Körperverletzung.
Grauenhaft.

Und - wie du schon schreibst, die Werbung von Amorelie gehört absolut in die Abendstunden.

Guckt man mal mit den Enkeln Nashorn, Tiger &Co. klatscht die Werbung von Amorelie dazwischen und die Stöpsel fragen: Oma, was ist das? Und Oma....so schlagfertig nicht in dem Moment - gerät ins Stottern. Sowas lieb ich ja schon.....


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

50565 Postings, 6219 Tage SAKU@mannilue:

 
  
    
03.12.20 13:16
Aus Tschechien? Naja... OK... mal schauen...

aus dem von dir verlinkten Artikel: "[...] So kurios das Urteil auch klingt, es hat durchaus einen ernsthaften Hintergrund. Privatleute dürfen nur ihren eigenen Grund überwachen. Das ist eine Sache des Datenschutzes. Wer also Kameras installiert, sollte unbedingt darauf achten, dass diese nicht auf die Straße oder den Garten des Nachbarn gerichtet sind. Außerdem muss klar kenntlich gemacht werden, wenn ein Grundstück videoüberwacht wird.

Denn nur dann ? so argumentieren die Datenschützer ? kann ein Besucher selber entscheiden, ob er gefilmt wird. Und wenn wir mal davon ausgehen, dass ein potenzieller Einbrecher eher dagegen sein dürfte und folglich das Weite sucht, hätten Kamera und Schild ja schon ihren Zweck erfüllt."

Wenn ich einem Typen, der z.B. meiner Schwester was angetan hat, den Sack an seine Stirn tackere, dann darf mich der Kerl auch verklagen. Verstoße ich gegen ein Gesetz, bin ich dran - und wenn ich mich noch so (moralisch) im Recht fühle.
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

2311 Postings, 111 Tage 123p"Das ist kollektiver Selbstmord"

 
  
    
6
03.12.20 13:16
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.
Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_1.html

Dieser "kollektive Selbstmord" geschieht auf Anordnung; die Geschichte wiederholt sich.

Beitrag zum gelöschten Video
http://www.barth-engelbart.de/?p=220463

Leider in Vergessenheit geraten und wichtiger denn je: Der Beitrag von Prof. Bhakdi hier im Video reloaded:

 

8526 Postings, 3613 Tage farfarawayImmer häufiger: Gewissen von

 
  
    
4
03.12.20 13:51
Top Wissenschaftler bricht durch:

Die Riege der "Corona-Skeptiker" ist um eine renommierte Stimme reicher. Als ehemaliger wissenschaftlichen Leiter der Forschungsabteilung des US-Pharmakonzerns Pfizer kritisiert Dr. Mike Yeadon vehement die Verwendung von PCR-Tests. Zudem gebe es keinen Bedarf für flächendeckende Corona-Impfungen.

https://de.rt.com/international/109979-es-gibt-keine-zweite-welle/

Was die Politiker in Deutschland bringen in Sachen "Pandemie" ist mehr als fragwürdig. Das Virus wird bleiben, auch weiterhin paar Tausende bis 10 Tausende Opfer in der kalten Zeit fordern. Das war früher auch schon, und niemand hat es gekümmert.

Jeder Lock - Down macht die Sache eher schlimmer. Man verspielt die Zukunft unserer Gesellschaft, bewusst oder unbewusst in Folge eines typischen Opportunismus, welches den Deutschen ja eigen ist; besonder die "German Angst" wird von der Politik rigoros für ihre Zwecke ausgenutzt. Nur merken wollen es die Schlaf Schafe nicht, selbst jetzt nicht nachdem die AfD auf dem Kicker des VS gelandet ist, und auch nachdem die Querdenker immer mehr das Stigma von Nazis aufgesetzt bekommen, mit Faden scheinigen Begründungen.

Schlaft weiter ...  

30367 Postings, 5375 Tage AnanasAriva Maßnahmen , weg von der Öffentlichkeit?

 
  
    
5
03.12.20 14:23

Ariva mauert sich ein. Nun kann man zwar auf Melden klicken aber ein Blick auf die Meldeliste bleibt einen verwehrt.

Man kann also melden ? siehe Link ? aber nicht mehr lesen/erkennen ? wie viele Postings gemeldet wurden , oder ob man selber einen ?Ehrenplatz?dort eingenommen hat.

Es könnte sich natürlich um einen vorübergehenden technischen Defekt handeln, doch es könnte sich auch um eine Igel - Position handeln.

https://www.ariva.de/forum/note_for_ariva.m?pnr=28479648&nr=571393
https://www.ariva.de/404.m

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
14199693_10208716477846924_89892982005....jpg
14199693_10208716477846924_89892982005....jpg

42 Postings, 2 Tage nixiealles vollkommen ausgehebelt

 
  
    
3
03.12.20 14:26
von Ariva Ananas,schon länger , im Sinne von Maas und Merkel.  

42 Postings, 2 Tage nixieGrüße von Frau Max P.

 
  
    
3
03.12.20 14:28
aus H-Bergedorf , sie drückt sich im Moment auf den Bahamas rum .  

466 Postings, 433 Tage JicoAdolf Hitler in Namibia zum Landrat gewählt

 
  
    
2
03.12.20 14:59
News über Namibia Wahl Adolf Hitler
Quelle: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/...AA7D?OCID=ansmsnnews11
Adolf Hitler in Namibia zum Landrat gewählt
Mit seinem Namensvetter aus dem Dritten Reich hat er aber nichts gemeinsam.
Bei den Regional-Wahlen in Namibia wurde Adolf Hitler Uunona zum Landrat gewählt. Mit seinem Namensvetter aus dem Dritten Reich hat er aber nichts gemeinsam.
Adolf Hitler ist jetzt Landrat im namibischen Distrikt Ompundja. Was sich wie ein schlechter Scherz anhört, entspricht der Wahrheit. Adolf Hitler Uunona (vollständiger Name) hatte 84,88 Prozent der Stimmen geholt und wird künftig die Politik der Region Oshana mitgestalten. Sein Vater habe ihn nach diesem Mann benannt und wohl nicht verstanden, wofür Adolf Hitler eigentlich stand, erklärt er gegenüber «Bild».
Holte 84,88 Prozent der Stimmen: Adolf Hitler Uunona.
Er stellte sich als Landrat im namibischen Distrikt Ompundja zur Wahl.
Wer genau Adolf Hitler war, wusste Uunona offenbar nicht.
Er will seinen Namen aber nicht ändern.
Der Vorname Adolf ist in der einstigen Kolonie Deutsch-Südwestafrika nicht unüblich.
Auch für ihn sei dies als Kind einfach ein Name gewesen, im Erwachsenenalter habe er dann begriffen, dass dieser Mann «die ganze Welt unterwerfen wollte.» Nicht erwähnt werden an dieser Stelle die unter der Herrschaft des Nazi-Regimes sechs Millionen ermordeten Juden.
«Habe damit nichts zu tun»
Uunona betont: «Ich habe mit all diesen Dingen nichts zu tun.» Den Namen ändern wolle er nicht, er stehe in allen offiziellen Dokumenten. Tatsächlich wurde laut Bild vor einigen Jahren ein Auto in Oshana gesichtet, dessen Heckscheibe mit einem Hakenkreuz und der Aufschrift «Adolf Hitler» versehen war. Der Wagen gehöre ihm aber nicht, beteuert Uunona.
Der Vorname Adolf ist in der einstigen Kolonie Deutsch-Südwestafrika nicht unüblich. So gebe es Strassen mit den Namen Bismarck- und Bahnhofstrasse, eine deutschsprachige Zeitung, deutsche Radiosender und deutsche Ortsnamen wie Lüderitz, Mariental und Helmeringhausen. "  

8641 Postings, 2861 Tage Sternzeichen#8365 Die Impfverweigerer werden...

 
  
    
2
03.12.20 15:06
morgen in den ÖR's und in der Presse dann wohl als Impfidioten hingestellt.

Bis heute warte ich auf die Berichte in den Medien über die Risiken des Covi-19 Impfstoff.
Und was muss ich feststellen die gesamte deute Medienlandschaft einsschließlich der ÖR dagen überhaupt nichts darüber.

Wie kann es sein das man sonst mit alle drei Testphasen  und die üblichen freiwilligen Personen
die sich den versuch hingegeben bis zur 3 Jahre und länger brauchen und heute schafft man das in 6 Monaten und sagt das die Impfstoff wirkt nur zu 90% oder nur zu 72% und alles ohne Nebenwirkung.

Entweder wurde dieser Impfstoff bereits Jahre vorher hergestellt dann wäre Covit-19 eine Kriegswaffe die eingesetzt wurde oder man belügt Gott und die Welt. Und wer nicht glauben will der kommt heute nicht in die Hölle der wird als Idiot hingestellt der andere in den Tod schickt weil er sich nicht impfen lädt.

Es ist wirklich schlimmer wie in der DDR und die CDU ist nur noch die schlechtere SPD!

Wenn schon schon Bill Gates bedenken hat dann sagt das schon sehr viel was da abläuft wenn jeden Tag der Lauterbach ein Bad in den ÖR genießen und alle Gegner brandmarkt.

Wer Aufklärung verlangt in dieser Diktatur ist ein Idiot!

Sternzeichen











 

14730 Postings, 6161 Tage voivodEbersberg

 
  
    
1
03.12.20 15:15
Im Landkreis Ebersberg werden Asylsuchende bald eine Villa mit parkähnlichem, rund 1700 Quadratmeter großen Garten im Millionärsviertel beziehen. Der Bürgermeister wurde darüber nicht informiert.

https://www.merkur.de/lokales/ebersberg/...cht-bescheid-90119358.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
333 | 334 | 335 | 335  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, fliege77, Grinch, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann