UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 613
neuester Beitrag: 22.01.21 09:57
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 15309
neuester Beitrag: 22.01.21 09:57 von: harry74nrw Leser gesamt: 2640002
davon Heute: 1367
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
611 | 612 | 613 | 613  Weiter  

96 Postings, 3861 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

 
  
    
31
21.12.10 10:40

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
611 | 612 | 613 | 613  Weiter  
15283 Postings ausgeblendet.

69 Postings, 99 Tage Oskar2020Was dem Kurs

 
  
    
20.01.21 10:12
helfen würde, wäre eine Meldung über den oder die Käufer. Je nachdem wer es ist natürlich. Aber ich denke, dass es mehrere waren und die unter der Meldeschwelle liegen.  Das es Kretinsky oder gar Mediaset sind glaube ich nicht. Ist sowieso die Frage, ob Kretinsky noch seine knapp 10 Prozent hat oder auch schon was versilbert hat.  

153 Postings, 262 Tage NullPlan520Kursentwicklung ?

 
  
    
20.01.21 10:49
Wer die Anteile gekauft hat ist für mich nicht wichtig.
Klar ist das es Investoren gibt die an eine weitere positive Entwicklung glauben.
Eine Übernahmeschlacht im Jahr 2021/22 kann ich mir auch nicht vorstellen.

KKR konnte scheinbar nicht alles an Investoren verkaufen. Evtl. geben Sie nun Ihre Reste in den Markt.
Das könnte einen kurzfristige Kursabsenkung bewirken.
Ich glaube langfristig an das Unternehmen, sehe in den nächsten Tagen und Wochen eine Seitwärtsbewegung.
Mein Tipp 14 E -/+ Ende März.  

1614 Postings, 2653 Tage henri999Oskar2020, mich wundert es auch, ....

 
  
    
20.01.21 11:40

... dass man noch immer keine Ahnung hat, wer eigentlich die Aktien von KKR gekauft hat, denn innerhalb von 4 Handelstagen müsste ja eine solche Mitteilung erfolgt sein. Es müssen bei einem KKR-Verkaufsvolumen von über 6% der PSM-Aktien wohl tatsächlich mehrere Käufer gewesen sein, wobei  -  unter Berücksichtigung evtl bereits vorhandener Bestände an PSM777-Aktien  -  keiner dieser Käufer eine der Meldeschwellen von 3%, 5%, 10%,... überschritten hat. Kretinsky war vermutlich nicht dabei, weil er ja sonst auf jeden Fall die 10%-Meldeschwelle überschritten hätte und damit eine Meldung fällig gewesen wäre.  


Ein Punkt, der übrigens dagegen spricht, dass Mediasat weiter zugekauft hat, ist die folgende Regelung des Wertpapier-Handelsgesetzes, die Zukäufe über Strohmänner (CS?) verhindern bzw. transparent machen soll:

https://de.wikipedia.org/wiki/Stimmrechtsmitteilung.


Zitat:
"Bei der Berechnung, ob ein Anleger einen Schwellenwert erreicht, können neben den Aktien, die der Emittent selbst hält, die Aktien Dritter zu berücksichtigen sein. Dies trifft zu, wenn sie ihm nach § 34 WpHG zuzurechnen sind. Die Zurechnung soll dem Umstand Rechnung tragen, dass der Anleger unter Umständen auf die Entscheidung anderer Aktionäre einwirken kann, sodass sich sein Stimmgewicht faktisch erhöht (Zitat Ende). Ich bin gespannt, wann und wie dieses Rätsel gelöst wird.

 

69 Postings, 99 Tage Oskar2020O.k.

 
  
    
20.01.21 15:34
ein Grund für die Delle heute Morgen war wohl das Downgrade von der Bank of America von 13 auf 12 Euro. Genau wie gestern der SOIKE nach oben durch JP Morgans Analyse.  

69 Postings, 99 Tage Oskar2020Also

 
  
    
20.01.21 16:25
ich kann mir vorstellen, dass wir im Bereich von 13,30 erstmal pendeln und mit guten Nachrichten zu Q4 die Aktie auch wieder zulegen kann.  

381 Postings, 521 Tage 229206391aKonjunktur

 
  
    
20.01.21 17:59
Ich denke das Thema Übernahme ist bei Pro7 erstmal vom Tisch und ich glaube auch nicht daran dass der Kurs in den nächsten 6 Monaten von derartigen Meldungen getrieben wird.

KKR ist damals eingestiegen, weil sie das Unternehmen aus dem EffEff kennen und gesehen haben, dass da eine schnelle Mark zu verdienen ist, weil der Kurs unnatürlich niedrig liegt. Wie wir sehen hat das auch funktioniert. Der Ausstieg von KKR muss auch nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie nicht an einen Kurs von 15 oder 16 Euro im Sommer glauben. Kann, muss aber nicht. Alternative Erklärungen sind dass sie aus Riskmanagement oder Compliance-Gründen gewisse Haltefristen nicht überschreiten dürfen.
 

1614 Postings, 2653 Tage henri999Schön, aber unverständlich

 
  
    
21.01.21 11:31
Was ist jetzt wieder los? Strohfeuer oder steckt etwas dahinter?
Keine neuen Nachrichten in Sicht, wissen ein paar Insider wieder mal mehr?
Hat jemand von Euch eine Ahnung / Vermutung?  

1614 Postings, 2653 Tage henri999Aha, das war's wohl

 
  
    
1
21.01.21 11:34

1614 Postings, 2653 Tage henri999Berlusconi hat doch wieder die Finger im Spiel:

 
  
    
21.01.21 11:38
Mediaset España (Spanish pronunciation: [meðja?set es?pa?a]), full name Mediaset España Comunicación, S.A., is a Spanish media company, controlled by the Italian company Mediaset S.p.A. Its divisions include the generalist free-to-air TV channels Telecinco and Cuatro, thematic channels and a film production subsidiary

Ownership:
It is currently owned by Mediaset Investimenti (41.22%), PRISA (17.34%) and free-float (39.87%). In 1997, the corporate identity was changed from Tele 5 to the current Telecinco, dropping Berlusconi's flower logo in the process.  

1614 Postings, 2653 Tage henri999Das Endspiel rückt näher:

 
  
    
21.01.21 11:44

Along  with  the  5.5%  that  was  acquired  in  November  2019  (Relevant  Information  of November 11 2019, registry number 283,502, and November 12 2019, registry number 283,545),  and  with  the  4.25%  that  was  acquired  in  March  2020  (Inside  Information  of  March 23 2020, registry number 110) Mediaset España holds 13.18% of ProSiebenSat.1 MediaSE share capital.



Link aus #15292

 

64 Postings, 300 Tage WithucAm 11 Februar 2021

 
  
    
1
21.01.21 12:44
wird es die letzte Anghörung und dann auch die Entscheidung im Streit zwischen Mediaset und Vivendi geben.

Quelle: https://www.ilsole24ore.com/radiocor/nRC_07.01.2021_15.08_35110351

Mediaset hat gute Karten den Streit zu gewinnen.
Gut möglich, dass die Partein sich im Vorfeld einigen.  

81 Postings, 650 Tage Dafra69Das hätte ich

 
  
    
21.01.21 15:19
nicht erwartet. Mediaset scheint ja doch das Geld aufgetrieben zu haben. Lt. Meldung haben sie für die 8m Aktien 104m bezahlt - also 13E pro share.
Dachte erst die kamen von KKR - aber die hatten bekanntlich einen anderen VK-Preis. Jetzt kommt hier also doch wieder Leben in die Bude.
War für mich eine wirkliche Überraschung!!  

2838 Postings, 4004 Tage ZeitungsleserIch Volldepp

 
  
    
21.01.21 21:04
War ja klar, dass ich mich davor verabschiedet habe. :o(  

1614 Postings, 2653 Tage henri999Und nochmal ein schöner Schub am späten Abend

 
  
    
1
21.01.21 21:14

64 Postings, 300 Tage WithucWunderbar!

 
  
    
21.01.21 21:30
Umsatz über 4 Mrd. klingt sehr gut.

Die Meldung kommt genau zum  richtigen Zeitpunkt.

Morgen geht's auf die 15 ? Marke.  

960 Postings, 5008 Tage hewi62...da bin ich mal...

 
  
    
21.01.21 21:45
...auf die Dividende gespannt...EBITDA höher als 2018...schon mal keine schlechte Nummer!...letztes Jahr fiel die Dividende ja wegen der Unsicherheit und dem ?Cash beieinander halten? aus...das könnte nun anders aussehen...  

381 Postings, 521 Tage 229206391aSieht gut aus

 
  
    
21.01.21 22:09
Hehe, ich hab noch vor paar Tagen einen Call gekauft...Das sieht gut aus jetzt. Der dürfte morgen mit 50% im Plus liegen.  

81 Postings, 650 Tage Dafra69Dividende

 
  
    
21.01.21 22:12
sollte bei ca. 1,50 EUR liegen. Oder denkt ihr PSM wird wieder vorsichtig sein?  

668 Postings, 266 Tage DaxHHVon was träumt ihr eigentlich?

 
  
    
21.01.21 23:38
Ebitda klar niedriger als 2018 und 2019. Dividende zwischen 60-75 Cent würde ich vorsichtig schätzen.  

668 Postings, 266 Tage DaxHHEbitda

 
  
    
21.01.21 23:44
2018:      1013.   Dividende:   1,19?
2019:        872.   Dividende:.  0,85? gestrichen
2020: ca. 700

 

640 Postings, 1654 Tage chriscrosswinner?offizielle? Schätzung lt. Factset

 
  
    
1
22.01.21 00:31
Das sind doch erstmal gute News. Freut mich.

Die Schätzung laut Factset liegt bei 0,60 Euro Dividende pro Aktie.

Viel Erfolg allen Investierten!

Cheers
C  

960 Postings, 5008 Tage hewi62Dividende

 
  
    
1
22.01.21 07:31
...in 2018 waren das 1,19?...was wir nicht wissen sind die Abschreibungen...wenn da keine Überraschungen drin sind, dann würde ich 1,5 auch nicht ausschließen...als vorsichtiger Kaufmann tendiere ich zu etwas weniger, wegen des Cash Flows und der Schulden...  

1614 Postings, 2653 Tage henri999Und schon ist die 1. Hochstufung da: Ziel 21!

 
  
    
2
22.01.21 08:25

19288 Postings, 6370 Tage harry74nrwFast ohne Worte, einfach nur

 
  
    
1
22.01.21 09:57
schön



Zur Jahresmitte sehe 16 bis 20 ?


Danke für 2020  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
611 | 612 | 613 | 613  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben