UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Was ist eigentlich mit Solarworld los ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.09.02 14:23
eröffnet am: 02.08.02 12:42 von: wullach Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 25.09.02 14:23 von: bernstein Leser gesamt: 2231
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19 Postings, 6748 Tage wullachWas ist eigentlich mit Solarworld los ?

 
  
    
02.08.02 12:42
Ich wundere mich schon, daß in den letzen Wochen Solarworld so runtergeprügelt wurde.
Weiß hier jemand darüber Bescheid ?
Bin eigentlich versucht dort einzusteigen.  

396 Postings, 7138 Tage QuigleyWürde mich auch interessieren !

 
  
    
02.08.02 13:00

Danke...

h.f.a.t.c.

Quigley  

19 Postings, 6748 Tage wullachUnd was ist, wenn McStoiber drankommt ?

 
  
    
02.08.02 13:14
Garnicht auszudenken, wenn wir zurück in die Steinzeit gelangen und Herr Stoiber und seine Kumpanen die Atomkraft zurückholen.
Dann gute Nacht Marie - Windkraft und alternative Energien ade.  

396 Postings, 7138 Tage QuigleyUnd was ist...

 
  
    
02.08.02 13:18
wenn ein weiterer Idiot dieses Planets auf die Idee kommt Saddam zu stürzen?

Ölpreis nach oben...Alternativen gefragt...

Kann mir aber dennoch den Kursverfall nicht so recht erklären. Finde nichts negatives...allerdings auch nur ne stunde zeit investiert...

h.f.a.t.c.

Quigley  

19 Postings, 6748 Tage wullachNa dann viel Glück.

 
  
    
02.08.02 13:27
Wird schon schief gehen - hatten ja spitzen Werte hingelegt.
Der Chart lässt ja hoffen, wenn da der Bayer nicht wäre.  

19 Postings, 6748 Tage wullachBin aber nun immernoch nicht weiter ...

 
  
    
02.08.02 14:02
bei der Antwortsuche.
Ist der Windkraftmarkt am Boden ?
 

396 Postings, 7138 Tage QuigleyJemand ne Antwort oder Idee ??

 
  
    
02.08.02 22:33

kann ich mir ja fast nicht vorstellen bei Ariva, dass da keiner was schreibt...

h.f.a.t.c.

Quigley  

2385 Postings, 7618 Tage BroncoNa, dann schreibt mal einer was,

 
  
    
02.08.02 23:01
und zwar der größte Spielverderber-Bär, den Ariva anzubieten hat - Bronco.
Sorry, aber mein Statement kennt Ihr: Der ganze Markt für regenerative Energien hängt am Tropf des Staates. Da muß er auch hängen, denn unter den Bedingungen einer sich selbst überlassenen freien Marktwirtschaft hat die regenerative Energie bis zum letzten Öltropfen nicht die Spur einer Chance. Ganz verkützt nochmals die Antwort auf die Frage WARUM ? :
Weil in der freien Marktwirtschaft für Entropievermehrung nicht bezahlt werden muß. Ich hab keine Lust, mich unendlich oft zu wiederholen - lest dazu einfach meine alten Threads. Punkt ist: Wenn es nicht mehr schick ist, mit Öko zu glänzen - und das wäre bei einem Regierungswechsel der Fall - (unabhängig von meinen politischen Standpunkten - nicht das mich hier noch einer für einen Schröder-Fan hält), dann verschwinden all die Werte, die aus rein NATURWISSENSCHAFTLICHEN Gründen unter den Bedingungen des freien Wettbewerbs ohne Schranken und höhere Moral keine Überlebenschancen haben, in Sack und Asche. Jedem Spekulanten in diesem Bereich sei also empfohlen: Mach Dir ein Bild über den Wahlausgang und setz dieses ohne Rücksicht auf Deine eigenen politischen Wünsche konsequent in Deine Investitionsentscheidungen um.  

396 Postings, 7138 Tage QuigleyBronco Danke !!

 
  
    
03.08.02 13:21


Weitere Meinungen sind selbstverständlich erwünscht :o)

Quigley  

396 Postings, 7138 Tage Quigleynun scheint die Wahl vorrüber zu sein !

 
  
    
25.09.02 13:57
Was meint ihr?  

12104 Postings, 6880 Tage bernsteinwas habt ihr denn gedacht...

 
  
    
25.09.02 14:23
das nach dem wahlsieg der grünen regenerative umweltaktien euch zu
millionären macht?traumtänzer!von der marktwirtschaft nichts begriffen!
öl,gas oder kohle wird solange ausgelutscht bis wirklich kein profit mehr
gemacht wird.in den panzerschränken liegen produktionfähige verfahren auf
eis,die auf einem schlag,die fossielen brennstoffe überflüssig machen würden.
erkennt endlich,das die politik nur mit uns spielt.kenne einen der permanent
auf rot-grün gesetzt hat,wegen seiner umweltaktien und was ist?solarworld
oder nordex,wo sind die impulse?

gruß bernstein  

   Antwort einfügen - nach oben