UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.817 0,3%  MDAX 34.164 0,0%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.818 0,3%  TecDAX 3.527 0,7%  EStoxx50 4.282 0,6%  Nikkei 27.467 -2,8%  Dollar 1,1346 0,2%  Öl 88,4 -0,2% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2423
neuester Beitrag: 19.01.22 12:17
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 60555
neuester Beitrag: 19.01.22 12:17 von: Thorens Leser gesamt: 5736843
davon Heute: 9628
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2421 | 2422 | 2423 | 2423  Weiter  

20279 Postings, 4526 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
86
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2421 | 2422 | 2423 | 2423  Weiter  
60529 Postings ausgeblendet.

28246 Postings, 4065 Tage charly503nun Kicky

 
  
    
5
19.01.22 10:42
das vermeintliche Glück der Regierung und ihrer Nutzniesser ist unvorstellbar denn, sie meinen, einschliesslich der Presseorgane und der TV und Radiomoderatoren, welche sich auch hier tummeln, die Menschen im Lande überall, wissen, durch gezielte Propaganda über durch genau für sie ausgewählte Berichterstattung, so gut wie nichts, was in der Welt vor sich geht.
Heute zum Beispiel dudelt das Radio zum Frühstück wegen dem Wetterbericht sagt meine Frau, zuvor aber, muss ich die Invidenzen abhören. Was aber soll ich damit anfangen?
Angst erzeugt es bei mir nicht. Habe früher auch nicht gewußt, wer aus meiner Nachbarschaft Schnupfen hat.  

71517 Postings, 8119 Tage KickyVirologe Streeck spricht von Willkür bei Genesenen

 
  
    
6
19.01.22 10:45
https://www.welt.de/politik/deutschland/...g-des-Genesenenstatus.html
"Eigentlich ließ die Aussage, die noch kurz vor dem Sitzungsstart am vergangenen Freitag auf der Internetseite des Bundesrats stand, keinen Interpretationsspielraum zu. Dort hieß es zum 1015. Zusammentreffens des Gremiums: ?Änderungen gibt es auch beim Genesenennachweis. (?) Die Geltungsdauer soll im Zuge einer europäischen Vereinheitlichung geringfügig kürzer werden und statt sechs Monaten 180 Tage betragen.? Geplant war demnach also eine winzige Anpassung jener Regel, die besagt, wie lange mit Covid-19 Infizierte in Deutschland als genesen gelten und somit etwa ihr 2G-Zertifikat nutzbar ist. Nun aber kam es anders: Der Genesenenstatus gilt seit dem Wochenende nur noch für drei Monate ? und das sorgt für Verärgerung und Kopfschütteln in Teilen der Wissenschaft und Politik."

nicht nur der Wissenschaft, sondern bei jedem klar denkenden Bürger
der amtlichen Willkür wird doch Tür und Tor geöffnet

 

71517 Postings, 8119 Tage KickyEs ist ein Skandal

 
  
    
3
19.01.22 10:49
dass die Definition von ?geimpft? und ?genesen? lediglich durch die Bekanntgabe auf einer Behörden-Webseite geändert wurde. Das fällt auf Bundesgesundheitsminister Lauterbach zurück. Denn die Entscheidung müsste woanders getroffen werden.
Praktisch über Nacht wurden die Regeln geändert, ob man als genesen gilt und was eine Impfung mit Johnson & Johnson wert ist ? allein durch die Änderung auf einer Behörden-Webseite. Das ist ein Skandal, der vor allem auf Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zurückfällt.
Die Entscheidung darüber, wer in Deutschland als ?genesen? oder ?geimpft? gilt und damit von den 2G-Beschränkungen befreit ist, gehört nicht in die Hände von Behörden wie dem Robert-Koch-Institut (RKI) oder dem Paul-Ehrlich-InstitutStattdessen muss das Parlament oder in Ausnahmefällen die Bundesregierung mit den Ministerien über Grundrechtseinschränkungen beschließen ? in einem vom Grundgesetz vorgegebenen Prozess.
https://www.welt.de/debatte/kommentare/...-die-totale-Verwirrung.html  

9652 Postings, 3273 Tage Sternzeichen#60526 Habeck und die Grüne wissen noch nicht

 
  
    
9
19.01.22 10:49
einmal woher der Strom wirklich kommt!

Und das Netz ist ja auch nach den Grüne ein Speichermedium.

Die Grünen mit Habeck und Baerbock sind Totalversagen und eigentlich müsste es nicht
Wirtschaftsminister heißen sondern Wirtschaftszerstörungsminister.

Man hat selten solche dumme und zudem auch noch faul dazu gesehen die nur große Sprüche klopfen
und gar nichts können außer das Volk zu blenden!

Man ist so wild auf teure Energie, den das bringt mehr Steuereinnahmen für unsere Politiker und Beamten damit wir alle deren teures Leben bezahlen dürfen während das Volk am besten hungern soll!

In meinen Augen merken die dumme nicht wie es um sie selber wirklich bestellt ist dazu muss man ja die Fähigkeit der Selbstreflexion entwickeln.

Sternzeichen







 

71517 Postings, 8119 Tage KickyImpfpflicht nicht in Arztpraxen umsetzen

 
  
    
7
19.01.22 10:51
?Wir werden unseren Ärzten nicht zumuten, eine Impfpflicht gegen den Willen der Patienten zu exekutieren?, sagte Gassen der ?Bild?-Zeitung am Mittwoch. ?Die Praxen sind kein Ort, um staatliche Maßnahmen durchzusetzen, sondern leben vom Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient.?
https://www.welt.de/vermischtes/article236331505/...xen-umsetzen.html  

3604 Postings, 5699 Tage LimitlessTja, Sternzeichen

 
  
    
6
19.01.22 10:55
# 60534
so schaut es aus...
aber es stand doch so schon in der Bibel --- selig sind die ....  

10214 Postings, 3175 Tage klimaxWeltwoche Daily, 18.01.2022 schweiz

 
  
    
7
19.01.22 10:56

sehr empfehlenswert brandbrief von einem israelischen professor, ab min 11:40
"Prof. Ehud Qimron: Beendet die Pandemie! "
unfassbar: eine renomierter israelischer wissenschaftler wagt es, die israelische regierung hart zu kritisieren und führt argumente an, die in diesem thread auch der deutschen regierung angelastet werden....der brandbrief ist im internet downloadbar...

Unglaublich!!!!...es geschehen noch zeichen und wunder....danke herr quimron !!!!!
--------------------------------------------------
die themen
Novak Djokovic: Australiens Premier ändert schon wieder die Regeln.
Prof. Ehud Qimron: Beendet die Pandemie!
Abgang des Präsidenten: Gute Nachrichten von der CS.
Berset bricht alle 3 Regeln, aber bleibt trotzdem.
--------------------------------------------------


 

71517 Postings, 8119 Tage KickyFrau Faesers Gespür für Rechtsextremismus

 
  
    
6
19.01.22 11:01
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...emismus-willkommenskultur/
Robert Habeck, Karl Lauterbach, Annalena Baerbock ? sie sind die Dauergäste in der Wiederauflage von ?Pleiten, Pech und Pannen? im Kabinett von Olaf Scholz. Auch Christian Lindner und Marco Buschmann bekommen als liberale Versprechensbrecher immer wieder ihr Fett weg. Doch es gibt eine Ministerin, die bisher unbeachtet blieb. Zu Unrecht. Sie fällt nicht wegen Verstrickungen und Inkompetenz auf. Sondern dadurch, dass sie ihr Ziel konsequent vorantreibt. Die Rede ist von Bundesinnenministerin Nancy Faeser.
Ihr wichtigstes Anliegen sei der Kampf gegen den Rechtsextremismus. Der sei derzeit die größte Bedrohung für die freiheitlich-demokratische Grundordnung. ....

Kommt die grösste Gefahr für die deutsche Demokratie wirklich von rechts?
Der deutsche Kanzler Olaf Scholz sieht im Rechtsextremismus die stärkste Bedrohung für den Staat. Die Bundesanwaltschaft beschäftigt sich aber fast nur mit Islamisten ? und auch Linksextreme sind hochgefährlich.Bis zu ihrer Amtseinführung Anfang Dezember kannte kaum jemand die neue deutsche Innenministerin Nancy Faeser.
https://www.nzz.ch/international/...on-rechts-ld.1662568?reduced=true  

71517 Postings, 8119 Tage KickySchweizer können Genesenenstatus verlängern

 
  
    
4
19.01.22 11:07
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...d-europa-corona-massnahmen/
Während das Robert-Koch-Institut die Dauer des Genesenenstatus auf nur noch drei Monate gekürzt hat, weitet die Schweiz den Genesenenstatus aus. Bereits im November letzten Jahres hatte die Schweiz darüber informiert, dass eine Verlängerung des ?Covid Zertifikats? für Genesene verlängert werden könnte. Zitat: ?Aktuelle wissenschaftliche Daten zeigen nun, dass Menschen nach einer Covid-Infektion ausreichend vor schwerer Erkrankung und Hospitalisation geschützt sind. Die Gültigkeitsdauer der Zertifikate für Genesene kann deshalb auf 12 Monate verlängert werden.?Schottland hat indes angekündigt, am nächsten Montag alle Omikron-Maßnahmen aufzuheben. Die Erste Ministerin Nicola Sturgeon bestätigte, dass sich das Land in einem ?Abwärtstrend? von Infektionen befinde. Die Verpflichtung zum Tischservice im Gastgewerbe solle abgeschafft, und die Teilnahmebeschränkungen für Indoor-Veranstaltungen aufgehoben werden, ebenso wie die Beschränkungen, die Erwachsene daran hindern, an Indoor-Kontaktsportarten teilzunehmen.  
Lauterbach dagegen  https://www.welt.de/politik/deutschland/...cht-ab-April-oder-Mai.html
Heulsuse hatte Henryk M.Broder ihn genannt  

71517 Postings, 8119 Tage KickyPfegerin berichtet zu Impfschäden

 
  
    
4
19.01.22 11:11
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...ssek-impfschaeden/
"..Ich sehe, dass Herzbeschwerden in den letzten Monaten drastisch zugenommen haben, dass wir immer mehr Patienten haben, die sich kurz nach der Impfung oder dem Booster schlechter fühlen und dann bei uns landen. Klar kann man sagen: Das ist ja total subjektiv und das würde ich mir nur einbilden. Aber nach Jahrzehnten in so einem Beruf hat man schon ein Gefühl dafür, ob da etwas ungewöhnlich ist. Und das habe ich gerade wirklich massiv.Wenn sie einmal einen jungen, ansonsten gesunden Patienten kurz nach der Impfung in der Notaufnahme behandelt hätten, würden manche Politiker vielleicht auch anders reden.
Hierhin kommen Patienten mit Herz- oder Kreislaufbeschwerden kurz nach der Impfung. Wir haben auch vermehrt Krampfanfälle bei jüngeren Patienten, neurologische Leiden. Mein Eindruck ist, dass auch das Blut manchmal verändert ist...."  

9652 Postings, 3273 Tage SternzeichenIst die Corona-Pandemie vorbei!

 
  
    
6
19.01.22 11:18
Wenn man die Politiker und die Pharmaindustrie fragt wird sie niemals enden!

An der Börse sieht es ganz anders aus! Die Anleger investieren in die Zukunft und da ist weder Moderna, BionTech noch Novavax dabei den allen ahnen schon das es zu einen Supergau der Lügner aus Politik und Pharmaindustrie kommen wird.

Ein Impfstoff der nicht richtig wirkt und Politiker die wahrlos irgendwelche Gesetz dazu machen und sogar selber die Laufzeit der Impfung in frage stellen sagen damit das dieser Impfstoff wertlos ist.

Jede Lüge wird irgendwann enttarnt und es haben verdammt viele gelogen und unnötig Ängste verbreitet.  Die Krankenhäuser werden einfach nicht voll, auch wenn es sich die Politiker um Lauterbach es sich jeden Tag wünschen.

Corona ist und war es immer noch die Menschenrechte einzuschränken, einen die Freiheit und Würde zu nehmen und eine Diktur der Politiker und ihre Eliten zu installieren. Wenn selbst Ministerpräsidenten das lügen anfangen und Zahlen umdichten ohne die mathematische Fähigkeiten zu haben wie man mathematisch richtig manipuliert das es keiner merkt, dann ist es soweit!

Und würde der Gesundheitsminister Lauterbach wirklich mal was vernünftiges arbeite dann hätte er nicht jeden Tag Zeit seine Nebeneinnahmen über die Medien und TV zu steigern! Wann will dieser Mann endlich seine Arbeit machen?

Sternzeichen









 

32 Postings, 14 Tage Marketwizard777Bierbock: In Germany we have face freedom

 
  
    
3
19.01.22 11:23

21 Postings, 1 Tag richpiuAnti-Atomkraft-Aktivist Jochen Stay tot

 
  
    
3
19.01.22 11:41
Das dürfte den Grünen aber nicht schmecken. Friday for future wird wohl bei der Beerdigung eine lange Schlange bilden. Tja, solche Leute durften damals noch über Gebühr auf die Straße gehen und demonstrieren und notfalls alles auseinandernehmen, was niet- und nagelfest war. Aber darüber hat sich keiner mokiert.

Dieses Satzbauteil sollte aufhorchen lassen: "Stay sei am Wochenende an seinem Wohnort Suerhop im Landkreis Harburg "plötzlich und viel zu früh gestorben"
18.01.2022 11_41 Uhr

Anti-Atomkraft-Aktivist Jochen Stay mit 56 Jahren gestorben


Jahrzehntelang hat sich Jochen Stay als Aktivist und Autor für ein Ende der Atomkraft eingesetzt - besonders bei den Castor-Transporten ins Wendland. Nun ist er im Alter von 56 Jahren gestorben.

Anti-Atomkraft-Aktivist Jochen Stay mit 56 Jahren gestorben | NDR.de - Nachrichten - Niedersachsen - Studio Lüneburg - www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...estorben,stay106.html

Durch diesen Kampf hat man jetzt 3 Atomkraftwerk stillgelegt. Da diese Stromleistung aus den Kraftwerken jetzt fehlt muss man jetzt den Strom aus anderen fernen Ländern importieren oder man muss die Gasreserven anzapfen, weil zudem auch die Windkraftleistung in 2021 um 21% eingebrochen ist. Der Wind hatte nämlich Flaute. Eine Pause muss auch mal sein.

Trotzdem Rip Stay. Anstatt gegen Atomkraft hättest du lieber gegen Corona und deren willkürlichen Maßnahmen kämpfen sollen, aber das steht hier auf dem anderen Blatt.

Sich gegen die Atomkraft einsetzen ist nicht wichtig, sondern für die Menschen deren Erhalt.
 

9405 Postings, 4290 Tage mannilueEin Bild sagt mehr als 1000 Worte

 
  
    
4
19.01.22 11:45
 
Angehängte Grafik:
scan.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
scan.png

209 Postings, 91 Tage ThorensOha, Italien fördert Gebäudesanierung bis zu 110%

 
  
    
3
19.01.22 11:45
im Bereich Energieeffizienz.
Also nochmal: 110 % Förderung ! Gibt der Italiener 20.000 ? für deine neue Heizung aus, bekommt er 22.000 ? staatlichen Zuschuß.
Bei uns gibt es eine staatliche Förderung von max. 45 % und das noch mit soviel Papierkram, Gutachter und Finnazamt, dass Manchem schon die Lust auf Inanspruchnahme von Fördergeld vergeht - das ist der kleine Unterschied, Italien ist da viel elastischer ( https://fuller-karlsruhe-mde.de/allgemein/...s-und-heizung-vom-staat/ ).
Und uns schwört die Ampeltruppe, allen voran der Habeck, auf harte und schwierige Zeiten ein um die irrige, grüne Energiewende durchzuziehen.
Was haben wir eigentlich für Spa.k.n an der Regierung ?
Italien hat da gut lachen. Soweit mir bekannt - möchte es aber jetzt nicht beschwören - bekommt Italien den größten Batzen der EU-Fördergelder ab. Und die machen damit zum Teil zumindest Italien energetisch und wir finazieren das mit unseren Steuern wieder mit.
Die Menschen im Ahrtal, teilweise noch ohne funktionierende Heizung bei diesem Wetter, vergisst man geflissentlich und überlässt sie gerne sich selbst.
https://www.bh-international.de/artikel/...in-italien-104,0,3911.html
" ... Folgende Maßnahmen werden durch das neue Decreto Rilancio 2020 bis zu einem Höchstprozentsatz von 110 % gefördert:
Maßnahmen zur Wärmedämmung (mindestens ein Viertel der Außenwand des Gebäudes und bis zu einem Höchstbetrag von 60.000 Euro);
Maßnahmen an öffentlichen Gebäudebereichen und Einfamilienhäusern, die Klimaanlagen durch zentralisierte Systeme zum Heizen und Kühlen oder Kondensationskessel (Wärmepumpensysteme, Geothermie- oder Hybridanlagen, auch in Kombination mit Solaranlagen und kleinen KWK-Anlagen) ersetzen, werden bis zu einem Höchstsatz von 30.000 Euro pro Gebäudeeinheit gefördert;
Seismische Maßnahmen an Gebäuden (Ausgaben bis zu einem Höchstbetrag von 96.000 ? pro Gebäudeeinheit in den erdbebengefährdeten Zonen 1, 2 und 3);
Andere Maßnahmen, die bereits vom Bonus profitieren (z.B. Fensteraustausch);
Photovoltaikanlagen an Gebäuden, die an das Stromnetz angeschlossen sind, bis zu einem maximalen Gesamtbetrag von 48.000 Euro;
Errichtung von Säulen zum Aufladen von Elektrofahrzeugen in Gebäuden.
Die Verlängerung bis zum 30. Juni 2022 wird nur für öffentliche Gebäude bestätigt. Die italienische Steuerbehörde (Agenzia delle Entrate) hat ein Dokument veröffentlicht, das den Prozess für den Superbonus 110 % beschreibt. Das Dokument ist unter folgendem Link verfügbar (nur in italienischer Sprache): www.agenziaentrate.gov.it
Darüber hinaus bestehen zum aktuellen Zeitpunkt weitere Anreizmechanismen, die gezielt Maßnahmen im Bereich der energieeffizienten Sanierung und Renovierung von Gebäuden fördern. Dazu gehören Steuerabzüge für Sanierungsmaßnahmen, das Wärmekonto (Conto Termico) und das System der Weißen Zertifikate (Certificati Bianchi) und ein Programm zur energetischen Sanierung der zentralen o?ffentlichen Verwaltung (Programma di riqualificazione energetica della Pubblica Amministrazione centrale - PREPAC). Die italienische Energieverwaltungsbehörde (Gestore dei servizi energetici - GSE) ist verantwortlich fu?r die Verwaltung und die Auszahlung der Anreize. Auch der im Februar 2020 vorgestellte Piano Sud 2030 zur Unterstützung des Süden Italiens fördert Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz und stellt dafür 123 Mrd. Euro zur Verfügung. Insbesondere kleine Anlagen für den Eigenverbrauch, wie Photovoltaikanlagen, sollen gefördert werden."  

14924 Postings, 5073 Tage objekt tiefdort gehts

 
  
    
2
19.01.22 11:46
hier gehts nicht. Polen senkt Spritsteuer.

Bei Monika und Karlheinz kann ja die Politik hierzulande bißchen mehr zulangen.

https://www.focus.de/auto/news/...-mit-tanktourismus_id_38475576.html  

10214 Postings, 3175 Tage klimaxTrump kehrt zum Angriff zurück...

 
  
    
1
19.01.22 11:49

Trump kehrt zum Angriff zurück: ?Biden ist eine Katastrophe, lasst uns Amerika zurückerobern? VIDEO

Der ehemalige Präsident donnert aus Florenz: ?Der eigentliche Aufstand war die gestohlene Stimme. Nein zur Impfpflicht?
--------------------------------------------------
"Biden ist eine Katastrophe: Er hat Amerika auf der internationalen Bühne gedemütigt. Und jetzt spielt Wladimir Putin mit den Vereinigten Staaten."

Dies ist der Vorstoß von Donald Trump, der beschlossen hat, seine Kandidatur für das Weiße Haus für 2024 aus Florence, Arizona, einem der Staaten, in denen nach Angaben des ehemaligen Präsidenten der Betrug stattgefunden hat, neu zu starten (aber nicht zu formalisieren). eine Wiederwahl verhindert.

Bei seiner Kundgebung vor Tausenden von Anhängern kritisierte der republikanische Tycoon seinen Nachfolger scharf und nannte ihn und die Demokraten "unfähig und inkompetent". ?Anstatt uns wieder am Leben zu lassen, wollen sie uns mit ihren Impfverpflichtungen einschüchtern, während Big Pharma reich wird?, so Trump weiter und sprach von der Covid-Pandemie.

Trump prangerte auch die ?Diskriminierung von Weißen? bei Impfungen und Behandlungen gegen das an, was er weiterhin ?das chinesische Virus? nennt, für das Peking ?verantwortlich ist und zahlen muss?.

Der Ex-Präsident zeigte daraufhin mit dem Finger auf den Verantwortlichen schlechthin: ?Anthony Fauci the King?. Der Angriff auf den amerikanischen Superexperten wurde vom Publikum mit Jubel begrüßt,
aus dem der Refrain ?Lock Him Up? oder ?Arrestatelo? aufstieg.

Trump nannte die Demokraten auch ?faschistische Linke? und argumentierte, dass der wahre Aufstand nicht der Angriff seiner Anhänger auf das Kapitol in Washington gewesen sei, sondern ?der Wahltag am 3. November?, der seine schlechte Wahl sanktionierte.

Allerdings formalisierte Trump seine Wiederernennung im Jahr 2024 nicht und beschränkte sich darauf, seinem Volk zu sagen: ?Eine rote Welle geht von Arizona aus: Wir werden den Kongress zurückerobern und 2024 werden wir das Weiße Haus zurückerobern.?

(Unioneonline / lf)
https://www.unionesarda.it/de/welt/...amerika-zuruckbekommen-jq3tcmcp

 

9405 Postings, 4290 Tage mannilueMoin Herr Habeck

 
  
    
1
19.01.22 11:51
Klimaziele werden verfehlt.... für 22 + 23 wohl auch....

Da kann man mit Windrädern nicht gegenan bauen.....

dabei ist die Lösung so einfach.

Ende 2021 wurde drei AKW´s vom Netz genommen.
deren CO² Ausstoß.... nahe Null.

Wenn man jetzt... stattdessen Kohlekraftwerke in derselben Dimension stillegen würde..
und die drei AKW´s gehen wieder ans Netz.. hat man SOFORT eine gewaltige Reduktion.....
eine sehr gewaltige Reduktion...
stattdessen sollen die bis 2038 weiterlaufen.....
................................

ähhh.. ja ich verstehe

das können Sie so nicht sehen....

da ist ein grünes Brett vorm Kopp das den Blick darauf versperrt....

Also.. von meiner Warte aus.... wäre das so was von logisch.....

aber.. wer oder was bin ich denn.....das ich ´nen Ober-Grünen die Welt erklären muß???  

9405 Postings, 4290 Tage mannilueBei uns gibt es eine staatliche Förderung

 
  
    
1
19.01.22 11:54
von max 45%

Italien fördert Gebäudesanierung bis zu 110%

wow.. jetzt weiß ich auch.. wo unser Euro-/ Corona- Rettungsgeld bleibt.......  

9405 Postings, 4290 Tage manniluegermoney...international

 
  
    
1
19.01.22 11:59
Was für ein Ansehen erwirbt sich germoney international.....

also.... da wird eine Gas Pipiline gebaut... für Mrd an ? dann fertiggestellt...
und das soooo vertraugstreue Germoney.... quengelt rum..und will die Pipiline ev gar nicht erst in Betrieb nehmen.....

Teil 2 des Ansehens.

Die fehmarn belt Querung

seit Jahrzehnten in der Planung...  Dänemerk ist schon fleißig an arbeiten daran...
Germoney willigt dann endlich ein... man fängt an zu buddeln...
und nun heißt es..äähhh neee doch nicht.... da ist ein Riff mit...ganz seltenen....

Ehrlich.. kann man sich besser international blamieren.. als mit Vertragsuntreue?

WER soll denn solch einem Land noch vertrauen?  

4198 Postings, 1679 Tage 1 SilberlockeProfessor Ehud Qimron

 
  
    
19.01.22 12:00
                         ,,Gesunheitsministerium, es ist Zeit, Versagen einzugestehen"

https://www.akanthos-akademie.de/2022/01/13/...ersagen-einzugestehen/  
Angehängte Grafik:
20220119_095024uni_t__bingen.jpg
20220119_095024uni_t__bingen.jpg

21 Postings, 1 Tag richpiuSternzeichen: Ist die Corona-Pandemie vorbei!

 
  
    
1
19.01.22 12:03
Das ist doch auch nur eine dumme Erzählung. Die Pandemie ist nie vorbei. Sie wird niemals enden

Man insinuiert, die Pandemie wäre vorbei, aber in Wirklichkeit geht es munter weiter. Das ist nur eine dumme Erzählung, um den Leuten eine vermeintliche Erwartung eines erwünschten Ziels in der Zukunft zu geben, ohne dass Gewissheit darüber besteht, ob es auch in Wirklichkeit eintreten wird. Denn es wird nicht eintreten. Spätestens ab Herbst dieses Jahres im Oktober 2022 wird dann wieder, da die Grippesaison saisonal mal wieder, wie jedes Jahr ihren Anfang nimmt, ein hochgefährliches Virus aus Polynesien migrieren.
Das heißt dann Delticron.  

4198 Postings, 1679 Tage 1 SilberlockeStrategie und Impfpflicht

 
  
    
19.01.22 12:03

28246 Postings, 4065 Tage charly503hi Thorens

 
  
    
1
19.01.22 12:13
ich frage mich schon lange was werden wird, wenn hier wirklich in Berlin und Umgebung der Strom über paar Tage zum Beispiel, völlig ausfällt. Was passiert mit dem Wasser, vor allem Abwasser dann.
Aber auch sehr interessant wäre, was die Administration dann für Alternativen bereit hält zum Beispiel Containerstromversorger für ganze Straßenzüge zur Anwendung zu bringen. Wo sind die denn gelagert oder gewartet um beim Einsatz nicht gleich defekt zu werden. Oder kennt man die gar nicht.  

209 Postings, 91 Tage ThorensSind wir Deutsche weniger wert

 
  
    
1
19.01.22 12:17
als andere EU-Europäer ?
Antwort: NEIN, jedenfalls solange wir noch schön brav mit unserem Steuergeld die EU finanzieren.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2421 | 2422 | 2423 | 2423  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, Torsten1971, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann