Barrick Gold

Seite 1 von 1145
neuester Beitrag: 24.09.22 09:49
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 28618
neuester Beitrag: 24.09.22 09:49 von: Jipsy Leser gesamt: 6891517
davon Heute: 249
bewertet mit 57 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1143 | 1144 | 1145 | 1145  Weiter  

668 Postings, 4261 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    
57
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1143 | 1144 | 1145 | 1145  Weiter  
28592 Postings ausgeblendet.

4386 Postings, 1643 Tage neymarBarrick Gold

 
  
    
12.08.22 17:20

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24Der Dow J.

 
  
    
1
16.08.22 23:55
..
Hat schon wiedrr mehr als 10% zugelegt. Die Party am AKTIENMARKT geht weiter - Gold bleibt weiter schwach ....und Barrick wird nachziehen. - Alles wie ümmer-:)  

1954 Postings, 1832 Tage TheAnalyst51Gold glänzt

 
  
    
21.08.22 14:33
immer toll anzuschauen, daher werd ich mein restliches Urlaubsgeld in Goldmünzen investieren :-) Preis wird wohl kaum mehr günstiger  

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24Kommt jetzt

 
  
    
22.08.22 08:52
Die 2.ABWÄRTSWELLE? - Es scheint nicht nur so, es ist sehr wahrscheinlich.
Vieles spricht dafür, dass sie noch viel heftiger und brutaler ausfällt, als die erste!
Die Globalisten, allen voran die NOTENBANKEN werden ALLES dafür tun, um den GOLDPREIS herunter zu MANIPULIEREN!!!
Sie wollen, NEIN sie MÜSSEN, um JEDEN Preis VERHINDERN, dass das VERTRAUEN ins das Papiergeld, in das Fiat-Noney-System SCHWINDET. Und dabei spielt die Höhe des Goldpreises eine ENTSCHEIDENDE Rolle.
DESHALB wird es auch für die MINEN nicht LUSTIG!  

2686 Postings, 2149 Tage boersenclownHab

 
  
    
22.08.22 17:24
Mal nen trade versucht mit der Müllbude.. Freitag 9k zu 15,98 gekauft und gerade zu 16,332 verkauft...dabei sah es nicht danach aus....dem EM Markt traue ich kein Stück... schnell rein und wieder raus...hier wird es noch viel bessere Einstiegskurse geben  

650 Postings, 2293 Tage schnurrbert@Clownie

 
  
    
23.08.22 08:54
Du meintest bestimmt 9 Stk. und nicht 9 k.  

2686 Postings, 2149 Tage boersenclownSchnurrbart

 
  
    
23.08.22 10:38
Wer lesen kann ist klar im Vorteil  

407 Postings, 4228 Tage ProfessorCASHBG

 
  
    
26.08.22 18:35
heute geht's ja wieder nach Süden  

407 Postings, 4228 Tage ProfessorCASHBG

 
  
    
1
26.08.22 20:03
Goldpreis erholt sich und die Rotzbude fällt noch mehr.  

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24Barrick ..... läuft

 
  
    
26.08.22 21:33
 wie geschmiert: -5,2% ....  

9680 Postings, 8365 Tage bauwi@ greenhorn24 läuft?

 
  
    
27.08.22 00:23
Bist ein echtes Greenhorn!  Oder bist Du etwa SHORT?  Das solltest dann erwähnen. Denn ansonsten versteht das kein Mensch.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

2686 Postings, 2149 Tage boersenclowngeile

 
  
    
1
30.08.22 17:30
Performance wieder.... 20 Cent divi und 40 Cent Kursverlust.... Alles wie immer.... Die 1680$ werden beim nächsten Anlauf beim gold nicht mehr halten.... Der ganze minenmüll wird dann neue tiefstände sehen.... Tiefere Tiefs und tiefere Hochs hat nach über 2 Jahren immer noch Bestand.... Was für ein Trauerspiel.... Aber die EM und minen masuchisten brauchen das  

452 Postings, 1283 Tage Luzifer6Der Markt ist Tot, am besten kein Euro mehr

 
  
    
1
30.08.22 18:55
Besser Physisch und REAL investieren.  

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24Bauwi

 
  
    
1
31.08.22 07:18
Prognose läuft.... siehe 2.Abwärtswelle
Wir werden wieder EINSTELLIGE Kurse sehen!  

9680 Postings, 8365 Tage bauwi@ greenhorn24 Na wunderbar!

 
  
    
31.08.22 19:08
Immer noch genug Luft nach unten um auf SHORT zu switchen.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

35 Postings, 915 Tage MaginotEinfach cool

 
  
    
31.08.22 20:27
Bin mal wieder hier um euer Geheul zu lesen. Wenn 9 Euro da sind, dann kauf ich.

Und euch viel Spaß.  

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24Tja,

 
  
    
01.09.22 21:08
schon vor über einer Woche vorhergesagt: "Die 2.Abwärtswelle rollt. Sie wird noch viel brutaler als die Erste"
Diese Schlingels von den Notenbanken - haben Angst, dass ihr Fiat-Money-Geldsystem UNKONTROLLIERT crashen könnte..... da MUSS man halt wie VERRÜCKT den Goldpreis HERUNTER-MANIPULIEREN! ........ damit der Deutsche MICHEL nicht das VERTRAUEN ins seiner PAPIERGELD verliert.
Tja, mit den DEUTSCHEN kann mans machen.
Bereitet Euch aufs SCHLIMMSTE vor: VOLLE KRAFT voraus- WIR S I N K E N!!!!!!!  

375 Postings, 1915 Tage DjangokillerSehen wir

 
  
    
02.09.22 08:18
wieder die 7 Euro aus Juni 2015 !??  

1271 Postings, 1965 Tage xy0889Für mich kaum

 
  
    
02.09.22 12:18
Vorstellbar wegen der Dividende.. aber im Moment läuft es einfach bescheiden  

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24es wird nochmal einstellig

 
  
    
1
06.09.22 22:34
..... die Frage ist nur: WANN?  

93 Postings, 5109 Tage Idefix_1024interessantes Statement

 
  
    
1
15.09.22 08:56

wann wurde das Statement von David Burrows denn aufgenommen (sieht aus als wäre es etwa Mitte August 2022) ?
im Grunde spricht er nur von strukturellen Dingen, die Barrick besser machen muss und von dem Problem, dass der Dollar zu stark ist.

Mich persönlich würde der Einfluss der Energie-Kosten interessieren. Der Dollar ist in den letzten Wochen auch nur deshalb so gestiegen, weil die Europäer beschlossen haben ihre Energiekosten lieber teuer aus dem Westen als billig von Russland zu beziehen. Nun verdienen die Amerikaner ein wahnsinns Vermögen mit Energie-Handel und stärken so ihren Dollar und ihre Bedeutung als Wirtschafts-Player.

Gold wird in den turbulenten Zeiten (sicherlich in den nächsten Monaten) sehr stabil werden. Für die "Produzenten" spielen die Wechselkurse und die Energiekosten die entscheidende Rolle. Wenn es gelingt hier eine gute Position zu erkämpfen, dann werden die Minen sicherlich stark profitieren.

Dieses Gerede, dass der Goldpreis bewusst manipuliert wird halte ich für nicht haltbar. Auf lange Sicht kann das nicht funktionieren. Gold ist ein weltweit interessantes Metall. Sobald ein Akteur den Preis manipulieren will nutzt ein anderer großer Player die Gelegenheit um die eigene Position günstig zu erweitern. Eine gezielte längerfristige Manipulation würde die Zusammenarbeit mehrerer Kontinente bedürfen. Wer das wirklich glaubt, der möge bitte Zahlen auf den Tisch legen.
Gold ist ein Invest wie jedes Andere. Es hat lediglich die Besonderheit, dass es weltweit bekannt und anerkannt ist. Außerdem ist es nicht vergänglich!
Allerdings darf man eben nicht vergessen dass seit 1969 keine Goldbindung mehr besteht und unsere Währungen keinerlei Goldrücklage mehr benötigen. Es ist also als Absicherung einer Währung nicht mehr notwendig und deshalb ein frei handelbares Gut. Das macht es schwankungsanfälliger als vor 1969.

 

743 Postings, 4530 Tage greenhorn24Dadam, dadam, dadam, dadadadam

 
  
    
1
15.09.22 21:17

GOLD bei 1.668US$ - 2.Abwärtsrolle rollt weiter.
ALLES kommt unter die RÄDER!
Barrick-Baby läuft RI. 12€

Bitte ANSCHNALLEN - die 2.ABWÄRTSWELLE rollt und reisst GNADENLOS alles mit!!!!  

2755 Postings, 2288 Tage aktienmädelKurs

 
  
    
20.09.22 19:36
Performance seit threadbeginn 55% minus.  Noch fragen? Der grosse Absturz steht erst noch bevor. Geld wird man hier nie verdienen,  es sei denn die mickrige Dividende.  Meine Meinung.  

1271 Postings, 1965 Tage xy0889was heißt mickrige Dividende ...

 
  
    
3
21.09.22 09:34
die ist doch voll in Ordnung  

31 Postings, 1 Tag JipsyFragen die gestellt werden...

 
  
    
24.09.22 09:49
Wird der Preis für Gold weiter fallen, wenn Leitzinsen weiter steigen, so wie die Attraktivität von Anleihen zunimmt?
Wird der Umsatz fallen, wenn Gold im Preis weiter fällt?
Werden Kosteneinsparungen durch Entlassungen das ESG senken?
Wird eine steigende Verschuldung dazu führen, dass Analysten und Ratingagenturen den Daumen senken?
Wird der Preis dieser Aktien fallen und ist es nicht wirklich sinnvoll die Reissleine zu ziehen bevor noch viel tiefer der Preis dieser Aktien einkracht?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1143 | 1144 | 1145 | 1145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben