UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3056
neuester Beitrag: 02.07.22 20:05
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 76396
neuester Beitrag: 02.07.22 20:05 von: Linda40 Leser gesamt: 10098663
davon Heute: 35257
bewertet mit 110 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3054 | 3055 | 3056 | 3056  Weiter  

20724 Postings, 4690 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
110
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3054 | 3055 | 3056 | 3056  Weiter  
76370 Postings ausgeblendet.

11485 Postings, 3339 Tage klimaximmer wieder mal gerne gepostet...

 
  
    
9
02.07.22 14:14
strauss kann man schon mit nostradamus vergleichen...;)

gerade gegenwärtig sieht man die realisierung seiner prophezeiungen...
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

11485 Postings, 3339 Tage klimaxab min 1:25

 
  
    
8
02.07.22 14:20
können auf die kernenergie nicht verzichten...wer was anderes sagt, lügt sie an...  

11485 Postings, 3339 Tage klimaxakzentuierung sternzeichen...mond besetzen...

 
  
    
8
02.07.22 14:34

Sternzeichen: China will den Mond besetzen.

10:39
#160963
Alles schaut auf die, nicht alle sondern nur der Westen auf die Ukraine und Taiwan und China plant bereits in den nächsten Wochen den Mond zu besetzen und diesen Mond zum chinesischen Staatsgebiet zu erklären. Es könnte durchaus sein das dann China dort militärische Anlagen und Raketenabwehrsysteme installiert. Doch Pekings Pläne gehen schon weiter und China plant eine eigene Mondbasis ? gemeinsam mit Russland!

Unter dem Radar des Westen schlugen gleich unbekannte Objekte ein als die Sonde Lunar Reconnaissance Orbiter zufällig nicht da war. Ein östlicher Krater habe einen Durchmesser von 18 Metern, ein westlicher einen von 16 Metern. Der Einschlag auf der erdabgewandten Seite des Mondes hatte Anfang März nicht live beobachtet oder gemessen werden können, da es zu dem Zeitpunkt dort keine entsprechenden Sonden, Teleskope oder Messinstrumente gab.

Der Mond wird bald genauso wie Spitzbergen, Antarktis zum Kriegsgebiet den keiner hält sich seit den Sanktion noch an Verträge und alle sagen das die Sanktion die Verträge brechen.

Mit der neuen Forschungsstation lassen sich militärisch alle Satelliten zerstört.
Die Zeitwende macht jetzt vor gar nichts mehr halt!

Pläne für eine Rückkehr der USA zum Mond waren ebenfalls krisengeplagt und letztendlich immer wieder gescheitert - an Kostenexplosionen, unterschiedlichen Prioritätensetzungen und anderen Problemen. Heute investiert man lieber in einen korruptes und zweifelhaftes Land.
https://www.ariva.de/forum/...ngsfrage-472111?page=6438#jumppos160963
----------------------------------------------ende---------------­-----------------------------
china und russland schiessen sich selbst auf den mond....
na da kommt doch freude auf bei biden und den grünen... ;)

 

11485 Postings, 3339 Tage klimaxEin Mal pro Jahr darf jeder sein Geschlecht wechse

 
  
    
9
02.07.22 14:51
Ampel-Koalition stellt umstrittenes Gesetz vor Ein Mal pro Jahr darf
jeder sein Geschlecht wechseln
--------------------------------------------------
https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...566378.bild.html

 

10843 Postings, 2952 Tage Pankgraf14:51 Ich wäre konsequenter Weise dafür

 
  
    
7
02.07.22 15:58
das Geschlecht täglich neu auszuhandeln...  

5264 Postings, 1764 Tage clever und reich15:58 Ich auch.

 
  
    
5
02.07.22 16:14
Bitte zig Pronomen für jede Person, je nach Tagesform und individueller aktueller Gefühlslage. (-:  

10843 Postings, 2952 Tage PankgrafGeschlecht: Chamäleon

 
  
    
7
02.07.22 16:35

3052 Postings, 1364 Tage indigo1112"Angela Merkel arbeitet"...

 
  
    
11
02.07.22 16:35
..."am Zerfall der Demokratie"...
...Gertrud Höhler in einem bemerkenswerten Interview...

https://youtu.be/rKHBAEfcqik  

8778 Postings, 687 Tage 123pGestern war's

 
  
    
4
02.07.22 16:47
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

8778 Postings, 687 Tage 123pNeues vom investigativen Journalisten

 
  
    
4
02.07.22 16:55
auf yt
Unfassbar ¡
 

10679 Postings, 7555 Tage der boardaufpasser123p -

 
  
    
8
02.07.22 17:06
kopiere auch noch dazu den Vid-Link in das Feld hier.
Danke.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

10679 Postings, 7555 Tage der boardaufpasser123p -

 
  
    
1
02.07.22 17:57
machs wie indigo - oder meinst, er machts auch witzig?
;)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

8778 Postings, 687 Tage 123p@der boardaufpasser

 
  
    
6
02.07.22 18:10
Verlinken des Beitrages oder Namensnennung führt zur Schperre !


 

55311 Postings, 4257 Tage boersalinoOkay, dann bitte per BM

 
  
    
2
02.07.22 18:22

10843 Postings, 2952 Tage PankgrafSoll ich euch was lustiges sagen ?

 
  
    
7
02.07.22 18:54
Wir haben Meinungsfreiheit....LOL  

26228 Postings, 5534 Tage zockerlillyAber nur solange die Meinung auch passt!

 
  
    
3
02.07.22 19:04
-----------
„Van der Leyen reist in die Ukraine bzgl. NATO-Aufnahme des Landes.“ SzeneAlternativ 11.06.22

15738 Postings, 5650 Tage noideaLeserbrief aus der Apotheken Umschau

 
  
    
5
02.07.22 19:08
vom 15.Mai 2022

Leserbrief bzgl. Lauterbach

Für mich befriedigt hier ein paranoider Profilneurotiker mit der ihm nun gegebenen Macht sein krankhaft überzogenes Geltungsbedürfnis, indem er ein ganzes Volk mit unsinnig hochgejubelten Maßnahmen schikaniert. Er genießt seine langersehnte Narrenfreiheit, ohne dass mahnende, kompetente Stimmen zu Wort kommen dürfen. Dass damit viele tausend Existenzen vernichtet werden und wurden, ist ihm ganz offensichtlich völlig egal. Wer profitiert eigentlich von der Sache ?
Hans-Peter L., Wächtersbach

Dem kann ich nur zustimmen !!!

 

84 Postings, 3 Tage VolksverletzterAriaari: Eigenheim? ade !

 
  
    
6
02.07.22 19:10
Zu dieser Zeit ein Haus zu bauen ist unkalkulierbar geworden. Wer Harakiri mag, bitte gerne.

Hier bei uns am Park liegt schon fast zwei Jahre Baugrund brach. Im Jahr 2020 haben sie das Grundstück ca. 100 x 150 m komplett gerodet. Der schöne Wald mit den Tannen war natürlich dann weg. Dann haben sie die Wurzeln herausgezogen und dann gehäckselt.  Anfang dieses Jahres haben sie damit angefangen, die einzelnen Parzellen, glaube da kommen so vier Einfamilienhäuser drauf, abzustecken. Seitdem passiert natürlich wieder nichts. Wer will denn heutzutage noch bauen bei den Bau-Preisen und den ausgelasteten Handwerksfirmen? Sie sind deshalb aber auch ausgelastet, weil sie kein Fachpersonal finden. Da laufen zwar genug "Fachkräfte" herum, können die aber nicht gebrauchen.

Und außerdem sind die Handwerksfirmen nicht dumm, die haben nämlich in den Verträgen Preisgleitklauseln drin. Wer tut sich das Bauen denn noch an, wenn ich übermorgen nicht weiß wie teuer das alles noch wird? Man seine Finanzierung bei der Bank feststehen hat und auf einmal 20- 30 % Kredit braucht und der Bankster wie auf dem Jahrmarkt handelt und voll zuschlägt, das Heide wackelt.

Und die allgemeinen Lebenshaltungskosten mit Strom, Gas, Wasser, Heizung, Essen und allem Pipapo sind auch nochmal immens gestiegen. Das ganze Leben ist unkalkulierbar. Wer will denn diese ganzen Risiken denn überhaupt noch eingehen?  

8778 Postings, 687 Tage 123p         

 
  
    
02.07.22 19:16

8778 Postings, 687 Tage 123pdas Wort zum Sonntag

 
  
    
2
02.07.22 19:18
Berlin, Washington, Br\u00fcssel - \u00fcberall. n-tv berichtet von allen wichtigen Schaupl\u00e4tzen der Innen- und Au\u00dfenpolitik.
 

84 Postings, 3 Tage Volksverletztersue.vi: 12:46

 
  
    
5
02.07.22 19:22
Wenn man Geld aus dem Nichts schöpft, dann ist dieses Geld ja nicht mit einem Wert hinterlegt. Das geschöpfte Geld wurde ja nicht durch irgendeine Leistung erbracht, sondern ist eigentlich nur dazu die Löcher zu stopfen und (falsche) Anreize zu setzen. Deshalb haben wir auch unter anderem diese Inflation. Auf die Dauer kann das natürlich nicht gut gehen, wenn sich der Staat und die Banken mit Geldschöpfung über Wasser halten und Geld ausgeben, was niemals verdient wurde. Das ist so ungefähr so als wenn du jeden Tag zum Geldautomaten gehst und dort 500 ? abholst, obwohl eigentlich nichts mehr auf dem Konto ist...., die Bank aber noch weiter ausgibt...  

8778 Postings, 687 Tage 123p"Strommarkthausse"

 
  
    
4
02.07.22 19:28


Nicht nur Gas und Heizöl verteuern sich: Auch die Strombörsen sind auf Rekordjagd. Verbraucher müssen noch höhere Strompreise fürchten. Doch es gibt auch Profiteure ? sogar in Deutschland.
 

20724 Postings, 4690 Tage Linda40Hat man heute in Aachen

 
  
    
02.07.22 20:00
Beim Reitturnier beim Vielseitigkeitsreiten ein Pferd zum Krüppel geritten. Es musste an Ort und Stelle eingeschläfert werden.

Das müsste echt verboten werden, aber Hauptsache die Reichen und Schönen haben ihren Spaß und können sich präsentieren.

Ich kann gar nicht so viel essen.....  
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20724 Postings, 4690 Tage Linda40Ein armes Tier ist nach einem Sprung

 
  
    
02.07.22 20:05
Kollabiert und einfach umgefallen.
Auf die Reiterin drauf, aber die kann ich nicht bedauern.

Das Reitturnier ist auch eine Tierquälerei vor dem Herrn ( hinter verschlossenen Türen)  
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3054 | 3055 | 3056 | 3056  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, goldik, Grinch, Katjuscha, LachenderHans, qiwwi, Smeagul, SzeneAlternativ, Weckmann