UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.011 -3,8%  MDAX 32.240 -4,2%  Dow 34.365 0,3%  Nasdaq 14.510 0,5%  Gold 1.843 0,5%  TecDAX 3.344 -4,6%  EStoxx50 4.054 -4,1%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1328 -0,1%  Öl 87,2 -0,9% 

Merck KGaA

Seite 10 von 53
neuester Beitrag: 19.01.22 23:00
eröffnet am: 08.06.07 11:40 von: sulla Anzahl Beiträge: 1307
neuester Beitrag: 19.01.22 23:00 von: buzzler Leser gesamt: 349412
davon Heute: 22
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 53  Weiter  

454 Postings, 4544 Tage Mr.Rightok

 
  
    
18.08.09 11:28
mal eine kleine träumerei, nehmen wir mal an, das kommitee gibt erbitux doch noch frei...

dürfte ein ordentlicher satz werden, ausserdem denke ich hier auch eher langfristig, das wird nicht von heute auf morgen BUMM machen, aber der titel hat genug potenial und baut auf einer guten basis, einfach mal abwarten, die korrektur ( nach oben ) wird kommen, mittelfristig, denke ich, ende des jahres sehen wir die 70
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

454 Postings, 4544 Tage Mr.Rightachja

 
  
    
18.08.09 11:33
der abschlag, der hier vom markt vorgenommen wurde, war natürlich vollkommen übertrieben, dass ist alles masse, die mit der zeit zurück gewonnen werden kann
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

6957 Postings, 4770 Tage butzerledas unterschreibe ich...

 
  
    
18.08.09 11:36
Außerdem kann Erbitux ja auch noch auf andere Indikationen getestet und eingesetzt werden. Ist ja generell gut verträglich und da muss Merck eben nur die Wirksamkeit bei anderen Krnakheiten nachweisen - bei Lungenkrebs (das war es doch?!?) scheint es ja nicht zu wirken....

Wäre auch zu schön, wenn Merck mit Erbitux eine Allzweckwaffe für Alles und Jedes in der Produktpalette hätte.

Die 70 Euro sehe ich auch, wenn der Dax sich zwischen 5.500 und 6.000 bis Ende des Jahres festsetzen sollte.  

25 Postings, 4548 Tage MagnusImperataGeht es nun mal über 64,50? ???

 
  
    
25.08.09 11:56
Wie seht ihr die Aktie auf kurzfristige Sicht, schliesst sie über 64, 50€ und geht weiter Richtung 68€ oder geht es wieder runter ?  

454 Postings, 4544 Tage Mr.Rightlieblingsaktie

 
  
    
25.08.09 17:23
kurzfristig runter, mittelfristig rauf
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

454 Postings, 4544 Tage Mr.Rightdie börse ist was für zocker & spinner

 
  
    
01.09.09 14:41
lol, bin ich schlecht.....



>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
-----------
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende unterschätzt.

33 Postings, 4555 Tage sunshine12merck...würdig???

 
  
    
03.09.09 11:17
wird dieses Klopapier überhaupt noch gehandelt???
Schmeißt doch diesen Müll aus dem DAX, der widerliche Kursverlauf liegt ja schon über der Ko.....grenze!!!
AB IN DEN PRIME STANDARD!!  

25 Postings, 4548 Tage MagnusImperataIrgendwie interressiert sich niemand für die Aktie

 
  
    
03.09.09 12:15

Es scheint als gäbe es die Firma nicht. Seit Wochen keine Meldungen über irgendwelche Firmennews. Es kann doch nicht sein, das Erbitux das ein und alles bei dieser Firma ist. Da gibt es doch bestimmt noch andere Produkthighlights für die Zukunft. Der Kurs ist heute wie gestern wieder runter auf 62,11€, sollte das der Boden sein ? Normal müsste doch langsam mal wieder eine technische gegenreaktion kommen, oder ?

 

 

289 Postings, 4632 Tage dax_markStille vor dem Sturm

 
  
    
03.09.09 13:57
Merckaktien gehört bei jedem (Nicht-)zocker zum Grundinvestement, die Seitwärtsbewegung dient dem Reinigungsprozess nach dem Shorting vor einem Monat, mittelfristige Tendenz ist klar !  

5 Postings, 4526 Tage Kaffee1000Löschung

 
  
    
1
04.09.09 10:54

Moderation
Zeitpunkt: 04.09.09 12:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

17 Postings, 4628 Tage barfuss2000@Kaffee1000

 
  
    
04.09.09 12:08
7-8 Mrd. währe ein Kursverdoppler vom jetztigen Nivau (aktuell ?61,80 oder rund 4Mrd. Euro)
Ich wünsch dir viel Glück bei deiner "Inside-Investition".  

1729 Postings, 7880 Tage EaglemenKaffee 1000

 
  
    
04.09.09 12:09
ohne Quellenangabe...nicht viel wert....auch wenn ich es gern glauben würd ..da ich seit gestern long in Merck bin  

534 Postings, 5092 Tage tom2412News zu merck

 
  
    
1
04.09.09 12:17
unabhängig davon, dass es ganz nett wäre, für eine merck Aktie jetzt rund 80 Euro zu erhalten, glaube ich nicht wirklich an die seriösität der meldung...scheint mir aus der Luft gegriffen zu sein...bzw. ein schnell durchschaubarer Versuch , den Kurs zu pushen...

der Kursverlauf der letzten Wochen ist allerdings wirklich enttäuschend und nicht wirklich nachvollziehbar, denn
nach wie vor ist erbitux ja für die bisher umsatzbringenden Indikationen zugelassen, nur eben nocht nicht für den zugegebenermaßen sehr lukrativen kleinzelligen Lungenkrebs  (ist natürlich etwas makaber)
..der Rückgang um rund 12 Euro pro Aktie entspricht dagegen bei 64 Millionen Aktien einem Betrag von 1 Milliarde Euro...bei gleichem Umsatz und einer positiven Einschätzung der LCD-Sparte von Merck.
Die LCD-Sparte bzw. deren negative Entwicklung wurde in den Jahren 2007/2008 immer als Grund dafür hergenommen, Kursziele für Merck zu senken.

Kurz: angesichts der Chancen (LCd-Sparte geht nach oben, Erbitux wird möglicherweise doch zugelassen für Lungenkrebs) und des gegenwärtigen Operierens des Aktienkurs in der Nähe des Tiefes der letzten Jahre ist die Aktie sehr stark unterbewertet und bietet ein sehr chancenreiches Investment.  

2337 Postings, 5102 Tage rogersLöschung

 
  
    
04.09.09 12:26

Moderation
Zeitpunkt: 04.09.09 19:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Löschung auf Wunsch des Verfassers

 

 

5 Postings, 4526 Tage Kaffee1000Ich denke meine Quelle

 
  
    
04.09.09 12:40
ist sehr intensiv, pushen habe ich nicht nötig!
Für mich ist die Sache klar, für mich stellen sich trotzdem einige Fragen:

1. Welchen Zeitplan will Eli Lilly für Übernahme einplanen? Im Herbst diesen Jahres schon?
2. Die 7 Milliarden Euro erscheinen mir sehr realitisch und auch finanziell machbar.
3. Trotzdem müssen Sie denke ich über eine Kapitalerhöhung oder durch einen Investor Geld reinholen,
   schließlich sind 11 Mill. US-Dollar auch kein Pappenstil
4. Wird sich Merck gegen die Offerte wehren - kommt es sogar zur feindlichen Übernahme?
5. Gibt es sogar einen weißen Ritter, wie Bayer???

Fragen über Fragen, das wird in nächsten Tagen spannend!!

Kaffee 1000  

1466 Postings, 5131 Tage tachpostwie

 
  
    
1
04.09.09 12:46
vertrauenswürdig die news zur übernahme von jemandem ist,der seit heute bei ariva registriert ist bleibt der intelligenz  jedes einzelnen überlassen.  

534 Postings, 5092 Tage tom2412die bevorstehende Übernahme von Merck

 
  
    
04.09.09 12:51
hat sich ja auch sofort in den kursen bemerkbar gemacht...stimme tachpost 100% zu...vor allem is er ja früh auf, wenn er in den USA arbeitet...;-))  

514 Postings, 5394 Tage Trader75unabhängig davon bewegt sich die aktie nun im

 
  
    
04.09.09 12:57
bereich um 60/61 herum, welcher eine bullenunterstützung zu sein scheint. dies könnte allein charttechnisch interessant werden.

bezüglich anpielung auf push versuche, das finde ich immer wieder interessant. Glaubt ihr wirklich dass bei werten mit einigen millionen tagesvolumen, diese durch kauf oder verkaufs- empfehlungen von eizelnen arriva teilnehmern "manipuliert" werden könnten ...  ;-)
dies geht vielleicht bei zockerwerten an nebenbörsen, jedoch nicht bei liquiden titeln an hauptbörsen
-----------
?Man muss die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass sie so kommen, wie man sie zu nehmen wünscht.?
Angehängte Grafik:
merck.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
merck.jpg

534 Postings, 5092 Tage tom2412die kaffeesatzleserei

 
  
    
04.09.09 13:10
hat ja nun dank des admin ein Ende....  

25 Postings, 4548 Tage MagnusImperataDann lasst uns mal wieder sachlich werden

 
  
    
04.09.09 13:20
Übernahme ist Blödsinn, und wenn man die gehandelten Stücke der letzten Monate sieht, da ist wenig Interresse vorhanden, in die Zukunft zu investieren. Hier ein aktueller Bericht aus dem Netz.

Frankfurter Börsenbrief: Nach der Erbitux-Enttäuschung hat Merck Überraschungs-Potenzial

Bei Merck sitzt die Erbitux-Enttäuschung noch tief, was nach Ansicht der Experten des Frankfurter Börsenbrief aber wenig Sinn hat. Die Aktie war unter Druck geraten, nachdem sich ein wissenschaftlicher Ausschuss der europäischen Arzneimittelbehörde EMEA gegen den Einsatz des Mittels bei Lungenkrebs im fortgeschrittenen Stadium ausgesprochen hatte. Die Schwierigkeiten bei der Erweiterung der Zulassung auf diese Indikation sind im Kurs eingepreist. Allerdings ist die konjunkturelle Erholung noch nicht ausreichend berücksichtigt. Merck steht nicht nur für Pharma, sondern auch für Chemie mit Spezialprodukten für verschiedene Industriezweige wie Biotech, Pharma, aber auch Kosmetik, Farben und Elektronik. Im Jahr 2008 steuerte das Chemiegeschäft zwar nur etwa 28 Prozent zum Konzernumsatz bei, aber 46 Prozent zum operativen Ergebnis. Bei einer sich stabilisierenden oder auch erholenden Konjunktur könnte Merck positive Überraschungen bieten. Während viele andere Aktien bereits den Höhenflug absolvierten, ist Merck noch in der Nähe der Tiefstände, was Nachholpotenzial eröffne. Bei Notierungen von mehr als 66,35 Euro sollte die Aktie deshalb mit einem Kursziel von zunächst 75 Euro gekauft werden. Ein Engagement ist bei 62,70 Euro abzusichern. Das Merck allerdings unter 62€ liegt, ist aus Chartsicht äußerst bedenklich. Sollten die Amis den wert nicht wieder über 62€ heben, geht es weiter runter, allerdings gemessen an den Stückzahlen ist das nicht so dramatisch. Ist nur meine Meinung

 

534 Postings, 5092 Tage tom2412chemiewerte heute im plus

 
  
    
07.09.09 09:42
das sollte merck heute mal einen schub geben oder zumindest mit nach oben ziehen  

218 Postings, 4825 Tage Hedgegiermerck...würdig???

 
  
    
07.09.09 10:49
wenn alles steigt und eine Aktie unten bleibt.........ja, dann ist es die Kommanditges.von MERCK!!!
Bei diesem "Wert" sollten einen Kurse um die 50? auch nicht mehr schocken,aber unter 50? greife ich zu.  

534 Postings, 5092 Tage tom2412merck ist top-aktie

 
  
    
07.09.09 14:38
zumindest wenn es nach euro im sonntag geht...sie hat, gemessen am durchschnittlichen Kursziel der Analysten
eines der grössten Aufwärtspotentiale im dax....das müssten eigentlich die Computerprogramme für die automatischen Ordern ja irgendwann auch mal gemerkt haben...finde nach mehrwöchigem Grübeln so gar keinen Grund mehr für die andauernde Schwäche....die Zahlen für Q2 waren nicht  schlecht...erbitux ist immer noch im Rennen für weitere Indikationen...leider leider....reagiert das Unternehmen auch  nicht wirklich...seit 5 Wochen keine Nachricht...oder haben die klammheimlich dichtgemacht ???  

534 Postings, 5092 Tage tom2412prompte reaktion

 
  
    
07.09.09 15:34
offensichtlich haben sich doch noch programme eingeschaltet...musste erst 3mal hinsehen, bevor mir klar war, dass da 63,42 steht..statt der üblichen 62,42..;-)....könnte der beginn eines aufwärtstrends sein.....war vor knapp 2 jahren schon einmal der Fall, als die Aktie von 90 auf 80 euro runterging und dann innerhalb kurzer Zeit
wieder auf 90 hochging ..  

25951 Postings, 7515 Tage PichelMan schaue auf die Uhrzeit

 
  
    
07.09.09 15:36
*GOLDMAN HEBT MERCK KGAA AUF BUY (NEUTRAL) - ZIEL 79,0 (70,0) EUR
   -----------------------
   dpa-AFX Broker - die Trader News im dpa-AFX ProFeed
   -----------------------
NNNN

[MERCK KGAA,MRK,,659990,DE0006599905]
2009-09-07 15:02:42
1N|ANB STD STB ANL|GER|PHA|
-----------
"Wer gegen den Strom schwimmt, sollte das möglichst in der Nähe des Ufers tun."
Angehängte Grafik:
merck.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
merck.jpg

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 53  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben