UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wann Eid auf Bilanzen im Dow ???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.07.02 13:00
eröffnet am: 26.07.02 12:27 von: spawn22 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 26.07.02 13:00 von: vega2000 Leser gesamt: 715
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

74 Postings, 7459 Tage spawn22Wann Eid auf Bilanzen im Dow ???

 
  
    
26.07.02 12:27
Suche Termin für den Eid der CEO´s auf ihre Bilanzen im Dow.

Danke  

24250 Postings, 7644 Tage modhier:

 
  
    
26.07.02 12:58
"Im Einzelnen sieht der Gesetzentwurf fünf wichtige Änderungen vor:

Der Gesetzentwurf erhöht die maximale Gefängnisstrafe für Wertpapierbetrug auf 25 Jahre. Unternehmenschefs, die die Börsenaufsicht SEC belügen, müssen mit einer Fünf-Millionen-Dollar-Strafe und bis zu zwanzig Jahren Gefängnis rechnen. Ebenso lange können Dokumente-Vernichter hinter Gitter wandern.

Unternehmenschefs und Finanzvorstände müssen ab sofort persönlich für ihre Zahlen bürgen.

Außerdem wird eine neue Behörde geschaffen, die die Wirtschaftsprüfer überwacht. Das Accounting Oversight Board ist zwar der SEC unterstellt, soll aber unabhängig sein.

Wirtschaftsprüfer dürfen bestimmte Beratungsleistungen nicht mehr anbieten, auch sollen sie alle fünf Jahre rotieren.

Der Etat der SEC wird um 66 Prozent erhöht. Gleichzeitig bekommt die Behörde neue Vollmachten bei der Strafverfolgung.
Präsident Bush, um seine Popularität besorgt, hat bereits signalisiert, jegliche Vorlage zu unterschreiben, die auf seinem Tisch landet. "Er freut sich auf ein hartes Gesetz", sagte Regierungssprecher Ari Fleischer.

Mit der Reform wollen die Politiker die Flucht inländischer und ausländischer Investoren von den amerikanischen Börsen stoppen. Doch ob sich die Anleger beruhigen lassen, ist mehr als zweifelhaft.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,206670,00.html
 

Clubmitglied, 46995 Postings, 7687 Tage vega200014.August

 
  
    
26.07.02 12:59

Clubmitglied, 46995 Postings, 7687 Tage vega200014. August

 
  
    
26.07.02 13:00

   Antwort einfügen - nach oben