UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.695 -0,1%  MDAX 27.896 0,3%  Dow 33.310 1,6%  Nasdaq 13.292 -0,7%  Gold 1.790 -0,1%  TecDAX 3.194 1,2%  EStoxx50 3.757 0,2%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0324 0,2%  Öl 99,4 2,4% 

Ist das die Zukunft vieler Umweltprobleme?

Seite 11 von 11
neuester Beitrag: 03.02.11 14:39
eröffnet am: 11.06.09 13:38 von: blueray Anzahl Beiträge: 255
neuester Beitrag: 03.02.11 14:39 von: speedy123 Leser gesamt: 65198
davon Heute: 2
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Weiter  

58 Postings, 4390 Tage Alex10Kauf-Empfehlung eines BB: Depot-Aufnahme

 
  
    
03.12.10 18:34
Hallo blueray,
es gab eine Kauf-Empfehlung, eines Börsenbriefes, aus dem Invest - Verlag.
Sofortige Aufnahme ins Top-Depot.

Schönes WE
Alex  

10 Postings, 4810 Tage blueray@alex10

 
  
    
06.12.10 12:00
besten Dank für Deine Info. Ich hoffe das lange Warten wird nun bald belohnt! Ich bin weiter drin und optimistisch!  

12 Postings, 4282 Tage Steve de SulKapitalerhöhung

 
  
    
17.12.10 11:41

Wann wird die Kapitalerhöhung durchgeführt? Sie haben sie ja schon beschlossen, aber noch nicht ausgeführt, oder habe ich was verpasst?

 

8 Postings, 4796 Tage Mitch7Auf den Punkt gebracht:

 
  
    
27.12.10 12:27
Die Lieblingsaktien der Redaktion (Teil 5)

2010 war ein erstklassiges Börsenjahr: EuroStoxx, DAX, Dow Jones & Co verbuchten teils deutliche Kursgewinne. Nun fragen sich die Anleger: Wo sollte man 2011 investiert sein? Welche Aktien sind interessant und haben das Potenzial, den Markt hinter sich zu lassen? In seiner neuen Serie "Die Lieblingsaktien der Redaktion" gibt DER AKTIONÄR auf diese Fragen die richtigen Antworten.

 

In China hat der Elektro-Mobilitäts-Boom längst begonnen. Zumindest was Elektroktro-Roller angeht. Hiervon profitiert das chinesische Unternehmen Advanced Battery (WKN A0D 9Y5). Denn der Konzern ist einer der führenden Verkäufer von Elektrorollern und bietet darüber hinaus besonders leistungsstarke Lithiuim-Akkus an. Kurzum, Advanced Battery ist bestens gerüstet für das neue Zeitalter der E-Mobilität. Für Anleger besonders erfreulich: Mit einem 2011er-KGV von 4 ist die Aktie ausgesprochen günstig bewertet. Nach einem durchwachsenen Börsenjahr 2010, spricht vieles dafür, das Advanced Battery 2011 so richtig durchstartet.

60 Millionen Elektroroller

Während in den USA und Europa elektrisch betriebene Fahrzeuge noch immer nicht den Weg vom Reißbrett auf die Straße gefunden haben, ist die E-Mobilität in China längst Realität. Über 60 Millionen Elektroroller sind im Reich der Mitte unterwegs und jährlich werden es 20 Millionen mehr. Und auch bei Elektroautos nimmt China eine weltweit führende Position ein. In 20 Städten wurden Pilotprogramme zum Einsatz von Elektrofahrzeugen im öffentlichen Bereich aufgesetzt. Für die nächsten fünf Jahre stellte die Regierung für Forschung, Entwicklung und Produktion von Elektroautos Fördergelder in Höhe von 3,3 Milliarden Euro bereit.

China setzt voll auf Elektro-Mobilität

Schon heute hat China eine weltweit führende Position inne, wenn es um die Entwicklung leistungsfähiger Batterien oder elektronischer Antriebe geht. ?China hat erkannt, dass es den Technologierückstand bei klassischen Automobilen nur schwer aufholen kann und konzentriert sich daher auf Elektromobilität", urteilt VDE-Präsident Joachim Schneider.

Advanced Battery gewinnt doppelt

Advanced Battery  profitiert praktisch doppelt vom chinesischen Elektro-Boom. Die in New York gelistete Firma produziert nicht nur besonders leistungsstarke Lithium-Polymer-Batterien, sondern ist seit der Übernahme von Wuxi ZQ Anfang 2009 auch einer der führenden Verkäufer von Elektrorollern. Eine gute Entscheidung, denn hier haben sich die Umsätze im dritten Quartal 2010 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Der Gewinn stieg sogar überproportional, was zusammen mit dem ebenfalls wachsenden Batteriegeschäft zu einem Anstieg des Konzerngewinns um 118 Prozent auf 0,16 Dollar pro Aktie geführt hat. Selbst bei einer Verlangsamung des Gewinnwachstums auf nur noch 50 Prozent könnte Advanced Battery im kommenden Jahr 0,96 Dollar pro Aktie verdienen, woraus sich ein 2011er-KGV von lediglich 4 errechnet.

Kapitalerhöhung bremst

Trotz hervorragender Ergebnisse und einer mittlerweile geradezu abenteuerlich niedrigen Bewertung kam die Aktie von Advanced Battery im Jahr 2010 kaum voran. Der Kurs pendelte zwischen drei und vier Dollar. Zuletzt bremste eine Kapitalerhöhung zu 4,00 Dollar den Aktienkurs aus. Mit den 30 Millionen Dollar frischem Kapital wird der Konzern aller Voraussicht nach eine Übernahme durchführen.

Überflieger 2011?

Im Jahr 2011 könnte sich die Aktie zu einem echten Überflieger entwickeln. Eigentlich hätte das Papier heute schon einen doppelt so hohen Aktienkurs verdient. Setzt sich das Wachstum fort, ist nach oben sogar noch weitaus mehr drin. Zur Absicherung der Position sollten Anleger bei 2,10 Euro einen Stoppkurs platzieren. Aktuell kostet eine Aktie knapp drei Euro.

-------------------------------------------
Falls wir heute wie so viele anderen China Aktien fallen, ist des die Chance zum nachlegen.
2011 wird bestimmt ein gutes Jahr für diese Aktie, denn das Potential ist gewaltig und die geduldigen werden, meiner Meinung nach, die Gewinner sein.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben