UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,0%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0550 -0,1%  Öl 112,9 1,3% 

Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 1 von 235
neuester Beitrag: 11.05.22 00:03
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5869
neuester Beitrag: 11.05.22 00:03 von: spaceinvader Leser gesamt: 2067874
davon Heute: 396
bewertet mit 47 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  

21483 Postings, 5947 Tage JorgosDer Tiger setzt zum Sprung an !

 
  
    
47
07.01.11 11:50
... so lautete ein längeres Interview in der FAZ vor einem Jahr mit dem CEO von Lenovo.
Durch dieses Interview wurde ich aufmerksam auf Lenovo und habe in der Folgezeit noch mehrere sehr interessante Artikel zu dieser Aktie und über den CEO gelesen.
Ich kaufte mich im letzten Jahr deshalb hier regelmäßig ein. Mein Durchschnittskurs beträgt 0,47?. Ich liege daher noch nicht weit vom momentanen Kursniveau entfernt.
Daher mache ich diesen Thread als Börsentagebuch für mich auf, um zu verfolgen, wie sich die INvestition langfristig entwickelt.

Die Position ist als Langfristanlage gedacht.


Aktuelle News zu Lenovo:
CES
Lenovo setzt auf Hybrid-Rechner
Kommentare Keine Kommentare
07.01.2011
Drucken |  Empfehlen |  PDF |  Merken |
TwitterFacebookBuzz
Die neue Geräteklasse der Tablet-PCs wird sich nach Einschätzung des chinesischen Computer-Herstellers Lenovo sehr bald erfolgreich im Markt etablieren.

Der Marktanteil der portablen Geräte werde in wenigen Jahren rund 10 bis 15 Prozent vom gesamten PC-Markt ausmachen, sagte Lenovo-Manager Rory Read am Donnerstag in Las Vegas der dpa. Ähnlich wie bei den Netbooks werde es aber keine Kannibalisierung zu Lasten anderer Geräteklassen geben, schätzt Read. "Wir befinden uns aber noch ganz am Anfang der Innovation."

Den wichtigsten Fokus lege das chinesischen Unternehmen allerdings derzeit auf neue Hybrid-Rechner. Auf der Elektronikmesse CES präsentiert Lenovo unter anderem erstmals eine Kombination aus Tablet und Notebook, bei der das Display herausnehmbar ist. Das IdeaPad U1 nutzt als Betriebssystem Microsofts Windows 7. Wird der zehn Zoll große Bildschirm aus der Verschalung genommen, wechselt der Rechner zu Googles Betriebssystem Android. Das IdeaPad wird zunächst auf den chinesischen Markt kommen, ein Marktstart für Europa steht noch nicht genau fest.

Künftig werde es nicht mehr ein einzelnes dominantes Betriebssystem geben, schätzt Read. Stattdessen werden viele verschiedene Plattformen zusammenspielen müssen, um den Datenfluss über die Geräte hinweg zu ermöglichen. Dabei spielten Dateiformate eine größere Rolle als die jeweiligen Betriebssysteme. Wie einfach und bequem die Nutzer künftig ihre Daten untereinander austauschen können, werde künftig wesentlich für den Erfolg der Geräte sein.

Lenovo hat Read zufolge in Deutschland einen Marktanteil von neun Prozent. Das Unternehmen sei in vier Quartalen in Folge das am schnellsten wachsende Unternehmen der Branche gewesen und lege mit einer Wachstumsrate von rund 30 Prozent schneller zu als der Markt. Ende 2004 hatte Lenovo die PC-Sparte des einstigen PC-Pioniers IBM übernommen, inklusive der Namensrechte für IBMs erfolgreiche Notebook-Serie ThinkPad. (dpa/sh)
-----------
?Lebbe geht weiter"
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  
5843 Postings ausgeblendet.

554 Postings, 1866 Tage stksat|229078306geht

 
  
    
07.03.22 09:29
jetzt die Angst um, dass China Taiwan zurücknimmt?
wäre natürlich auch schlecht für die Aktie.
Kann der Westen Russland und China gleichzeitig sanktionieren?  

82 Postings, 4983 Tage Idefix_1024China unterstützt den russischen Kurs

 
  
    
07.03.22 11:28

ich denke das ist nun der Grund für den Untergang des Aktienkurses...

https://www.welt.de/politik/article237360563/...d-Rueckendeckung.html

damit bin ich erstmal raus... leider

nun ist die Zeit des Börsenabschieds gekommen... ich fürchte der Konflikt wird nun deutlich tiefer gehen.

Aber vielleicht bin ich auch zu pessimistisch...

 

1018 Postings, 4216 Tage captain345Beteiligung

 
  
    
07.03.22 12:05
Gibt es bei Lenovo noch ausländische Beteiligungen im Firmenkonstrukt?
Danke  

242 Postings, 5373 Tage ynotLenovo

 
  
    
07.03.22 22:02
Grandiose Entwicklung, eine gigantische Netto Gewinn Performance die letzten Beiden Jahre, jetzt Listung im Hang Seng, ein KGV von 6,4, gigantische Aussichten......ich habe letzte Woche gottseidank den größten Teil verkauft.  

46 Postings, 466 Tage Rick_SanchezGelegenheit

 
  
    
09.03.22 14:47
Ich habe sie genutzt und noch einmal nachgekauft. Ich gehe stark davon aus, dass der Kurs demnächst die 1 ? Marke überschreiten wird. Der psychologische Effekt sollte inzw. Eingebüßt sein, schlimmer geht immer, aber ich setze auf eine Entspannung der Lage und auf sich stabilisierende Rohstoff bzw. Rohölpreise innerhalb der nächsten 4 Wochen.  

554 Postings, 1866 Tage stksat|229078306Gelegenheit

 
  
    
10.03.22 15:18
kann eine gute Gelegenheit gewesen sein oder auch nicht, die Zeit wird es Zeigen...
Ich habe allerdings meine Position gestern verkleinert , vielleicht hätte ich mit Geduld noch ein paar Prozente ergattern können, aber mein China Anteil war mir zu groß bei der aktuiellen geopolitischen Lage.... Wenn China es Russland gleich tut mit Taiwan, sind meine Alibaba noch weniger wert.  

242 Postings, 5373 Tage ynotLenovo

 
  
    
13.03.22 15:41
Unter diesen Umständen kann Lenovo zahlentechnisch liefern was sie wollen, der Kurs wird tendenziell eher fallen aufgrund des Kriegsdesaster.  

46 Postings, 466 Tage Rick_SanchezKurze Entspannung

 
  
    
14.03.22 10:19
Immer lauter werdende Gerüchte über eine Einigung innerhalb der nächsten Tage und schon eine leichte Entspannung auf den Rohölmärkten. :)  

46 Postings, 466 Tage Rick_SanchezRohöl 98$

 
  
    
15.03.22 07:44
Wir sind aktuell preislich auf Vorkriegsniveau.  

48 Postings, 3159 Tage amd lenovoRein Raus

 
  
    
15.03.22 09:43
Wenn man sich bei Lenovo auf eins verlassen kann, das man früher oder später immer wieder Kurse zum Einsteigen bekommt :)
Unter 80cent wieder kleine Position aufbauen und größere Order dann unter 60Cent.
In den nächsten 3-4 Jahren sehen wir sicher wieder Kurse über nem Euro.

 

82 Postings, 4983 Tage Idefix_1024China - Russland

 
  
    
17.03.22 10:04

das Unternehmen ist Spitze, die Zahlen sind herausragend !

Einziger Grund, der gegen ein Lenovo Invest spricht, ist einfach China...

Solange China sich nicht explizit vom russischen Vorgehen distanziert und auch in den eigenen Themen wie zB Taiwan nicht klar spricht, muss man befürchten, dass auch China einen internationalen Boykott erleben wird. Damit wäre Lenovo übernacht wertlos...

ich bin leider raus...


 

242 Postings, 5373 Tage ynotidefix

 
  
    
1
17.03.22 14:53
China spricht total für Lenovo, denn China und die USA sind die Gewinner dieses Krieges.
China bekommt in Zukunft diskontiertes Öl, Gas und sonstige Rohstoffe aus Russland und wird somit genauso wie Indien mit günstigeren Rohstoffen versorgt als die westliche Welt.
China und Russland sind der erklärte Feind des Westens und werden jetzt gemeinsam ein Gegenpol zur sogenannten Wertegemeinschaft.
 

82 Postings, 4983 Tage Idefix_1024voererst ein Gewinn

 
  
    
17.03.22 16:36

was aber passiert mit Unternehmen in China wenn China dann doch Taiwan angreift?
Ich würde erwarten, dass dann eine Ost-West Teilung der Welt eintritt...

Alle Investments die über die Grenze hinaus reichen laufen Gefahr ein Totalverlust zu werden.

Russland enteignet westliche Investitionen... das sind wirklich riesige wirtschaftliche Schäden...

Für mich ist der einzige Gewinner aktuell wiedermal die USA

 

242 Postings, 5373 Tage ynotidefix

 
  
    
17.03.22 16:59
Ja klar,  für Russland ist Europa Geschichte genauso umgekehrt. Russland hat aber Rohstoffe die die ganze Welt braucht.
Für Lenovo sehe ich keine Probleme, bin echt am überlegen ob ich noch andere Chinesische Aktien kaufe.  

48 Postings, 3159 Tage amd lenovozu spät

 
  
    
19.03.22 14:04
Da hätte ich doch schon bei 85cent wieder reingehen sollen :)  

554 Postings, 1866 Tage stksat|229078306Chinesen

 
  
    
21.03.22 09:17
sind jetzt natürlch eine riesen Chance... Aber politisches Risiko sollte man nicht außer Acht lassen.
War auch der Meinung: was soll schon groß passieren auf der Welt.... Jetzt hab ich einiges an Geld in Russland vebrannt..... wobei, nicht wirklich, habe nicht verkauft, aber wird wohl eine Weile dauern, bis ich da wieder meinen Einsatz rausbekomme..

Aber mit Aktien wie BYD liebäugle ich auch schon ein bisschen. BABA habe ich ohnehin schon. Aber man sollte es jedenfalls nicht zu schwer gewichten. Außerdem will man mit Silber und Uran ja auch noch was verdienen ;)  

6508 Postings, 2614 Tage WALDY_RETURNKyndryl und Lenovo

 
  
    
24.03.22 07:14
Kyndryl und Lenovo bauen Partnerschaft aus, um skalierbare Hybrid-Cloud- und Edge-Computing-Lösungen zu beschleunigen

23. März 2022 - 9:00 Uhr
NEW YORK und RESEARCH TRIANGLE PARK, NC , 23. März 2022 ? Kyndryl (NYSE: KD), der weltweit größte Anbieter von IT-Infrastrukturdiensten, und Lenovo, ein Branchenführer für PC-, Speicher- und Serverleistung und -zuverlässigkeit, gaben heute eine Erweiterung bekannt ihrer globalen Partnerschaft zur Entwicklung und Bereitstellung skalierbarer Hybrid-Cloud-Lösungen und Edge-Computing-Implementierungen.
Die neuen IT-Funktionen von heute verändern nahezu jede Branche, und Lenovo engagiert sich dafür, die intelligente Transformation der Kunden zu unterstützen?, sagte Kirk Skaugen , Executive Vice President der Lenovo Group und President der Infrastructure Solutions Group. ?Gemeinsam wird diese Partnerschaft die Innovationsführerschaft für hybride Multi-Cloud-Bereitstellungen und den Edge liefern. Kyndryls Branchenführerschaft bei verwalteten Infrastrukturfunktionen gepaart mit Lenovos umfangreichem Lösungsportfolio vom Gerät bis zur Cloud versetzt uns in eine einzigartige Position, um die unternehmenskritischen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, verteilte Dienstanwendungen durch Automatisierung, Optimierung und differenzierte Verwaltungstechnologien."

Lenovo wird Kyndryls strategischer Partner für IT-Serverprojekte für PCs, Server, Speicher und Edge-Computing-Technologien der nächsten Generation mit einem Portfolio gemeinsamer Lösungen bleiben. Kyndryls Managed-Services-Fähigkeiten und -Expertise werden den Einsatz dieser gemeinsamen Lösungen in der gesamten Kundeninfrastruktur ermöglichen und unterstützen ? von Endbenutzergeräten bis hin zur Cloud.

https://www.stocktitan.net/news/LNVGY/...ble-hybrid-kehiz3miwvet.html

--------------------------------------------------
https://de.wikipedia.org/wiki/Kyndryl

Kyndryl ist ein Unternehmen, das im September 2021 aus der Abspaltung eines großen Teils der bisherigen IBM (frühere Managed Infrastructure Services, GTS) entstand.[1][2] Es umfasst den Betrieb von IT-Infrastruktur wie Netzwerke, Großrechner, Datenspeicher, PCs oder Rechenzentren für rund 4600 Kunden in über 100 Ländern mit ca. 19 Milliarden Dollar Jahresumsatz.  

6508 Postings, 2614 Tage WALDY_RETURN"Bemerkenswerten Partner? in Lenovo

 
  
    
30.03.22 11:50
GameSquare Esports gewinnt durch seinen Sponsorenvertrag mit Complexity Gaming einen ?bemerkenswerten Partner? in Lenovo, sagt Canaccord Genuity
Canaccord-Analysten sagten, dass der Lenovo-Deal das Umsatzziel von GameSquare von 28 Millionen US-Dollar jährlich im Jahr 2022 unterstützt
Der mehrjährige Vertrag von GameSquare Esports Inc. mit Lenovo hebt die Gelegenheit für Partnerschaften mit führenden Marken hervor, so die Analysten von Canaccord Genuity (TSX:CF, LSE:CF) .

Das Esports-Unternehmen hat den Sponsoringvertrag mit dem Fortune Global 500-Unternehmen für seine Complexity Gaming-Tochter unterzeichnet.

Lenovo wird exklusiver Lieferant von Desktop- und Laptop-PCs für Complexity.

https://www.proactiveinvestors.com/companies/news/978179?SNAPI

LENOVO.....................  Bei dem Kurs wird der Hund in der Pfanne verrückt !
Warum ?
Darum :
https://de.finance.yahoo.com/quote/0992.HK/financials?p=0992.HK
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...TED-1412726/fundamentals/
 

6508 Postings, 2614 Tage WALDY_RETURNLenovo verpflichtet sich, 12.000 F&E-Experten

 
  
    
04.04.22 10:42
                            einzustellen, und skizziert die Vision, bis 2050 Netto-Null zu erreichen

                                                                           Montag, 4. April 2022

Hongkong:  
Heute, beim jährlichen Firmenstart von Lenovo zum Beginn des Geschäftsjahres von Lenovo, hat der Vorsitzende und CEO, Yuanqing Yang, die kühne Vision des Unternehmens für das kommende Jahr dargelegt. Dazu gehört der Aufbau auf seinem jüngsten Engagement für doppelte Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) und die Ankündigung, dass die Gruppe in den nächsten drei Jahren weltweit 12.000 F&E-Experten einstellen wird, sowie die Festlegung einer Vision, bis 2050 Netto-Null zu erreichen* . Das verstärkte Engagement für Innovation, untermauert durch Verpflichtungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance, ESG), kommt mit der Fortsetzung der Transformation von Lenovo von einem Gerätehersteller zu einem globalen Technologieunternehmen, das auch Dienstleistungen und Lösungen umfasst.

Der CEO von Lenovo skizzierte die Mission der Gruppe für das kommende Jahr, neue Wachstumsmotoren aufzubauen, in neue und aufkommende Technologien zu investieren und weiterhin nachhaltige Rentabilitätsverbesserungen voranzutreiben.

F&E bleibt für Lenovo im Geschäftsjahr 22/23 eine entscheidende Priorität. Die F&E-Investitionen werden verdoppelt, und in den nächsten drei Jahren werden 12.000 neue F&E-Experten eingestellt, zusätzlich zu den rund 5.000, die im Geschäftsjahr GJ21/22 in das Unternehmen geholt wurden, um die Forschung über die neue IT-Architektur des ?Client-Edge-Cloud-Network? zu unterstützen -Intelligenz'

?Meine Vision für die Innovation von Lenovo ist es, eines der weltweit führenden ICT-Unternehmen zu werden, ein Pionier und Wegbereiter intelligenter Transformation?, sagte Chairman und CEO, Yuanqing Yang. ?Unser Investitionsplan wird sich auf die ?Client-Edge-Cloud-Network-Intelligence?-Architektur konzentrieren, mit einem dreigleisigen Ansatz, der sich auf die kurz-, mittel- und langfristige Amortisation konzentriert. Unsere Absicht ist es, zwischen Technologie mit schnellen Marktrenditen und Grundlagenforschung sowie zwischen kontinuierlicher Verbesserung und bahnbrechender Innovation zu optimieren.?

Die F&E-Bemühungen werden sich auf die neue und entstehende IT-Architektur konzentrieren. Die Teams werden an neuen Produkt- und Geschäftsmodellinnovationen arbeiten und Technologien von Edge Computing bis hin zu Technologien entwickeln, die Unternehmen dabei helfen, aus der Metaverse Kapital zu schlagen, sowie aufkommende und disruptive Innovationen wie KI der nächsten Generation und heterogenes Computing, um sie auf die Zukunft vorzubereiten. Alles mit der Absicht, Unternehmen jeder Größe dabei zu helfen, von neuen und aufkommenden Technologien wie dem Metaverse zu profitieren.

Abschließend sagte Yuanqing Yang: ?Lenovo ist viel mehr als nur Geschäftswachstum und finanzieller Erfolg. Wir sind Innovatoren, die sich der Lösung der größten Herausforderungen der Menschheit verschrieben haben. Intelligentere Kräfte, was als nächstes kommt.?

https://www.businesswireindia.com/...ieve-net-zero-by-2050-78146.html



Ps.
                                   Endlich , mal wieder , mehr als Ein ?

                                   1,032 ? +3,97%   +0,0394 ?

 

46 Postings, 466 Tage Rick_SanchezBerkshire Hathway

 
  
    
08.04.22 13:25
1,00 ?
1,50 ?
2,00 ?

Der gigantische Aktienkauf in Höhe von mehreren Mrd. $ durch Buffets Berkshire Hathaway von HP Aktien ist für mich als sehr positiv für die GANZE Branche zu werten.

Die weltweite Renaissance der Defense Branche und die dadurch weltweiten Billiarden $ Investitionen in den kommenden Jahren, werden auch noch einmal zusätzlich die weltweite Nachfrage enorm und langfristig steigern.  

242 Postings, 5373 Tage ynotLenovo

 
  
    
12.04.22 07:26
Minus 10% in zwei Tagen, trotz steigenden HSI, nicht schlecht.
Ich denke,  jetzt werden die hohen Investitionskosten eingepreist.  

242 Postings, 5373 Tage ynotLenovo

 
  
    
22.04.22 17:54
Ich habe mir mal die KGV im Hang Seng Index angeschaut, da gibt es 16 Unternehmen die ein niedrigeres KGV als Lenovo mit rund 7 hat.
Aber keines ist dabei welches  ein so rasantes Gewinnwachstum vorzuweisen hat.  

242 Postings, 5373 Tage ynotLenovo

 
  
    
04.05.22 07:51
Sollte man vor den sicherlich wieder sehr guten Zahlen verkaufen?
Die letzten Kursziele waren niederschmetternd, Lenovo wird trotz 70-80% Netto Gewinnsteigerung gerade ein KGV von  6 zugebilligt.  

242 Postings, 5373 Tage ynotLenovo

 
  
    
1
06.05.22 09:17
Anscheinend keiner mehr hier in Lenovo investiert.
Deshalb auch bei mir mein letzter Beitrag, dafür eine sehr gute Nachricht.

http://www.aastocks.com/en/stocks/news/aafn-con/...10842/company-news  

312 Postings, 3376 Tage spaceinvaderIch bin noch dabei

 
  
    
11.05.22 00:03
Ich habe beschlossen die Aktie einfach laufen zu lassen ohne jeden Tag auf den Kurs zu schauen oder die News zu verfolgen. Für mich sind die Weichen gestellt und Lenovo hat einen festen Platz in meinem Depot, wird aber zu gegebener Zeit zwecks Diversifikation reduziert.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
233 | 234 | 235 | 235  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben