UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wahuq-Infos (Allgemein)

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 24.04.21 22:59
eröffnet am: 17.06.12 10:26 von: Orakel99 Anzahl Beiträge: 91
neuester Beitrag: 24.04.21 22:59 von: Michellexlopa Leser gesamt: 24534
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99Wahuq-Infos (Allgemein)

 
  
    
3
17.06.12 10:26
Wer hat Wahuq's und wer hat einen Brief vom Liquidating Trust erhalten?

Als Info wäre interessant, welchen Broker ihr habt und und eine Ja/Nein Antwort für den erhalten Brief vom Liquidating Trust. Die nachfolgende Tabelle kann kopiert und mit euren Daten ergänzt und ins nächste Posting eingefügt werden.

Brief vom Liquidating Trust
orakel99                 flatex                  Nein
Staylongstaycool    Cortal Consors   Ja  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99Flatex-Anfrage weden Biotechlers Umtausch (Wahu)

 
  
    
1
20.09.12 07:45
Flatex hat nach meiner Anfrage wegen Biotechlers Umtausch http://www.ariva.de/forum/...gs-Corp-News-461347?page=270#jumppos6771 der Wahu-Aktien in "WASHING.MUT.INC.RG.UT.((1 PIERS+ 1WTS.)ON 3.05.41" folgendes sinngemäß geschrieben:
„ Da die Frist bis zum 22.11.2012 verlängert wurde, konnten wir noch keinen Tausch durchführen. Zahlungen für die Wahu’s werden ende März 2013 von uns erwartet.“.

Anscheinend tauschen die meisten Broker erst nach der Frist 22.11.2012 die Wahu-Aktien. Die Broker von Biotechler (Deutsche Bank - maxblue) und Staylongstaycool (Cortal Consors) sind einen Schritt weiter gegangen, jedoch hat hier im Forum nur . Staylongstaycool eine direkte Anschreiben aus den USA erhalten.

Unser Wahu-Umtauschtermin ist nach dem 22.11.2012 zu erwarten..  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99@KeyKey: Kannst du den Link von deinem Dokument

 
  
    
1
24.09.12 09:45
hier rein stellen?
("Notice Of Failure To ExeCute Release By Holders Of Claims“).
Durch’s Googeln kommt man nicht so direkt an das Dokument ran.  

3421 Postings, 4528 Tage KeyKeyNotice Of Failure To Exeute Release By Holders ..

 
  
    
24.09.12 20:47
Nachdem mir David geschrieben hat, dass ich das " Notice Of Failure To Execute Release By Holders Of Claims " Dokument ausfüllen und an die Bank schicken soll, sitze ich jetzt wieder da und habe Fragen. Diesbezüglich gibt es wohl keine Ausfüllhilfe ? :-)

Die WAHUQs sind also Class 16 / PIERS Claims ?
Dann gibt es den Hinweis:
If you hold a Claim in Class 16, then you should list the number of units representing PIERS Prefered Securities that you hold. If you hold any other Securities, then you should list the face amount of the Securities that you hold.
Trage ich da jetzt normal die Stückzahl ein, die ich jetzt noch halte oder die die ich am 19.03.2012 hatte ? Muss nochmals schauen, wann ich zuletzt einen Teil davon verkauft habe.
Die CUSIP Nummer ist wohl die, die auch auf dem damaligen Ballot zu finden war ? CUSIP ist ja nicht 100% ISIN ?

Dann gibts noch Fragen wie:
- Proof of Claim Number (if any): Ok, habe ich keine, lasse ich leer.
- Last Four(4) Digits of Social Security or Federal Tax I.D. No. of Holder:
Muss ich hier wirklich meine Steuernummer eintragen ? Zu welchem Zweck ?
Ist das wirklich auch für Privatpersonen aus Europa gedacht ? Oder einfach auch leer lassen ? Was meint Ihr ? Wer hat das Dokument schon ausgefüllt ?  

3421 Postings, 4528 Tage KeyKeyOrakel99:

 
  
    
24.09.12 20:52
Habe das "Notice Of Failure To Execute Release By Holders Of Claims“ Dokument, das mir David geschickt hat, nur als PDF herumliegen. Dateien kann man hier keine einfügen, oder ? Die Seite mit den Ausfüllhilfen von United gibts nicht mehr ? Zumindest kam ich da gestern nicht mehr drauf. Naja, vielleicht schreibe ich den David nochmals an, was man bei Social Security als Europäer / Privatperson eintragen soll ..  

150 Postings, 4132 Tage Digital-Tiger@Orakel99...#3...

 
  
    
24.09.12 21:09

3421 Postings, 4528 Tage KeyKeyDokument zum Releasen

 
  
    
25.09.12 06:11

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99@KeyKey, ich habe die zwei Seite die ausgefüllt

 
  
    
25.09.12 09:28
werden müssen hier dargestellt. Falls jemand irgendwelche Anmerkungen hat, darf er sich dazu natürlich äußeren.
Das W-8BEN musst du natürlich auch noch mit versenden.  
Angehängte Datei: wahu1.pdf

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99Nächste Seite, die ausgefüllt werden muss.

 
  
    
25.09.12 09:30

3421 Postings, 4528 Tage KeyKeyOrakel99:

 
  
    
25.09.12 18:15
Danke für die Infos.
Hast Du schon Rückmeldung bekommen, inwieweit das so ok ist ?
Wie ist das mit der Social Security ?
Nicht dass das nachher ungültig ist, weil nichts drinn steht.
Bin am überlegen, ob ich den David noch anschreibe diesbezüglich.
Andererseits frage ich mich, ob und warum eine Steuer-Ident von einer europäischen Privatperson wirklich benötigt wird ?  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99@KeyKey, ich habe schon am 24.01 mein Class 16

 
  
    
25.09.12 20:12
Ballot zu Flatex gesendet und die Unterlage waren ok. Du bist vielleicht einer der wenigen, der diese oben dargestellten Unterlagen ausfüllen muß. Aber ich würde dir raten, eine E-Mail zu deinem Broker 1-2 Woche nach dem Versenden deiner Unterlagen mit der Frage zu mailen, ob alles in Ordnung ist, oder ob noch irgendwelche Dokumente benötigt werden.

Die Social Security ist für US-Bürger. In meinen anderen Ballots habe ich auch keine Social Security angegeben und ich habe WMI-Akten erhalten. Im Beispiel von United wurden die Social Security auch frei gelassen. Du füllst ja das W-8BEN Formular aus, dass dich als Nicht-US-Bürger kennzeichnet und dass dein Broker dann alles erledigt und verwaltet.  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99Ups.:...und ich habe WMI-Aktien erhalten.

 
  
    
25.09.12 20:14

274 Postings, 4000 Tage rasmusMeine VoBa bittet um ...

 
  
    
29.09.12 10:40
...Kopien der Briefe von anderen Banken an Kunden bez. WAHUQ`s. Persönliche Daten können geschwärzt sein. DWP hat angeblich keine Info ausser der Ausbuchung. Ansprechpartner sind auch gewünscht. Bitte Alles per Boardmail! Ich rufe auch gerne zurück. Heute bin ich nur bis 12:00 am Platz. Auch am Jahresanfang haben wir DWP so etwas "beschleunigt". Wer hilft!!!
Besten Dank vorab und schönes Wochenende!
Rasmus  

90 Postings, 4208 Tage schallerWahuq

 
  
    
1
20.12.12 19:15
Nachdem ja immer davon ausgegangen wurde, dass nach Frist 22.11.2012 die Wahu-Aktien getauscht werden, habe ich heute bei Flatex angefragt. Lapidare Antwort:

"Wie der weitere Ablauf des Verfahrens geplant ist, ist uns noch nicht bekannt gegeben worden".

Hat jemand dazu bereits mehr Erkenntnisse?  

106 Postings, 4076 Tage S-Advwahuq

 
  
    
1
02.01.13 22:36
Ich habe ebenfalls über flatex die wahuqs released und dies auch von flatex bestätigt bekommen, sind auch im depot gesperrt.

Soweit so gut, jedoch sollte nun ja ein Schreiben vom wmi liquidating trust bzgl der Ansprüche kommen.
Da ich jedoch nichts vom wmi liquidating trust bekommen habe, habe ich heute dem wmi liquidating trust mal einen Brief geschrieben.

http://www.ariva.de/forum/...search=wahuq&page=7751#jumppos193796

Beitrag 193796.

MfG
S-Adv  

106 Postings, 4076 Tage S-AdvWahuq

 
  
    
1
10.01.13 14:19
ich habe es vorgezogen erst bei flatex Rückfrage zu halten.

Hier die Antwort:
... zwecks Ihrer Rückfrage zu Washington Mutual haben wir soeben Rückmeldung seitens der zuständigen Fachabteilung erhalten.

Diese teilt uns mit, dass Ihre Unterlagen im Original fristgerecht an die Lagerstelle weitergeleitet wurden. Mit einer Buchung ist Ende Februar / Anfang März zu rechnen.

Das Sie kein persönliches Anschreiben vom Liquidation Trustee erhalten haben liegt daran, dass die Korrespondenz in diesem Fall nur zwischen Liquidation Trustee – Lagerstelle UBS – biw Bank stattfindet.

Wir hoffen Ihnen weitergeholfen zu haben und stehen Ihnen für Rückfragen und weitere Anliegen gerne zur Verfügung.

Somit scheint das bei Flatex als Gesamtanspruch zu laufen und es bekommt nicht jeder einzelne ein Schreiben vom LT, aber doch hoffentlich dann jeder Wahuq-Halter die Auszahlung von der biw-Bank.

MfG

S-Adv  

90 Postings, 4208 Tage schallerWahuq

 
  
    
1
10.01.13 14:40
kann vorgenannte Info. bestätigen - habe soeben gleiches Schreiben von FLATEX erhalten. Als von Natur misstrauisch, habe ich parallel dem liquidating trust einen Brief geschrieben - Antwort steht noch aus. .  

6009 Postings, 4148 Tage paketixscheint bei mir auch der fall zu sein

 
  
    
1
10.01.13 14:42
bin bei swissquote ... bestätigung von seite swissquote ist noch ausstehend  

168 Postings, 4224 Tage masnonwahuq

 
  
    
2
29.01.13 12:04
Antwort zu Wahuq Nachfrage:

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Gerne möchten wir uns um Ihr Anliegen kümmern.

Wir haben uns bezüglich Ihres Anliegens mit der Fachabteilung in Verbindung gesetzt.
Diese teilte uns mit, dass alle fristgerecht eingereichten Weisungen berücksichtigt wurden.

Die Kollegen der Fachabteilung konnten jedoch keine Weisung von Ihnen feststellen.
Somit sind sich nicht für die Teilnahme an der Maßnahme berechtigt.

Aufgrund dessen, dass wir keine Weisung erhalten haben, wurden Sie auch nicht informiert.

Wir hoffen wir konnten Ihnen trotzdem weiterhelfen und stehen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


--------------------------------------------------
Darauf meine Antwort :


die Weisungen wurden als ein Paket versendet.
Die Aktien der Washington Mutual Abk. WAMPQ, WAMUQ, WAMKQ sind allerdings umgebucht worden.
--------------------------------------------------

Und auf die Nachfrage der Frist bis zum 19.03.2013 wurde mir mitgeteilt:
--------------------------------------------------

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass eine nachträgliche Weisung in diesem Fall nicht mehr möglich ist.
Die Weisungsfrist für unsere Kunden ist bereits am 22.11.2012 abgelaufen.
Alle zu diesem Zeitpunkt zugegangen Weisungen wurden bereits an die entsprechende Stelle weitergeleitet.

Jedoch prüft die Fachabteilung aktuell nochmals die eingegangen Weisungen.

--------------------------------------------------

bin gerade ziemlich Ratlos ????

Grüße  

1679 Postings, 4123 Tage waswesichxxmasnon

 
  
    
1
29.01.13 13:03
Du koenntest dich direkt an KCC wenden. Vor vielen Monaten haben die auch der ein oder anderen Bank das ein oder andere erklaert. Das die Weisungsfrist abgelaufen ist, ist einfach Kappes.

Damals war bei KCC ein Mister David Sharp mit den Ballots beschaeftigt.

DSharp@kccllc.com


Lg  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99Berechnung bei 100% Releases der 23 Mio.Aktien

 
  
    
1
02.02.13 17:32
können anscheinend ca. $10,30 je Wahu-Aktie ausgeschüttet werden.
http://www.wmitrust.com/documents/8817600/...00130131000000000001.pdf

Zahlung 1: $2,31
Zahlung 2: $8.00  
Angehängte Grafik:
wahu_ausschuettung.jpg
wahu_ausschuettung.jpg

1613 Postings, 5038 Tage Pfandbrief@orakel

 
  
    
2
02.02.13 19:20

Es weicht ein bisschen ab, weil es neben den preferred PIERS auch common PIERS gibt...aber das würde jetzt zu weit führen. Ich glaube die maximale Auszahlung ist knapp unter $ 11.

Aber beachte dass das unabhängig von der Quote der Releaser ist. Wenn weniger releasen können die releasten WAHUQ trotzdem nicht mehr kriegen. Das Geld fließt den Wasserfall runter. 

 

106 Postings, 4076 Tage S-Advinteressantes posting von staylongstay

 
  
    
1
15.02.13 16:18
http://www.ariva.de/forum/WMI-Holdings-Corp-News-461347?page=615

#15394

Inhalt:
Nun ja, Du machst es Dir m.E. etwas einfach. Wenn Du die Bestätigung bekommst, o.k., aber wenn nicht...? Gem. FAQ vom WMI-LT ist es NICHT möglich, dass ein Broker die LTI's hält. Da Dein Name beim WMI-LT offenbar nicht bekannt ist, scheint etwas schief gelaufen zu sein. Ob das alle Flatex-Kunden betrifft weiß ich nicht (würde mich aber schon interessieren), aber das wäre mir an Deiner Stelle auch schnuppe. Es geht schließlich um Deine Kohle! Ich würde denen eine Frist setzen und zur Not einen Anwalt einschalten bzw. wie KeyKey den ganzen Krempel noch einmal neu losschicken. Ist die Frist erst einmal verstrichen, bekommst Du vom Trust nichts und könntest dann nur noch Deinen Broker verklagen. Da würde ich lieber jetzt meinen Allerwertesten bewegen. Das dürfte der einfachere und günstigere Weg sein. Konfrontiere sie ruhig mit dem Auszug aus dem FAQ:

   "...6.  Can an LTI be held in a Liquidating Trust Beneficiary’s brokerage account?
   
   In order to satisfy applicable U.S. federal withholding tax requirements, all LTIs must be
   held in the name of the beneficial holder and cannot be held in the name of a broker (or other
   nominee)..."

Quelle: www.kccllc.net/documents/8817600/8817600120327000000000001.pdf  

1549 Postings, 4641 Tage Orakel99Was werden die Wahus erhalten?

 
  
    
3
03.08.13 09:41
Release erteilt haben 99,11%
PDF-Seite 10: http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229120213000000000026.pdf

Quarterly Summery Report vom 30.07.2013: http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229130730000000000003
PDF-Seite 15:
Erste Zahlung. 96,42% von ($74.227.519-$16.923.394=$57.304.125)*0,9642=$55.252.637
Wahu(1)=$55.252.637/23.000.000/0,9911=$2.42

Zweite Zahlung: 76.78% von ($311.199.502-$74.277.520=$236.921.982)*0,7678=$181.908.697
Wahu(2)= $181.908.697/23.000.000/0,9911=$7.98

Somit würde die Wahu"s mit beiden Zahlungen $2.42+$7.98=$10.40 erhalten.


Pfandbrief hat mir bei einer anderen Berechnung ($10,30) geschrieben, dass man zwischen preferred PIERS und common PIERS unterscheiden muss und daher die Zahlung auf knapp unter $11
http://www.ariva.de/forum/...-Infos-Allgemein-465260?page=0#jumppos21

Ursprünglich hätten es $250.000.000/23.000.000=$10.87 sein sollen.
DS7 (Seite 45): http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229101019000000000012.pdf

Vielleicht sind es doch die $10,87 wie im DS angegeben bzw. $10,87/0,9911=$10,97

Ich lass mich überraschen.

 

373 Postings, 4894 Tage 98degreesWAHUQ

 
  
    
1
23.08.13 14:56
Hallo!

Sehe heute auf mein sbroker Depot und stelle fest dass die Wahuq fehlen.

Dazu gab es diese Mitteilung:

Ausbuchung gemäß der Lagerstelle. Eventuelle Ansprüche aus dem Chapter 11 Plan of Reorganisation Election Washington
Mutual Inc. bleiben bestehen

Kann mir bitte jemand helfen vor dem Hintergrund dass ich die Releases erteilt hatte und mir auch schriftlich vom sbroker bestätigt wurde.

Vielen dank im Voraus !  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben