UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 57 von 59
neuester Beitrag: 04.08.20 14:01
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1466
neuester Beitrag: 04.08.20 14:01 von: Sheik Yerbo. Leser gesamt: 382710
davon Heute: 167
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 Weiter  

317 Postings, 4401 Tage seidelmaKein Handel bei Parkettbörsen möglich?

 
  
    
1
29.06.20 10:08
Noch einmal meine Frage: warum kann ich bei Flatex aktuell nicht auf dem Parkett handeln?

Flatex schreibt auf ihrer Homepage:
"Bei flatex können Sie deshalb kostenlos Echtzeit-Kursdaten abfragen. Als Handelsplätze stehen Ihnen alle deutschen Parkettbörsen, viele ausländische Börsen und die Xetra, die vollelektronische Handelsplattform der Frankfurter Börse zur Verfügung. "

Ich sehe aber nur L&S.

Hannover, Stuttgart, München, Frankfurt alle nicht möglich.

Weiß jemand Näheres?

Vielen Dank im Voraus.  

340 Postings, 4156 Tage LangoSportsponsoring

 
  
    
2
29.06.20 14:56
10 Millionen pro Jahr für gladbach??? Scheinbar liegt zu viel cash rum

https://rp-online.de/sport/fussball/borussia/...postbank_aid-51905801  

302 Postings, 1009 Tage Brokerla@seidelma

 
  
    
3
29.06.20 17:59
Flatex steuert den Orderflow. Hast du eine Aktie die auch außerbörslich gehandelt wird (u.a. L&S) wirst du für diesen Wert keine Regionalbörse mehr angezeigt bekommen. Dort kannst du ja in der Regel kostengünstiger Handel (außerbörslich) .

Sollte des du einen Wert haben, der nur in FFM gelistet ist und nicht außerbörslich, dann bekommst du auch weiterhin FFM angezeigt als Handelsort.

 

317 Postings, 4401 Tage seidelmaDanke @Brokerla

 
  
    
30.06.20 10:57

15752 Postings, 4335 Tage ulm000+20% Kundenzuwachs bei Flatex im1. Hj.

 
  
    
2
30.06.20 19:32
"Die ersten sechs Monate 2020 sind mit circa 70.000 neuen Depotkunden ein absolutes Rekordhalbjahr für Flatex", sagt der Vorstandschef des Onlinebrokers, Frank Niehage, ntv.de. Nicht nur die Zahl der Anleger stieg in der Corona-Krise damit um fast 20 Prozent, auch die Handelsaktivitäten der Kunden nahmen deutlich zu"

und

"Diesen Neukunden-Boom bei den Depots und bei der Tradingaktivität sehen wir europaweit in den 18 Ländern, in denen Flatex und Degiro tätig sind", sagt Flatex-Chef Niehage. Gemeinsam mit dem jüngst übernommenen niederländischen Onlinebroker Gegiro kommt Flatex aktuell auf eine Million Kunden in Europa. "Das wollen wir absehbar auf zwei Millionen verdoppeln", so Niehage, der kein schnelles Ende des Booms erwartet."

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...leger-Boom-aus-article21880996.html  

8130 Postings, 3990 Tage Raymond_JamesGrowth_Profitability_Risk_Value (GPRV-Analysis)

 
  
    
1
01.07.20 13:23

https://www.infrontanalytics.com/fe-en/...h-Group-AG/market-valuation

next twelve months (NTM):

flatex erzielt spitzenwerte bei den schätzungen für
- umsatz- und gewinnwachstum (9,0 bzw. 8,8 von 10 punkten)
- unternehmenswert-multiplikatoren (EV/EBIT 9,4 bzw. EV/EbITDA 9,3 von 10 punkten)
- schulden-multiplikatoren (Net Debt/Marktkapitalisierung 9 von 10 punkten)


 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-07-01_at_13.png
screenshot_2020-07-01_at_13.png

3141 Postings, 3864 Tage JulietteFlatex mit Rekordhalbjahr und 3stelligen Wachstum

 
  
    
02.07.20 07:29
- Im ersten Halbjahr 2020 wurden pro forma 37,6 Millionen Transaktionen abgewickelt (+152% im Vergleich zu H1 2019) - flatex mit 13.1 Mio. Trades (+127% zu H1 2019) und DEGIRO mit 24,5 Mio. Transaktionen (+168% zu H1 2019)

- Fast 288.000 Neukunden wurden im ersten Halbjahr 2020 auf pro forma-Basis gewonnen (+238% im Vergleich zu H1 2019) - flatex mit ca. 70.000 Neukunden (+224% zu H1 2019) und DEGIRO mit ca. 218.000 Neukunden (+265% zu H1 2019)

- Vorläufiges H1 Vorsteuerergebnis der flatex Bank mehr als doppelt so hoch wie Vorsteuerergebnis für Gesamtjahr 2019

- Neue pro forma Zielvorgabe 2020: 1,2 Millionen Kunden und 50 Millionen Trades

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...stumsraten/?newsID=1362035  

5055 Postings, 3828 Tage mikkkiLogo

 
  
    
02.07.20 08:22
Das die noch so viel Kohle machen. Versuche seit 5 Monaten da wegzukommen und sehe in diesen volatiler Zeiten wieviel ich hier jetzt in der Zeit gehandelt habe etc. Ich kotze. Wäre auch n Fall für die Bafin wenn die was drauf hätte, für das Flatex teilweise mit den Kunden abzieht.  

61 Postings, 306 Tage Captain PicardFlatex / Degiro

 
  
    
1
02.07.20 08:44
Gefällt mir immer besser :)
Die Übernahme von Degiro ist ein besonderes Zuckerl!  

8130 Postings, 3990 Tage Raymond_James2022 ff.: europäische ''champions league'' ?

 
  
    
02.07.20 11:57

https://markteinblicke.de/154475/2020/07/...e-vor-neuen-kaufsignalen/

"champions league" ja, vor "kursziel"-clownereien sollte man sich aber hüten


 

1381 Postings, 3779 Tage Thebat-Fan

 
  
    
02.07.20 16:12

Natürlich gehen derzeit sehr viele Noobs an den Markt, die m. M. n. auch noch ihr Lehrgeld zahlen werden (wie wir alle). Aber das ist nicht nur auf Flatex beschränkt, sondern so gut wie alle Broker haben einen entsprechenden Zulauf.

Es wird nicht ewig so weiter gehen, aber im Moment macht Flatex halt sehr viel Geld. :-)
 

8130 Postings, 3990 Tage Raymond_JamesFörtsch macht Kasse

 
  
    
1
02.07.20 21:17

"Bernd Förtsch, owning - directly and indirectly via GfBk - approx. 27.7% of flatex will sell up to 1,800,000 shares", https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-flatex-ag/?newsID=1362543

 

1727 Postings, 413 Tage effortlessFörtsch macht Kasse ....

 
  
    
1
02.07.20 23:01
Hoffentlich nicht mit meinen Nikola Aktien, die seit Anfang Juni jetzt schon ?auf dem Weg sind? in mein Depot. Das ist der letzte und traurigste Verein auf Gottes Erdboden. Letzte Woche haben sies endlich geschafft meine Warrants von Nikola zu buchen.
Das gibt mir ja noch Hoffnung, dass bei Wirecard doch noch die 1,9 Milliarden gefunden werden, wenns die Super Flatex nicht mal auf die Reihe bringt, ein paar gewoehnliche Aktien von Depot A nach Depot B zu schieben. Mann, bin ich sauer, weil vom  Support gibts auch nur ein Achselzucken.  

3141 Postings, 3864 Tage JulietteBei Heliad kam heute morgen schon eine Meldung,

 
  
    
03.07.20 07:48
dass die 500.000 Anteile an der Flatex AG an institutionelle Investoren veräußert sind. Für über 40 Euro/Aktie
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...hr-als-mio-eur/?newsID=1362977
 

3141 Postings, 3864 Tage JulietteZum Verständnis hier noch einmal die Meldung

 
  
    
03.07.20 07:58
von gestern abend, dass Heliad 0,5 Mio Aktien und  GfBk (Förtsch) 1,8 Mio Aktien  ihrer Anteile an institutionelle Investoren per Privatplatzierung veräußern, damit sich der Freefloat erhöht:

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...-flatex-ag/?newsID=1362543  

3141 Postings, 3864 Tage JuliettePrivatplatzierung komplett abgeschlossen

 
  
    
03.07.20 08:40

3141 Postings, 3864 Tage JulietteStreubesitz steigt auf 70%

 
  
    
03.07.20 08:44
"..."Wir danken unseren beiden Großaktionären, die uns in den vergangenen Jahren unterstützt haben. Es ist aus unserer Sicht der richtige Zeitpunkt, die flatex Aktionärsbasis mit zusätzlichen institutionellen Investoren zu erweitern, um den Streubesitz zu erhöhen. Insbesondere ist dies ist ein wichtiger Schritt im Hinblick auf unser Uplisting in den Prime Standard im vierten Quartal 2020 und wird der Liquidität der flatex-Aktien zugutekommen.", sagt Frank Niehage, CEO von flatex.

"Nach Abschluss der DEGIRO-Transaktion, die wir in den nächsten Wochen erwarten, streben wir mittelfristig 2 Millionen Kunden und 60 Millionen Transaktionen pro Jahr an", sagt Muhamad Chahrour, CFO von flatex. "Die verstärkte Diversifizierung unserer Aktionärsbasis, einschließlich neuer und bestehender institutioneller Investoren, wird unsere Kapitalmarktorientierung unterstützen. So bringen wir unsere Kapitalmarktstory mit unserem kommerziellen Ziel, der führende europäische Online-Broker zu werden, in Einklang."..."

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...steigt-auf/?newsID=1362993  

1300 Postings, 7006 Tage aramedwenn 2,3 Millionen Aktien gekauft werden zu 43 ?

 
  
    
03.07.20 09:31
dann wird der Käufer wohl mit steigenden Kursen rechnen.
Das sollte uns Sicherheit geben ...  

33769 Postings, 7334 Tage RobinStreubesitz

 
  
    
03.07.20 10:40
steigt an  - ist doch gut .  Aber heute wird halt massiv geshortet  

61 Postings, 306 Tage Captain PicardMittelfristig

 
  
    
03.07.20 10:43
ist Flatex für mich noch immer ein Kauf. Habe heute nochmals nachgelegt, war einfach zu verlockend, obwohl die Luft natürlich dünner wird. Ich gehe aber davon aus, dass die neuen Ziele für 2020 noch immer konservativ sind und Flatex zu Jahresende positiv überraschen wird. Die positiven Effekte durch die Übernahme von Degiro sind m.E. im Kurs noch nicht enthalten.  

33769 Postings, 7334 Tage Robindie haben

 
  
    
03.07.20 11:06
heute natürlich alle Stoploss rausgeholt . War ein guter Grund , um Stoploss auszulösen .  

1381 Postings, 3779 Tage Thebat-FanTja

 
  
    
1
03.07.20 11:12

Wer nach einem solchen Anstieg bei so einem Wert mit SL arbeitet, der verdient es abgefischt zu werden.
 

33769 Postings, 7334 Tage Robingib mal

 
  
    
03.07.20 11:13
acht , heute nachmittag wieder über ? 43  

8130 Postings, 3990 Tage Raymond_James''kursziel''-analysten: die clowns der börse

 
  
    
06.07.20 10:58

"Warburg Research erhöht Kursziel für Flatex von €53 auf €57", https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=716709

 

Seite: Zurück 1 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben