Deutsche Rohstoff AG vor Neubewertung?

Seite 12 von 138
neuester Beitrag: 04.10.22 16:52
eröffnet am: 27.08.13 16:29 von: Coin Anzahl Beiträge: 3448
neuester Beitrag: 04.10.22 16:52 von: Dr. Q Leser gesamt: 1171349
davon Heute: 121
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 138  Weiter  

1089 Postings, 4187 Tage bayerber@coin #272

 
  
    
04.10.13 13:28
Ich habe ja nichts dagegen hier auch mal kritische Stimmen zu hören. Das ist sogar wichtig, um nicht zu verpassen, wenn sich die Situation für die DRAG ändert.

Aber dann sollten diese Beiträge auch hier ihren Anfang haben.

bayerber  

79 Postings, 3326 Tage Wood.CutterDRAG and more

 
  
    
04.10.13 13:55

Thema: Neue Tochter

Avorax 27.09. Zitat:  Yeah! Die DRAG kann doch nichts vor mir verstecken! Habe mal auf gut Glück nach auffälligen Handelsregistereinträgen in Heidelberg im 1. HJ 2013 gesucht und siehe da ...

Gute Arbeit, Avorax.

Dänemark … bin gespannt, was sich dort entwickelt. Und in Hessen wird ja auch gebohrt, da hören wir bestimmt bald was neues ...

-------------------

Thema Outdoor - Forum

Fatalis heute Zitat: Wobei Ausnahmen erlaubt sein müssen, da einige (inkl. mir), sich aus dem Ootdoor-Forum abgemeldet haben und somit keine Möglichkeit mehr besitzen hierzu in irgendeiner Weise Stellung zu beziehen.

Sehe ich auch so, wenn jemand etwas nicht verstanden hat, kann er schon hier nachfragen

 

 

79 Postings, 3326 Tage Wood.CutterWTI + erste 2 HZ Wells

 
  
    
4
04.10.13 14:02

Möchte nicht über den WTI Ölpreis spekulieren, aber mal einige Fakten.

Ausgangs Kalkulation DRAG WTI 85 USD

durchschnittlicher Monatsölpreis --- Monat --- + - in  % von 85 $

94,4 $ --- Mai ---  + 11%

96 $ --- Juni --- + 13%

105 $ --- Juli --- + 23%

106,4 $ --- Aug. --- + 25%

106,4 $ --- Sept. --- + 25%

Sieht doch richtig gut aus … ordentlicher „Vorsprung“ bzw. Sicherheitspuffer. Wenn ich mir dann noch die Zahlenreihe 1.228 --- 1.065 --- 1.019 --- 925 anschaue …

Jetzt doch noch eine kleine Wette … zum Nikolaus sind die 2 Wells bezahlt … 

 

79 Postings, 3326 Tage Wood.CutterBericht

 
  
    
1
04.10.13 14:20

Bayerber schrieb: ...  interessant ist nochmals der Hinweis, das sich die DRAG kommende Woche  zu den laufenden und anstehenden Bohrungen von Tekton äußern will.

------------------

Stimmt so nicht, dort steht  "in den kommenden Wochen".

PS: zwei Beiträge zurück von mir ist eine Antwort unterstrichen, warum das so ist weiß ich nicht, war so nicht beabsichtigt

Gruß Woodcutter

 

107 Postings, 3323 Tage nano-nanodie ersten 2 hz-bohrungen

 
  
    
1
04.10.13 15:03

Nicht nur der Ölpreis liegt ggü. dem Grund-Szenario deutlich höher. Auch die durchschnittliche Fördermenge liegt bisher deutlich über den geplanten Annahmen.

In dem von DRAG veröffentlichten Grund-Szenario (s.Link unten) gehen die Berechnungen von durchschnittlich 219 BOE pro Tag im ersten Jahr einer HZ-Bohrung aus. Nun, nach 4 Monaten liegen wir immer noch bei durchschnittlich ca. 500 BOE pro Tag. So wie es derzeit aussieht, dürften wir auch bei den Fördermengen nach 12 Monaten deutlich über den geplanten Annahmen liegen.

Bin da kein Experte, aber ich vermute sehr stark, dass sich die Förderquoten im näheren Umfeld stark ähneln werden, da die geologische Struktur vermutlich die gleiche ist. Und dass heißt für mich, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass auch die nächsten HZ-Bohrungen ähnlich ergiebig sein werden...

Hier nochmal das Grund-Szenario: http://www.ariva.de/grundszenario_-_horizontalbohrungen_a639493


 

363 Postings, 5024 Tage CoinW:o

 
  
    
04.10.13 17:56
Klares Votum, momentan 7:2 Stimmen. Werde mich hier in Sachen w:o zukünftig verstärkt zurückhalten.  

6 Postings, 3322 Tage AvoraxNikolausi-Wette

 
  
    
1
04.10.13 18:01

Moin Wood-Cutter,

ich beteilige mich gern an der Wette!

Bin etwas konservativer und tippe auf die Zeit zwischen dem 16. und 24. Januar 2014.

Nebenbei sage ich mal 838 BOE Tagesproduktion für September voraus..

MfG

 

363 Postings, 5024 Tage CoinPayback-Wette

 
  
    
2
04.10.13 18:05
Nikolaus halte ich für zu optimistisch, gehe momentan eher vom Jahreswechsel/Anfang 2014 für den Payback der ersten zwei aus. Lediglich wenn man die 2,5 neuen mitrechnet (was man nicht machen sollte), komme ich auf den Dezember.

@Nano: Gut erkannt, die ersten zwei Bohrungen laufen im Vergleich zum angenommenen Standard extrem positiv. Ich kann mir gut vorstellen, dass auch die nächsten Bohrungen mehr als 325.000 BOE Reserven haben könnten. Soon we will see... Da man durch den vom Dienstleister verspäteten Start 200.000$ gespart hat und die facebook-Fotos eine Art Bohrturm auf Schienen vermuten lassen (welcher dann schnell und günstig von einer Bohrung zur nächsten "fährt"), bin ich mal sehr auf die tatsächlichen Bohrkosten dieser 5 neuen Bohrungen gespannt. Je günstiger, desto schneller der payback...  

3010 Postings, 4219 Tage erfgSchwarzwaldgold:

 
  
    
4
04.10.13 22:43
Neuenburg: Schwarzwaldgold: Wird das Goldschürfen im Breisgau bald wieder interessant? - badische-zeitung.de
Das Edelmetall, das man in Neuenburg am Rhein in "Goldwäscher-Kursen mit Entdecker-Garantie" aus dem Fluss waschen kann, ist mengenmäßig uninteressant. Aber der Breisgau hat eine uralte Bergwerkstradition – könnte man die nicht wiederbeleben? Heimatliches Gold – das  ...
 

363 Postings, 5024 Tage Coinneue Projekte

 
  
    
1
05.10.13 09:00
Positiv:

- DRAG bleibt der Linie treu, Projekte in stabilen Ländern und bereits historisch explorierten Gebieten zu erschliessen
- In Jutland scheint man auf bei RP bereits erprobten Kooperationen/Partnern aufzubauen

Negativ:

- Sollten die Projekte jeweils für sich nicht das Potential haben, min. 100 Mio$ Marktkapitalisierung/Wert zu generieren, hätte DRAG hier die selbts gesteckten Anforderungen für DRAG-Projekte nicht eingehalten. Dann könnte man sich u.U. auch verzetteln. Dies wiederum kann im Umkehrschluss nur bedeuten, dass die Projekte sehr wohl das Potential haben können. Was dann wieder positiv wäre.

Neutral, weil noch keine Infos:

- Invstitionsvolumen? Konzept? Will DRAG sich wieder "herausverwässern" um nicht selbst zu investieren?
- Noch keine offizielle Info seitens DRAG, Grund? Möglichst lange Geheimhaltung vor potentiellen Wettbewerbern?

------

Rein finanziell sehe ich aktuell kein grosses Risiko, ebenso noch keinen "Wert" für die DRAG. Finde die Projekte aber grundsätzlich erstmal spannend.
 

79 Postings, 3326 Tage Wood.CutterNikolaus Wette

 
  
    
05.10.13 14:39

Hallo Avorax,

deine 838 sind nicht schlecht ... :) Respekt. Plus / Minus 13 ist meine Range. Okay, ich sag 850 BOE.

Dann hängt das noch am Ölpreis, kann man schwer einschätzen. Drittens der Termin. Da ich bei der Anleihen Wette zu optimistisch war (min. 66 Mio.), möchte ich den Zeitraum von Nikolaus bis Santa Claus auswählen.

Im Gegenzug biete ich dir von den Heiligen Drei Königen :) bis 24.01.2014 an.

Dazwischen kommt eh keine News ...

Was meinst du?

Schönes WE

Woodcutter

PS: komisch, die originalen Smileys werden nicht akzeptiert

 

79 Postings, 3326 Tage Wood.CutterSuche Wattenberg

 
  
    
1
05.10.13 15:00

Nur mal am Rande, wollte ich schon immer mal schreiben, man kann bei finanznachrichten.de in der Suche Wattenberg Field eintragen. Dann bekommt man auch einige Ergebnisse.

Gruß Woodcutter

 

363 Postings, 5024 Tage Coin@nano - godmode-trader

 
  
    
06.10.13 13:13
Es ist ja schon erstaunlich, wie genau die Anstiege über 100$ damals von godmode vorausgesagt wurden. Ich persönlich konnte diese optimistische Einschätzung damals nicht teilen. Godmode behielt aber recht.

Nun fällt es mir ebenfalls nicht ganz leicht, beim WTI Kursziele von >120$ und >140$ zu sehen. Aber da godmode auch bereits die letzten beiden male recht behielt...

Allgemein erstaunt es mich, wie stabil der WTI-Preis in der Gesamtsituation bislang bleibt:

- Syrienkonflikt bislang ohne militärischen Eingriff von aussen, scheint auch momentan nicht anzustehen
- Haushaltssituation USA
- Anstieg der US-Lagerbestände (Öl)



 

21075 Postings, 4424 Tage wes_über $120?

 
  
    
07.10.13 08:45
erwarte einen Rücksetzer unter $101, hoffen wirs... bin short. Viel Glück  

363 Postings, 5024 Tage CoinHallo wes,

 
  
    
07.10.13 11:29

schön von Dir zu lesen. Ist die DRAG tatsächlich auf dem Radar der Flugschule gelandet, oder hast Du diesen Thread nur zufällig wegen WTI gefunden?

;)

 

21075 Postings, 4424 Tage wes_Hi coin,

 
  
    
07.10.13 13:56
ne, hatte nach Berichten & Einschätzungen zum wti gesucht und war entsetzt, was von "120-140" zu lesen! :-o

bin auch schon wieder weg! mal sehen, ob das short Ziel noch kommt oder der SL greift...


Grüße  

31065 Postings, 7677 Tage sportsstarApropos "Flugschule"

 
  
    
4
08.10.13 15:15

und anknüpfend an #264: Position wurde verlassen - aktuell rollen wir Richtung Startbahn. Dann muss nur noch vom Tower die Start-Freigabe kommen...

ariva.de





 

363 Postings, 5024 Tage CoinAnleihe auf Rekordkurs

 
  
    
3
09.10.13 08:24
Es scheint vertrauen in die DRAG gesetzt zu werden. Nach anfänglichen, mir persönlich völlig unverständlichen Notierungen der Anleihe unter Ausgabekurs, stand sie gestern Abend auf 103,75 und ist weiter im Aufwind. Gut so.  

65 Postings, 3325 Tage FatalisAnleihekurs

 
  
    
1
09.10.13 08:58

Ja, der läuft wirklich außerordentlich gut. Für mich nimmt der Anleihekurs die zukünftige Entwicklung des Aktienkurses vorweg.

Habe Ende letzter Woche noch ein bischen umgeschichtet in meinem Depot zu gunsten der DRAG Aktie. Jetzt überlege ich noch mich von einem viertel meiner Anleihen zu trennen um ggf. nochmal aufzustocken bei der Aktie. Habe allerdings nicht so die Erfahrung mit Anleihen. Wie weit kann der Kurs einer Anleihe laufen? Wann steht eine Anleihe während ihrer Laufzeit in der Regel am Höchsten (ich denke im ersten Jahr). Wenn die Anleihe noch bis 110 € läuft, könnte ich auch komplett investiert bleiben...

So viele Fragen und keinen wirklichen Plan... Wenn mir hierzu jemand weiterhelfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Fatalis

 

363 Postings, 5024 Tage CoinAnleihe

 
  
    
1
09.10.13 10:08
Sehe es ebenfalls so, dass die Anleihe den Aktienkurs vorweg nimmt. Dieser Kurs sagtaus, dass der Markt sehr fest an eine sichere Rückzahlung der Anleihe glaubt, sonst hätten wir hier ganz andere Kurse. Dies wiederum bedeutet, dass der Anleihenmarkt an einen mindestens guten Erfolg des laufenden Bohrprogrammes glaubt. Ist das Bohrprogramm erfolgreich, sind 8% ein sensationeller Coupon. Also wird es Anleger geben, die zB. auch mit effektiv 6 oder 7% Rendite zufrieden sein werden. Entsprechend kann sich der Anleihenkurs entwickeln. Allerdings hat die DRAG soviel ich weiss nach 3 Jahren ein ausserordentliches Rückkaufsrecht, dass sie vermutlich auch ausüben, wenn das Programm erfolgreich ist.

Tritt all dies ein, dann wird ab einem Zeitpunkt x, der vermutlich nur ein paar Stunden lang andauert, der Aktienkurs der Anleihenentwicklung folgen und dann auch mehr Dynamik an den Tag legen. Keine Ahnung wann das ist, aber der Chart eröffnet diese Chance bereits kurzfristig (siehe posting sportsstar). Musst Du für Dich entscheiden, ob Du glaubst dann noch rechtzeitig handeln zu können. Ich glaube schon, dass die Anleihe noch weiter steigen wird, allerdings ist die Kursentwicklung der letzten Tage ja ebenfals ok.  

363 Postings, 5024 Tage CoinLBBW-Studie

 
  
    
2
09.10.13 10:28
Die LBBW-Studie vom Sommer diesen Jahres ging noch von einem EPS von 3,27 2014 und 5,80 2015 aus. User, die auf der DRAG HV waren, berichteten auf w:o damals, dass einer der beiden Vorstände in der Diskussion am Ende der HV gesagt hat, dass man das 2015er EPS vermutlich bereits 2014 erreichen kann, wenn man das zweite Bohrgerät für das komplette Jahr 2014 finanziert bekommt. Dies ist ja nun klar.

Wäre also ein KGV von kleiner 3.

;)  

2580 Postings, 4112 Tage JapetusLandman Intern

 
  
    
1
09.10.13 15:25
Tekton: nachdem Michael Cuba als Landman nicht mehr im Unternehmen ist, findet sich da aber eine neue Mitarbeiterin. Laut LEO ist "Intern" in Amerika aber nur ein Praktikant. Die umfangreiche Aufzählung ihrer Aufgaben gibt einen gewissen Einblick in diese Tätigkeit:
http://www.linkedin.com/pub/tara-sinclair/6/705/189

Michael Cuba ist jetzt bei
http://systemspetroleum.com/leadership.htm
wo er schreibt:
>>Cuba identified and secured the Wattenberg opportunity for Tekton Energy, with over 70 highly economic well locations.<<
http://www.linkedin.com/pub/michael-cuba/26/416/139  

107 Postings, 3323 Tage nano-nanoPrior Börse

 
  
    
3
09.10.13 19:37

Die Experten der Prior Börse erinnern an die Fähigkeit der Deutschen Rohstoff AG, sich mit Gewinn von Beteiligungen zu trennen. Die Tochterfirma Seltenerden Storkwitz soll noch in diesem Jahr an die Börse gebracht werden. Die US-Tochterfirma Tekton Energy sucht und fördert im Bundesstaat Colorado in der Liegenschaft "Wattenbergfeld" nach Öl und benutzt dabei die gefährliche Methode des sogenannten Frackings (Anmerkung der Redaktion: Dabei wird das Schiefergestein, in dem Öl und Gas vermutet werden, unter Druck mit Wasser und einem Chemie-Sud aufgebrochen. Der Anteil, den die DRAG an Tekton hält beträgt 67 Prozent.). Unter der Annahme, dass in diesem Projekt so viel Öl zu fördern ist, wie erhofft und der Ölpreis nicht auf weniger als 40 Dollar je Fass mit 159 Litern Inhalt (barrel) sinkt, dürfte sich dieses Geschäft für die DRAG sehr stark rentieren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die DRAG die für die Finanzierung von Tekton begebene, mit acht Prozent zu verzinsende Anleihe im Volumen von 63 Millionen Euro nicht bedienen kann.

Ein Gutachten beziffert den Gegenwartswert der im Lizenzgebiet vorhandenen Ölvorkommen allerdings auf rund 400 Millionen Dollar. Vor allem aus zwei Bohrlöchern produziert Tekton derzeit bereits etwa 1.000 barrel Rohöl täglich. Bis zum Jahr 2015 plant der erfahrene Vorstand weitere 80 Löcher zu je rund 4,5 Millionen Dollar bohren und fördern zu lassen (Anmerkung der Redaktion: Bei dieser Summe pro Bohrloch und der genannten Anzahl dieser Löcher ergibt sich eine Investitionssumme von 360 Millionen Dollar, etwa 266 Millionen Euro.). Jede Investition in ein Bohrloch soll bereits nach sieben bis acht Monaten durch die Erlöse aus dem Verkauf des Öls wieder wettgemacht werden. Die Dauer der möglichen Produktion soll 20 Jahre betragen, wobei pro Bohrloch ein Gewinn von neun Millionen Dollar erwirtschaftet werden soll. Die Analysten der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) schätzen, dass der Gewinn der Deutschen Rohstoff AG vor allem durch das Ölgeschäft im nächsten Jahr auf mehr als 17 Millionen Euro und im Jahr 2015 auf etwa 31 Millionen Euro steigen dürfte, was Kurs-Gewinn-Vielfachen von 5 beziehungsweise weniger als 3 entspräche. Zudem dürfte die von der DRAG in Australien betriebene Wolfram-Mine nun langsam planmäßig produzieren, wobei sich der Preis für Wolfram erholt. Risikobereite Anleger sollten deshalb einsteigen, wobei das Kursziel für die nächsten ein bis zwei Jahre mindestens 32,80 Euro beträgt, was einer Verdoppelung entspräche.

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...chau-ii-20126639.htm

 

363 Postings, 5024 Tage CoinKursziel

 
  
    
09.10.13 21:27
"mindestens 32,80?" ist doch endlich mal ein ordentliches Kursziel. Wenn tatsächlich 5,80? schon in 2014 erreicht werden, ist das dann ein KGV kleiner 6.  

363 Postings, 5024 Tage CoinUS-Lagerbestände

 
  
    
09.10.13 21:55
Hammer! Die DOE-Zahlen sind da. Quelle: tecson.de

"US-Ölmarkt
Die neuen wöchentl. DOE-Zahlen von Mittwoch 17h:
[Erhebung EIA/DoE; Stand 09.10.2013; in Mio. Barrel]
         ?§ Rohöl:  370,5  (+6,8)   1,1 %  über Vorjahr
         ?§ Heizöl+DK:  126,0  (-3,1)   4,3 %  über Vorjahr
         ?§ Benzin:  219,9  (+0,1)   12,5 %  über Vorjahr
Die neuen DOE-Zahlen zu den US-Ölmarktbestände zeigten massiven Lagerzuwachs gegen Vorwoche. Dabei wurden die bereits bärisch gemeldeten API noch übertroffen indem Rohöl mit beachtenswerten +6,8 Mio. Barrel gemeldet wurde. Auf der Produkteseite wurden dagegen 3 Mio. Barrel abgebaut. Ein Hauptgrund dafür sind Produktionsumstellungen in den US-Raffinerien auf die Winternachfrage. Bärischer Einfluss, bei satter Marktversorgung. Rohölnotierungen unter Preisdruck."  

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 138  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben