Steuerfreie - Depotleichen

Seite 3 von 28
neuester Beitrag: 25.04.21 03:42
eröffnet am: 29.10.10 17:56 von: falke2 Anzahl Beiträge: 681
neuester Beitrag: 25.04.21 03:42 von: Lisaegbla Leser gesamt: 62451
davon Heute: 15
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  

26 Postings, 4381 Tage BigSaulusGestern

 
  
    
30.12.10 11:12
Was war denn nur gestern los: 25 Mio im Block ver-,gekauft. Wer war das wohl und warum so kurz vor Jahresschluss?  

26 Postings, 4381 Tage BigSaulus@Salzburger

 
  
    
30.12.10 11:14
Danke für den Hinweis, beobachte MNTV weiter!  

827 Postings, 4724 Tage VranziskaSalzburger

 
  
    
30.12.10 11:18
@heute bis 14:00 Uhr morgen kein Handel

Schade,jetzt war die Perle so schön am steigen.

VR  

26 Postings, 4381 Tage BigSaulusLöschung

 
  
    
1
30.12.10 11:31

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.10 17:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

1501 Postings, 4589 Tage okdannhaltplanBLöschung

 
  
    
30.12.10 11:36

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.10 17:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

5353 Postings, 5064 Tage ColeaPsychos sind doch eher diejenigen, die bei 0,001

 
  
    
2
30.12.10 11:38
immer noch Durchhalteparolen posten.
Ich stelle mir das richtig schön bildlich vor; da sitzen sie auf dem toten Gaul und brüllen laut immer hü hü hü !  

1501 Postings, 4589 Tage okdannhaltplanBwenn dann brüllen wir

 
  
    
1
30.12.10 11:51

21075 Postings, 4477 Tage wes_tja...

 
  
    
1
30.12.10 17:32
jetzt haben wir "Ende der Woche" und???

"tolle Weihnachten" mit "Grund zur Freude" hatten wir auch schon?

2010 ist auch vorbei?


und alle Menschen haben gewusst, dass rein nichts passieren würde ;-) 0.001


o.k. mit 200 euro auf .002 hochgeschleppt... bravo! gibts n Lolli für...

jo... jo... die pumper haben hier kein leichtes Brot mehr... :-) ohne Fakten, die man schwarz auf weiß auf den Tisch haben will, möglichst noch von unabhängiger Stelle zusätzlich bestätigt... geht hier gar nix mehr...

da können "Illuminaten" und "NDA Experten" händchenhaltend im Achteck tanzen...

dennoch passiert rein gar nichts... und das ist auch gut so... so werden newbies geschont... und wenn man seit 2 Jahren von iregndwelchen "Fakten" spricht, kann man sie ja auch auf den Tisch legen... wieso immer nur davon sprechen, dass es sie gäbe bzw. unsichtbare Vögelchen davon singen? Jahr ein, Jahr aus... über solche dummen Vorstöße einschlägig bekannter Leute, wird höchstens noch schallend gelacht... mehr leider nicht mehr...


nun denn... draus lernen hat man ja eine Menge können... Deckel drauf, Strich drunter und frisch auf im nächsten Jahr wird alles besser an der Börse :-)

allen guten Rutsch in 2011!


und allzeit gute Trades 2011!


Grüße

Wes  

827 Postings, 4724 Tage Vranziska@ wes

 
  
    
1
30.12.10 17:48
Wes sollte das dieses Jahr so ein tolles Weihnachtsfest
und ein ganz tolles Jahresende werden?

Hab nichts davon bemerkt.

Oder habe ich das richtig gelesen mit 2111!!!!!!!

Oder sitzen die Longies tatsächlich auf einem verwesendem
                                 Gaul.!!!!!!!!!!!!!

Grüße und Küsschen für dich.

Vranziska  

170 Postings, 5144 Tage Nando17schallend lachen

 
  
    
1
30.12.10 17:54
kann ich darüber nicht mehr.......

ich mache mir ernsthaft sorgen um solche menschen die ausserhalb der realität leben und entweder vollkommen beratungsresistent sind oder durch  den dilettantischen quatsch den sie hier seit jahren zum besten geben doch in irgendeinerweise einen finanziellen vorteil haben. ich weigere mich zwar immer noch zu glauben, dass zweiteres der fall ist und kann daher nur hoffen, dass der selbstdarstellungstrieb, den ich übrigens auch dir lieber wes diagnostiziere, irgendwann einmal geheilt ist.  

wünsche ebenfalls allen einen guten rutsch ins jahr 2011  

21075 Postings, 4477 Tage wes_@Vranzi

 
  
    
1
30.12.10 18:25

@sollte das dieses Jahr so ein tolles Weihnachtsfest und ein ganz tolles Jahresende werden?

yup, natürlich, das wurde/wird es - ganz unabhängig von MNH, nachdem was 2008 dort gelaufen (bzw. eben nicht gelaufen) ist, war das den meisten so oder so schon relativ klar... nichts von allem, was vom Himmel heruntergelobt wurde, ist je eingetroffen... wieso sollte es da 2009 oder 2010 anders sein...?

wenn beim ersten Mal nichts eintritt und alles nur "pump & dump" war, also der Kurs völlig unbegründet (ohne jegliche fundamentale Basis) nach oben getrieben wird, in unerhörte Spitzen, wovon allenfalls die Trader etwas haben und dann runterverkauft auf 0, tiefer als vorher, haben open market Klitschen einen gewissen Hang zur Kontinuität... dass es nie anders sein wird...

es war nur schön, mal zu kontrastieren, was in den Köpfen mancher Leute herumspukt bzw. vor sich geht und wie dagegen die Realität wirklich ausschaut... dazu hatten ja hier schon die wildesten Vögel ihr Stelldichein gegeben... war sehr lehrreich und teils absolut vorhersagbar vom Ablauf... so läuft es eben immer bei open market Klitschen... zu ~99,999%, viel Geschrei um Nichts...

und damit das unerfahrenen newbies nicht einfach angetan wird, gab es auch vorsichtig skeptische Stimmen, die 2008, zum Zeitpunkt der Trendumkehr (7-8 Cent / share), schon gesagt haben, Obacht, denkt an Gewinnmitnahmen und Kapitalsicherung, und bereits gesagt haben, dass es genauso und nicht anders laufen würde... ob man nun Kopfstand macht oder gegen die Wand läuft oder vom 15 Meterbrett in einen Teich springt... ganz gleich... nur die Ruhe und Übersicht bewahren..., Charttechnik verwenden, da darf man sich halt nicht bekloppt machen lassen an der Penny-Börse... man tut allenfalls gut daran, sich daran nicht die Flossen zu verbrennen, also z.B. von scheinheiligen Leuten (scheinbar Gutes verbreitende Samariter, die einem ausgerechnet in Aktienthreads das Blaue vom Himmel heruntererzählen wollen), zu sog. "Longpositionen" überreden zu lassen, bzw. in erschreckenden Abwärtstrends (charttechnisch) zu halten... dann macht man nämlich genau das - nicht, was die pumper gerne wollen :-) so ist denen am besten beizukommen... an ihr Geschäft mitverdienen, wenn ein Wert gepumpt wird, aber nicht übers Ohr hauen lassen und s' Geld auch wieder mitnehmen... Sub-Pennybörse halt... wie sie leibt und lebt...

dann guten Rutsch, zünde schön viele Raketen an!

Grüße und für dich ein Küsschen!

Wes

 

 

 

wie immer gildet: ---Alle meine postings stellen die freie und subjektive Meinung des Verfassers dar, keine Kauf- oder Verkaufempfehlung dieser oder einer anderen Aktie oder eines sonstigen Finanzinstruments. Alle meine postings dienen dem Zweck des aktienthread-üblichen Meinungs- und Informationsaustausches, auf rein informativer Ebene. Alle Äußerungen meiner postings, die im öffentlichen Meinungskampf aufgestellt werden und wurden, mögen auch Passagen enthalten, die teils polemisch oder überspitzt formuliert sein können, sie dienen jedoch in ihrer Gesamtheit und in Bezug auf den Kontext, in dem sie aufgestellt wurden, der unabhängigen Teilhabe des Verfassers am freien Meinungsbildungsprozess. Priorität in Ziel und Inhalt aller meiner Meinungsäußerungen in allen meinen postings hat und hatte immer und vor allem die Auseinandersetzung mit der Sache (d.h. die besprochene Aktie, das besprochene Finanzinstrument, deren subjektive Bewertung oder die subjektive Bewertung des Kurses sowie seines Verlaufs in Vergangenheit und Zukunft, soweit dies charttechnisch möglich ist---

 

21075 Postings, 4477 Tage wes_Nando Schatz :-)

 
  
    
1
30.12.10 18:33
jetzt machst du aber ein Spagat...

hackst nicht mehr allein auf mir herum? ui, jui..., natürlich muß ich etwas abbekommen...  klar :-) aber, es ist ja schon fast als Kompliment für mich, dass du deinen Groll mal an die richtige Stelle wendest... Hut ab!... du machst dich langsam...

aber als Hobby-Psychoanalytikerin geht mir die Sache dann doch etwas zu weit! Ich würde mich ja auf deine Couch legen... :-) aber nur zum Kekse essen und Kaffe schlürfen... :-)


zünde schön viele Raketen an! und guten Rutsch ins Jahr 2011!

Grüße

Wes  

389 Postings, 5037 Tage Dabinichvielleicht

 
  
    
3
30.12.10 18:51
sollte der Vogelflüsterer erstmal die Sprache der Vögel lernen...  

21075 Postings, 4477 Tage wes_@Vögelchen

 
  
    
2
30.12.10 19:06
und auf die gemeine Börsen-Katze aufpassen...

ihre Leibspeise sind solche kleinen possierlichen Sänger...

aber man hört, auch Leute sind nicht vor ihr sicher... sie eröffnet das Feuer aus dem ask... oder schießt Positionen aus dem bid... und dann ist sie weg, wie vom Erdboden verschluckt... sagt man...  
Angehängte Grafik:
cat.png
cat.png

827 Postings, 4724 Tage Vranziska@ Jocyx

 
  
    
1
29.01.11 12:47
@  das Ding ist doch tot !  Nur solche unverbesserlichen Spinner sehen noch Chancen, wie man derzeit auch grüne Männchen in der Ukraine gesichtet hatte ...

Die ist nicht nur tot,die ist noch viel töter,die ist
knatschkaputt

Die sehen nicht nur grüne Männchen.

Die Zahlen sollten doch schon am 9.1.11 oder 10.01.11
oder vergangene Woche kommen.

Alles nach dem MOTTO "Alles wird gut.

Mein Motto "Schrott"

VR  

21075 Postings, 4477 Tage wes_@Vranzi

 
  
    
2
29.01.11 14:29

@Mein Motto Schrott

zu dem Ergebnis sind wohl so einige gekommen, auch wenn der Weg der Erkenntnis steinig und schwer war, wie ich es 2008 bereits ankündigte (dass er es ein würde, für manche)

Zitat:

@ Wes ich finds nur seit Wochen nicht richtig, daß du ständig von 90% Verlust redest, was aber nur auf sehr sehr wenige zutrifft. (somit keine realitätsnahe Darstellung Deinerseits!) {doch ist es, denn es war eine Feststellung bezüglich des realen Kursverlaufes und eine Feststellung über den weiteren Kursverlauf, in seiner am meisten wahrscheinlichen Form :-)} Schau mal... es gibt viele, die haben im damaligen Aufschwung (oder Abschwung (wie ich)) gekauft und sind somit bei weitem nicht auf den immer und immer und immer und immer wieder von Dir erwähnten -90% Buchverlust. (also auch nicht real Deinerseits geschrieben) {siehst du, inzwischen ist der Tag erreicht, an dem man sich nicht mehr mit "Zahlenakrobatik" aus der Realität herausrechnen kann, um nach außen kund zu tun, "man sei ja gar nicht im Minus" und "habe keine Verluste"... "das denkt der Wes sich nur alles aus!"} Natürlich ist es für uns alle ärgerlich, daß es wieder soweit runter gegangen ist. Ich für meinen Teil habe allerdings die Gunst der Stunde(n) genutzt und noch mehrmals nachgelegt (was ich auch für meinen Teil absolut richtig halte). Ich habe bis heute kein schlechtes Gefühl bei unserer Motion, sondern sehe immer noch durchaus die Möglichkeit hier richtig in den Norden zu schiessen. (was Du nicht real siehst) {exakt} Natürlich ist auch ein Verlust möglich, wie überall, aber solange ich (wir) nicht verkaufen, haben wir noch keinen realen Verlust. (und brauchen uns um Deine irrealen Aussagen also keine Gedanken machen). {das war ein schwerer Fehler, sich darum keine Gedanken zu machen ;-)} Fazit: Motion ist real, Wes nicht :-) {Fazit: ggf. einfach umdrehen ;-)}

 

das meinte ich mit "langen und steinigen Wegen der Erkenntnis"... manche mussten sich erst in vielen Schlingen und Kehren ganze "Realitätsberge" in langen beschwerlichen Wanderungen hochschleppen und auf dem Wege stapelweise shares aufstocken, um zu einem Ergebnis zu gelangen bzw. es zu sehen (ohne Scheuklappen mehr)...

 

nun ja, Börse halt, wie sie leibt und lebt...  nächstesmal klappts sicher besser :-)

 

21075 Postings, 4477 Tage wes_achso...

 
  
    
29.01.11 14:31
#66 Quellenagabe: ariva MNH thread 12/08 Kurs ~.01 (ca. das Zehnfache vom heutigen bid)

Entwicklung seither: -90%, wie so häufig bekämpft, aber leider wahr...

oder auch "real"  

21075 Postings, 4477 Tage wes_@der lange Weg der Erkenntnis...

 
  
    
1
29.01.11 17:40

weitere schöne Zitate, die wie Mahnmale einer vergangenen Zeit in MNH threads mahnen...

"wes....glaubst du wirklich das es für investierte, vorallem aber longies so wichtig ist, ob der kurs morgen bei 0,007, 0006 oder 0,005 ist ??

{ja das glaube ich Wiskas, denn mit jedem Zehntel Cent weiter runter bis auf .001, verringert sich das einbezahlte Geld weiter, auch und vor allem bei sog. "Longies", ist es ein schleichender und langsamer Prozess, der einem irgendwann der Handlungsfähigkeit beraubt, da zu großes Minus... aber das weißt du ja inzwischen auch selbst}

das ist nur wichtig für leute die hier short sind (sind eher nicht viele) und für jene, die hier noch billig reinkommen wollen....zu welchen zählst du ?? zu denen, die noch zu 0,005, 0,004 reinkommen wollen...wetten !! für uns investierte und longies

{wer ist heute "uns"? hmmm? was blieb noch übrig, außer Geschwafel?}

zählt nur folgendes.... das hier demnächst von seitens motion relevante fakten und meldungen kommen, der kurs wird sich dann in jene richtung bewegen, wo er wertmässig hingehört.... dann kannst du tag und nacht posten... keiner wird dir hier noch zuhören und deine ct-analysen kannst du dir dann sonstwohin ... es wird so kommen...

{so, so - so wird es also kommen (1/09)? und... wie kam es wirklich? hmm? der Kurs fiel auf .001 auch "wichtig" für "longies", da der Buchverlust dann haarsträubend horrend ist..., von allem versprochenen kam nichts... du sperrtes dich rasch selbst... na... und? sonst? siehst du, auch du hattest einen beschwerlichen Weg der Erkenntnis und ich kann mir vorstellen, dass du noch heute in einem Kämmerlein sitzt und es immer noch nicht wahr haben willst... es ist aber eben wahr ;-) und man hat dich vorher drauf angesprochen... man soll auch vorsichtig skeptische user ein wenig ernst nehmen... finde ich - nur meine Meinung}

na dann alles Gute weiterhin!

Grüße

Wes

 

21075 Postings, 4477 Tage wes_Qnachweis

 
  
    
29.01.11 17:43
#68 Quellenangabe: ariva MNH thread 1/09, Kurs stand etwa 8 mal so hoch wie heutiges bid...  

827 Postings, 4724 Tage VranziskaMotox

 
  
    
1
30.01.11 10:04
@ Auch eine MNH wird wieder steigen, bald kommen die Accounts das AGM steht wieder an und paar nette Dinge die hoffentlich nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen

Motox du machst dich lächerlich.

VR  

13658 Postings, 5242 Tage Motox1982@Vranzi

 
  
    
1
30.01.11 11:26
Da würden sich aber viele lächerlich machen :-)

Wäre es so aussichtslos würde ich auch nicht zögern zu 0,001 zu verkaufen, ganz klar!

Da hier aber noch ein enormes Potential und Fantasie drinnen steckt, werde ich den Teufel tun und verkaufen.

War dass selbe Gejammer wie vor paar Monaten, dann gings rauf auf die 0,003 und viele hier haben mal schnell 100% realisiert, nicht schlecht für den Anfang wie ich finde :-)

Bis dahin kann man dass Ding ja als "Steuerfreie - Depotleiche" abstempeln ;-)  

827 Postings, 4724 Tage VranziskaMotox

 
  
    
30.01.11 12:12
@Bis dahin kann man dass Ding ja als "Steuerfreie - Depotleiche" abstempeln ;-)

So wird es auch bleiben.  

5353 Postings, 5064 Tage Coleawas soll denn in den Accounts stehen ?

 
  
    
1
30.01.11 12:20
Laß es einfach sein hier zu posten, Du bist doch schon der Thread-Clown !  

21075 Postings, 4477 Tage wes_na ja

 
  
    
2
30.01.11 13:48
@Wäre es so aussichtslos würde ich auch nicht zögern zu 0,001 zu verkaufen, ganz klar!

das hört sich an wie eine Option, die man wählen könnte... für die meisten stellt sich diese Wahl ja gar nicht mehr...

denn wem würde das etwas bringen, bei -90%?

jemand der heute 200 Piepen für seine shares bekommt (sagen wir 200k shares), hätte 2008 über 10.000 eur (!) bekommen, insofern ist das "würde ich auf .001 verkaufen" doch gar keine Option mehr...

das ist allenfalls ein trauriger Schatten dessen, was es mal (kurzfristig "Hype") war...

insofern macht es kaum einen Unterschied ob man nun bei .001 verkauft oder die shares noch ein paar Jahre hält...  

13658 Postings, 5242 Tage Motox1982Colea

 
  
    
30.01.11 14:12
"Laß es einfach sein hier zu posten"

Das würde dir wohl so gefallen ...

Bin da ganz relaxt, die letzten 100% "+" waren sehr sehr real, da spiel ich gerne mal den Clown :-)))  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben