UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.574 -0,7%  MDAX 27.773 -1,4%  Dow 32.706 -0,1%  Nasdaq 13.208 -0,8%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.145 -1,7%  EStoxx50 3.725 -0,8%  Nikkei 28.249 0,3%  Dollar 1,0178 0,0%  Öl 95,9 1,3% 

Hat diese Aktie..

Seite 43 von 47
neuester Beitrag: 28.03.22 00:41
eröffnet am: 08.07.20 08:46 von: RC471980 Anzahl Beiträge: 1165
neuester Beitrag: 28.03.22 00:41 von: nwolf Leser gesamt: 241484
davon Heute: 39
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45 | 46 | ... | 47  Weiter  

265 Postings, 872 Tage malschauen123Danke Coinmagnet,

 
  
    
26.10.21 18:41
wie immer eine Freude. Kauf auch nochmal.  

13 Postings, 553 Tage Elliott123Das wird nichts ,

 
  
    
26.10.21 18:41
Ich denke das (8 Euro) hält nicht.
Nächstes Ziel ca. 5,50 Euro. :-(
Sch...  

453 Postings, 663 Tage StefanoiederElliott

 
  
    
26.10.21 20:41
Dann kommt wahrscheinlich wieder xbone und verweist und verweist auf die positive langfristige Entwicklung. Wenn der Bitcoin auf 5.000 Euro fällt, hat er langfristig auch eine exorbitant positive Entwicklung, nur eben nicht aus der Perspektive derjenigen, die deutlich höher eingestiegen sind. Abwarten, zu häufig Nachkaufen war mir wieder eine Lehre.  

265 Postings, 872 Tage malschauen123Das ich den Kurs mit 6.500 Euro

 
  
    
27.10.21 17:40
nach Norden beeinflussen kann, hätte ich nicht gedacht.  

453 Postings, 663 Tage Stefanoiedervorher

 
  
    
27.10.21 18:46
hast du wahrscheinlich noch den Deal mit den Mavericks eingefädelt  

13 Postings, 553 Tage Elliott123Sie lebt noch :-)

 
  
    
27.10.21 19:03
Hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben.
Mal sehen wie weit es geht. ?  

13 Postings, 553 Tage Elliott123Sie lebt noch :-)

 
  
    
27.10.21 20:56
8,83 / 8,85 USD müssen jetzt halten.  

265 Postings, 872 Tage malschauen123Ups woher wusste ich das?

 
  
    
27.10.21 21:21
Freue mich auf Freitag.  

528 Postings, 3742 Tage oroaskanArmin Brack

 
  
    
28.10.21 09:02
Ist ja in seinem neuen Video nachdem seine Empfehlung Voy.D. die zu 60 % Verlust geführt hat deutlich abgerückt und meinte, dass VD im Vorfeld der Zahlen gespielt werden könnte. Hoffentlich irrt er auch damit und es wird ein Turnaround. Ich werde aber keinesfalls aufstocken  

19 Postings, 549 Tage Jago264Was passiert da gerade???

 
  
    
28.10.21 18:45
Über 40% Steigung bitte was... werden die Zahlen morgen so gigantisch?
Gruß  

13 Postings, 553 Tage Elliott123Da bekommt

 
  
    
28.10.21 18:45
man ja Angst. Was für eine Party. Ich hoffe wir bekommen morgen keine herbe Enttäuschung.
 

265 Postings, 872 Tage malschauen123Jetzt werden die Shortis gegrillt

 
  
    
28.10.21 18:47

20 Postings, 503 Tage kaya014Was für ein Kursverlauf

 
  
    
28.10.21 19:14
Hatte die ganze Zeit mit den Gedanken gespielt, meine Aktien zu verkaufen, bei 14 dann bei 12 und so weiter. irgendwie hat mein inneres Gefühl mich daran gehindert. Und vor allen Dingen haben die Kommentare von Coinmagnet mich davor bewahrt so eine Kurzschlussreaktion zu tätigen.
Danke an Coinmagnet und natürlich an Malschauen123. Denn Malschauens Einschätzung über VOY haben mich überzeugt vor etwa einem Jahr diese Aktien zu einem Preis von 1,46? zu erwerben.
 

275 Postings, 801 Tage Schulzmann?

 
  
    
28.10.21 19:37
Jetzt steigt sie auf einmal wieder. ich war auch mal investiert. Wer weiss wie lange die da oben bleibt. Allen Investierten viel Glück.  

265 Postings, 872 Tage malschauen123Kaya014 danke.

 
  
    
28.10.21 20:54
Muss aber das Kompliment weiter geben. Ich bin ehrlich, wenn Coinmagnet nicht gewesen wäre, wäre ich schon lange nicht mehr investiert und die Kurse um 1 ? wäre ich niemals bis da oben mitgegangen. Coinmagnet ruht irgendwie in sich und verbreitet Kompetenz. Long von Anfang bis heute war immer sein Statement. Hatte aber wirklich immer ein besonderes Gefühl bei diesem invest. Uns allen viel Glück.  

453 Postings, 663 Tage StefanoiederDann

 
  
    
28.10.21 21:03
war es entweder Glück, Zufall oder ich sollte mir seine Beiträge mal durchlesen.
Vor ein paar Tagen war meine Angst jedenfalls groß. Heute dachte ich, dass es nach dem gestrigen Anstieg um 15:30 Uhr -wie sonst üblich- runter geht und ich habe leider 1/3 meiner Position bei 9,90 verkauft. Ärgerlich, aber trotzdem beruhigend, dass das fette Minus vorerst weg ist. Morgen kommen dann ja weitere wichtige Infos  

20 Postings, 503 Tage kaya014gerne, Malschauen123

 
  
    
28.10.21 21:13
wünsche allen Investierten viel Glück.  

51 Postings, 326 Tage XBone@stefanoider

 
  
    
28.10.21 22:02
natürlich verweise ich auf die positive Entwicklung vom Unternehmen.. Der aktuelle Kurs bzw. die Kursentwicklung von einigen Wochen sagt überhaupt gar nichts über das Unternehmen aus.. Wenn man teuer kauft und dann eben auch bei den gesunden Rücksetzern verkauft ( weil man Angst hat noch mehr zu verlieren ), dann sollte man über seine trades nachdenken.. Jedoch nicht die Schuld beim Unternehmen suchen.. Wenn man teuer kauft, dann verkauft man nicht bei fallenden Kursen.. Man kauft nach.. Jedenfalls wenn man vom Unternehmen überzeugt ist und das scheint man ja zu sein, sonst hätte man ja nicht investiert.. Jeder kann ja traden wie er will, aber schlechte Entscheidungen dem Unternehmen zu Schulde zu schreiben, ist nicht sinnvoll.. Wir sind hier nicht bei wirecard...  

51 Postings, 326 Tage XBoneOder

 
  
    
28.10.21 22:04
kannst du mir Gründe nennen, warum man sich von seinen VOY Anteilen trennen sollte !?  

265 Postings, 872 Tage malschauen123Xbone sehr sehr richtig

 
  
    
28.10.21 22:23

28 Postings, 516 Tage Kangaroo22die Zahlen sind da

 
  
    
1
29.10.21 13:36
https://finance.yahoo.com/news/...bPYwj5vFfAIy_a8SUo0EVmmQ5MsKQ56SDeY

hier die Übersetzung der Meldung:

"Das Geschäftsjahr 2021 war ein bahnbrechendes Jahr für Voyager, das unsere Plattform zu einem führenden Akteur in der digitalen Vermögensarena macht, da Kryptowährungen und verwandte Blockchain-Technologien zunehmend von der breiten Masse angenommen werden", sagte Steve Ehrlich, CEO und Mitbegründer von Voyager. "Voyager liefert weiterhin eine bemerkenswerte Leistung durch verifizierte Benutzer und finanziertes Kontowachstum, das durch die Bereitstellung einer transparenten, sicheren und vertrauenswürdigen persönlichen Kryptowährungsplattform für Benutzer unterstrichen wird. Wir haben weiterhin signifikante Netto-Neugeldkonten und Netto-Neugeldzuflüsse auf der Plattform gesehen, und da wir weitere Produkterweiterungen hinzufügen, glauben wir, dass die Fähigkeit, unsere wachsende Benutzerbasis zu nutzen, unser Umsatzwachstum beschleunigen und unseren Umsatzmix diversifizieren wird."

Finanzielle und geschäftliche Meilensteine für das Geschäftsjahr 2021:

   Steigerung des Gesamtumsatzes auf 175 Mio. US-Dollar gegenüber 1 Mio. US-Dollar im GJ20

   Betriebsergebnis von 56 Millionen Dollar, verglichen mit einem Betriebsverlust von 11 Millionen Dollar im GJ20

   Die Gesamtzahl der verifizierten Nutzer stieg auf 1,75 Millionen, gegenüber 86.000 am 30. Juni 2020

   Die Zahl der finanzierten Konten stieg von 23.000 am 30. Juni 2020 auf 665.000

   Das verwaltete Gesamtvermögen stieg von 35 Millionen US-Dollar am 30. Juni 2020 auf 2,6 Milliarden US-Dollar.

   Unser Führungsteam wurde in wichtigen Bereichen erweitert

   Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 36 zum 30. Juni 2020 auf 141 zum 30. Juni 2021

   Wir haben in eine strategische Partnerschaft mit Blockdaemon investiert und diese ausgebaut, um erweiterte Einsatzmöglichkeiten zu bieten.

"Wir sehen, dass sich das Volumen der Branche von der extremen Schwäche im Hochsommer erholt hat, und freuen uns auf die kommenden Aussichten", so Ehrlich weiter. "Als wir in den Sommermonaten geringere Volumina als erwartet verzeichneten, haben wir unsere Aufmerksamkeit auf die Verbesserung unserer Prämienprogramme als Instrument zur Kundengewinnung und -bindung gerichtet. Im September-Quartal haben wir begonnen, uns auf die Kundenakquise als unsere wichtigste Leistungskennzahl zu konzentrieren. Voyager ist nach wie vor bestrebt, die Zahl der kapitalgedeckten Konten und Einlagen zu erhöhen, und Sie können davon ausgehen, dass wir sowohl unsere Marketingausgaben als auch unsere Prämienangebote aggressiver einsetzen werden, um das Wachstum zu beschleunigen. Da wir unsere Einnahmequellen diversifizieren, um den langfristigen Wert jedes Kunden zu steigern und unsere Marktchancen international zu erweitern, glauben wir, dass das Beste für die Voyager-Plattform noch vor uns liegt."

Voyager wird die Ergebnisse des ersten Quartals, das am 30. September endete, am oder um den 15. November bekannt geben und weitere Kommentare zum zweiten Quartal, das am 31. Dezember endete, auf der Grundlage aktueller Trends und eines sehr robusten Oktobers abgeben, der die Strategie des Unternehmens, sich ganz auf das Wachstum von Konten und Einlagen zu konzentrieren, bestätigt.

Für detailliertere Informationen empfiehlt das Unternehmen den Anlegern, den geprüften Jahresabschluss und die dazugehörige Management Discussion & Analysis ("MD&A") für die drei und zwölf Monate bis zum 30. Juni 2021 zu lesen, die gestern bei SEDAR eingereicht wurden.

Das Unternehmen möchte auch ein Update zu der am 28. Oktober 2021 angekündigten Privatplatzierung von Stammaktien im Wert von 75 Millionen US$ bei Alameda Research geben. Das Unternehmen emittiert insgesamt 7.723.996 Stammaktien an Alameda Research zu einem Preis von 9,71 US$ pro Stammaktie. Die neu emittierten Aktien unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von 4 Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum und einer Lock-up-Vereinbarung von einem Jahr ab dem Abschlussdatum.

Die TSX hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt. Die Privatplatzierung mit Alameda Research unterliegt der Erfüllung bestimmter üblicher Abschlussbedingungen, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen behördlichen und börsenrechtlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung durch die Toronto Stock Exchange.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

453 Postings, 663 Tage Stefanoiederund, kann einer

 
  
    
29.10.21 14:11
der "Altaktionäre" beurteilen, ob die Zahlen positiv sind? Wie der Kurs darauf reagiert und was die letzten Tage mit den Zahlen zu tun haben, wird wohl kaum einer abschätzen können. Danke  

20 Postings, 503 Tage kaya014Danke an Kangaroo22

 
  
    
29.10.21 14:14

353 Postings, 807 Tage HobbyBowlerschöne

 
  
    
29.10.21 16:27
frische News. Und auch den Stockbuyback von 5% angekündigt.  Das ist ein guter Start in den kommenden run. Denke die Zahlen waren hier weniger ausschlaggebend.  Eher die guten News. wenn dann nich gute Zahlen kommen ... nice  

353 Postings, 807 Tage HobbyBowlertippfehler

 
  
    
29.10.21 16:27
"noch gute Zahlen kommen"  sollte das heißen  

Seite: Zurück 1 | ... | 40 | 41 | 42 |
| 44 | 45 | 46 | ... | 47  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben