UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 2,8%  MDAX 34.839 2,5%  Dow 35.759 1,5%  Nasdaq 16.306 2,9%  Gold 1.786 0,4%  TecDAX 3.892 3,7%  EStoxx50 4.276 3,4%  Nikkei 28.456 1,9%  Dollar 1,1250 -0,3%  Öl 76,0 3,3% 

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 249
neuester Beitrag: 06.12.21 11:22
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 6215
neuester Beitrag: 06.12.21 11:22 von: VicTim Leser gesamt: 1584757
davon Heute: 880
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  

2275 Postings, 1225 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

 
  
    
16
29.05.19 10:51
" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  
6189 Postings ausgeblendet.

2076 Postings, 6453 Tage reliablyzu#6190

 
  
    
29.11.21 13:55
Es ist dein gutes Recht,sich über die BUY Ratings zu freuen.

Für mich ist das alles Schall und Rauch ,
was diese Ratingagenturen so von sich geben,
das sieht man schon am heutigen Kursverlauf bei Evotec.

Es gibt doch überhaupt keinen Grund dafür
warum der Evotec Kurs heute wieder so abverkauft wird.

Es ist halt Fakt heute !

Mal sehen,
wie die Amis heute ab 15.30 Uhr an der Nasdaq damit umgehen.


 

3225 Postings, 2966 Tage kostolaninund jetzt einfach

 
  
    
2
29.11.21 14:12

358 Postings, 125 Tage Highländer49Evotec

 
  
    
1
29.11.21 14:42
Die neuen Kurziele der Analysten von heute.
Jefferies 55 Euro
RBC 50 Euro
Würdet Ihr den Zielen zustimmen?  

416 Postings, 1503 Tage JagdpantherRücksetzer

 
  
    
7
29.11.21 15:05
Es war doch schon öfter so,dass gute News oder positive Ratings erst einmal abverkauft und Stoplosses kassiert wurden und einen Tag später das ganze wieder hochging...also ruhig bleiben,Linie halten...Evotec ist eben nichts für schwache Nerven...;)  

2076 Postings, 6453 Tage reliablyHier sind Einige,

 
  
    
3
29.11.21 18:48
die die Harten spielen wollen,
das ist ihr gutes Recht,
und allen Anderen erklären wollen,
das sie ruhig bleiben sollen.

Darum geht es doch überhaupt nicht !
Fakt ist doch ,
warum Evotec so zum Spielball der Zocker und LV geworden ist,
warum auch immer .
Der Vorschreiber meint,
das ist alles normal ist,
diese Logik kann ich aber überhaupt nicht erkennen.

Heute steht Evotec wieder mal an letzter Stelle im  MDAX .
Warum ??

Quelle:
https://www.consorsbank.de/euroWebDe/...&$event=page&offset=0

Das sind die Fakten !
Bevor jetzt wieder dumme Anmachsprüche als Antwort kommen,
mein EK steht bei 3,17 Euro .

Hier investiert doch Keiner mehr in Evotec,
wenn er sieht ,wie hier ständig nur noch gezockt wird !
Ich sehe das so ,
Andere haben eventuell eine andere Meinung dazu.

Mir geht das gehörig auf den Senkel,
das so eine Weltfirma wie Evotec,so tracktiert wird,
nicht mehr und nicht weniger  !

Fakten Ende !





 

731 Postings, 5023 Tage S2RS2Kursentwicklung

 
  
    
1
29.11.21 19:55
Ich sehe das etwas differenziert @reliably

Die heutigen Kursziele finde ich unterstützend, aber nicht unbedingt kurstreibend.
Wie oft haben wir schon darüber geredet, wie viel man grundsätzlich von den Kurszielen der Anaylistenschar zu halten hat. Mal liegen die Kursziele unter dem aktuellen Kurs, ein anderes mal darüber (mit entsprechender Gefahr einer Korrektur).
Ich habe nur zu oft erlebt, dass ein Kurs nicht unbedingt anzieht, wenn der aktuelle Kurs mit Kurszielanhebung ein Potential von 20% auf der Oberseite eröffnet. Und wieso ist das so?

Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, das es da draußen viele weitere tolle Unternehmen gibt, die Ende letzte Woche so dermaßen auf die Mütze bekommen haben und damit enormes Aufholpotential zu ihrem eigentlichen Wert.  

416 Postings, 1503 Tage JagdpantherReliably

 
  
    
3
29.11.21 20:17
Ich kann Deine Wut verstehen,nachvollziehen kann ich diese Kurseskapaden auch nicht und sehe ein Gezocke dahinter,mit dem viel Geld noch mehr Geld macht.

Aber was ändert es,wenn ich jetzt wütend bin und mich aufregen...das habe ich hinter mir und war nicht hilfreich.

Mir hilft der Gedanke,dass Evotec ein gesundes,gewinnschreibendes Unternehmen ist,dass mehr Standbeine hat,als ein Tausendfüßler und innovative Techniken anwendet,die ein Alleinstellungsmerkmal darstellen.

Dass hat nichts mit "Hartsein" zu tun...eher mit Vertrauen in ein Unternehmen und seine Führung.

Diese permanenten Druckereien und Zockereien sind nicht schön,ändern können wir es nicht.

Beim Bund gabe es einen Begriff für Dinge,die nicht zu ändern sind :" Das ist einfach so"  ;)

Ich gratuliere Dir zu Deinem Einstiegskurs von 3,17 Euro...wünschte,den hätte ich auch....mit dem Kurs sitzt Du doch die Irritationen im Kursgeschehen auf einer Arschbacke ab.

Zum Thema Kaufen,obwohl die Kurse teils dramatische Entwichlungen hinlegen,kann ich sagen,dass ich heute wieder ein paar Stücke gekauft habe,weil ich genau weiss,was ich da kaufe.

Also Ruhe bewahren...wird alles gut!  

4495 Postings, 4037 Tage philipoevotec

 
  
    
4
29.11.21 20:44
wer evotec ca. 10jahre und länger kennt, auch vom kurs her,der weiß das die kursmanipulationen von wem auch immer sie kommen,bei diesem wert nichts neues ist.

wichtig ist und das haben hier einige user zurecht geschrieben,evotec wird sein weg des erfolges unbeirrt weiter gehen und das ist entscheidend.

nmm.  

2076 Postings, 6453 Tage reliablyDas ist alles richtig was ihr geschrieben habt !

 
  
    
29.11.21 22:37
In meinem Post habe ich nur Fakten dargestellt-
Das ein Kurs rauf und runter geht,muß mir wirklich Keiner erklären.
Meine Kernaussage in meinem Post #6195 bestand lediglich darin,
aufzuzeigen das Evotec ständig nur noch gezockt wird !

Hier kommen laufend News,
Meilensteine werden gezahlt,
immer neue Partnerschaften kommen zustande.

Ich finde ,
das könnte sich schon mal bei der Evotec Kursgestaltung bemerkbar machen.

Soll sich halt Jeder seine eigenen Gedanken machen,oder auch nicht !
 

5509 Postings, 1496 Tage AMDWATCHEs müssen

 
  
    
1
30.11.21 05:35
keine Kursmanipulationen sein.
Es könnte aber sein, das Anleger in andere Werte umschichten, z.B. BIONTECH oder Halbleiterwerte, die zur Zeit besser performen.
Das tut dem Kurs zwar weh, ändert aber an sich nichts an den Aussichten von EVOTEC.

Bezogen auf die Neuinfektionen, vermute ich bald einen Peak, der sich ausbildet, erinnert mich an GB.
Natürlich werden die Hospitalisierungszahlen diesen Werten noch 2 Wochen nachlaufen, sodass daher keine Entwarnung kommt.
Bezogen auf die Südafrika Mutation, müssen wir einfach abwarten, was die Tests ergeben.
In Südafrika wurde ja bereits von ortsansässigen Ärzten kommuniziert, das die neuen Varianten, zwar virulenter zu sein scheinen, aber .... die Krankheitsfälle relativ blande verlaufen, also keine signifikante Letalitätsrate verursachen.
Es wird zu prüfen sein, ob die mRNA Impfstoffe ,nicht zu spezifisch auf das Spikeprotein sind, und man hier nachjustieren müsste.


 

36942 Postings, 7823 Tage Robinheute

 
  
    
30.11.21 07:42
werden Stoploss unter ? 40 rausgeholt  

36942 Postings, 7823 Tage Robindie ganz

 
  
    
30.11.21 07:44
große Unterstützung im Jahreschart bei EUro 38,7 - 38,95  

1659 Postings, 1339 Tage crossoveroneDenkst Du

 
  
    
30.11.21 10:05
Ich gehe von steigen aus.  

239 Postings, 6011 Tage bergfex58es kann......

 
  
    
1
30.11.21 15:25

nur mehr steigen, und zwar------festhalten-----  coolHinsetzen geht auch cool -----ich hab nen Bruchteil eines Turbos verscheppert, etwa bei 42,25 Basis.

Wieder lockere  Haltung einnehmen bitte. 

 

3225 Postings, 2966 Tage kostolaninzur Deutschen Bank / Evotec 39?

 
  
    
1
01.12.21 11:50
https://www.finanznachrichten.de/...ank-stuft-evotec-auf-hold-322.htm

Falko Friedrichs hebt das Ziel zwar an, begründet dies allerdings mit keinerlei Fakten zu Evotec selbst sondern alleine mit der "robusten heterogenen europäischen Medizinbranche während n der Corona-Pandemie"

Na ja, fundiert klingt anders.  

8022 Postings, 7829 Tage Byblos@kostolanin

 
  
    
01.12.21 12:14
Auf solche Looser gebe ich nichts.
Die rennen dem Kurs schon seit Jahren hinterher.
Ja, kommt zB eine Eruption am Markt und der Kurs würde tatsächlich mal so weit runter rauschen, was ich persönlich nicht glaube, könnte der Dulli sich auf die Schulter klopfen und sagen, 39 Euro, ich habe es ja gesagt.
Heute wird das als Grund genommen, um den Kurs weiter runter zu manipulieren.
Morgen geht es dann wahrscheinlich wieder gen Norden.
Echt langweilig bei Evotec zur Zeit, aber ich rechne jeden Tag mit Meldung zu Reymond !

Be strong and stay very very long!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

1622 Postings, 3137 Tage LumpileReymond - was erwartest du dir?

 
  
    
01.12.21 13:00

2349 Postings, 1911 Tage 2much4u...

 
  
    
1
01.12.21 13:26
Ich sehe die genannten Kursziele von ? 50,- bzw. ? 55,- als realistisch an, hab schon zu Jahresbeginn ein (erstes) Kursziel für mich von 50 Euro genannt.

Aber man darf nicht vergessen: Kursziele sind nicht entscheidend - Negativbeispiel war Morphosys, als bei Kursen um die 50 bis 60 Euro noch Kursziele genannt wurden von 100 bis 150 Euro. MOR hat miserabel gearbeitet, und eine völlig überzogene Übernahme durchgeführt, daher sind die Kursverluste dort im Nachhinein zu Recht.

Evotec im Gegensatz wirtschaftet hervorragend, Zahlen stimmen, Ausblicke stimmen zuversichtlich, Partnerschaften laufen bzw. werden immer wieder neu gemeldet. Das zählt schlussendlich.

Dass der Kurs von Evotec so heruntermanipuliert wird von Zockern, sehe ich sogar noch "etwas positiv", weil ich dadurch noch zu Kursen zukaufen kann, die ich normalerweise nicht mehr bekommen würde.

Nach dem Zukauf bei ? 40,50 voriger Woche überlege ich schon das nächste Körbchen aufzustellen... mal sehen.  

3225 Postings, 2966 Tage kostolanin82,50?

 
  
    
5
01.12.21 13:28
ist rechnerisch das nächste Ziel.

Dadurch dass die Deutsche  Bank mit ihren 39? Evotec heute noch einmal in die 40,50er Region anlaufen  ließ, wurde ein rechnerisches Chartziel von 82,50 bis 84 generiert.

Die beiden Vorredner der Deutschen sollten mit den Kurszielen ihrerseits bei 50 und 55 das schnelle Überlaufen der 50 ermöglichen. Da danach keinerlei nennenswerte Hürden mehr vorhanden sind, sind die 80+ schneller erreicht als manche es gerne hätten.

Und nein, das ist kein Pushen sondern einfaches Chartrechnen.

 

1622 Postings, 3137 Tage Lumpilerechne mal schön .... der Kurs sagt was anderes

 
  
    
01.12.21 13:37
leider  

8022 Postings, 7829 Tage Byblos@kostolanin

 
  
    
01.12.21 14:26
Da gebe ich Dir mit dem rechnerischen Kursziel 82,50-84 ? vollkommen Recht.
Durch den wiederholten Test der 40,50? aktuell sollte sich das dann auch zukünftige Sicht hoffentlich bestätigen.
Na ja, so wie die DB das macht, verschafft man sich auch negatives Vertrauen der Kunden. Bin zum Glück Kunde der guten Sparkasse und handel komplett ohne irgendwelche Fonds und Empfehlungen und fahre damit so erfolgreich, das die im Vermögensmanagement schon den Hut ziehen.
Na ja, die verwalten riesen Summen und müssen auf Nummer sicher fahren. Verdtändlich.
Doch ich will richtig viel und das würde ich mit Fomds, Rentenpapieren,... niemals erreichen.
Ich habe den Evotec S.E. Fond vor 8 Jahren gewählt und sage dazu nur "Jackpott".

Denke mit unserem Investment bei Evotec fahren wir richtig richtig gut und mega fette Gewinne ein.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

1622 Postings, 3137 Tage Lumpile@kostolanin .... zeig doch die Berechnung

 
  
    
01.12.21 16:25
ansonsten muss ich dich als primitive Pusherin abtun
und  eine unreale Kursprognose ohne Beweis  

396 Postings, 3287 Tage taterKursziele

 
  
    
1
01.12.21 17:09
82,50€ in welchem Jahr 2050 ?  

1659 Postings, 1339 Tage crossoverone@Lumpile

 
  
    
3
01.12.21 18:26
Dann überlege Du erst mal, was Re(y)mond sein soll?
 

2275 Postings, 1225 Tage VicTimMorgan Stanley 'Overweight' - Ziel 53 Euro

 
  
    
3
06.12.21 11:22
"NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Bewertung der Papiere von Evotec (Evotec Aktie) bei einem Kursziel von 53 Euro mit "Overweight" aufgenommen. Die Hamburger seien in der Wirkstoffforschung mit Hilfe Künstlicher Intelligenz ganz vorne dabei, schrieb Analyst James Quigley in einer am Montag vorliegenden Studie. Er ist sehr optimistisch für das kommende Jahr hinsichtlich Fortschritte der Pipeline, neuer Partnerschaften und vor allem der Auftragsentwicklung."

https://www.ariva.de/news/...et-evotec-mit-overweight-ziel-53-9898132  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
247 | 248 | 249 | 249  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, serg28, potti