UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Israel: Krieg gegen humanitäre Aktion :-(

Seite 1 von 50
neuester Beitrag: 28.06.16 09:37
eröffnet am: 31.05.10 08:12 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 1247
neuester Beitrag: 28.06.16 09:37 von: BRAD P007 Leser gesamt: 62923
davon Heute: 41
bewertet mit 76 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 50  Weiter  

17924 Postings, 4754 Tage BRAD P007Israel: Krieg gegen humanitäre Aktion :-(

 
  
    
76
31.05.10 08:12
Viele Tote und Verletzte

Blutiger Angriff Israels auf Gaza-Hilfsflotte

Ein israelisches Elite-Kommando hat am frühen Morgen drei Schiffe der "Solidaritätsflotte" für den Gaza-Streifen gestürmt. Bei der Militäraktion wurden laut einem TV-Bericht bis zu 16 Menschen getötet. Die Türkei protestierte gegen den Einsatz, ein Minister in Jerusalem äußerte "Bedauern für die Toten"........

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,697642,00.html

Da gibt es nicts mehr zu entschuldigen. Erinnert mich an den Film "Exodus".

 

13436 Postings, 7403 Tage blindfishwundert dich das...!?

 
  
    
5
31.05.10 08:13
ist wohl nicht das erste mal...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

FRANKEN is nicht Bayern - und wir wollen euch auch nicht ;-))

17924 Postings, 4754 Tage BRAD P007Zitat:

 
  
    
13
31.05.10 08:14
"....Die von pro-palästinensischen Gruppen und einem türkischen Menschenrechtsverband gecharterten Schiffe hatten sich nach Angaben der Organisation von "Free Gaza" ganz klar in internationalen Gewässern befunden. .."  

57402 Postings, 3990 Tage meingottHabe ich auch gerade in den Medien gesehen

 
  
    
15
31.05.10 08:17
Die fackeln da nicht lange die Israelis.

Man sollte  sofort Sanktionen gegen so ein Land verhängen...aber unsere und eure Politiker kriechen ja bei denen noch am Boden umher.

Also Fazit: Das ist Israel und die dürfen das...wie halt immer.

Mein Beileid den Toten, die nur helfen wollten...Scheiss Welt
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

1048 Postings, 4418 Tage habicht9wird mal endlich zeit

 
  
    
9
31.05.10 08:18
das auch die Israelis mal Bluten..........

Dreckspack,,wie kann man nur einen Schiff mit Hilfsgütern angreifen,und dabei unschuldige menschen töten......


Ich denke die Türkei wird das  verständlicherweise nicht dulden,und mal eben paar israelis mitnehmen.  
Angehängte Grafik:
tuerkische_armee.jpg
tuerkische_armee.jpg

29411 Postings, 4955 Tage 14051948KibbuzimErklärtes Ziel der Aktivisten

 
  
    
2
31.05.10 08:20
war es die Seeblockade zu durchbrechen.
Israel hat lange bevor überhaupt ein Schiff in See stach angekündigt,daß auch hier eine Kontrolle der Ladung stand finden wird.
Desweiteren hat Israel den "Aktivisten" angeboten,daß die Ladung in einem israelischen Hafen gelöscht und so sie keine Waffen beinhaltet auf dem Landweg nach Gaza gebracht werden kann.

Über die konkreten Vorgänge an Board letzte Nacht liegen bislang keinerlei konkreten Informationen vor.

Vielleicht sollte man dies mit erwähnen,bevor die Diskussion hier in die allseits bekannte Richtung geht,
im Moment jedenfalls herrscht Anspannung und die scheint gewollt und kalkuliert zu sein seitens der "Friedensaktivisten".
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

http://www.iww.org/

57402 Postings, 3990 Tage meingottDie Israelis werden nie mehr bluten

 
  
    
11
31.05.10 08:21
Dafür sorgen schon ihre Atomsprengköpfe...und das wissen alle Arabischen Staaten da unten.

Scheisswelt in der wir leben, wie im Mittelalter...der Stärkere(der mit Geld) regiert die Welt.
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

17924 Postings, 4754 Tage BRAD P007@Kibb: Wenn damals jemand hätte, dem Warschauer

 
  
    
23
31.05.10 08:24
Ghettohelfen wollen, hätte er zwar auch sein Leben riskiert.

Aber bei dessen Tod hätte man auch nicht simpel gesagt: "Er wurde ja gewarnt"

Angriffe von Armee auf Hilfsaktionen sind ein Verbrechen, "überall auf der Welt" gilt das  

57402 Postings, 3990 Tage meingott14051948Kibbuzim

 
  
    
6
31.05.10 08:25
Was an Board geschah weis man nicht ?
Aber das Aktivisten in Anführungsstrichen geschrieben wird, daß wohl schon.

Du bist wie immer , wenn es um "dein" Land geht sehr objektiv....

Was an Board geschehen ist????  Sie haben Leute erschossen...und zwar ausnahmslos "Aktivisten"  keine Israelis....Was wird da wohl passiert sein????
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

1048 Postings, 4418 Tage habicht9hast auch recht Kibbuzim

 
  
    
5
31.05.10 08:27
(ironie ein)  die Türken sollten sich sofort bei den Israelis entschuldigen,das sie überhaubt auf die Idee kommen,einen vollen schiff mit hilfgütern,gepackt mit Zivilisten,die alle Atombomben bei sich hatten,um die Palästinenser zu unterstützen.

Diese Türken. man man man (ironie aus)






Junge Pack dich am Kopf,......  

29411 Postings, 4955 Tage 14051948KibbuzimBrad

 
  
    
1
31.05.10 08:29
das sind vollkommen absurde und unzulässige,vorallem aber perverse Vergleiche.


Und was die "Aktivisten" in Anführungszeichen betrifft,zeigen diese Anführungszeichen lediglich ab,was ich von einer derartigen Aktion halte,die vorgeblich "humanitär" sein soll,tatsächlich aber politischer Natur ist.

Deshalb bin ich auch auf die Berichte gespannt,was konkret passierte und dazu führte das es zur eskalation und zum Chaos kam,die beabsichtige Aufmerksamkeit der Medien hat die "Kampagne FREE GAZA" ja nun erreicht.

An Bord sind auch Anette Groth und Inge Höger Der LINKEN,zwei genossinnen also,dennoch muß ich nicht mit der Teilnahme an dieser Aktion einverstanden sein.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

http://www.iww.org/

1048 Postings, 4418 Tage habicht9Löschung

 
  
    
31.05.10 08:30

Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 31.05.10 10:35
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: beleidigend - Überdenke mal deine Diskussionskultur...im Hinblick auf deine Mod-Quote darfst du mal darüber nachdenken.

 

 

29411 Postings, 4955 Tage 14051948KibbuzimDie Türkei bringst du ins Spiel habicht

 
  
    
1
31.05.10 08:31
und zwar in einer Art & Weise,die kaum etwas mit Friedensabsichten zu tun haben dürfte.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

http://www.iww.org/

12921 Postings, 7509 Tage TimchenIch lenk mal die diskussion in die richtige

 
  
    
7
31.05.10 08:31
Richtung. Warum die ganze Aufregung wegen einem kleinem Kutter und ein paar Türken?
Ist das wirklich so schlimm wie die NULL Punkte von Israel für LENA???
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

29411 Postings, 4955 Tage 14051948KibbuzimEs handelt sich um eine Internationale Kampagne

 
  
    
2
31.05.10 08:34
nicht um eine türkische.
Die Schiffe sind lediglich von türkischen Häfen aus in See gestochen,
was also du genau habicht mir die ganze Zeit in Bezug auf die Türkei unterstellen willst bleibt insofern nicht rätselhaft,als das dein beleidigender und unsachlicher Ton verrät,daß es auch dir keinesfalls um humanitäre Anliegen geht.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

http://www.iww.org/

58056 Postings, 4720 Tage jocyxHumanität auf israelisch !

 
  
    
14
31.05.10 08:39
Der Vergleich in #8 geht schon in die richtige Richtung. Wer stoppt denn endlich mal diese Israelis ?
Mit wieviel Geld hat sich Deutschland beteiligt an der ständigen Aufrüstung von Israel ? Es war nicht nur dieses Geschenk der fast nicht bezahlten U-Boote ...  

1048 Postings, 4418 Tage habicht9@ Timchen

 
  
    
2
31.05.10 08:40
hast auch recht mit deiner ausage........

nur ein paar Türken .........(ironie aus)

bist bestimmt auch genau der Typ der sagt......... mensch was regt ihr euch über den 2. Weltkrieg so auf?
Es waren doch nur paar mio Juden.............

PS: Für dich sind Menschen  nach der Herkunft wichtig.....
     Für mich sind es Menschen..........................  

29411 Postings, 4955 Tage 14051948KibbuzimIch stelle fest

 
  
    
5
31.05.10 08:42
keine 30 minuten nach Thread Eröffnung und es geht bereits um alles möglich,nur nicht um den eigentlichen Vorgang über dessen konkrete Umstände ich mindestens so gespant bin wie manch anderer.

Einigen jedoch scheints es mal wieder um eine Allgemeinabrechnung mit Israel zu gehen,
da mir diese Spielchen hier längst zu dumm geworden bin wünsche ich allerseits noch viel Vergnügen hier.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

http://www.iww.org/

12921 Postings, 7509 Tage Timchen@Kibbuzle

 
  
    
2
31.05.10 08:48
Warum diskutierst du mit einem der nicht zwischen Toten und Lebenden differenziert und Opfer mit Aktivisten gleich stellt?

Zudem hat der Knabe keinerlei Benehmen.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

13436 Postings, 7403 Tage blindfish@kibbi

 
  
    
14
31.05.10 08:51
also ich weiß ja nicht, auf was für umstände du wartest, aber ein angriff auf ein humanitäres schiff mit 16 (!!!!) toten braucht für mich keine weiteren erklärungen... sieht eher nach "allgemeinabrechnung" seitens der israelis aus...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

FRANKEN is nicht Bayern - und wir wollen euch auch nicht ;-))

29411 Postings, 4955 Tage 14051948KibbuzimEs hätte ja sein können

 
  
    
1
31.05.10 09:01
das er beispielsweise aus türkischen Medien etzwas weis und damit zur Diskussion  beitragen kann,wovon ich keine Kenntnis habe.
In israelischen Medien,auch beim TV Kanal von dem die bislang einzigen Bilder stammen,finde ich nix.
Auch von den "Aktivisten" selbst gibts es bislang nur sehr spärlich Infos und diese widersprechen sich derart,daß man von einer gesicherten Infolage nicht sprechen kann.

Klar scheint bislang nur,daß die Situation eskaliert ist und die geplante kontrollierte Untersuchung der Ladung nicht stattfinden konnte.

Zum Sinn und der Notwendigkeit der Seeblockade gegen den bekannten Waffenschmuggel brauche ich nichts zu sagen,was ich davon halte unter dem Label "humanitär" eine politische Provokation zu starten,das habe ich angedeutet.

Ginge es den "Aktivisten" um bloße Hilfslieferungen für GAZA,so hätten diese wie gesagt stattfinden können,
"FREE GAZA" hat aber auch in der Vergangenheit bereits Versuche unternommen die Blockade zu durchbrechen und dabei auch erklärt bewußt die Konfrontation mit dem Militär zu suchen.

Vor diesem Hintergrund ist alles denkbar,sowohl Fehler der israelischen Marineeinheiten als auch die gewollte bewaffnete Aktion seitens der "Aktivisten".

Nun warte ich im Gegensatz zu scheinbar einigen anderen auf weitere Infos um die Lage beurteilen zu können,
in Israel selbst stellt man sich unter dessen auf weitere Auseinandersetzungen,sozusagen als sekundäre Folgen ein.
-----------
Proletarier Aller Länder vereinigt Euch !
ONE BIG UNION

http://www.iww.org/

58056 Postings, 4720 Tage jocyxbestellt man jetzt den israelischen Botschafter

 
  
    
9
31.05.10 09:02
auch in Deutschland ein ??  

6254 Postings, 4784 Tage aktienbärKlaus-Dieter

 
  
    
2
31.05.10 09:15
fehlt hier nur noch:

Alte latente Ressentiments brechen auch bei der jungen Generation auf.

Btw., der Vorgang ist verdammenswert,
aber Brad, Dein Vergleich hinkt:
Du hast bedauernswerter Weise anscheinend wenig Ahnung von neuerer Geschichte.  

4950 Postings, 4381 Tage TiefstaplerElitesoldaten?

 
  
    
9
31.05.10 09:16
Unbewaffnete Friedensaktivisten erschiessen, nunja, was daran Elite sein soll?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,697642,00.html

Die eigenen Falken werden Israel mehr schaden als alle Mullahs zusammen.  

16755 Postings, 6974 Tage ThomastradamusHatten die Amis einen Hinweis gegeben,

 
  
    
9
31.05.10 09:16
dass es auf dem Schiff Massenvernichtungswaffen gibt?

Auch wenn ich Kibbi mit seinen "Gegenargumenten" verstehen kann, es sollte in solchen Fällen doch auch andere Mittel geben als kurz mal 16 Leute über den Haufen zu knallen...Verfolgungswahn? Jedenfalls durch nichts zu rechtfertigen!

Gruß,
T.
-----------
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 50  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben