UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.785 0,1%  MDAX 34.167 0,0%  Dow 35.368 -1,5%  Nasdaq 15.211 -2,6%  Gold 1.817 0,2%  TecDAX 3.526 0,7%  EStoxx50 4.276 0,4%  Nikkei 27.467 -2,8%  Dollar 1,1343 0,1%  Öl 88,5 -0,1% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 2422
neuester Beitrag: 19.01.22 11:07
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 60539
neuester Beitrag: 19.01.22 11:07 von: Kicky Leser gesamt: 5735735
davon Heute: 8520
bewertet mit 86 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2420 | 2421 | 2422 | 2422  Weiter  

20279 Postings, 4526 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
86
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2420 | 2421 | 2422 | 2422  Weiter  
60513 Postings ausgeblendet.

9866 Postings, 4025 Tage farfarawayDer Impfwahn treibt Blüten

 
  
    
5
19.01.22 10:03
Wenn jetzt schon Impflotsen ihr Unwesen treiben, dann hat das schon religiöse Dimensionen angenommen. Erinnert an Zeugen Jehovas oder an die Scientologen. Man kann nur noch den Kopf schütteln, was einige wenige Narzisten in Deutschland für nachhaltige Schäden anrichten können, seltsamerweise gibt es keinen Widerstand von Leuten die eigentlich noch hoffen ließen wie Kekule, Stör und Püschel,

https://www.waz.de/staedte/wattenscheid/...n-leisten-id234319831.html  

71515 Postings, 8119 Tage KickyUkraine verlangt Kriegsschiffe u.Raketenabwehr

 
  
    
3
19.01.22 10:05
von Deutschland obwohl die Ampel klar nein gesagt hat
https://www.welt.de/politik/ausland/...uftabwehr-von-Deutschland.html

das zeigt auch wie die Ukraine nur zündelt mit unbewiesenen Behauptungen wie Russland wolle einmarschieren. Den USA kommt das sehr gelegen
man muss sich doch über deren Geheimdienste wundern, die jetzt schon behaupten , Russland wolle Atomwaffen stationieren in Belarus, das sei anzunehmen
Eine Vertreterin des US-Außenministeriums sagte am Dienstag, eine von Machthaber Alexander Lukaschenko vorangetriebene Verfassungsänderung könnte darauf hindeuten, dass das Land eine Stationierung sowohl konventioneller als auch atomarer Waffen Russlands auf seinem Territorium erlauben könnte. Dies wäre eine ?Herausforderung für die europäische Sicherheit, die nach einer Antwort verlangen könnte?. Link s.o.  

10208 Postings, 3175 Tage klimaxhallo leute, war für ein paar tage geperrt...

 
  
    
4
19.01.22 10:05

Grund:
mein beitrag über " Hirschhausen 1,4 Mio. USD von Gates bekommen..."
die moderation begründet das mit:

Begründung:
Regelverstoß - Desinformation/Verschwörungstheorien
bitte unterlassen Sie die Verbreitung von Desinformationen und Verschwörungstheorien. Solche Inhalte sind auf ARIVA.de nicht erwünscht. Bei anhaltender Verbreitung behalten wir uns vor, Ihr Profil vollständig zu sperren.

--------------------------------------------------
liebe moderatoren:

ich verurteile alle verschwörungstheorien die nicht der wahrheit entsprechen !

Das problem:
es ist unmöglich immer zutreffend zu entscheiden, ob es sich um eine tatsächliche verschwörungstheorie handelt oder nicht...jeder kann einmal auf fake-news hereinfallen, wir sind alle keine hellseher....ich würde niemals wissentlich eine fakenews posten, da dies gegen meine ethischen grundsätze verstößt...falls ich also einmal fakenews poste, geschieht dies vollkommen unbeabsichtigt und irrtümlich....vielen dank für euer verständnis!

 

9866 Postings, 4025 Tage farfarawayNoida - ob die Versicherungen zahlen

 
  
    
6
19.01.22 10:11
bei kleinen Schäden ja, bei großen lassen sie sich Zeit.

Allianz und Co - siehe Frankeneich, da zahlen sie auch nicht, weil wegen Impfung verstorben ist eigen Verschulden. Jeder wurde aufgeklärt und hat unterschrieben. Da wird sogar argumentiert, dass der Versicherungen Prämien entgehen wegen eines eigen Verschuldeten frühzeitigen Todes, vergleichbar mit Suizid.

Und siehe Ahrtal - bis heute bekamen kaum Opfer irgendwelche Zahlungen. Obwohl versichert, und obwohl von Steinmeier und Merkel versprochen und zugesagt. Letztere lässt sich derweil mit hohem Apanagen abfinden für ihr Meisterwerk aus Deutschland einen Agar Staat zu basteln. Und 11 Mitarbeiter mit einem Manager Appartement inklusive zwei Fahrer.  

71515 Postings, 8119 Tage KickyMassive Datenlücken im Gesundheitswesen

 
  
    
3
19.01.22 10:12
"stellt der Intensivmediziner Uwe Janssens fest: Unklar sei etwa, wie viele Vorsorgeuntersuchungen und Operationen wegen Corona nicht mehr stattfinden. Diese Informationen müssten dringend raus aus dem ?Hochsicherheitstrakt?....Wir wissen ja nicht einmal, wer in Deutschland überhaupt geimpft oder nicht geimpft ist. Wir operieren hier weiterhin völlig analog mit Faxen und anderen prähistorischen Kommunikationsmethoden ? stets mit dem Verweis auf den Datenschutz.Zwei Jahre nach dem Beginn der Sars-Cov-2 Pandemie bewegen wir uns immer noch im Gesundheitssystem in einer digitalen Einöde. Das betrifft übrigens nicht nur Corona, sondern grundsätzlich alles, was im Krankenhaus passiert."
https://www.welt.de/politik/deutschland/...er-Kollateralschaeden.html

aber wie war das mit den ausgesetzten Operationen, die verschoben werden ? und befürchteter Triage ?

kürzlich sah ich einen Bericht über verschobene Krebsoperationen, das ist eine Riesensauerei, denn Krebs sollte so schnell wie möglich operiert werden, damit er nicht Metastasen bildet!  

10208 Postings, 3175 Tage klimaxdanke leute,

 
  
    
3
19.01.22 10:14
faantastische beiträge von euch...kicky. rubens, sternzeichen, suevi und alle anderen...klasse job!!!

wenn jetzt noch ananas, max, damir und andere dabei wären...unschlagbarer thread!!!  

7891 Postings, 6582 Tage sue.vireligiöse Dimensionen 10:03

 
  
    
1
19.01.22 10:16

71515 Postings, 8119 Tage KickyKiribati: Flieger bringt erstmals Corona

 
  
    
4
19.01.22 10:19
Die aus Fidschi kommende Maschine habe 54 vollständig geimpfte Menschen an Bord gehabt, die vor dem Abflug drei Covid-Tests gemacht hätten, die alle negativ ausgefallen seien, teilte die Regierung am Mittwoch mit. Nach der Ankunft in Kiribati am Freitag seien dann aber 36 der Passagiere positiv auf das Virus getestet worden. Sie wurden in ein Quarantänezentrum gebracht. Ein Mitarbeiter des Zentrums sei mittlerweile ebenfalls infiziert....
https://www.zeit.de/news/2022-01/19/...ch-zwei-jahren-erstmals-corona

so viel zur Zuverlässigkeit der Impfungen und der Tests
das G2plus können sie sich doch wirklich an die Backe schmieren ! aber ich darf nicht mal mehr  U-Bahn fahren ?
Die Berliner Gesundheitsbehörden haben doch wirklich nen Knall: nu haben wir Pandemiestufe 1, weil wegen der Quarantäne über 800 Leute fehlen

man lebt am besten,wenn man die Vorschriften weitgehend ignoriert und sich nicht testen lässt !  

10208 Postings, 3175 Tage klimaxWeltwoche Daily Deutschland, 19.01.2022

 
  
    
2
19.01.22 10:20

großartig wie immer...danke herr köppel...heute wurde sogar baerbock gelobt ....
--------------------------------------------------
Gute Nachrichten.
Energieschock.
Die CDU bewegt sich.
Boris Johnson will die BBC einschränken.
Gute Rolle Deutschlands im Ukraine-Konflikt.
Werbung für Abtreibung.
 

10208 Postings, 3175 Tage klimaxKassenärzte wollen Impfpflicht nicht umsetzen

 
  
    
1
19.01.22 10:23

Kassenärzte wollen Impfpflicht nicht umsetzen
Arztpraxen seien nicht der Ort, ?um staatliche Maßnahmen durchzusetzen?
--------------------------------------------------
18.01.2022 - 23:58 Uhr

Regierung und Bundestag streiten seit Wochen über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht gegen Corona ? jetzt hauen die Kassenärzte dazwischen!

In BILD kündigt Kassenärzte-Chef Andreas Gassen (59) an: Die rund 100 000 niedergelassenen Mediziner in Deutschland wollen die Impfpflicht ? sollte sie kommen ? NICHT umsetzen. ?Wir werden unseren Ärzten nicht zumuten, eine Impfpflicht gegen den Willen der Patienten zu exekutieren?, so Gassen zu BILD.

Begründung: Die Praxen seien ?kein Ort, um staatliche Maßnahmen durchzusetzen?. Stattdessen lebten sie vom Vertrauen zwischen Arzt und Patient, so Gassen.
Eine offene Kampfansage an Kanzler Olaf Scholz (63) und Gesundheitsminister Karl Lauterbach (58, beide SPD), die eine rasche Impfpflicht wollen.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...868050.bild.html

 

71515 Postings, 8119 Tage KickyVon Hirschhausen und die Million von Bill Gates

 
  
    
1
19.01.22 10:25
Ansichten eines Informatikers  https://www.danisch.de/blog/2022/01/13/...die-million-von-bill-gates/
Zu Eckart von Hirschhausen bekomme ich gerade viele Zuschriften u.a. mit Hinweis auf diese Webseite oder direkt auf die Bill and Melinda Gates Foundation, wonach die ?Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen gGmbH?, mit der von Hirschhausen etwas zu tun habe (?Stiftungsgründer?), von der Bill and Melinda Gates Foundation rund 1,4 Millionen Dollar erhalten habe. Von Hirschhausen habe sich da kaufen lassen und sei für die Impfpropaganda von Gates tätig.

Interessant und beachtlich ist das schon, aber ob man diese Schlussfolgerung ziehen kann, daran habe ich doch gewisse Zweifel. Ich will nicht bestreiten, dass es so wäre, sondern nur, dass es daraus folge.Mir hat mal jemand erklärt, ich weiß aber nicht, ob das auch stimmt, dass solche Stiftungen wie die von Gates oder die von Soros nicht auf ihre Empfänger zugingen und ihnen Geld dafür gäben, dass sie irgendetwas täten, sondern umgekehrt Leute bei diesen Stiftungen Bettelanträge stellen können, die dann gewährt werden oder auch nicht. Das würde nicht so ganz zur Vorstellung der gekauften Leute passen.  

71515 Postings, 8119 Tage KickyGrün fährt uns gegen die Wand

 
  
    
5
19.01.22 10:29
Kaum einen Monat (Weihnachts-netto) im Amt, ist schon absehbar, wie es schief geht.
Grünikalypse now!
Vorhin war die Bundesumweltministerin Steffi Lemke bei Lanz, und man hat sie mit Fragen bombardiert, wie das eigentlich laufen soll.

Hier macht man die Kraftwerke nieder, während allein China 200 Kohlekraftwerke zusätzlich bauen will und viele Länder Atomkraftwerke aufstellen wollen.Bei uns dagegen wird der Strom immer teurer und alle Industrie geht kaputt, die von Energie abhängig ist. Früher sei Deutschland ein Stahl-Land gewesen, heute seien unter den Top 10 Stahlproduzenten 8 Chinesen und kein Deutscher mehr.Ergebnis: Wir werden den Strom von Kohle- und Kernkraftwerken aus dem Ausland kaufen müssen.
Was nicht nur dämlich ist, vorher erst die eigenen Kraftwerke zu zerdeppern, um sie dann im Ausland betreiben zu lassen, sondern auch die Frage aufwirft, wo eigentlich das Geld dafür herkommen soll, wenn wir unsere Industrie zugrunderichten.
https://www.danisch.de/blog/2022/01/19/...-faehrt-uns-gegen-die-wand/
 

71515 Postings, 8119 Tage Kicky18-jährigen Kaan Ö. mit einem Messer erstochen

 
  
    
4
19.01.22 10:35
"Fest steht bislang: Es ging um die Ex-Freundin von Kaan. Ihretwegen hatten sich das spätere Opfer und seine Freunde sowie vier andere junge Männer unweit des S-Bahnhofs Lichterfelde Süd getroffen.
Die Sache sollte geklärt werden. Der Streit eskalierte. Und offenbar hatten Kaans Gegner bereits vor ihrer Ankunft einen tödlichen Plan geschmiedet.

Denn wie die B.Z. aus Ermittlerkreisen erfuhr, sollen die Komplizen des 20-jährigen Täters die Freunde von Kaan derart abgedrängt haben, dass der seinen tödlichen Stich ausführen konnte. Kaan blieb sterbend in dem Park liegen, während die Täter mit der S-Bahn flüchten wollten, aber von der Polizei gestellt werden konnten.
https://www.bz-berlin.de/berlin/...stochen-es-ging-um-die-ex-freundin  und wenige Tage zuvor
https://www.bz-berlin.de/berlin/...durch-messerstiche-schwer-verletzt
"..Augenzeugen berichten der B.Z., dass die Täter ihr Opfer regelrecht jagten und schließlich am Anfang der Friedrichstraße einholten. Mehrfach sollen sie auf den Jugendlichen eingestochen haben, bevor er zu Boden ging. Dann traten sie noch auf den Schwerverletzten ein und ergriffen die Flucht.wie B.Z. aus Polizeikreisen erfuhr, könnte der Angriff eine Racheaktion gewesen sein. Demnach habe es im vergangenen Sommer einen Zwischenfall zwischen der Familie des Opfers und einer anderen Gruppe gegeben.

alles sehr deutsch oder inzwischen Berlin?  

10208 Postings, 3175 Tage klimaxLauterbach für Impfpflicht ab April oder Mai

 
  
    
3
19.01.22 10:39
Lauterbach für Impfpflicht ab April oder Mai
-------------------------------------------------
Die Impfpflicht müsse schnell kommen, sagte der SPD-Politiker in der Sendung «RTL Direkt». «Wenn wir einen Antrag machen wollen, der noch funktioniert, dann ist das ein Antrag, der die Impfpflicht in Kraft setzt - was weiß ich - im April oder um den April herum, vielleicht im Mai.» Zur Begründung führte er an, dass noch genug Zeit bleiben müsse, um Ungeimpfte vor einer möglichen neuen Corona-Welle im Herbst zu immunisieren.

Wer noch nicht geimpft sei, müsse «drei Impfzyklen durchlaufen (...) und bis dahin ist man dann schon im September oder Oktober», sagte Lauterbach. «Weil das muss schnell geschehen, damit ich die Welle - und das ist ja die Begründung für die Impfpflicht -, damit ich die Welle im Herbst noch abwenden kann.»

Kein Regierungsvorschlag geplant

Lauterbach und Kanzler Olaf Scholz (SPD) befürworten eine allgemeine Impfpflicht. Es soll aber keinen Regierungsvorschlag der rot-grün-gelben Koalition geben. Stattdessen sollen Abgeordneten-Gruppen Anträge zu dem Thema ins Parlament einbringen. Die Union hatte dieses Vorgehen kritisiert.

Der Grünen-Gesundheitsexperte Janosch Dahmen sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND): «Ich bin der Auffassung, der Deutsche Bundestag sollte nach gründlicher Beratung im März über die allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus abstimmen.» Wenn man diesen Zeitrahmen einhalten wolle, «wäre es sinnvoll, die Gruppenanträge im Februar erstmals zu beraten». Lauterbach sagte mit Blick auf die anstehenden Beratungen im Parlament: «Ich würde sagen, dass wir Ende Februar/Anfang März da schon wichtige Debatten sehen werden.»

https://www.zeit.de/news/2022-01/18/...ttps%3A%2F%2Fwww.google.com%2F  

71515 Postings, 8119 Tage KickyBerliner Hells-Angels-Boss Kadir Padir Revision

 
  
    
4
19.01.22 10:40
8 Anwälte vor Gericht für die Rocker beim Revisionsprozess in Leipzig, den Rockern waren die Strafen zu hoch
Am 10. Januar 2014 waren 13 vermummte Rocker in das Reinickendorfer Wettbüro ?Expekt? marschiert, im Hinterzimmer feuerte einer von ihnen sechs tödliche Schüsse auf Tahir Özbek (26) ab.  Der Anschlag war die Rache für einen durch das Opfer verletzten Hells-Angels-Rocker bei einer Prügelei vor einer Diskothek im Jahr 2013

Berliner Progression !  

28245 Postings, 4065 Tage charly503nun Kicky

 
  
    
4
19.01.22 10:42
das vermeintliche Glück der Regierung und ihrer Nutzniesser ist unvorstellbar denn, sie meinen, einschliesslich der Presseorgane und der TV und Radiomoderatoren, welche sich auch hier tummeln, die Menschen im Lande überall, wissen, durch gezielte Propaganda über durch genau für sie ausgewählte Berichterstattung, so gut wie nichts, was in der Welt vor sich geht.
Heute zum Beispiel dudelt das Radio zum Frühstück wegen dem Wetterbericht sagt meine Frau, zuvor aber, muss ich die Invidenzen abhören. Was aber soll ich damit anfangen?
Angst erzeugt es bei mir nicht. Habe früher auch nicht gewußt, wer aus meiner Nachbarschaft Schnupfen hat.  

71515 Postings, 8119 Tage KickyVirologe Streeck spricht von Willkür bei Genesenen

 
  
    
4
19.01.22 10:45
https://www.welt.de/politik/deutschland/...g-des-Genesenenstatus.html
"Eigentlich ließ die Aussage, die noch kurz vor dem Sitzungsstart am vergangenen Freitag auf der Internetseite des Bundesrats stand, keinen Interpretationsspielraum zu. Dort hieß es zum 1015. Zusammentreffens des Gremiums: ?Änderungen gibt es auch beim Genesenennachweis. (?) Die Geltungsdauer soll im Zuge einer europäischen Vereinheitlichung geringfügig kürzer werden und statt sechs Monaten 180 Tage betragen.? Geplant war demnach also eine winzige Anpassung jener Regel, die besagt, wie lange mit Covid-19 Infizierte in Deutschland als genesen gelten und somit etwa ihr 2G-Zertifikat nutzbar ist. Nun aber kam es anders: Der Genesenenstatus gilt seit dem Wochenende nur noch für drei Monate ? und das sorgt für Verärgerung und Kopfschütteln in Teilen der Wissenschaft und Politik."

nicht nur der Wissenschaft, sondern bei jedem klar denkenden Bürger
der amtlichen Willkür wird doch Tür und Tor geöffnet

 

71515 Postings, 8119 Tage KickyEs ist ein Skandal

 
  
    
3
19.01.22 10:49
dass die Definition von ?geimpft? und ?genesen? lediglich durch die Bekanntgabe auf einer Behörden-Webseite geändert wurde. Das fällt auf Bundesgesundheitsminister Lauterbach zurück. Denn die Entscheidung müsste woanders getroffen werden.
Praktisch über Nacht wurden die Regeln geändert, ob man als genesen gilt und was eine Impfung mit Johnson & Johnson wert ist ? allein durch die Änderung auf einer Behörden-Webseite. Das ist ein Skandal, der vor allem auf Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zurückfällt.
Die Entscheidung darüber, wer in Deutschland als ?genesen? oder ?geimpft? gilt und damit von den 2G-Beschränkungen befreit ist, gehört nicht in die Hände von Behörden wie dem Robert-Koch-Institut (RKI) oder dem Paul-Ehrlich-InstitutStattdessen muss das Parlament oder in Ausnahmefällen die Bundesregierung mit den Ministerien über Grundrechtseinschränkungen beschließen ? in einem vom Grundgesetz vorgegebenen Prozess.
https://www.welt.de/debatte/kommentare/...-die-totale-Verwirrung.html  

9651 Postings, 3273 Tage Sternzeichen#60526 Habeck und die Grüne wissen noch nicht

 
  
    
4
19.01.22 10:49
einmal woher der Strom wirklich kommt!

Und das Netz ist ja auch nach den Grüne ein Speichermedium.

Die Grünen mit Habeck und Baerbock sind Totalversagen und eigentlich müsste es nicht
Wirtschaftsminister heißen sondern Wirtschaftszerstörungsminister.

Man hat selten solche dumme und zudem auch noch faul dazu gesehen die nur große Sprüche klopfen
und gar nichts können außer das Volk zu blenden!

Man ist so wild auf teure Energie, den das bringt mehr Steuereinnahmen für unsere Politiker und Beamten damit wir alle deren teures Leben bezahlen dürfen während das Volk am besten hungern soll!

In meinen Augen merken die dumme nicht wie es um sie selber wirklich bestellt ist dazu muss man ja die Fähigkeit der Selbstreflexion entwickeln.

Sternzeichen







 

71515 Postings, 8119 Tage KickyImpfpflicht nicht in Arztpraxen umsetzen

 
  
    
4
19.01.22 10:51
?Wir werden unseren Ärzten nicht zumuten, eine Impfpflicht gegen den Willen der Patienten zu exekutieren?, sagte Gassen der ?Bild?-Zeitung am Mittwoch. ?Die Praxen sind kein Ort, um staatliche Maßnahmen durchzusetzen, sondern leben vom Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient.?
https://www.welt.de/vermischtes/article236331505/...xen-umsetzen.html  

3604 Postings, 5699 Tage LimitlessTja, Sternzeichen

 
  
    
3
19.01.22 10:55
# 60534
so schaut es aus...
aber es stand doch so schon in der Bibel --- selig sind die ....  

10208 Postings, 3175 Tage klimaxWeltwoche Daily, 18.01.2022 schweiz

 
  
    
1
19.01.22 10:56

sehr empfehlenswert brandbrief von einem israelischen professor, ab min 11:40
"Prof. Ehud Qimron: Beendet die Pandemie! "
unfassbar: eine renomierter israelischer wissenschaftler wagt es, die israelische regierung hart zu kritisieren und führt argumente an, die in diesem thread auch der deutschen regierung angelastet werden....der brandbrief ist im internet downloadbar...

Unglaublich!!!!...es geschehen noch zeichen und wunder....danke herr quimron !!!!!
--------------------------------------------------
die themen
Novak Djokovic: Australiens Premier ändert schon wieder die Regeln.
Prof. Ehud Qimron: Beendet die Pandemie!
Abgang des Präsidenten: Gute Nachrichten von der CS.
Berset bricht alle 3 Regeln, aber bleibt trotzdem.
--------------------------------------------------


 

71515 Postings, 8119 Tage KickyFrau Faesers Gespür für Rechtsextremismus

 
  
    
1
19.01.22 11:01
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...emismus-willkommenskultur/
Robert Habeck, Karl Lauterbach, Annalena Baerbock ? sie sind die Dauergäste in der Wiederauflage von ?Pleiten, Pech und Pannen? im Kabinett von Olaf Scholz. Auch Christian Lindner und Marco Buschmann bekommen als liberale Versprechensbrecher immer wieder ihr Fett weg. Doch es gibt eine Ministerin, die bisher unbeachtet blieb. Zu Unrecht. Sie fällt nicht wegen Verstrickungen und Inkompetenz auf. Sondern dadurch, dass sie ihr Ziel konsequent vorantreibt. Die Rede ist von Bundesinnenministerin Nancy Faeser.
Ihr wichtigstes Anliegen sei der Kampf gegen den Rechtsextremismus. Der sei derzeit die größte Bedrohung für die freiheitlich-demokratische Grundordnung. ....

Kommt die grösste Gefahr für die deutsche Demokratie wirklich von rechts?
Der deutsche Kanzler Olaf Scholz sieht im Rechtsextremismus die stärkste Bedrohung für den Staat. Die Bundesanwaltschaft beschäftigt sich aber fast nur mit Islamisten ? und auch Linksextreme sind hochgefährlich.Bis zu ihrer Amtseinführung Anfang Dezember kannte kaum jemand die neue deutsche Innenministerin Nancy Faeser.
https://www.nzz.ch/international/...on-rechts-ld.1662568?reduced=true  

71515 Postings, 8119 Tage KickySchweizer können Genesenenstatus verlängern

 
  
    
19.01.22 11:07
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...d-europa-corona-massnahmen/
Während das Robert-Koch-Institut die Dauer des Genesenenstatus auf nur noch drei Monate gekürzt hat, weitet die Schweiz den Genesenenstatus aus. Bereits im November letzten Jahres hatte die Schweiz darüber informiert, dass eine Verlängerung des ?Covid Zertifikats? für Genesene verlängert werden könnte. Zitat: ?Aktuelle wissenschaftliche Daten zeigen nun, dass Menschen nach einer Covid-Infektion ausreichend vor schwerer Erkrankung und Hospitalisation geschützt sind. Die Gültigkeitsdauer der Zertifikate für Genesene kann deshalb auf 12 Monate verlängert werden.?Schottland hat indes angekündigt, am nächsten Montag alle Omikron-Maßnahmen aufzuheben. Die Erste Ministerin Nicola Sturgeon bestätigte, dass sich das Land in einem ?Abwärtstrend? von Infektionen befinde. Die Verpflichtung zum Tischservice im Gastgewerbe solle abgeschafft, und die Teilnahmebeschränkungen für Indoor-Veranstaltungen aufgehoben werden, ebenso wie die Beschränkungen, die Erwachsene daran hindern, an Indoor-Kontaktsportarten teilzunehmen.  
Lauterbach dagegen  https://www.welt.de/politik/deutschland/...cht-ab-April-oder-Mai.html
Heulsuse hatte Henryk M.Broder ihn genannt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2420 | 2421 | 2422 | 2422  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, Torsten1971, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann