Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 5496 von 6200
neuester Beitrag: 25.09.22 20:36
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 154982
neuester Beitrag: 25.09.22 20:36 von: Motox1982 Leser gesamt: 27362622
davon Heute: 16228
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5494 | 5495 |
| 5497 | 5498 | ... | 6200  Weiter  

3376 Postings, 1044 Tage Edible@ Alternative Realität

 
  
    
25.01.22 20:08
Wie schnell er wieder in Ungnade gefallen ist. Aber ihr habt schon recht. Bitcoin verbindet wirklich die Menschen. Man muss nur hier im Thread ordentlich pushen und schon findet man viele Freunde. Natürlich nur solange, wie man von exorbitanten Kurszielen faselt.  

28027 Postings, 3424 Tage Max84Ich glaube die Demoralisierungsphase hat noch

 
  
    
1
25.01.22 20:16
nicht zu Ende gewirkt! Obacht Freunde, Obacht!  

1588 Postings, 486 Tage BauchlauscherLöschung

 
  
    
1
25.01.22 20:29

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.22 19:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

27 Postings, 1065 Tage diekrabbeLöschung

 
  
    
25.01.22 20:33

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.22 19:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12747 Postings, 5179 Tage Motox1982IWF

 
  
    
1
25.01.22 20:39
https://orf.at/stories/3245016/

Weniger Wachstum, höhere Inflation
....
Deutlich höhere Inflation als zuvor erwartet
....

In der alternativen Realität der Kritiker bekommt man Schnappatmung ... *schnapp* *schnapp*

Kommen ws. wieder die Argumente, Inflation schadet dem Bitcoin!

Ja Bitcoin hat schon richtigen Schaden genommen in Zeiten der Inflation hihi

Na dann bitte abarbeiten @Kritiker, und looooos ...



 

1140 Postings, 1757 Tage Realist123Der Freund vom Beamten

 
  
    
25.01.22 20:52
soll bloß den Schuh machen.
Selten so einen naiven User erlebt!
 

3376 Postings, 1044 Tage Edible@ Alternative Realität

 
  
    
25.01.22 21:11
"Ja Bitcoin hat schon richtigen Schaden genommen in Zeiten der Inflation hihi"

https://www.finanz-tools.de/inflation/inflationsraten-deutschland

Hier kannst du dir mal die Inflationsraten der letzten 30 Jahre von Deutschland ansehen. "in Zeiten in der Inflation" impliziert doch, dass es Zeiten ohne Inflation gab. Davon abgesehen hat Bitcoin in den letzten Wochen extrem Feder gelassen. Also sogesehen hat dieser Inflationsschutz nicht wirklich funktioniert. Oder zumindestens nicht so, wie er hier beworben wird. Anfang 2020 ist so ziemlich jedes Asset abgeschmiert. Nach dieser heftigen Korrektur ging es für alles wieder straff bergauf. Sicherlich hatte Bitcoin eine vergleichsweise bessere Performance. Aber doch auch nur, weil es beim Bitcoin keine lästigen Bilanzen gibt. Bei Aktien etc findet regelmäßig ein Realitätscheck statt, wobei die Analystenziele mit der Wirklichkeit abgeglichen werden. Beim Bitcoin fehlt das.  

28027 Postings, 3424 Tage Max84Man redet vom Winter? Was ist wenn es eine

 
  
    
25.01.22 21:29
Eiszeit wird? Schon mal das in Erwägung gezogen?!  

28027 Postings, 3424 Tage Max84Bitte aber keine Panik auf der Titanic

 
  
    
25.01.22 21:32
 
Angehängte Grafik:
dd2e340f-fd44-4ba8-abc9-eb093a2e5f90.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
dd2e340f-fd44-4ba8-abc9-eb093a2e5f90.jpeg

12747 Postings, 5179 Tage Motox1982Beim Bitcoin fehlt das

 
  
    
25.01.22 21:36
lustige ansichtsweise :)

der Markt bewertet Bitcoin seit 12 Jahren also falsch und viel zu übertrieben.

das ist Quatsch.

es gibt nur 21 Mio Stück, Angebot und Nachfrage machen die Kurse.

und da die Nachfrage sehr viel höher als das Angebot ist, sind wir da wo wir jetzt sind.

für dich mag Bitcoin überbewertet sein, es ist aber leider zu wenig Angebot das die Kurse auf eine scheinbar realistischere Bewertung abrutschen.

Mich würde interessieren, wie bewertest du Bitcoin, was ist den für dich teuer/billig?  

28027 Postings, 3424 Tage Max84Stellt mal vor: Bitcoin bricht aus und keiner geht

 
  
    
25.01.22 21:38

20001 Postings, 8334 Tage preisfuchs@ Allternative Realität sorry habe gerade

 
  
    
2
25.01.22 21:39
Schluckproblem, die zum Glück keine Bitcoin Probleme sind.

Nur von der Seitenlinie eine kleine Frage:
Hast du dir das Jammern selbst beigebracht, oder lernt man das an der Beamten Akademiemimimimi?
-----------
WORTE HABEN MACHT ... GIBT IMMER AUF SIE ACHT ..

12747 Postings, 5179 Tage Motox1982stell

 
  
    
1
25.01.22 21:44
dir vor, bitcoin bricht aus und keiner ist dabei? ;-)  

900 Postings, 1747 Tage ThunderJunkyLöschung

 
  
    
1
25.01.22 21:51

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.22 19:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

3376 Postings, 1044 Tage Edible@ Alternative Realität

 
  
    
25.01.22 22:03
"der Markt bewertet Bitcoin seit 12 Jahren also falsch und viel zu übertrieben.

das ist Quatsch."

Klar macht der Markt das. Sowas nennt ihr Zyklen. Es geht übertrieben nach oben und dann fällt es wieder übertrieben. Nur um dann wieder übertrieben anzusteigen.

"es gibt nur 21 Mio Stück,"

Auch das stimmt nicht.

 

7399 Postings, 1493 Tage S3300Aha

 
  
    
1
25.01.22 22:04
?und da die Nachfrage sehr viel höher als das Angebot ist, sind wir da wo wir jetzt sind.?


50% unter ATH. Ja, die Logik macht wieder mal Sinn.  

2416 Postings, 1931 Tage BitboyLöschung

 
  
    
25.01.22 22:07

Moderation
Zeitpunkt: 26.01.22 19:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

12747 Postings, 5179 Tage Motox1982S3300

 
  
    
1
25.01.22 22:13
Aha und 1.000% höher als zu deinen Anfangszeiten ...

Ja, die Logik macht wieder mal Sinn.  

1629 Postings, 5464 Tage CarizonachrisPump auf

 
  
    
25.01.22 22:16
40k$ die Nacht und alles wird gut. Einfach mal hoffen  

208 Postings, 4791 Tage DaKrustyIch glaub das pumpt eher runter

 
  
    
25.01.22 22:20

7399 Postings, 1493 Tage S3300Mtrox

 
  
    
25.01.22 22:30
Macht deine Aussage nicht richtiger:

?und da die Nachfrage sehr viel höher als das Angebot ist, sind wir da wo wir jetzt sind.?


Daher 50% gefallen, wie ein Stein. lol  

12747 Postings, 5179 Tage Motox1982macht

 
  
    
25.01.22 22:33
deine Aussage nicht richtiger:

+542.000% seit threadbeginn.

gestiegen wie eine Rakete. lol  

7399 Postings, 1493 Tage S3300Haha

 
  
    
1
25.01.22 22:37
?und da die Nachfrage sehr viel höher als das Angebot ist, sind wir da wo wir jetzt sind.?


Fällt wie ein Stein um 50% da die NACHFRAGE HÖHER ALS DAS ANGEBOT IST.


Es ist einfach unglaublich.  

34011 Postings, 6026 Tage minicooperMotox...dont feed the troll

 
  
    
25.01.22 22:54



-----------
Schlauer durch Aua

412 Postings, 1821 Tage VapeandTradeein guter Tag für den Kryptospace

 
  
    
25.01.22 23:05

Heute hats ordentlich in der Kasse geklingelt. Alles grün, nächstes ATH im Fokus? Wir werden es erfahren. Ein paar Wochen Unsicherheit und Seitwärtsphase scheint mir ein plausibleres Szenario. Wobei ich gegen ein ATH natürlich keine Einwände hätte. Es wäre tatsächlich enttäuschend, wenn der Bitcoin weiter sinkt. Ich bin super bullish und nutze weiterhin die niedrigen Kurse um langsam und stetig weitere Satoshis zu akkumulieren.

Macro


Micro


 

Seite: Zurück 1 | ... | 5494 | 5495 |
| 5497 | 5498 | ... | 6200  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben