UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1645 0,0%  Öl 85,8 1,2% 

Die Perle im Tec DAX

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 23.10.21 11:29
eröffnet am: 12.01.15 10:57 von: tom2013 Anzahl Beiträge: 2434
neuester Beitrag: 23.10.21 11:29 von: tom2013 Leser gesamt: 1015924
davon Heute: 353
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

881 Postings, 2894 Tage tom2013Die Perle im Tec DAX

 
  
    
14
12.01.15 10:57
Die Reise geht weiter....hoffe für alle die auch dabei sind das es so weiter geht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2408 Postings ausgeblendet.

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Info Rückzahlung Verrechnungssteuer

 
  
    
2
24.08.21 14:53
Ich hatte meinen Antrag auf Rückerstattung der Schweizer Verrechnungssteuer bereits Ende April Online eingereicht. Mit postalischer Zusendung der Wohnsitzbescheinigung war der Antrag dann Anfang Mai vollständig eingereicht.

Da  dieses Jahr auch nach über 3 Monaten immer noch keine Bearbeitung erfolgt ist (in den Jahren zuvor war die Dauer in der Regel 6-8 Wochen), habe ich heute mal telefonisch nachgefragt.

Antwort: Es dauert dieses Jahr wegen Antrags-Rückstau deutlich länger als sonst, mit ca. 4 Monaten müsse man schon rechnen. Das Gute an der Rückfrage: Die nette Dame am Telefon versprach, den Antrag sofort zu bearbeiten, insofern hat sich der Anruf gelohnt.

Falls noch jemand Rückfragen zum Antragsstand hat, die er telefonisch klären will, hier die Telefonnummer für deutsche Antragssteller:
0041 58 465 60 91

Für österreichische Antragsteller:
0041 58 465 60 90  

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Nachtrag

 
  
    
25.08.21 13:51
Der Rückzahlungsantrag wurde heute wie versprochen von der Schweizer Steuerbehörde bearbeitet und abgeschlossen. Überweisung auf deutsches Konto ist veranlasst. Das ging fix...  

11 Postings, 61 Tage HanzHommerhopfLöschung

 
  
    
25.08.21 14:00

Moderation
Zeitpunkt: 26.08.21 09:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam User

 

 

881 Postings, 2894 Tage tom2013RE

 
  
    
25.08.21 17:03
Bei mir hat es dieses Jahr 6 Wochen gedauert. Ab nächstem Jahr soll sich mein Broker darum kümmern. Ob der was dafür verlangt weiß ich noch nicht, ist mir aber auch egal.  

881 Postings, 2894 Tage tom2013Interessante news

 
  
    
26.08.21 19:51

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Charttechnisch..

 
  
    
1
31.08.21 11:47

Charttechnisch könnte sich eine Untertasse-Henkel-Formation ausbilden....

https://www.bullchart.de/ta/formationen/index8.php

Leider macht weiter  die Differenz zwischen Aktienkurs und NAV von  22 bis 23% Überbewertung weitere Aussagen schwierig

 
Angehängte Grafik:
bb.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
bb.jpg

881 Postings, 2894 Tage tom2013chart

 
  
    
02.09.21 20:07
Das mit dem Chart mag ja alles stimmen und hast du auch gut dargestellt.
Aber BBB wird ja als Aktie gehandelt und da gelten etwas andere Regeln. Das KGV liegt bei ca 21.  

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2die verschiedenen Biotech Indizes

 
  
    
1
06.09.21 18:31
Stand der einzelnen US-Biotech-Indizes:

1) Der breit gefasste US Nasdaq Biotech Index (Blau) kurz vor Ausbruch auf ein neues Alltime-High.

2) Die Biotech-Large-Caps (grün), in den letzten 6 Monaten eindeutiger Überflieger, zuletzt im Korrekturmodus

3) Die Small- und Midcaps (gelb und rot) mit Stabilisierungstendenzen  
Angehängte Grafik:
biotech.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
biotech.jpg

881 Postings, 2894 Tage tom2013Info

 
  
    
1
09.09.21 17:26
Das dürfte dem Kurs einen ordentlich Schub geben.

15.30 Uhr - Der US-Biotechkonzern Moderna will eine Einfach-Impfung entwickeln, die eine Auffrischungsimpfung sowohl gegen Covid-19 als auch gegen saisonale Grippe kombiniert. Für Moderna habe es derzeit höchste Priorität, einen solchen Impfstoff auf den Markt zu bringen, sagt Vorstandschef Stephane Bancel auf dem Forschungstag des Unternehmens. Diesen jährlichen Auffrischungsimpfstoff, der mit einer Dosis verabreicht werden soll, wolle Moderna ständig anpassen und aktualisieren.  

881 Postings, 2894 Tage tom2013Kleiner Vergleich Dividende

 
  
    
14.09.21 17:42

881 Postings, 2894 Tage tom2013BBB im Sog von Moderna

 
  
    
1
16.09.21 16:45
Im Kampf gegen die Pandemie hat der Impfstoffhersteller Moderna bei der europäischen Arzneimittelbehörde EMA die Zulassung seines Wirkstoffs für eine Auffrischungsimpfung eingereicht.
€uro am Sonntag
Eine solche Booster-Impfung rufe eine robuste Antikörperreaktion auf die Delta-Variante des Coronavirus hervor, teilt Moderna mit. Am Vortag hatte die Biotechfirma bei der US-Arzneimittelbehörde erste Daten für die Prüfung einer Auffrischungsimpfung eingereicht. Über die vergangenen zwölf Monate ist der Kurs der im S & P 500 notierten Aktie um rund 700 Prozent gestiegen, war nach dem Rekordhoch im August aber unter Druck geraten. Jetzt hat die Aussicht auf eine zusätzliche Impfrunde neuen Auftrieb gegeben.
 

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2ein unschöner Monat

 
  
    
1
30.09.21 12:09
verschiedene Faktoren lassen Technologie- und Wachstumswerte purzeln - der September macht seinem Namen alle Ehre.

Die Performance des inneren Wertes des BB Biotech-Portfolios ist damit ohne Berücksichtigung der Dividendenauschüttung seit Jahresanfang ins Minus gerutscht.  
Angehängte Grafik:
bb.jpg (verkleinert auf 94%) vergrößern
bb.jpg

8446 Postings, 1594 Tage Vassago10 Prognosen zu Depotveränderungen in Q3/21

 
  
    
2
01.10.21 10:50

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit intensiver mit der Portfoliozusammensetzung  von BB Biotech und gebe auch in diesem Quartal 10 Prognosen ab, die ich dann am 22. Oktober hier auswerten werde.

BB Biotech hat in Q3/21 bei...

  1. Moderna Aktien verkauft
  2. Vertex Aktien gekauft
  3. Fate Therapeutics Aktien gekauft
  4. Alnylam Pharmaceuticals Aktien verkauft
  5. Halozyme Aktien verkauft
  6. Black Diamond Therapeutics Aktien gekauft
  7. Revolution Medicines Aktien gekauft
  8. Arvinas Akien verkauft
  9. Generation Bio gekauft
  10. Incyte Aktien gekauft

bereits bekannt ist, dass BB Biotech bei folgenden Aktien in Q3/21 zugekauft hat:



  •    Macrogenics
       
  • Molecular Templates
  • Radius Health
  • Sage Therapeutics
  • Essa Pharma
  • Mersana Therapeutics
 

881 Postings, 2894 Tage tom2013Info

 
  
    
05.10.21 08:35
Aufgrund der Gewichtung von Moderna, geht es im Moment abwärts.  

3416 Postings, 5886 Tage der EibscheModerna

 
  
    
05.10.21 13:31
Vielleicht hat man sich aber auch schon von einem schönen Teil getrennt und es wird ein guter Gewinn zu den Quartalszahlen präsentiert...  

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Quartalszahlen

 
  
    
06.10.21 18:53
Zitat:

"Vielleicht hat man sich aber auch schon von einem schönen Teil (Moderna) getrennt und es wird ein guter Gewinn zu den Quartalszahlen präsentiert... "

Der Netto-Inventarwert weist den Weg: Es ist nicht nur Moderna, was da einbricht, da wird sich ziemlich sicher bei den Quartalszahlen zeigen.  

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Nachtrag Quartalszahlen

 
  
    
06.10.21 19:02
Die Quartalszahlen sind kein Überraschungspaket.

Man braucht  auf der Homepage doch bloß den  (täglich veröffentlichten) Nettoinvatarwert (NAV) zu Quartalsbeginn von aktuellen NAV abzuziehen, schon weiß man, wohin die Reise geht.
,  

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Performance

 
  
    
1
07.10.21 12:57
die 3-Monatsperformance der einzelnen Werte im Portfolio 7.6.-7.9.21;  unter Berücksichtigung der Gewichtung im letzten Quartalsbericht ergibt das ein Minus im NAV von über 9% (in USD)  
Angehängte Grafik:
bb.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
bb.jpg

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Performancezahlen 1.7.21 - 30.9.21

 
  
    
07.10.21 19:23
Performance NAV 30.06.21 - 30.09.21  =  -5,21% in CHF

NAV am 30.06.21: 73,05 CHF
NAV am 30.09.21: 69,25 CHF

Performance Aktienkurs 30.06.21 - 30.09.21  =  -3,28% in CHF

Aktienkurs am 30.06.21: 87,00 CHF
Aktienkurs am 30.09.21: 84,15 CHF  

1109 Postings, 2873 Tage tibesti2Chart

 
  
    
08.10.21 11:03
1) Klassisches Doppeltop nach Ausbruch aus dem langfristigen Aufwärtstrend
2) 200-Tagelinie unterschritten
3) möglicher Rücklauf bis zur Ausbruchslinie aus dem Seitwärtstrend und Testen dieser Linie von oben
4) MACD-Trendindikator schon tief im negativen Bereich, aber noch ohne Anzeichen einer Trendwende

 
Angehängte Grafik:
bb.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
bb.jpg

8446 Postings, 1594 Tage VassagoAuswertung Prognosen Q3/21

 
  
    
1
22.10.21 09:17

Ich beschäftige mich seit einiger Zeit intensiver mit der Portfoliozusammensetzung  von BB Biotech und gebe auch in diesem Quartal 10 Prognosen ab, die ich dann am 22. Oktober hier auswerten werde.

BB Biotech hat in Q3/21 bei...

   

  1. Moderna Aktien verkauft -32%
       (richtig)
  2. Vertex Aktien gekauft +/- 0%
       (falsch)
  3. Fate Therapeutics Aktien gekauft +25%
       (richtig)
  4. Alnylam Pharmaceuticals Aktien verkauft
    +/- 0%    (falsch)
  5. Halozyme Aktien verkauft
    -100%    (richtig)
  6. Black Diamond Therapeutics Aktien +/- 0% gekauft
       (falsch)
  7. Revolution Medicines Aktien gekauft +89%
       (richtig)
  8. Arvinas Akien verkauft +/-0%
       (falsch)
  9. Generation Bio gekauft +/- 0%
       (falsch)
  10. Incyte Aktien gekauft +/- 0%

    (falsch)

Dieses mal lag meine Trefferquote nur bei 40%. Insgesamt gab es nur 2 Verkäufe & 11 Verkäufe, von denen schon 6 vorher bekannt waren.

 

881 Postings, 2894 Tage tom2013Doch nicht so schlecht.

 
  
    
23.10.21 11:20
Die markanten Kursschwankungen an der Börse im dritten Quartal 2021 gingen auch an der Schweizer Investmentgesellschaft BB Biotech nicht ganz spurlos vorüber.

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat im dritten Quartal 2021 anhaltend volatile Zeiten erlebt. Schon per Ende Juni 2021 hatte das Unternehmen unter den Turbulenzen an der Börse gelitten und die Investorinnen und Investoren mit einem geringeren Gewinn als im Vorjahr enttauscht. Mit 208 Millionen Franken fiel er aber tiefer aus als noch vor Jahresfrist, als er 395 Millionen Franken betrug.
Für die ersten neun Monate des laufenden Jahres resultierte ein Gewinn von 141 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Das lag auch klar über den 26 Millionen Gewinn des Vorjahreszeitraums – allerdings tiefer als drei Monate zuvor.
Deutlich über dem Net Asset Value
Die Rendite der BB-Biotech-Aktie war im dritten Quartal 2021 mit -3,3 Prozent in Franken negativ. In Euro lag sie bei -2,0 Prozent. Der Net Asset Value (NAV) des Portfolios sank in Franken um 5,2 Prozent, in Euro um 3,5 Prozent und in Dollar um 6,1 Prozent, wie das Unternehmen weiter mitteilte.
Ungeachtet des Dämpfers im dritten Quartal weist die BB-Biotech-Aktie für die ersten neun Monate 2021 eine Gesamtrendite einschliesslich Dividende von 18,2 Prozent in Franken und von 19,0 Prozent in Euro aus. Damit liegt sie klar über dem Net Asset Value (NAV) des Portfolios.
 

881 Postings, 2894 Tage tom2013Info

 
  
    
1
23.10.21 11:29


 
Angehängte Grafik:
bbb.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
bbb.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben