AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 757 von 1069
neuester Beitrag: 03.12.21 22:37
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 26721
neuester Beitrag: 03.12.21 22:37 von: Danjo Leser gesamt: 5152672
davon Heute: 18911
bewertet mit 96 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 755 | 756 |
| 758 | 759 | ... | 1069  Weiter  

241 Postings, 298 Tage SaMaVa@untitled1

 
  
    
3
23.07.21 08:43
Das mit dem wechsel zu Fidelity ist so nicht ganz richtig. Wenn man das Tool "Active Trader Pro" bei Fidelity installiert, kann man sich sehr wohl eine Börse aussuchen. Steht auch in den FAQ´s auf der Seite.
https://www.fidelity.com/trading/...ing-tools/active-trader-pro/faqs#

 
Angehängte Grafik:
unbenannt__2.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
unbenannt__2.jpg

615 Postings, 219 Tage DePartUre@s1893 - Hoffnungen und Erwartungen

 
  
    
6
23.07.21 08:44
habe ich erstmal kommende Woche auf Basis des Services Committee?s:

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-demands-for-tougher-rules

A push by Democrats to tighten market rules in response to the implosion of Archegos Capital Management and this year?s meme-stock mania is gaining traction in the U.S. House. The Financial Services Committee, led by Representative Maxine Waters of California, may hold votes as soon as next week on legislation that could have broad consequences for hedge funds, online brokers and powerful trading firms, said people familiar with her plans.

Übersetzung:

Ein Vorstoß der Demokraten, die Marktregeln als Reaktion auf die Implosion von Archegos Capital Management und die diesjährige Meme-Aktienmanie zu verschärfen, gewinnt an Zugkraft.
Der Finanzdienstleistungsausschuss unter der Leitung der kalifornischen Vertreterin Maxine Waters kann bereits nächste Woche über Rechtsvorschriften abstimmen, die weitreichende Folgen für Hedgefonds, Online-Broker und mächtige Handelsunternehmen haben könnten, sagten die Leute, die mit ihren Plänen vertraut sind.


 

1266 Postings, 542 Tage Flo2389vom Regen in die Traufe?

 
  
    
1
23.07.21 08:45
wäre blöd wenn die Amis jetzt vom Regen in die Traufe wechseln. Sie dann nochmal zu einem korrekten Wechsel zu überreden wird wohl fast unmöglich sein...
ich wünsche mir, dass Trey endlich mal was sagt. Aber mehr als unter seinen Tweets zu schreiben kann ich auch nich  

315 Postings, 4921 Tage c.stone@Mmmmak Basher's Handbook

 
  
    
23.07.21 08:50
Tolles Ding, wie findet man denn sowas?! Hier lernen wir mit einem Blick ganz schnell, dass jegliche Reaktion unnütz ist. Siehe hier:

Golden Rule: IGNORE THEM ...learn how professional Bashers are paid: When you REPLY to Bashers you give them an opportunity to earn appox. 5-7 dollars.

Ich hab die Strategie verstanden: bei 8 Reaktionen kaufen sie sich eine Aktie von AMC, die sie den HF jeweils für 1.000 $ verkaufen. So machen sie das dann 2 Mrd. mal...

Warte mal, irgendwas stimmt an dem Bild nicht.... *LOL*  

615 Postings, 219 Tage DePartUre#1809 - Nachtrag Maxine Waters

 
  
    
1
23.07.21 08:55
Wer mag kann sich in dem unten aufgeführten Video auch Eindruck von Maxine Waters, der Leiterin des Finanzdienstleistungsausschusses in einem Interview machen. Wirkt sehr entschlossen im Sinne der Anleger. Ab Minute 03:05 wird sie zu den nun kommenden Reformen gefragt:

https://cheddar.com/media/...obinhood-gamestop-reddit-and-hedge-funds  

241 Postings, 298 Tage SaMaVa@all

 
  
    
1
23.07.21 08:56
Das es bei Fidelity die Möglichkeit gibt, direkt an die NYSE zu routen, könnte auch bestätigen das es gestern um 12:18 Uhr einen Spike auf ca. 90% des DP Trading gab. Fidelity ist ja gestern kurzfristig ausgefallen. Ist aber nur eine Vermutung und sollte nicht zu hoch aufgehängt werden.  

615 Postings, 219 Tage DePartUreWieder mal ein Basher Artikel von Sean Williams

 
  
    
1
23.07.21 09:16
Er ist für mich einer der bekanntesten Basher von Motley Fool und ich hatte ja vor einiger Zeit schon einmal seine Zusammenhang mit Citadel aufgezeigt.
Das letzte Mal, also vor dem Anstieg, hatte er uns auch versucht das Gegenteil zu suggerieren :-)

Aber lest selber:

https://de.investing.com/news/stock-market-news/...nd-fliegen-2153511


 

212 Postings, 368 Tage qwertyyyLöschung

 
  
    
1
23.07.21 09:23

Moderation
Zeitpunkt: 23.07.21 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1403 Postings, 1068 Tage untitled1@SaMaVa Fidelity

 
  
    
1
23.07.21 09:32
Ich kenne Fidelity nicht wirklich, daher kann ich das schwer beurteilen. Der Report zeigt aber eindeutig:

In den 3 Monaten Januar- März 2021 hat Fidelity ca. 98-99% der Orders je Monat nicht direkt verarbeitet. Und hat ca. 30% über Citadel, ca. 15-20% über Virtu geleitet. Der Rest verteilt sich auf andere MM wie Two Sigma, G1, Jane Street...  Wenn das einstellbar ist, dann wird das offenbar kaum bis gar nicht genutzt...

https://clearingcustody.fidelity.com/app/literature/item/9901886.html

Bei IB bspw. sind es immerhin "nur" 87-91% nicht direkte Orders. Aber von diesen werden die meisten (60-80%) über XNAS (NASDAQ), XNYS (New York Stock Exchange) und ARCX (NYSE Arca) geleitet (anscheinend gilt das auch als non-direct - bei Fidelity sind es nur ca. 30-35%). 6-7-% über den IB-eigenen Darkpool IBKR-ATS. Ca. 10% entfallen auf Optionsbörsen, da IB ein beliebter Optionsbroker ist (IB hat ja den elektronischen Optionshandel sozusagen erfunden) und über Optionsbörsen kann man auch Aktien etc. indirekt handeln. Und nur deutlich weniger als 3% der Trades entfallen auf Citadel.

https://www.interactivebrokers.com/ibkr606Reports/...606a_2021_Q1.pdf  

615 Postings, 219 Tage DePartUre@untitled1 - aktuelle Fee

 
  
    
23.07.21 09:37
Auf

https://amc.crazyawesomecompany.com/

wird nun eine Fee von 0,6 % angezeigt. Kann es sein, dass diese soweit herunter gesetzt wird, damit die HF?s noch weiter shorten UND am Leben bleiben können?

Was denkst du ?  

10059 Postings, 4987 Tage RichyBerlin#18911

 
  
    
2
23.07.21 09:37
"Golden Rule: IGNORE THEM ...learn how professional Bashers are paid: When you REPLY to Bashers you give them an opportunity to earn appox. 5-7 dollars."

Das ist bekannt, auch schon vor Meme-Aktien-Zeiten. Und trotzdem schreiben hier Basher ab und zu Einzeiler und diverse Threadteilnehmer müssen ihren Kommentar dazugeben. Manchmal über mehrere Thread-Seiten hinweg.
Anstatt ihm schwarze Sterne zu geben und ihn im Wiederholungsfall zu melden/sperren (Spam).




 

4349 Postings, 2391 Tage s1893Flo2389

 
  
    
1
23.07.21 09:40
https://www.sipc.org/

Hier ist beschrieben was deren Aufgabe ist. Hört sich schon besser an. Auf irgendwelche Institutionen verlassen bringt halt nix nach meiner Erfahrung.  

Deswegen Klage und dann SIPC. Bin aber kein Jurist...was hier richtig wäre keine Ahnung...

 

56 Postings, 3124 Tage Hellfish84Neuer FUD Text vom Fool ...

 
  
    
23.07.21 09:44
Irgendwie müsste das Onvista doch peinlich sein, solche Texte von Drittverfassern zu veröffentlichen :D

Was da wieder geschrieben wird ... von wegen, Leerverkäufe können Unternehmen nicht in den Bankrott treiben und Berichte über "naked shorts" wären schlicht falsch (natürlich mal wieder ohne Quelle oder Beweis!), aber lest selbst!

https://www.onvista.de/news/...-immer-noch-zum-mond-fliegen-473696113

Aber dann Aktien wie Skillz pushen ... aha ...  

179 Postings, 200 Tage mcbobtailWiederholungen

 
  
    
23.07.21 09:49
Nichts gegen dich Hellfish84, aber ich würde mir wünschen, dass man vor einem Post sich wenigsten die letzten Seiten anschaut. Im Post #18914 wurde dein Artikel bereits erwähnt.
Zum Artikel selber braucht man ja nichts mehr sagen. Selten so einen BS gelesen.  

573 Postings, 428 Tage Ich08Was zum Lesen

 
  
    
2
23.07.21 09:51
auf Reddit geschrieben.
Äußerst plausible AMC-Rip-Vorhersage-Trendanalyse (Short Exempt Volume DD Teil 2)

https://www.reddit.com/r/amcstock/comments/opq8wc/...rediction_trend/  

595 Postings, 959 Tage Chippy@Hellfish

 
  
    
1
23.07.21 09:54
Das Blöde an diesen Artikeln, die ja offenbar immer zahlreicher werden, ist, dass sie eben Leser*innen haben. Und wenn ein Uninformierter solche Texte liest, noch dazu auf verschiedenen scheinbar seriösen Seiten, dann wird er niemals investieren. Diese Schwächung ist ja auch der Sinn des Ganzen.
Man müsste dagegen halten, nur wie?!
Das Fiese an diesem Text ist auch, dass er so tut, als ob schon alles vorbei wäre und es nur noch runter ginge. Das ist schon fies und wirkt total abschreckend. Wenn ich einen solchen Text oder Texte ohne Vorwissen lese, dann würde ich mir gar nicht mehr die Mühe machen, mehr zu recherchieren zu AMC.

Das muss man irgendwie aufhalten, diesen Mist.  

56 Postings, 3124 Tage Hellfish84Wohl wahr

 
  
    
23.07.21 09:59
@ McBobtail: Ops, da gebe ich dir vollkommen Recht, der vorherige post ist mir durchgegangen. Bei Onvista stand bei dem Artikel, dass der erst knapp 30min alt war, da dachte ich, das muss doch mal etwas Neues sein! ;)

@ Chippy: Genau DAS ist das Problem, mich schrieb direkt ein Kollege an, dem ich damals von AMC erzählt habe und meinte, dass jetzt ja alles den Bach runtergeht und die Show vorbei sei! Wie du schon sagtest, als jemand, der die Entwicklung nicht minutiös verfolgt, ist man durch solche Artikel sehr schnell beeinflusst ...
Aber da kannst Du nichts machen, außer Aufklärung betreiben! *seufz*  

28 Postings, 183 Tage C MoneyFUD gut für uns?

 
  
    
3
23.07.21 10:05
Denke ich falsch? Im Endeffekt trennt das ganze FUD die Spreu vom Weizen.
Natürlich geht Volumen verloren und es verkaufen die Paperhands, aber was bleibt denn auf lange Sicht zurück? Richtig, nur die wirklichen Apes, die sich von all dem nicht beeindrucken lassen! Also wird es doch auf lange Sicht immer schwieriger für die HFs die schwachen aus zu sortieren :)
Vllt. bin ich auch einfach nur zu pessimistisch und sehe das positive an all dem Bulls*it der uns da im Netz in's Gesicht gedrückt wird.

Leute .. lasst euch nicht beeinflussen von all dem Mist und kommt gut in's Wochenende!

HOLD - Apes together Strong!! :-)

Nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung!
 

229 Postings, 453 Tage willi_wuffEin Zeichen gesetzt

 
  
    
3
23.07.21 10:08
und 20 Stück in mein Depot gelegt!  

214 Postings, 146 Tage MHMsportDePartUre/Artikel

 
  
    
4
23.07.21 10:10
Ich denke, dass es jeder hier durchschaut. Es wirkt nur sehr abschreckend auf jemanden, der sich neu einliest und den Motley Pfuhl noch nicht entlarvt hat.

Interessant finde ich aber, wie genau sie sich mit unseren Erkenntnissen ( sie sprechen von Behauptungen), Formulierungen und Argumenten auseinander gesetzt haben und wie aggressiv die Reaktion ist. Indirekt lese ich auch da raus, dass sie immer schön in sämtlichen Netzwerken mitlesen. Und zwar  nicht nur der Pfuhl, sondern auch Wallstreet und Investoren, so wie sie selber sagen. Das ist für mich ein weiteres Indiz dafür, dass wir ihnen Arbeit machen und auf dem richtigen Weg sind, während sich dort die Schlinge immer weiter zu zieht. Wenn wir so falsch lägen, es nur noch abwärts ginge und das ganze sowieso nur auf Behauptungen und Fehlinformationen basieren würde, würden sich dann ganze Heerscharen mit riesigem Aufwand damit beschäftigen, die Netzwerke zu durchsuchen, uns zu stalken, zu analysieren und dauernde Störfeuer in Form von Bashern und gekauften Berichten abzusetzen?
Es passt alles zusammen?  

3801 Postings, 1605 Tage Bullish_Hopeuntitled1 : @SaMaVa Fidelity #18916

 
  
    
23.07.21 10:14
"untitled1 : @SaMaVa Fidelity       #189161
23.07.21 09:32
Ich kenne Fidelity nicht wirklich, daher kann ich das schwer beurteilen. Der Report zeigt aber eindeutig:

In den 3 Monaten Januar- März 2021 hat Fidelity ca. 98-99% der Orders je Monat nicht direkt verarbeitet. Und hat ca. 30% über Citadel, ca. 15-20% über Virtu geleitet. Der Rest verteilt sich auf andere MM wie Two Sigma, G1, Jane Street...  Wenn das einstellbar ist, dann wird das offenbar kaum bis gar nicht genutzt..."

Ganz wichtiges Thema für die Ami-Apes das ihr ansprecht mit der Möglichkeit die Order selber zu routen; hoffen wir mal das der ein oder andere Ape sich dieser Möglichkeit bewusst ist und das auch in den dortigen Foren kommuniziert! Bzw man muß halt -für die Apes die unsicher sind Kontakt mit Fidelity aufnehmen um sicher zu sein das der Auftrag auch direkt über Fidelity abgewickelt wird.  

1403 Postings, 1068 Tage untitled1@DePartUre IB Fee

 
  
    
5
23.07.21 10:15
Die aktuelle Fee beträgt 0,64%, sie war gestern zwischenzeitlich mal 0,68% und auch mal bei 0,58%. Stonk-o-tracker etc. zeigen nur 1 Nachkommastelle gerundet an.

Die Gebühr hängt davon ab, wie einfach sich die Aktie shorten lässt, also sind genug Aktien zum leihen da und wie stark werden sie angefragt. Die sinkende Gebühr zeigt mir, dass offenbar sehr wenige nur noch shorten wollen, das Interesse ist gering. Daher sinkt die Gebühr, um das Shorten attraktiver zu machen... (meine Interpretation)

Hier ein paar Links zum Shorten/Leihen von IB. Interessant: wenn man short geht, bezahlt man erst am Tag des Settlements erstmalig die Gebühren, d.h. wenn man intraday shorted und wieder glattstellt, fallen keine Leihgebühren an.

Hier eine FAQ Seite zum Verleih von Aktien aus Kundensicht, weil man bei IB, wenn man sich entscheidet Aktien zu verleihen, die Hälfte der Gebühr auch selbst bekommt: https://ibkr.info/article/1838
Da wird u.a. beschrieben, wie IB errechnet, wie viele Shares zum Leihen zur Verfügung stehen (aus der Sicht des eigenen Accounts).

https://ibkr.info/tag/short-selling Hier wird Short Selling inkl. Settlement Tagen etc. erklärt (sind 3 Seiten, unten blättern!).

Hier wie die Gebühr beim Shorten bei IB verrechnet wird, das mit 102% wusste ich selbst noch nicht:
https://ibkr.info/node/1146

Hier noch ein paar interessante Infos zum Verleih von Aktien bei IB: https://www.interactivebrokers.com/en/software/...ock_borrow_loan.htm  

1109 Postings, 217 Tage Mmmmak@MHMSpot @all

 
  
    
23.07.21 10:20
Ein Grund mehr mMn sich auf Fakten zu konzentrieren und VOR ALLEM Emotionen rauszulassen.

Nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung!  

8 Postings, 158 Tage DokthoreApetheorie....

 
  
    
3
23.07.21 10:33
Vielleicht ist die Rakete aktuell einfach bisschen zu schwer....

Wir lassen jetzt mal ein paar Basher aussteigen, laden Treibstoff nach und dann geht sie los die wilde Fahrt....

#todamoon
#anschallen
#feuerfrei  

381 Postings, 186 Tage Humpelhax@untitled1

 
  
    
23.07.21 10:39
das Short Interesse aber doch weiterhin sehr hoch oder. Ansonsten hätten wir ja nicht jeden Tag ein so hohes Short Volumen  

Seite: Zurück 1 | ... | 755 | 756 |
| 758 | 759 | ... | 1069  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben