Vical könnte zum echten Homerun werden

Seite 24 von 30
neuester Beitrag: 19.05.12 13:40
eröffnet am: 07.09.10 12:54 von: hoomer Anzahl Beiträge: 727
neuester Beitrag: 19.05.12 13:40 von: silberfisch Leser gesamt: 44769
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 30  Weiter  

2521 Postings, 4335 Tage silberfischNEWS

 
  
    
02.02.12 15:10
Vical gibt am 8. Februar vor Handelsbeginn die Zahlen für das 4. Quartal und Gesamtjahr 2011 bekannt. Mehr unter www.vical.com  

2521 Postings, 4335 Tage silberfischAktuell ist der Ausbruch nach oben gelungen.

 
  
    
02.02.12 16:49
Realtime 3,59$. Aber das sieht noch sehr wackelig aus. Ein Schlusskurs von mindestens 3,58$ wird benötigt.
Die untere Aufwärtstrendkanalbegrenzung verläuft heute bei exakt 3,51$, was dem bisherigen Tagestief entspricht. Damit läge eine weitere Bestätigung des Aufwärtstrendkanals vor, sollte kein neues Tagestief noch entstehen.  

2521 Postings, 4335 Tage silberfischDa isses passiert - Kaufsignal!

 
  
    
1
03.02.12 11:48
Der Abwärtstrendkanal wurde gestern endlich auch auf Schlusskursbasis nach oben verlassen. Und die Linien des MACD kreuzen sich und generieren ebenfalls ein Kaufsignal. Mit dessen Hilfe sollte es ein Kinderspiel sein, heute auch mindestens die 3,61$ auf Schlusskursbasis zu erreichen. Ich denke, dass wir nun gute bis sehr gute Tage vor uns haben.  
Angehängte Grafik:
typ3_1_.png
typ3_1_.png

2521 Postings, 4335 Tage silberfischSieben Gründe Vical zu kaufen

 
  
    
1
04.02.12 06:39

2521 Postings, 4335 Tage silberfischAktuelles Chartbild

 
  
    
04.02.12 15:21
Nach dem Kaufsignal hat sich Vical nun etwas Luft zur unteren Aufwärtstrendkanalbegrenzung verschaffen können. Schlusskurs 3,64$.
Die nächste absolut wichtige charttechnische Entscheidung steht aber nun quasi direkt vor der Tür. Das Ziel kann in Kürze nur der Bereich 3,90$-3,95$ sein. Aufgrund des Trendkanalverlaufs muss dieses Ziel spätestens Anfang übernächster Woche schon erreicht werden, sonst wäre der Aufwärtstrendkanal schon wieder Geschichte.
Ob es über die 3,95$ hinaus gehen kann, die mögliche SKKS-Formation wäre dann vereitelt, wird wohl vom RSI abhängen. Der gibt bekanntlich ein starkes Kaufsignal erst bei Überwinden der 50er-Marke ab. Ich vermute mal, dass der RSI bei 50 stehen wird, wenn Vical bei 3,90$-3,95$ stehen sollte.
Realistisch wäre noch das Schließen des Gaps bei 4,20$, welches durch den Kursrutsch aus der Kapitalerhöhung vor vier Wochen entstanden ist. Es bleibt also spannend.  
Angehängte Grafik:
typ3_1_.png
typ3_1_.png

2521 Postings, 4335 Tage silberfischDas macht Lust auf mehr.

 
  
    
07.02.12 00:48
Nach ewig langer Zeit mal wieder eine schöne weiße Kerze mit Schlusskurs oberhalb der 200-Tage-Linie. Dabei wurde auch heute der Aufwärtstrendkanal auf der Unterseite getestet und erfolgreich verteidigt.
Mit dem Tageshoch von 3,82$ sind wir dem entscheidenden Bereich von 3,90$-3,95$ schon recht nah gekommen. Wohl gemerkt, spätestens nächste Woche erfolgt der Ausbruch aus dem gelben Dreieck.
Anzumerken sei, dass nun der RSI bei 50 und somit kurz vor einem Kaufsignal steht.  
Angehängte Grafik:
typ3_2_.png
typ3_2_.png

2521 Postings, 4335 Tage silberfischKaufsignale auf breiter Front.

 
  
    
1
07.02.12 22:56
Nun hat es auch der RSI geschafft und zeigt ein Kaufsignal an. Übergeordnet hat sich aber nichts geändert. Der Ausbruch ist wieder verschoben worden, wobei sich die Kurse langsam aber sicher weiter zum Widerstandsbereich bei 3,90$-3,95$ vorarbeiten. Anfangs- und Schlusskurs lagen über der 200-Tage-Linie, was aus meiner Sicht positiv gewertet wird. Schlusskurs 3,79$.
Zur Erinnerung: Morgen gibt Vical vor US-Handelsbeginn die Zahlen für das 4.Quartal 2011 sowie für das Gesamtjahr 2011 bekannt.  
Angehängte Grafik:
typ3_3_.png
typ3_3_.png

2521 Postings, 4335 Tage silberfischNichts für schwache Nerven.

 
  
    
1
09.02.12 00:41
Was für eine Handelsspanne, weit über 10%.
Was für ein Volumen, über 2,7 Mio Aktien.
Was für ein Comeback, vom Tagestief 3,38$ wieder hoch auf 3,68$ per Schlusskurs.
Dieser Handelstag hatte es echt in sich.
An den 2011er Zahlen kann es wohl nicht gelegen haben. Hier wurden die Erwartungen geschlagen. Erwartet wurde ein Verlust von 0,13$/Aktie, erwirtschaftet wurde jedoch ein Verlust von lediglich 0,10$/Aktie.
Aber eine Sache fällt bei den Kommentaren auf. Man sprach doch bisher von den Allovectin-Enddaten zum Ende des 2.Quartals. Nun heißt es, sie kämen Ende 2012. Oder verstehe ich was falsch?
Darin sehe ich den Grund für den heutigen Kurssturz der ersten Handelshälfte um über 10% auf 3,38$. Umso erstaunlicher das schöne Reversal in der zweiten Handelshälfte auf 3,68$. Womit der Aufwärtstrendkanal per Schlusskurs überraschend doch noch intakt bleibt. Oder hatte man nur einen Grund gesucht, um die Bären abzuschütteln? Also wenn das eine Bärenfalle war, dann Hut ab.
Trotzdem bleibt eine vorsichtige Haltung angeraten. Die SKKS-Formation ist noch nicht vom Tisch. Und wir haben heute gesehen, wie stark es mal eben schnell in den Keller gehen kann.
Morgen sind wir schlauer, was wir von dem heutigen Tag halten können.  

2521 Postings, 4335 Tage silberfischHier noch das Chartbild dazu.

 
  
    
09.02.12 00:45
 
Angehängte Grafik:
typ3_2_.png
typ3_2_.png

2521 Postings, 4335 Tage silberfischVijay Samant steht Rede und Antwort.

 
  
    
09.02.12 11:26
http://seekingalpha.com/article/...rnings-call-transcript?source=feed

Damit ist klar, warum die Enddaten erst Ende 2012 kommen. Die Überlebensrate der Teilnehmer ist größer als gedacht. Hört sich erst einmal ganz gut an. Naja, dann müssen wir eben bis Jahresende warten. Vielleicht gibt es ein schönes Weihnachtsgeschenk.  

279 Postings, 4416 Tage 82lukasVICL

 
  
    
09.02.12 17:14

das klingt gut silberfisch. wir müssen zwar ein halbes jahr länger warten die patienten haben aber ein halbes jahr gewonnen, was A7 auszeichnet.

hier noch ein bericht von theodore cohen

http://seekingalpha.com/article/...erpes-vaccine-headed-to-the-clinic

 

279 Postings, 4416 Tage 82lukasCharting Vical's Latest Earnings Release

 
  
    
09.02.12 18:39

2521 Postings, 4335 Tage silberfischSo wie Herr Cohen sagt,

 
  
    
10.02.12 00:52
haben die Spekulanten, die auf Allovectin-Enddaten Mitte 2012 gesetzt haben, ihr Geld abgezogen, da sie schnelle Gewinne suchen. Und nun dauert es ja bis Ende 2012.
Damit müssen wir nun kurstechnisch auch kleinere Brötchen backen. Zumal der Aufwärtstrend der letzten drei Wochen zerstört ist, und damit die 4-Dollar-Marke wohl nicht mehr zu erreichen sein wird. Auch die Gesamtmärkte werden irgendwann in diesem Jahr noch einmal korrigieren, was auch auf Vical lasten wird.
Dennoch wird es uns im 4.Quartal nicht mehr interessieren, wie tief der Vical-Kurs gefallen war, ich gehe davon aus, dass die Spekulanten, die jetzt ihr Geld abgezogen haben oder noch abziehen werden, früher oder später sich wieder um die Aktien kloppen werden. Und das wird nicht erst im 4.Quartal sein. Gut vorstellbar, dass sich der Aktienkurs von seinem Tief aus, wo auch immer es sein wird, verdoppeln kann. So, wie wir es im letzten Jahr gesehen haben. Insofern ist die Luft jetzt ein wenig raus, aber es wird die Zeit kommen, wo alle durch eine Tür rein wollen - in die Vical-Aktie. Und dann steppt der Bär, bzw. Bulle.
Ich warte nur auf einen Kurs um 3$, dann gönne ich mir eine weitere kleine Portion von Vical-Aktien. Fällt der Kurs dann noch deutlich tiefer, dann kommt der letzte Nachschlag an Vical-Aktien. Und dann heißt es für mich "aussitzen". Das ist nun meine Strategie 2012.  

279 Postings, 4416 Tage 82lukasneues kursziel

 
  
    
10.02.12 06:26

Canaccord Genuity setzte vical auf 'kaufen' mit einem kursziel von 9 $

http://www.webinquirer.co.uk/...ting-on-vical-incorporated-vicl/9665/

 

2521 Postings, 4335 Tage silberfischDas Kursziel hört sich auch gut an.

 
  
    
10.02.12 10:24
Aber wir werden mindestens bis Jahresende darauf warten müssen.  

279 Postings, 4416 Tage 82lukasja

 
  
    
10.02.12 11:44

das hat auch dazu geführt dass wir so ins minus  gerutscht sind, manche shorts haben sich nach der news wohl verabschiedet. ich habe vor zu bleiben und versuche auch noch so billig wie möglich nach zu kaufen.

 

http://www.benzinga.com/markets/options/12/02/...ns-activity-in-vical

 

279 Postings, 4416 Tage 82lukaswas für ein tag

 
  
    
10.02.12 20:19

vical steht gerade an der klippe

 

2521 Postings, 4335 Tage silberfisch@82lukas

 
  
    
10.02.12 21:56
Da war meine SKKS-Theorie in #567 scheinbar richtig gewesen, leider. Es wird egal sein, ob gleich auf Schlusskursbasis die 3,28$ noch hält. Die 3-Dollar-Marke rückt ins Visier.  

2521 Postings, 4335 Tage silberfischVon der Klippe gesprungen.

 
  
    
10.02.12 23:05
Nun ist nicht unerwartet die 3,28$ flöten gegangen. Damit ist die SKKS-Formation ausgelöst worden, was in nächster Zeit tiefere Kurse erwarten lässt. Der nächste Unterstützungsbereich lässt sich mit 2,90$-3$ aus der Vergangenheit herleiten. Tiefer sollte es vorerst nicht gehen, da der RSI schon jetzt dem überverkauften Bereich recht nahe ist. Gut möglich, dass es dann eine Erholung bis maximal 3,28$ geben wird, um im Anschluss deutlicher unter 3$ zu fallen.
Eine Bodenbildung bleibt abzuwarten.
Das Wochenende sollte man zum Erholen nutzen. Nächste Woche kommt noch ein Nachschlag nach unten.  
Angehängte Grafik:
typ3_1_.png
typ3_1_.png

279 Postings, 4416 Tage 82lukasUpcoming Investor Conferences

 
  
    
13.02.12 18:47

2521 Postings, 4335 Tage silberfischBlick über den Tellerrand hinaus.

 
  
    
13.02.12 23:29
Da sich im 3-Monats-Chart die aktuelle charttechnische Situation nicht mehr darstellen lässt, greife ich nun auf den 12-Monats-Chart zurück.
Das nächste Ziel stellt für mich wie schon einmal erwähnt die Zone 2,90$-3$ dar. Ober- und Unterbegrenzung der übergeordneten Keilformation sind dem Jahreschart zu entnehmen. Aktuell also eine Bandbreite von 2,50$-4,50$. Kreuzen werden sich die Linien übrigens bei knapp 3,50$ im Februar 2013, also in 12 Monaten. Bis dahin sollten nach aktuellem Stand die Allovectin-Enddaten bekannt, und damit die Keilformation längst aufgelöst sein, bei guten Zahlen natürlich nach oben.  
Angehängte Grafik:
typ3_1_.png
typ3_1_.png

279 Postings, 4416 Tage 82lukasVICL

 
  
    
15.02.12 19:33

http://seekingalpha.com/article/353861-10-biotech-stocks-with-big-potential-upside-in-2012-part-one

http://seekingalpha.com/article/361341-10-biotech-stocks-with-big-potential-upside-in-2012-part-two

Vical Incorporated (VICL)

Vical  Incorporated is a popular investment in the class of immunotherapy with  a very promising candidate. The company's lead candidate, Allovectin,  is currently in its phase III trial and could hit the market sometime in  2013, if approved. All evidence suggests that Allovectin will be  approved with results that show the drug successfully increases the  survival rate of patients with melanoma.

Melanoma is a form of  skin cancer with approximately 70,000 new cases per year, and 9,000  deaths. If approved, the company projects between $500 million and $1  billion in annual sales from Allovectin. Some investors have shown concern regarding Allovectin's likelihood for approval and its ability to successfully capitalize  on its large market because of high costs associated with the  manufacturing and sale of the drug. These concerns are appropriate,  because there are several other pipeline drugs from various  biotechnology companies that treat the same disease; and it will cost a  significant amount to manufacture the drug. However, Allovectin, like  most immunotherapy drugs, has shown very strong results in early  testing, and if its phase III trial is successful then it could become  the leading product in treating melanoma. Investors should rest assured  that the company has the ability to successfully market, manufacture,  and sell the drug with remarkable facilities, $50 million in cash, and a  very large and diversified pipeline to promote future growth beyond  Allovectin.

Vical trades with a market cap of $251 million and has  posted a one-year gain of 75%. However, the stock has traded with a YTD  loss of 25%, which was initiated when the company proposed  a public offering. And for a company that's running two phase three  trials, with early testing that's been successful, the stock is trading  considerably cheap; especially since it could hit the market in just one  year.

I am surprised that VICL isn't trading as a momentum stock,  because Allovectin will be a first-line treatment for Stage III &  IV melanoma. It's already shown advantages  over current first-line treatments, which include: improved efficiency,  better safety profile, and it can be administered as a simple  outpatient procedure. At this point I see limited downside but  substantial upside as 2012 should be a big year for investors of VICL.

 

2521 Postings, 4335 Tage silberfisch@82lukas

 
  
    
15.02.12 21:42
So ein Bericht ist immer wie Balsam auf der Seele. Aus meiner Sicht aber trotzdem noch zu konservativ.
Der User "Galt´s Ghost", der auf den Report auf der Seeking Alpha-Seite unten einen Kommentar dazu abgibt, trifft hierbei voll auf mein Verständnis. Er sieht ein Potenzial von 20$-40$ pro Aktie bei einer möglichen Marktkapitalisierung von 4Mrd. $.
Mein persönliches Kursziel liegt noch immer bei 16$. Wobei 40$ theoretisch möglich sind. Bei Dendreon und Human Genome Sciences haben wir gesehen, wie schnell die Börse nach oben übertreiben kann. Erst jetzt sehen wir wohl die richtigen Bewertungen dieser beiden Aktien.  

279 Postings, 4416 Tage 82lukasnews

 
  
    
16.02.12 15:09

@silberfisch noch mehr balsam. der typ ist zwar long in vical investiert, (würde auch ungern schlechtes über aktien schreiben in die ich investiert bin) bringt aber seh gute argumente die auch dafür sprechen.

allovectin scheint ein volltreffer zu sein, habe aus diesem bericht zum ersten mal entnehmen können dass allovectin bei dem mittelwert von 18,8 monaten der lebenserwartung um 1,5 bis 2 mal höher liegt als das der konkurrenz. das ist finde ich einer der wichtigsten faktoren gleich neben den nebenwirkungen und kosten.

sein preisziel 14 USD bis ende 2012

 

http://seekingalpha.com/article/...1-vical-2012-should-be-a-huge-year

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 21 | 22 | 23 |
| 25 | 26 | 27 | ... | 30  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben