UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.281 0,2%  MDAX 34.052 0,6%  Dow 35.136 0,7%  Nasdaq 16.399 2,3%  Gold 1.785 -0,5%  TecDAX 3.843 0,6%  EStoxx50 4.110 0,5%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1292 -0,1%  Öl 73,5 0,8% 

TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 73 von 254
neuester Beitrag: 29.11.21 19:41
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 6345
neuester Beitrag: 29.11.21 19:41 von: KingGeorg Leser gesamt: 1232551
davon Heute: 413
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 254  Weiter  

4614 Postings, 466 Tage morefamilyhab zwar gestern Teilgewinne mitgenommen

 
  
    
2
07.07.21 10:04
aber genug im Bestand, steigt ja weiter ,erstaunlich.

High 32,49
Low 31,67
Last 32,49
Change +1,95%  

31 Postings, 202 Tage Gordon__Gekko@morefamily

 
  
    
2
07.07.21 10:22
Wen soll das denn bitte interessieren? Willst du jemanden damit beeindrucken? Wir haben doch alle verstanden, dass du ein ganz toller Hecht bist...  

4614 Postings, 466 Tage morefamilyDas will ich auch hoffen

 
  
    
07.07.21 10:41
klappt es bei Dir auch so gut ? Falls Tipps nötig einfach melden.

Gern doch

Teamviewer Rest geht aber eute raus, nichts übertreiben, immer step by step . Tradingrange hab ich gefundneu nd darin bewegt es sich  

31 Postings, 202 Tage Gordon__Gekkoich...

 
  
    
1
07.07.21 11:10
fürchte, ich spiele in einer anderen Liga. Ich wundere mich nur, dass du dir nicht selbst dumm vor kommst. Einfach nur peinlich dieses Getue. Aus Erfahrung weiß ich, dass Leute, die das dringende Bedürfnis haben in die Welt raus zu schreien wie toll sie sind, eher mäßigen Erfolg haben. Aber viel Erfolg weiterhin :-D  

4614 Postings, 466 Tage morefamilyso alles erledigt, seht gut gelaufen

 
  
    
07.07.21 11:43
nun abwarten wie die Zalhen werden und ob de CEO wieder neue Ideen hat die Aktionärsgewinne nicht ausschütten zu müssen oder als Rücklage zu verwenden. der hat bestimmt noch mehr Hobbys und das Geld zu setzen ins Marketing bei Sport und Fun .

Da darf man gespannt sein, wichtiger wäre mal zu erfahren wie es mit der SAP Geschichte läuft. Aber das wäre ja mal Basis, nur dazu hört man leider nichts. Taktik ? vielleicht !

Kurs darf gern zur 50 gehen, sei es gegönnt, sollte es nach unten mal wieder wandern, gern . Wenn und dann und überhaupt.  

4614 Postings, 466 Tage morefamilyGordon da hast Du 100 % Recht bei

 
  
    
07.07.21 11:44
mir, so ist es !!! Aber es hilft mir halt  

51 Postings, 3116 Tage torti4711Fairer Wert

 
  
    
1
07.07.21 15:41

28336 Postings, 4382 Tage WeltenbummlerMorgen sehen wir Kurse um die 39-41 ?

 
  
    
2
07.07.21 17:35
Vermutlich, falls wir uns nicht täuschen!

Wir haben da unsere Vermutung.  

1645 Postings, 1332 Tage crossoveroneVorläufiges

 
  
    
2
08.07.21 07:39

1445 Postings, 1242 Tage Ricky66getäuscht?

 
  
    
08.07.21 08:13

345 Postings, 916 Tage RainybruceQ2-Zahlen

 
  
    
2
08.07.21 08:18
also... hier mal der Vergleich zum Median des Konsensus der Analysten:

Billings: 121,6 Mio (128,0 Mio)
EBITDA: 56,6 Mio (56,5 Mio)
Umsatzerlöse: 122,3 Mio (123,1 Mio)

in Klammer die Analystenerwartungen von der Internetseite... https://ir.teamviewer.com/websites/teamviewer/...ten-_-consensus.html

Somit passt das das EBITDA, die Umsatzerlöse liegen leicht unter den Schätzungen (0,65 %) und die Billings liegen 5 % unter den Schätzungen.
Die Erwartungen für 2021 werden bestätigt, wenn auch am unteren Ende der Erwartungen.
Es wird um 5 % verfehlt... der Kurs müsste, ausgehend von 37 ? (niedrigste Kursschätzung also bei 35 ? liegen. Nehmen wir den Median der Analysten (48,73 ?) müssten wir bei 46,30 ? liegen.
Die Erwartungen der Analysten stehen seit wann? Und wo stand der Kurs, als diese Erwartungen prognostiziert wurden? Dann hoffen wir mal, dass der ManUnited-Deal in der 2. Jahreshälfte neue Kunden in Asien zieht.  

345 Postings, 916 Tage RainybruceKurs

 
  
    
2
08.07.21 08:36
EBITDA 2019: 182,10 ?
EBITDA 2021: 285,40 ? (unterste Erwartung) (+56,7 %)

Kurs 2019: knapp 30 ? zum Jahresende
Kurs 2021: knapp 30 ? heute  

7513 Postings, 7347 Tage bullybaer#1812

 
  
    
3
08.07.21 08:51
Also von der Pandemie konnte der Kurs nun wirklich nicht großartig profitieren. Das Tief in der Pandemie lag irgendwo bei 24 Euro. Aktuell 30! Wenn man das mal mit den anderen gehypten Buden vergleicht.

Das was da heute präsentiert wurde war eigentlich absehbar. Klar das die Leute aus dem Homeoffice zurückkehren. Kurse von 40 oder 50 Euro sehe ich hier erst mal nicht. Dafür ist die Aktie zu teuer und die Wachstumsphantasie erst mal raus. Es gibt auch keine Dividende. Man steckt die Kohle lieber in Werbung anstatt in Entwicklung.

Ich weiß ja nicht was man sich von dem Deal mit ManU verspricht.  Aber die Kohle für den Werbedeal müssen die erst mal wieder reinholen. Ob speziell in Asien bzw. speziell in China Homeoffice so der Burner ist? Da haben ich so meine Zweifel wenn man sich deren Firmenstrukturen mal genauer ansieht.  Da wird morgens vor Arbeitsbeginn vor dem Chef noch angetreten wie bei der Armee.

Da denke ich ist der Deal mit SAP erfolgsversprechender.

Ich lasse erst mal die Finger weg. Bei 25 kann man Teamviewer wohl kaufen oder der Laden wird irgendwann mal übernommen..


 

288 Postings, 718 Tage tromelWachstum

 
  
    
5
08.07.21 08:52
Das Problem ist wohl, dass die Wachstumsfantasie, womit die Bewertung und die Kurssteigerung erklärt wird, im letzten Halbjahr einige Kratzer abbekommen hat. Die Formulierung, die TeamViewer selbst dazu gefunden hat, lautet: "Wachstum der fakturierten Umsätze (Billings) gegenüber dem Vorjahreszeitraum in Höhe von ca. 15% und ca. 18% währungsbereinigt; unterhalb der eigenen Prognose von mindestens 20% Billings-Wachstum je Quartal ".  

7513 Postings, 7347 Tage bullybaerIch denke

 
  
    
1
08.07.21 08:58
es könnte auf einen Tagesverlust größer 10% hinauslaufen. Mein erste Kursziel liegt bei 27,50.
Tiefere Kurse als das Coronatief um 24 sehen wir vermutlich nicht.

Aber irgendwie habe ich das Gefühl man sollte von der Aktie einfach die Finger weglassen... irgendwie habe ich den Eindruck hier wird Schönfärberei betrieben und man bedient sich bei den Anteilseignern.

Ist aber nur ein Bauchgefühl von mir...  

215 Postings, 1421 Tage JohnnyutahSportsponsor

 
  
    
1
08.07.21 09:43
Hoffentlich zeigt das Sportsponsoring bald Wirkung...  

572 Postings, 5742 Tage sulleybei 16? steige ich ein

 
  
    
1
08.07.21 09:47
-----------
Nur private Meinungen hier. Keine Handelsempfehlungen

31 Postings, 202 Tage Gordon__Gekkozumindest von dem Fußballdeal...

 
  
    
1
08.07.21 09:51
wird dieses Jahr wohl fast gar nichts zu spüren sein. Die Premier League startet Mitte August... verstehe aber auch immer noch nicht, wie man dadurch potenziell neue Kunden gewinnen will. Die ganze Nummer wird meiner Meinung nach ein riesen Flopp.  

206 Postings, 1344 Tage KlarerVerstandWenn ein CEO

 
  
    
5
08.07.21 09:55
Mit seinerm Salär in einer schon unanständig Höhe sich bereichert, das Unternehmen als Selbedienungsladen ansieht und ausnimmt....
da muss bei einem kleinen MDax Unternehmen die Alarmglocken läuten. Wer setzt eine Computerbetreungssoftware ein weil Manu sie auf dem Trikot als Werbebanner trägt, oder ein winziges Emblem auf einem F1 Renner klebt.... Was soll der Scheiss !  

4614 Postings, 466 Tage morefamilyKlarer

 
  
    
2
08.07.21 10:04
100 % auf den Punkt gebracht, ich habe das so auch erahnt, bin ja raus, ich habs genau  so befürchtet, da sollen die 100 %- igen halt drin bleiben , mir egal , das Ding ist als Zock mal o.k ,aber doch nicht als Longposition,

jetzt fehlt natürlich das Kapital das Sinnlos da raus gehauen wurde, also wenn der CEO nicht bald weiterzieht wird es übel,  

14 Postings, 846 Tage WMJ13Bin ich der Einzige...

 
  
    
3
08.07.21 10:35
... der von den Zahlen nicht enttäuscht ist?

Ich bin nach wie vor von Teamviewer überzeugt! Mein Anlagehorizont ist und war schon immer 2023+. In 2023 sollen ca. 900 Mio. bis 1. Mrd. Umsatzerlöse bei einer EBITDA Marge von 49-51 Prozent erzielt werden. Auf Basis der zu erwartenden Zahlen und einem KGV von 25-30, sollte der Aktienkurs Ende 2023 deutlich höher stehen. Im Endeffekt geht es doch immer um Wahrscheinlichkeiten, und selbst bei einem EBITDA von nur 400 Mio. Euro werden wir deutlich höher in 2023 stehen, als jetzt.  

Das Sponsoring ist für mich auch nicht ganz nachvollziehbar. Um Wachstum zu generieren, muss man Geld in die Hand nehmen und Teamviewer möchte sich damit internationaler aufstellen. Ich weiß nur nicht, ob dies auch der richtige Schritt ist. Das Geld hätte man lieber in Entwicklung stecken sollen, oder zumindest teilweise. Lieber würde ich mir mehr Kooperationen wie mit SAP wünschen oder (vielleicht schlechtes Beispiel) wie Wirecard, dass einfach größere Kooperationen einfach publikgemacht werden und dass man diese auch gezielt sucht.  

Kurzfristig sehe ich, leider, kein Aufwärtspotential. Ich persönlich nutze aber die Kurse um sukzessiv aufzustocken, da eben mein Anlagehorizont länger ist und Home Office auch nach Corona zum Teil bleiben wird. Gerade die jüngere Leute möchten mehr Freizeit, Freiheiten, weniger Arbeitszeit etc. Warum nicht die Betriebskosten für Unternehmen senken, indem man die Mitarbeiter im Home Office arbeiten lässt? Win-Win Situation.

Nur mal ein paar Gedanken von mir :)  

7513 Postings, 7347 Tage bullybaerJetzt werden

 
  
    
08.07.21 10:40
erst sich mal reihenweise die Analysten zu Wort melden und das Kursziel senken. Da ist vorerst nichts drin Richtung Norden.
Charttechnisch sieht es auch nicht gut aus obwohl eigentlich überverkauft...

Wie gesagt bei ca. 25 halte ich das Körbchen auf. Ansonsten lasse ich die Finger weg...  

4614 Postings, 466 Tage morefamilywm

 
  
    
08.07.21 10:46
die Zahlen sind nicht schlecht

es geht um das Verhalten wie dort mit den Gewinnen umgegangen wurde die jetzt fehlen, darum geht es und das die Firma nie und nimmer dieses hohe KGV haben kann.

 

292 Postings, 298 Tage Walter BlackKlar Seher

 
  
    
4
08.07.21 10:48
Auch auf die Gefahr hin hier gleich abgewatscht zu werden. Aber was hat die, zugegebenermaßen ernüchternde Meldung von heute, denn bitte mit dem gerade erst anlaufenden Sponsoring oder den Aktienoptionen des Vorstandes zu tun?
Richtig, rein gar nichts.
Wenn man sich die Trefferquote von so einigen Durchblickern hier anschaut: Fanboy bei Wirecard bis Juni 2020, danach absolut überzeugt vom Betrug bei Grenke; dann muss ich wirklich um etwas mehr Selbstreflexion bitten.
Niemand liegt immer richtig, weder ich noch Welti, wie er/sie gestern bewiesen hat/haben.
Teamviewer mag momentan eine Enttäuschung für kurzfristig orientierte Anleger sein, die bspw. auf den Pandemie-Hype aufgesprungen sind. Mit dem Blick auf die nächsten +2 Jahre, ergibt sich eine attraktive Bewertung.

 

221 Postings, 450 Tage BassDancer-40% im Depot.

 
  
    
3
08.07.21 10:57
Hab mich entschlossen für das Halten. Entweder ganze Summe wird verbrennt oder ich sehe meine EK Kurs wieder.
teamviewer hat ca 12% meinen Depotanteil. Wenn sein soll lass ich auch 3 Jahre liegen. Weil digitalisierung wird überall eingesetzt und da braucht man eine Fernwartung. egal ob es man will oder nicht. Wenn sich bißchen wieder beruhigt lege ich nochmal nach  

Seite: Zurück 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 254  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben