UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.523 0,1%  MDAX 34.540 -0,1%  Dow 35.609 0,4%  Nasdaq 15.389 -0,1%  Gold 1.782 0,7%  TecDAX 3.749 0,2%  EStoxx50 4.172 0,1%  Nikkei 29.256 0,1%  Dollar 1,1650 0,1%  Öl 85,9 0,9% 

TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

Seite 1 von 179
neuester Beitrag: 20.10.21 23:49
eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 4453
neuester Beitrag: 20.10.21 23:49 von: Odessa100 Leser gesamt: 874652
davon Heute: 856
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179  Weiter  

1162 Postings, 1707 Tage TheseusXTeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

 
  
    
19
13.09.19 22:24
Das Unternehmen:
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4 (IPv4). Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll. Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

Die Software wurde erstmals 2005 durch die Göppinger TeamViewer GmbH vorgestellt. Derzeit arbeiten mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, USA, Australien, Großbritannien und Armenien für das Unternehmen.

Die Homepage:
https://www.teamviewer.com/de/

Der Börsenstart:
Seit gestern können Aktien gezeichnet werden - die Spanne beträgt 23,50 Euro bis 27,50 Euro. Daraus würde sich eine Marktkapitalisierung von etwa 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro ergeben. Der Börsenstart ist für den 25. September geplant. Es dürfte Deutschlands größter Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden - bei einigen werden sicherlich die Alarmglocken klingeln. Die Umsätze dürften heuer bei nur etwa 320 Millionen Euro liegen (extrem niedrig gemessen an der erwarteten Marktkapitalisierung) - die Ergebnismarge liegt etwa bei traumhaften 50 %. Auch das Umsatzwachstum ist bombastisch. Die Software des Unternehmens wird gegenwärtig auf sage und schreibe 340 Millionen Geräten aktiv eingesetzt.

-> wie immer freue ich mich auf interessante, spannende und offene Diskussionen
-> bitte keine Pusher und Basher - versucht bitte realistisch zu bleiben in alle Richtungen  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179  Weiter  
4427 Postings ausgeblendet.

328 Postings, 1038 Tage aktienlordreversal ist mißglückt

 
  
    
1
20.10.21 16:52
dürfte  unter 10 gehen  

21 Postings, 6 Tage KingGeorgBei 10,50 Euro

 
  
    
20.10.21 17:01
kommt die Empfehlung vom Aktionär...  

21 Postings, 6 Tage KingGeorgMichael Schröder vom Aktionär...

 
  
    
20.10.21 17:06
lese ich gerade, hat das Thema Teamviewer noch einmal beleuchtet.
Es kann wohl ab 22.00 Uhr heute heruntergeladen werden.  

21 Postings, 14 Tage lappenhonkMichael

 
  
    
20.10.21 17:25
Oder Atze Schröder :-)  

1108 Postings, 224 Tage Stegodontund jeden Tag

 
  
    
20.10.21 17:27
steigen neue Aktionäre ein, die dann schon am nächsten Tag im minus sind. Gnadenlos, was hier abgeht. Keine klitzkleine Erholung einfach gar nichts. Morgen neues Allzeittief höchst wahrscheinlich, oder schon heute nachbörslich.

Reines Abzockermodell, meine Meinung.

Jetzt noch schön unter 13? drücken zum close auf Tagestief. Wir schaffen das.  

26 Postings, 170 Tage Bobo7schläferBissl nervig die Kommentare über meinem Post

 
  
    
1
20.10.21 18:42

181 Postings, 440 Tage thomybeMit 5.000 Stück nun Long

 
  
    
20.10.21 19:04
Müsste Bodenbildung sein - und die überfällige Gegenbewegung kommt ...

Meine Meinung  

903 Postings, 542 Tage SubsystemSind halt alle aufgeregt, Bobo

 
  
    
20.10.21 19:06
und quatschen hier ihr Herzeleid aus. Mit dem Gesülze musste schon auch klarkommen, wenn es dich trotz selbst verordneter Threadabstinenz wieder hierher verschlägt  

10 Postings, 219 Tage Der Herr KarlDanke....

 
  
    
5
20.10.21 19:10
... seit dem ich mich in diese Aktie verliebt habe,
kann ich mir die Domina sparen.
(bzw. kann sie mir nicht mehr leisten)   :)

Da sind mer dabei....  

18102 Postings, 4969 Tage Trash#4425

 
  
    
20.10.21 19:51
"und wenigstens nicht mit so hohem Einsatz, zum Glück. Sollte eigentlich eine Investition sein, die sich nun aber scheinbar als FEHLinvestition heraus stellt."

Kurze Frage: Wieviele Werte hast du im Depot ? Hast du ein System bzw. einen Zeitraum ? Arbeitest du mit Tranchen , wertest du Kennziffern aus ? Untersuchst du das Sentiment bzw. schaust du auf Indikatoren ?

Nimms mir nicht über ,aber du wirkst völlig zerrissen und planlos. Ich begründe auch gerne ,warum ich das so sehe: Es jetzt schon als Fehlinvestition zu bezeichnen wirkt total unüberzeugt vom eigenen Investment. Ein Verhalten dass sehr viele an den Tag legen und mich als Hobby-Börsianer immer fragen lässt: Habt ihr dabei überhaupt Spass oder gehts euch nur darum in 2 Wochen mit 1000 ? zum Millionär zu werden ?

Ich habe mehr und mehr das Gefühl, dass sich mittlerweile einfach auf ein Depot gestürzt wird und erwartet wird, dass sich alles von selber erledigt.

Anders kann ich mir diesen ständigen Stimmungswechsel nicht erklären, wenn die gewünschte Richtung nicht stimmt. Für mich persönlich finge der Spass erst an, würde es unter 10 ? gehen OHNE Hintergründe, die ich jetzt nunmal nicht sehen kann. Allerdings habe ich Tranchen, keine K.O. oder andere Derivate und einen Zeithorizont...und nicht zuletzt die Überzeugung, dass Antizyklik hier zum Ziel führt.

Gerne nochmal der beliebte Graph, der hier mal wieder voll greift:



 

1108 Postings, 224 Tage Stegodont@Trash

 
  
    
20.10.21 20:08
Naja Spaß empfinde ich nun wirklich nicht bei dem Kursverlauf von TV. Aber ok, man hat eine Erwartung und wenn die nicht erfüllt wird, überreagiert man vllt. mal. Habe nur Aktien, keine Derivate.

Ansonsten habe ich noch 9 andere Werte im Depot derzeit und die sind alle grün, manche mit über 30% plus. Also die Einstiege da waren schon nicht so schlecht. Einige Aktien auch schon mehrere Jahre im Depot. Zur Zeit laufen Banken sehr gut. Dann gibt es auch hin und wieder Dividenden ausgezahlt. Insgesamt macht es schon Spaß.

Das mit Teamviewer ärgert mich halt. War aber mein Fehler. Vor allem weil ich eigentlich erst Valneva kaufen wollte von dem Geld. Ist dann doppelt ärgerlich. Aber egal jetzt. Nur um die Fragen mal  zu beantworten.  

903 Postings, 542 Tage SubsystemAls wenn hier jemand n Plan hätte, Trash ;-)

 
  
    
20.10.21 20:13
Wundert mich echt immer wieder, wie plan- bzw kopflos hier einige Foristen agieren. Aber belustigend ist es allemal  

18102 Postings, 4969 Tage Trash#4439

 
  
    
20.10.21 20:13
Ja aber dann läuft das Depot ansich doch gut. Ich hatte noch nie nur grüne Werte im Depot...letztlich bin ich aber aus nahezu allen Grün raus, mal mehr mal weniger. Sollte ich einmal furchbar falsch liegen, ist das eben so. Aber was ich halt nicht verstehe ,ist dieses frühzeitige "Selbstgeißeln" für eine Entscheidung. Dabei ist das ist erst der Anfang einer möglichen Bodenbildung. Das wird hier sicher keine "V-Bewegung" sondern sich noch mindestens eine paar Monate ziehen, sollte Anfang November nicht das totale Kaninchen aus dem Hut gezaubert werden. Vertrauen gewinnen ist schwer, es zu verlieren dauert ein paar Tage,manchmal Stunden.  

903 Postings, 542 Tage SubsystemValneva wolltest du weshalb kaufen, Stegodont?

 
  
    
20.10.21 20:15

1108 Postings, 224 Tage StegodontValneva beobachte ich seit August

 
  
    
20.10.21 20:18
weil da Fantasie wegen eines Impfstoffs gegen Corona ist. Und er Bereich um 12? wäre da interessant gewesen vom Kurs her, so war meine Überlegung.  

1108 Postings, 224 Tage Stegodont@Trash

 
  
    
20.10.21 20:26
War ein bisschen übertrieben meine Reaktion.  Halte mich auch diesbezüglich mal zurück demnächst.  Ich war eigentlich überzeugt, dass heute mal die Gegenreaktion startet. Aber man kann es sich ja nicht aussuchen.

Übrigens geh ich auch meistens in Tranchen rein und raus. Bei TV würde ich aber aktuell nicht nachkaufen.  

903 Postings, 542 Tage SubsystemKeine schlechte Überlegung

 
  
    
20.10.21 20:26
So denke ich auch und bin oft riskant unterwegs, aber als Langfristinvest kannste die Biotechs vergessen. Schnelle Knete, wenn du früh am Start bist und rechtzeitig aussteigst gibt es, aber das Risiko ist höher als bei TV  

1108 Postings, 224 Tage Stegodont@Subsystem

 
  
    
20.10.21 20:31
ja eher kurzfristig. Weil ansonsten habe ich fast nur Value im Depot. Deswegen paar Wachstumsaktien eben auch wie TV oder auch mal Biotech mit dazu. So dachte ich mir das. Nur Value kann ja sonst auch langweilig werden ;)  

1108 Postings, 224 Tage Stegodontalso jetzt

 
  
    
20.10.21 20:34
würde ich Valneva auch nicht mehr kaufen zu dem aktuellen Kurs. Das wäre dann wie gesagt so bei 12 bis 12,50 sinnvoll gewesen. Da kam sie immer wieder hin zurück. Auch nach dem letzten hype auf 29,50.  

903 Postings, 542 Tage SubsystemDann beobachte mal eher Biontech

 
  
    
20.10.21 20:37
die Aktie hatte grad ne fette Korrektur und dürfte bald wieder was abwerfen. Für ne Biotechbude verdienen sie auch unverhältnismäßig viel Kohle und sind dementsprechend die nächsten Jahre safe  

1108 Postings, 224 Tage Stegodont@Subsystem

 
  
    
20.10.21 20:42
Ja , gute Idee. Die Überlegung hatte ich auch schon.  Leider ist sie schon wieder ein ganzes Stück rauf. Mal schauen.  

1108 Postings, 224 Tage Stegodontmeine Lieblingskaktie momentan:

 
  
    
20.10.21 21:01
Commerzbank wegen der Vola. Einfach nur gut zu traden die Aktie.

Ok, von mir letztes off topic

Gute Nacht.  

903 Postings, 542 Tage SubsystemGute Nacht, Stegodont

 
  
    
20.10.21 21:26
Wir können das dann gern per BM weiterbequasseln  

174 Postings, 1643 Tage IndiaHotelWar doch ein geiles Champions League Spiel heute

 
  
    
20.10.21 23:06
von Manchester United... zuerst eine katastrophale erste Halbzeit und zur Pause mit dem Rücken zur Wand 0:2 hinten im eigenen Stadion. Dann mit Schwung aus der Kabine und im Endeffekt ein verdienter 3:2 Heimsieg und die Tabellenführung in der CL Gruppe. Ein weiterkommen im Turnier wäre für einen maximalen Werbeeffekt natürlich von Vorteil.

Und dieser sportliche Erfolg darf gerne auf die Teamviewer Aktie abfärben, die erste Halbzeit hätten wir sozusagen hinter uns, jetzt darf die zweite beginnen ;-D  

312 Postings, 540 Tage Odessa100Das kam mir auch in den Sinn.

 
  
    
20.10.21 23:49
In der ersten Halbzeit abgestürzt, in der Halbzeitpause Bodenbildung (der CEO ... äh, Trainer hatte wohl die richtigen Worte gefunden und geeignete Maßnahmen ergriffen) und in der zweiten Halbzeit den Turnaround geschafft.

Ich hoffe, die Vorstandsetage von TeamViewer hat aufmerksam zugeschaut.

:-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
177 | 178 | 179 | 179  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben