UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Seite 322 von 326
neuester Beitrag: 12.08.20 04:25
eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 8131
neuester Beitrag: 12.08.20 04:25 von: latino11 Leser gesamt: 1312485
davon Heute: 71
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... | 326  Weiter  

64 Postings, 87 Tage Vollgeteufelt44@latino

 
  
    
14.07.20 17:56
Das entzieht sich meiner Kenntnis. Es hies damals, Majestic kann von Zeit zu Zeit, zum Marktpreis kaufen. Ich denke mal die brauchen ein Go pro Tranche.
 

152 Postings, 2811 Tage latino11@vollgeteufelt

 
  
    
14.07.20 18:36
Vermute ich auch! Fragt sich wer das GO wann geben darf?  

715 Postings, 3596 Tage jameslabrienicht sicher

 
  
    
14.07.20 19:21
war die Aussage von denen zum rueckkauf gebenenfalls las ich  

31 Postings, 2535 Tage stksat|228268466@LATINO11

 
  
    
14.07.20 19:46
Es könnte auch sein, dass sie den Kurs erst kurz vor dem Börsengang in HKG pushen wollen.
Damit man dort gelistet wird, muß eine gewisse Marktkapitalisierung vorhanden sein!

 

715 Postings, 3596 Tage jameslabriedream on

 
  
    
14.07.20 19:49

152 Postings, 2811 Tage latino11Boersengang HK?

 
  
    
1
14.07.20 21:08
Ich habe meine Zweifel, dass ein Boersengang in absehbarer Zukunft geplant ist.

Wenn sie an einem besseren Kurs interessiert waeren, haetten sie daran laengst arbeiten koennen. Z.B. durch bessere Informationspolitik.

Ich bleibe bei meiner Einschaetzung. Selbst wenn sie 100 Millionen pro Jahr verdienen, wird sich der Aktienkurs nicht veraendern.
Er wird sich dann veraendern, wenn das verdiente Geld auch bei den Aktionaeren ankommt. Das passiert gewoehnlich durch eine Dividende.
Wie viele produzierende Minenunternehmen (keine Explorer) die keine Dividende zahlen gibt es eigentlich? Ausser Majestic faellt mir jetzt kein Unternehmen ein.  

64 Postings, 87 Tage Vollgeteufelt44Update unfassbar. Handelsstopp?

 
  
    
15.07.20 05:59
Majestic bietet Statusaktualisierung für Management Cease Trade Order
Dienstag, 14. Juli 2020, 22:50 Uhr
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 14. Juli 2020 / Majestic Gold Corp. ("Majestic" oder das "Unternehmen") (TSXV: MJS) (FSE: A0BK1D) stellt diesen zweiwöchentlichen Standardstatusbericht gemäß National Policy 12-203 zur Verfügung (Management stellt Handelsaufträge ein).

Am 11. Juni 2020 gab das Unternehmen bekannt, dass es bei der British Columbia Securities Commission ("BCSC") gemäß NP 12-203 einen Antrag gestellt hatte, um die Erteilung einer vorübergehenden Geschäftsunterbrechungsverordnung ("MCTO") in Bezug auf zu beantragen die erwartete verspätete Einreichung des geprüften Jahresabschlusses des Unternehmens, die Diskussion und Analyse des Managements sowie die Zertifikate der leitenden Angestellten für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr (die "jährlichen Einreichungen"). Das MCTO wurde am 16. Juni 2020 bewilligt.

Es wurden keine wesentlichen Änderungen an den in der Standardmitteilung vom 11. Juni 2020 enthaltenen Informationen vorgenommen, die nicht allgemein bekannt gegeben wurden, und das Unternehmen hat seine erklärten Absichten hinsichtlich der Erfüllung der Bestimmungen der alternativen Informationen nicht nicht erfüllt Richtlinien in National Policy 12-203 - Management Cease Trade Orders. Das Unternehmen bestätigt, dass es die Bestimmungen der Richtlinien für alternative Informationen weiterhin erfüllen wird, solange sich die Einreichung der jährlichen Einreichungen des Unternehmens verzögert.

Das Unternehmen arbeitet weiterhin mit seinem Abschlussprüfer zusammen, um seine jährlichen Einreichungen abzuschließen, und aktualisiert seinen voraussichtlichen Anmeldetag auf den 20. Juli 2020. Das Unternehmen wird dann die Einreichung seines ungeprüften Zwischenabschlusses sowie die Diskussion und Analyse des Managements und die Zertifikate des leitenden Angestellten für die drei abschließen Monate endeten am 31. März 2020 am oder vor dem 27. Juli 2020.

Während das MCTO in Kraft bleibt, können die Direktoren, leitenden Angestellten und Insider von Majestic die Wertpapiere des Unternehmens nicht handeln.  

64 Postings, 87 Tage Vollgeteufelt44Insider ARP

 
  
    
15.07.20 06:02
Weiterhin bis 27.07.20 nicht zu erwarten.
Ich denke mal hier ist die Messe gelesen.  

31 Postings, 2816 Tage Richard4516Verschobene Zahlen Jahresbericht 2019 und Q1 2020

 
  
    
3
15.07.20 09:12
- Jahresbericht 2019 soll am 20.07 kommen
"The Company continues to work with its auditor to complete its Annual Filings, and updates its anticipated filing date to July 20, 2020. " VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / July 14, 2020/ Majestic Gold Corp.

- Q1 sollen am 27.07 kommen
"The Company will then complete the filing of its unaudited interim financial statements and management's discussion and analysis and officer's certificates for the three months ended March 31, 2020, on or before July 27, 2020. "VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / July 14, 2020/ Majestic Gold Corp.

- die Geschäftstätigkeit war von Covid 19 nicht beeinträchtig und es wurde "normal" weiter produziert
"Songjiagou has been operating normally throughout the Covid19 pandemic, with the Zhongjia's operations resuming on schedule following the Chinese New Year celebrations." VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / June 11, 2020/ Majestic Gold Corp.

- in jedem "Status Update" der MJGCF steht, dass es keine substanziellen Änderungen geben hat - die Mine ist also normal im betrieb
"There has been no material change to the information contained in the default announcement of June 11, 2020, that has not been generally disclosed and there has been no failure by the Company in fulfilling its stated intentions with respect to satisfying the provisions of the alternative information guidelines set out in National Policy 12-203 - Management Cease Trade Orders." ANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / July 14, 2020/ Majestic Gold Corp.

-Grund für die Verzögerung sind Einreisebeschärunken aufgrund von Covid19
"...as a result of travel restrictions imposed under the COVID-19 pandemic making it difficult for the Company's auditors to travel to China where the Company's subsidiary mining operations are located." VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / June 12, 2020 /

- wieterer Grund ist die Änderung des Fiskal/Finanzjahres
"announces that its board of directors has resolved to change the Company's fiscal year-end to December 31 from its current fiscal year-end of September 30." VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / November 14, 2019

 

31 Postings, 2816 Tage Richard4516Einschätzung

 
  
    
4
15.07.20 09:26
ich muss wirklich immer wieder den Kopf schütteln mit welcher Unwissenheit hier die größten Behauptungen aufgestellt und Schlüsse gezogen werden. Bitte versucht doch wenigstens mal zu begründen/ mit nachvollziehbaren argumenten, was ihr so von euch gebt.

Die Börse ist ein Markplatz und der Preis ergibt sich aus Angebot und Nachfrage(Punkt). Der Kurs ist so weil es einfach niemand kaufen will.  Majestic ist einfach viel zu unbekannt und hat bekanntermaßen eine mit Enttäuschungen gespickte Geschichte. Alle die hier was von Betrug oder Marktmanipulation schreien - das ist einfach nonsens.

Reisebeschränkungen, 5min google und ihr findet alles was man braucht. Man muss ja nicht bloß nach China einreisen, sondern auch wieder zu seinem Leben zurück reisen. Dies ist insbesondere Schwierig und daher nachvollziehbar. https://www.kayak.de/reisebeschraenkungen (der anschaulichkeit halber)

Am Ende tätigt Ihr eine Investmententscheidung aufgrund von Argumenten (welche auch immer) und seid selber dafür verantwortlich. Da nützt es nix Betrug zu schreien oder etwas anders - jeder sollte wissen worauf er sich hier einlässt oder bleiben lässt.


 

31 Postings, 2816 Tage Richard4516als kleine Anekdote

 
  
    
3
15.07.20 09:30
"Eine der simpelsten gedanklichen Verknüpfungen, die Kausalität, misslingt regelmäßig. "Es regnet, weil die Straße nass ist", in den digitalen Fußgängerzonen fände man Aberhunderttausende, die diesen Satz nicht nur unterschreiben, sondern gleich zur Bundestagspetition ausformulieren würden, inklusive der Forderung, Regen zu verbieten und die Straße abzuschieben. Wie soll man mit Leuten, die mit dem Wörtchen "weil" unzusammenhängenden Quark zur Pauschalbehauptung verbinden, über komplexere Themen diskutieren? Die Antwort macht mich fertig, denn sie lautet: gar nicht. Es geht nicht." Sascha Lobo;  Spiegel.de https://www.spiegel.de/netzwelt/web/...ttlich-begabten-a-1072955.html  

1683 Postings, 5061 Tage dearNeue Termine 20.7. und 21.7.

 
  
    
2
15.07.20 11:34
Richard hat es ja auf der #8034 sauber dargestellt. Noch am 30.6. haben sie uns mitgeteilt, dass sie den Jahresbericht und die Q1-Zahlen in einem Aufwasch bis zum 15.7. publizieren wollen, jetzt machen sie halt wieder zwei Termine daraus. Gefällt mir allemal besser, dann hört man von denen zwei Mal was zur geschäftlichen Lage. Kann uns bei der unterirdischen Kommunikation, die die betreiben, nur recht sein. Bleibt zu hoffen, dass die aber jetzt zu den beiden Terminen liefern.

An Marktmanipulation und Betrug (u.a. Krawirts Lieblingsthese) glaube ich auch nicht (siehe #8035).    

1683 Postings, 5061 Tage dearZweiter Termin (Q1) natürlich 27.7.

 
  
    
15.07.20 12:17

31 Postings, 2816 Tage Richard4516Zum klarstellen

 
  
    
1
15.07.20 12:58
Ich möchte niemand mundtot machen und niemanden seine Meinung verbieten. Ich will nur daran appellieren, dass man seine Ansichten doch bitte so begründet - dass man das auch nachvollziehen kann.



 

715 Postings, 3596 Tage jameslabrietypisch

 
  
    
16.07.20 06:17
fuer den scheissladen.hoffentlich gibts Sanktionen  dafuer  

715 Postings, 3596 Tage jameslabriedurchsuchung

 
  
    
17.07.20 21:18
bei majestic wow endlich wird das gemacht betruegerschlitzaugen lol!  

715 Postings, 3596 Tage jameslabriesatire

 
  
    
17.07.20 22:02
natürlich  aber dennoch verarsche der chinesen.stopfen sich taschen voll von Europäern.kauf keinen chinesendreck mehr!!@@  

64 Postings, 87 Tage Vollgeteufelt44Frage mich ernsthaft

 
  
    
19.07.20 17:36
Da hier so gut diskutiert wird, und es immer nachvollziehbar gewünscht wird.
Warum gibt MJS ein Update zu einer Aktienrückkaufaktion heraus, im besten Ermessen, ich mich freue, nachkaufe, und diese, netten, Herren es nicht für 4 cent schaffen, diese vom Markt aufzukaufen.
Nur das ist für mich nicht nachvollziehbar.
Morgen müssen Zahlen kommen, scheint so als ob sie das Wochenende mal nicht in der Kneipe sitzen, und mit Gold zahlen.  

31 Postings, 2816 Tage Richard4516Blöd wa

 
  
    
6
19.07.20 18:21
Blöd wenn ich dividnedentitel kaufe und dann plötzlich die Dividende gekürzt wird - wegen so einer kleinen Kleinigkeit wie einer Pandemie

Blöd wenn ich auf einen steigenden Ölpreis setze - und es dann doch unerwartet zu keiner Förderkürzung kommt

Das nennt man unvorhergesehenes Ereignis und ist daily business. Du kannst ruhig weiter einen Schuldigen suchen und irgend einen Quatsch erzählen anstatt Mal die Verantwortung für deine Entscheidungen zu übernehmen

@krahwirt - wer ernsthaft über Jahre mit dieser Aktie abkotzt - dann mit den Verlusten andere gewinne ausgleicht und dann wieder 400k kauft um dann in einer Tour wieder nur abzukotzen und den Schuldigen für das eigene Unglück überall aber nicht bei einem selbst zu suchen ...da fällt mir einfach nichts mehr ein - bitte entschuldigt die Form - geschrieben am Handy  

715 Postings, 5702 Tage spead1Zahlen

 
  
    
1
21.07.20 06:20
schöne Grüße spead1

Majestic Gold Corp. berichtet über die Jahresergebnisse 2019
Montag, 20. Juli 2020, 20:10 Uhr
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 20. Juli 2020 / Majestic Gold Corp. ("Majestic" oder das "Unternehmen") (TSXV: MJS) (FSE: MJT) gibt seine finanziellen und operativen Ergebnisse für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr bekannt. Die folgenden Finanzergebnisse sind in US-Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.

Diese Pressemitteilung sollte in Verbindung mit dem geprüften Konzernabschluss des Unternehmens für die Geschäftsjahre zum 31. Dezember 2019 und 30. September 2018 und den dazugehörigen Management Discussion and Analysis ("MD & A") gelesen werden, die auf SEDAR www.sedar.com und auf verfügbar sind die Website des Unternehmens www.majesticgold.com .

ÜBERBLICK

Die Goldproduktion betrug in den am 31. Dezember 2019 endenden fünfzehn Monaten 35.099 Unzen, verglichen mit 29.160 Unzen, die in den am 30. September 2018 endenden zwölf Monaten produziert wurden.
Der Goldumsatz belief sich in den am 31. Dezember 2019 endenden fünfzehn Monaten auf 40,4 Mio. USD aus dem Verkauf von 31.384 Unzen bei einem durchschnittlich realisierten Goldpreis von 1.286 USD pro Unze, verglichen mit einem Goldumsatz von 33,5 Mio. USD aus dem Verkauf von 25.584 Unzen. bei einem durchschnittlich realisierten Goldpreis von 1.308 USD pro Unze für die zwölf Monate bis zum 30. September 2018;
Die gesamten Bargeldkosten und Gesamtkosten ("AISC") betrugen für die am 31. Dezember 2019 endenden fünfzehn Monate 641 USD pro Unze und 786 USD pro Unze, verglichen mit 628 USD pro Unze und 746 USD pro Unze für die zwölf Monate bis Ende September 30, 2018; Informationen zur Berechnung dieser Non-IFRS-Finanzkennzahl finden Sie auf den Seiten 17 bis 19 des MD & A.
Das bereinigte EBITDA für die am 31. Dezember 2019 endenden fünfzehn Monate betrug 15,8 Mio. USD, verglichen mit 14,5 Mio. USD für die am 30. September 2018 endenden zwölf Monate. Informationen zur Berechnung dieses Non-IFRS-Finanzberichts finden Sie auf den Seiten 17 bis 19 des MD & A. messen;
Der Nettogewinn für die am 31. Dezember 2019 endenden fünfzehn Monate betrug 4,3 Mio. USD, verglichen mit 11,9 Mio. USD für die am 30. September 2018 endenden zwölf Monate. und
Die Bilanz des Unternehmens profitierte von der operativen und finanziellen Leistung des Geschäftsjahres 2019 und erhöhte die liquiden Mittel von 18,8 Mio. USD zum 30. September 2018 auf 23,9 Mio. USD zum 31. Dezember 2019. Zum 31. Dezember 2019 verfügte das Unternehmen über ein Betriebskapital von 5,5 Mio. USD im Vergleich zu ein Working Capital-Defizit von 3,9 Mio. USD zum 30. September 2018.  

1455 Postings, 3514 Tage krahwirtZahlen bis Dez 19

 
  
    
21.07.20 06:40
Wieder nix. 79 Unzen pro Tag, Ergebnis gegenüber 2018 eher schwächer. Unzen Preis unter 1300 $, keine erkennbare Steigerung, für das erste Q1 in 2020 wird das nicht anders sein.

Da wird es wohl wider Richtung 2 Cent  gehen.

RICHARD, Du hast ja so recht, aber was soll ich machen, dass ist meine Natur. Aber jetzt werde ich das Kapitel schließen,  denn die Überzeugung las ich mir nicht nehmen. Die Schlitzaugen sind der Meinung, daß Recht zu haben den de Rest der Welt bescheissen zu dürfen.

Traurig, und gefährlich, sie werden die zukünftige 1. Weltmacht und die USA ablösen. Mein Abgang bei MJ ist beschlossen.

Verlasse nun das Forum und wünsche den verbleiben Shareholdern, dass sich das Warten bis 2050 doch noch lohnt.

TSCHÜSS  meine Lieben.

LD - der Krahwirt -  

64 Postings, 87 Tage Vollgeteufelt44@krahwirt

 
  
    
21.07.20 06:49
Machs gut. Sehr Schade, alles Gute.
 

31 Postings, 2816 Tage Richard4516Jahresbericht 2019

 
  
    
1
21.07.20 10:11

Kurze übersichtliche Aufstellung des Finanzreports 2019:
https://stockhouse.com/news/press-releases/2020/...019-annual-results

Auszug:
Die Zahlen sind nicht überwältigen aber trotzdem gut:
EBITA 15 Monate 2019 = 15.8 Mio
EBITA 12 Monate 2018 = 14.5 Mio

Nettoeinkommen 15 Monate 2019 = 4,265,482
Nettoeinkommen 12 Monate 2018 = 11,921,694

Schulden 2019 = 24,395,468
Schulden 2020 = 30,625,503

(Nettoeinkommen geringer da Schulden bedient wurden)

Pro:
- Aktie ist stark unterbewertet
- Aktienrückkaufprogramm ist angekündigt bis mitte 08.2020
(ich glaube Aktien werden auf jeden Fall in einem Folgeprogramm gekauft / angekündigt ist da aber noch nichts)
- Mine produziert stetig
- geringe Produktionskosten für eine Unze
- steigender / hoher Goldpreis
- Minenlizens verlängert und Dorf umgesiedelt
- alles in allem stabile Verhältnisse + in der Coronapandemie wurde "normal" weiterbetrieben
- Zahlen kamen aufgrund der Pandemie mit Verspätung, aber sind geprüft, solide und Mine schreibt kontinuierlich Gewinne

Contra:
- steigerung der jährliche Unzenzahl stagnierend
- bisher keine Ankündigung zum Listing an der Börse Hongkong
- keine Erklärung zu zu Sinogold - Funktion und warum der 95% Tocher Schulden erlassen wurden

Einschätzung:
Bisher ein weiterer Schritt in die richtige Richtung aber noch nicht der gewünscht große Sprung. Ich denke viele Gründe sprechen dafür, dass sich Majestic Gold erheblich auszahlen wird. Geduld ist weiter angesagt.

                                                                      §
 

31 Postings, 2816 Tage Richard4516@krahwirt

 
  
    
21.07.20 10:17
ich wünsche dir alle Gute

ps.: ich würde dir von herzen und ehrlich empfehlen, dich zurück zu lehnen, die Majestic weniger emotional und mehr sachlich zu Betrachten. Setz dir eine Benachrichtigung bei 0,06?  und genieße bis dahin das schöne Wetter.  

715 Postings, 3596 Tage jameslabriebye bye

 
  
    
21.07.20 18:42
krahwirt werde dich vermissen!weitere Jahre des Wartens stehen an bei der drecksmuehle.ich frag mich was Feuerstein da recherchiert  hat!der kurs war mal hieher als 1 cad unglaublich  und das vor 10 Jahren....  

Seite: Zurück 1 | ... | 320 | 321 |
| 323 | 324 | ... | 326  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben