UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Goldproduzent mit mehr als 100000 Unzen 2012

Seite 321 von 325
neuester Beitrag: 08.08.20 18:38
eröffnet am: 07.11.11 07:45 von: Fred_Feuers. Anzahl Beiträge: 8122
neuester Beitrag: 08.08.20 18:38 von: jameslabrie Leser gesamt: 1311160
davon Heute: 78
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 319 | 320 |
| 322 | 323 | ... | 325  Weiter  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Kaufinteresse

 
  
    
09.07.20 10:17
Hier und drüben haben merklich zugenommen. Man kauft fleissig aus dem Ask, was dem Kurs etwas gut tut.
Wir sind aber noch lange nicht am Ziel.
Jetzt Muss! Das Managment liefern.  

31 Postings, 2813 Tage Richard4516@Vollgeteufelt44

 
  
    
1
09.07.20 11:35
wie sich Ansichten in 24h so ändern können :)  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44User Abito mit Gedanken aus Stockhouse

 
  
    
10.07.20 06:07


Abito (38)
Benutzeraktionen  
09. Juli 2020 - 22:48 Uhr
21 Liest
Beitrag # 31249388
TA
Die Aktie sieht technisch gut aus, alles beginnt sich mit Kaufsignalen im Grunde an allen Fronten zu drehen. Hoffentlich werden wir bald etwas unternehmen, da wir wahrscheinlich einer der mit Abstand am meisten unterbewerteten Produzenten sind.  

709 Postings, 3593 Tage jameslabrieauch heute

 
  
    
10.07.20 09:15
steigendes Kaufinteresse.10cadcent sollten erreichbar sein  

100 Postings, 3301 Tage Mister Gold60Ein paar Zuckungen oder doch mehr?

 
  
    
1
10.07.20 14:08
Ist ja schön dass wieder mal ein wenig Leben in die Bude kommt. Keine Ahnung was dahinter steckt, ich schaue nur noch sporadisch da rein.
Das aktuelle Volumen reicht für den jetzigen Kursanstieg. Sollte bei Majestic aber - aus welchen Gründen auch immer - eine völlige Neubewertung (sprich Kursexplosion)  anstehen, muss das tägliche Handelsvolumen ebenfalls explodieren. Andernfalls bleibt es wie so oft früher bei einem kleinen Strohfeuer.
Habe meine 80'000 SHS zu 0.042 seit etwa 8 Jahren und werde sie weiterhin behalten. Es ist keine gefreute, aber bei weitem nicht  nicht existenzgefährdende Position.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Ich steige dann aus, wenn sich Fred Feuerstein nach vielen Jahren wieder mal melden sollte und zum Kauf rät....  

208 Postings, 2885 Tage MEHTSein letztes post.

 
  
    
10.07.20 14:26
27.09.13 15:13 Fred Feuerstein lebt der noch ?

Ich steige dann aus, wenn sich Fred vom Jupiter nach vielen Jahren wieder mal melden sollte und zum Kauf rät!

Man sollte das hier locker sehen.

mfg.meht.  

709 Postings, 3593 Tage jameslabriewo

 
  
    
10.07.20 15:01
sind eure mittlefr Ziel Einstieg beseitigt lassen?  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Fred Feuerstein 30

 
  
    
10.07.20 18:26
Glaube mich dunkel an ein Posting von anderem User zu erinnern, das er verstorben sei.
Weis es aber nicht genau, und wer der User war.  

100 Postings, 3301 Tage Mister Gold60Fred Feuerstein

 
  
    
2
10.07.20 20:41
Ich hoffe, es stimmt nicht dass er verstorben ist.  Es wäre traurig.
Ich kann mich gut an ihn erinnern. Seine Postings über Majestic strotzten vor Optimismus. Womöglich hat er einige damit angesteckt, die dann gekauft haben. Und eine Mega Schieflage eingefangen haben.
Aber er war kein Betrüger, nie unseriös. Er hat einfach an den Erfolg von Majestic geglaubt. Bis er dann Später einmal frustriert das Handtuch geworfen uns sich Im Board zurückgezogen hat.
Seither sind Jahre vergangen und die Firma gibt es immer noch. Und ihre Rumpelmühle produziert Gold!
Alleine am Börsenkurs ging das alles spurlos vorbei. Dabei bin ich sicher, dass da einige in der Geschäftsleitung, Kanadier wie Chinesen, unterdessen den grossen Reibach gemacht haben. Es war wohl nie die Absicht, den Aktionär (viele Europäer) am Erfolg zu beteiligen. Sie haben die Firma wie Blutsauger Jahr für Jahr ausgesogen. Heute ist die Geschäftsleitung mit neuen Namen besetzt. Ob sich was ändern wird? Alles ist möglich.  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Ironie des Schicksals?

 
  
    
11.07.20 15:45
Majestic gibt das Angebot eines normalen Kursausstellers bekannt
Donnerstag, 15. August 2019, 9:00 Uhr
VANCOUVER, BC / ACCESSWIRE / 15. August 2019 / Majestic Gold Corp. (?Majestic? oder das ?Unternehmen?) (TSX.V: MJS) (OTCPINK: MJGCF) (FSE: A0BK1D) gibt die Genehmigung zur Implementierung eines normalen Kurses bekannt Emittentenangebot (das ?NCIB-Programm?) zum Kauf von bis zu 5% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien der Gesellschaft zur Kündigung.

Gemäß dem NCIB-Programm kann die Gesellschaft von Zeit zu Zeit über einen Zeitraum von 12 Monaten bis zu 52.386.319 Stammaktien erwerben, was 5% der insgesamt 1.047.726.381 ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien der Gesellschaft entspricht. Der Kauf wird innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen 20.954.527 Stammaktien oder 2% der insgesamt ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien der Gesellschaft nicht überschreiten. Käufe werden nach Ermessen des Unternehmens zu marktüblichen Preisen ab dem 19. August 2019 bis spätestens 18. August 2019 getätigt. Alle Käufe im Rahmen des NCIB-Programms werden über die Einrichtungen der TSX-V getätigt und werden im Auftrag von Majestic von Haywood Securities Inc. gekauft werden.

Der Verwaltungsrat von Majestic ist der Ansicht, dass sich der zugrunde liegende Wert der Gesellschaft nicht im aktuellen Marktpreis der Stammaktien von Majestic widerspiegelt und dass das NCIB-Programm im besten Interesse der Aktionäre liegt, da der Kauf von Stammaktien die anteiligen Zinsen erhöhen wird in der Gesellschaft aller verbleibenden Aktionäre der Gesellschaft und für diese von Vorteil sein.  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Warum

 
  
    
11.07.20 15:47
Gibt man so ein Update heraus?  

31 Postings, 2813 Tage Richard4516Was willst du damit sagen? Das ist keine aktuelle

 
  
    
11.07.20 17:46

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Wenn man

 
  
    
1
11.07.20 18:13
Es dennoch nicht schafft, in 1 Jahr, die paar Aktien über die TMX aufzukaufen, vom Handel zu nehmen.
Bei den Gewinnen die sie einfahren.
Ignoranz?
Man sollte mal das Updatev, richtig, lesen.
Im besten Interesse der Aktionäre....
Ich lege mal hier ein grosses Gewicht fuer mich, als Anteilseigner in dieses Update
@Richard4516
MM
Beste Grüsse  

1455 Postings, 3511 Tage krahwirtSinogold an der HK Börse - schön

 
  
    
12.07.20 02:16
nur was haben Majestic Shareholder davon? Nichts, ganz einfach. Hier geht es nur darum, uns zu beschissen - ganz einfach. Westliche Aktionäre haben es nicht anders verdient, weil die wissen mit ihrem vielen Geld eh nichts gescheites anzufangen.

9 Monate keine Zahlen, keine tröstenden Infos, keine Aktienrückkaufprogramm,  so kennen wir den Laden.

400k stehen bei mir noch im Depot. Sollte ich in diesem Jahr noch Gewinne realisieren, werden mein letzten MJ dann auch mit Verlust gleich mitverkauft.

Ich hab die Schnauze voll von China, sie bescheissen alles und jeden und werden für ihre gloreichen Taten von der chinesischen Obrigkeit noch gedeckt. Hab vor Jahren über 20k bei Asia Bamboo verloren, auch so eine listige Bande, 2 französische Banken noch um 33 Mio Euro Kredite geprellt. Die AG war im dt. Hamburg ansässig, die Bafin hat nur mit den Schultern gezuckt, so, besser man kauft dt. Bank, da kann einem sowas nicht passieren. Ach ja, Asia hat sogar in der Spitze Divi gezahlt, 40 Cent bei Kursen über 43 Euro und selbst der norwegische Staatsform war dick investiert. Mit deutscher Hilfe Millionen abgezockt. In China laufen denen jetzt die Tränen vor lachen durchs Gesicht.

Ein Wort zum guten Feuerstein. Wer hat die Figur je leibhaftig gesehen oder erlebt. In 2010, 11 und 12 hat er hier richtig Gas gegeben. Der Thread hier " 100.000 Unzen " ist sein hirnloses Produkt und hat bei Hochlauf des Goldpreises bei 1900 Dollar hier richtig die Werbetrommel gerührt.

Wahrscheinlich schaut er hier gelegentlich vorbei und grinst sich eins.

Ich bleib dabei: die Mine läuft, nur uns laufen die Tränen über die zu erwartenden Kurse. Auf die Zahlen, sollten sie denn wirklich kommen, bin Ich nicht gespannt, weil sie den Kurs nicht beeinflussen werden. Genau dafür sind sie wohl da.

LG  - der Krahwirt -

 

709 Postings, 3593 Tage jameslabriekrahwirt

 
  
    
12.07.20 21:11
hat recht.vielleicht auch hier wirecardsyndrom beschiss und korrupt abzocke der chinesen  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Krahwirt

 
  
    
13.07.20 11:57
Leider muss man es auch so wie Du betrachten. Da hast Du auch Recht, auszuschliessen ist es nicht, das man hier eine unseriöse chinesische Absicht fährt.
Gold steigt, und der Kurs steckt halt da wo er seit Jahren stagniert.
Die Tage sind für mich entscheidend.
Meine Meinung.
Beste Grüsse  

37 Postings, 2981 Tage schummelschumi+ Fred Feuerstein

 
  
    
13.07.20 12:46
Die Meldung kam am 28.01.18 von Jameslabrie
 

150 Postings, 2808 Tage latino11@schummelschumi

 
  
    
2
13.07.20 15:28
Da hast du ja wirklich den serioesesten Poster gefunden :D ... Den ForenTroll als Quelle zitieren :)

Bis zum Beweis des Gegenteils gehe auch ich davon aus, dass FredFeuerstein ein bezahlter Pusher war.  

709 Postings, 3593 Tage jameslabriedanke

 
  
    
1
13.07.20 18:49
wie immer hat Latino recht lol  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44Mal wieder typisch Kenwoods MJS

 
  
    
1
14.07.20 11:23
Und deren Maulhalte Politk. Selbst jetzt lassen die sich bis 15.07.20 Zeit, letzte Chance, um mal etwas Licht ins Dunkel, der" Manipulierten" Zahlen zu geben. Mir fällt es schwer anzunehmen, das die letzten Zukäufe aus Optimistischen Denkens heraus getätigt wurden.
Wohl eher Zockerpositionen. Sehe den Goldpreis demnächst um die 1900 dollar.
MJS trinkt Kaffee, Sackpfeiffen.
Beste Grüsse.
Hoffnung und Misstrauen, keine gute Paarung. MM  

31 Postings, 2532 Tage stksat|228268466Morgen

 
  
    
14.07.20 15:04
wird die Info kommen: MG freut sich mitteilen zu dürfen, dass es nichts zum Mitteilen gibt.
Wir bemühen uns sehr, ein Ergebnis bis spätestens zum 15.08.2020 zu fabrizieren.  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44@stksat

 
  
    
14.07.20 15:29
Würde passen, kann man sich gleichfalls um ein noch paar Aktienrückkaufprogramm rum drücken. Wären ja nur noch max. 20 Mio. Papiere bis 18.08.20
Dann wäre für mich hier die Absicht eines möglichen Kapitalbetrugs vollendet.
 

150 Postings, 2808 Tage latino11Aktienrueckkaufprogramm

 
  
    
14.07.20 16:59
Wie laeuft so ein Aktienrueckkaufprogramm eigentlich INTERN ab?
- Beuftragt man einen externen Dienstleister? "Kaufe bis zum xx.xx.xxxx Aktien zum Preis von xx"
- Wird innerhalb MG eine Person bestimmt, die selbst entscheiden darf, wann sie was zu welchen Preis kauft?
- Muss es Einigkeit im Vorstand geben? "Heute kaufen wir xxx Aktien zum Preis von xx"

Das es um die Einigkeit im Vorstand nicht so gut stehen kann, zeigen die Ruecktritte/Entlassungen der letzten Wochen.  

62 Postings, 84 Tage Vollgeteufelt44ARP

 
  
    
14.07.20 17:17
Haywood Security ist der externe Rückkäufer.
Dachte schon mal daran, denen eine mailanfrage zu stellen.  

150 Postings, 2808 Tage latino11@vollgeteufelt

 
  
    
14.07.20 17:48
Hat Haywood Security freie Hand? Oder duerfen die erst auf Anweisung handeln (Kaufe heute xxx Aktien zum Preis von xx)?  

Seite: Zurück 1 | ... | 319 | 320 |
| 322 | 323 | ... | 325  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben