UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Warum wählt Ihr NPD?

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 25.09.09 19:33
eröffnet am: 24.09.09 15:44 von: DeniseSchwa. Anzahl Beiträge: 134
neuester Beitrag: 25.09.09 19:33 von: BROT 0815 Leser gesamt: 8559
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 Weiter  

1719 Postings, 4175 Tage Johnny WalkerAufklärungsarbeit über das Wirken und die Ziele

 
  
    
1
24.09.09 20:20
solcher Parteien wie der NPD ist natürlich in jedem Fall als sinnvoll zu erachten.

Deren Absichten ans Licht zu zerren und den Menschen bewusst zu machen, hat Priorität, insofern wird ein Verbotsverfahren zu recht kontrovers diskutiert.

JW  

3 Postings, 4136 Tage CillaNPD verbieten !

 
  
    
1
24.09.09 20:20

Und solche seltsamen Vögel,wie denn da gerade zuvor,na ja rupfen halt.
Moderation
Zeitpunkt: 26.09.09 01:08
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

1110 Postings, 4986 Tage sachsenpaule99Cilla:

 
  
    
1
24.09.09 20:21
Einfallslos und wirkungslos.  

1719 Postings, 4175 Tage Johnny WalkerUser "Kraut" sollte man durchaus "verbieten".

 
  
    
24.09.09 20:24
Das Posting strotzt vor Hass und "Grundtönen", wie diese in rechtsradikalen Parteien vergleichbar "zum Besten" gegeben werden. Würg!

JW  

33746 Postings, 4387 Tage Harald9warum haben hier einige fast schon panische Angst

 
  
    
3
24.09.09 20:25
vor der NPD ?
Kann ich nicht nachvollziehen; selbst wenn sie etwas über 5% bekämen, wäre dass für Deutschland kein Untergang.
Und ein klein wenig Nationalstolz, wie ihn jeder Italo, Spananier oder jeder Besiktas Istanbul-Fan hat, ist ja wohl auch nicht verkehrt.
Also, habt nicht so viel Angst.  

45504 Postings, 6412 Tage joker67Die NPD hat keinen Lösungansatz der

 
  
    
3
24.09.09 20:26
angesprochenen Probleme der heutigen Zeit, einzog und allein schürt sie Hass und Ausgrenzung von Minderheiten.

Durch den Verbot de NPD entfällt z.B. schon einmal die Erstattung von Wahlkampfhilfe aus Steuergeldern.

Man muss sich diese schizophrene Situation vorstellen,...ich finanziere quasi eine Partei, die die freiheitlich demokratische Grundordnung abschaffen will und sich auf diese beruft.

Lächerlich !  

33746 Postings, 4387 Tage Harald9Demokratie ist, dass jede Partei für erhaltene

 
  
    
1
24.09.09 20:31
Stimmen Geld bekommt.
sonst hätten wir ja keine Demokratie, oder ?  

3596 Postings, 4446 Tage RedAlertJoker, und du meinst,

 
  
    
24.09.09 20:32
dein Posting hat jetzt die Parteienlandschaft gerettet?

Das liegt doch alles viel tiefer.

Die Jugendarbeit wird aufgegeben um das Einkommen der Schrappis zu retten. Jugend: Kein Geld, kein Geld, kein Geld.

Zockerbrut: Wieviel brauchst du, wieviel brauchst du, wieviel brauchst du, alles kein Problem, du kennst meine Kontonummer.

Die NPD knallt die Kinder schon aus dem Kindergarten ab, von der Schule ganz zu schweigen..

Hauptsache die Bonzen können sich das neueste Auto und die edelste Jacht leisten.
-----------
http://die-linke.de/

Endlich bin ich rot

249 Postings, 4155 Tage BROT 0815Schrappis?

 
  
    
24.09.09 20:38

5772 Postings, 5066 Tage MoutonHarald

 
  
    
3
24.09.09 20:39
Keiner hat Angst vor der NPD. Sie ist einfach nur widerliches Geschmeiß.  

1623 Postings, 5807 Tage KrautAlternative zur NPD

 
  
    
3
24.09.09 20:39
ich bin mir noch nicht sicher ob ich zur Wahl gehe, aber eine konservative alternative sehe ich bisher nicht. ich stimme auch nicht mit dem kompletten parteiprogramm überein. vieles wird wohl auch größer gemacht als es ist, z.b. ist die ansicht gegenüber ausländern ziemlich extrem darstellt. ich denke, dass es hier eher um die kriminellen geht. im 2ten weltkrieg hatten wir den größten ausländerzustrom nach deutschland überhaupt und da gabs sowas nicht wie diskriminierung und co. dieses thema will man nun den rechten anlasten, obwohl ein großteil nicht ausländerfeindlich ist, bzw. selber ausländische wurzeln haben. ich sehe keine anderen partei die wirklich opposition beziehen würde. ok wirtschaftlich gesehen würde ich auch eher richtung gelb tendieren, aber die verarschen uns doch genauso wie die anderen idioten... und deswegen scheiss ich auf das geld, da es wichtigere dinge im leben gibt, wie eine lebenswerte umwelt....  

45504 Postings, 6412 Tage joker67Zombie ???

 
  
    
2
24.09.09 20:40
Habe ich das irgendwo behauptet ??

Als Vertreter der linken Fraktion kannst du mir sicherlich sagen, was an meiner Aussage falsch ist ??

Die NPD hat Lösungen ??
Der NPD stehen auch deine Stuergelder zu...wenn du die gernefür solche "Gruppen" abdrückst...bitte schön.

Ähem...falls du es nicht wissen solltest, wenn diejenigen zu bestimmen hätten, dann wärst du einer der ersten, den sie verfolgen würden, bei deiner Parteizugehörigkeit, aber das scheint ja alles nicht so wichtig, denn bei dem Kampf gegen die bösen Bonzen und der "Jugendarbeit" scheint es ja Gemeinsamkeiten zu geben, oder wie soll ich dein posting interpretieren??  

16 Postings, 4138 Tage LupusCanisDie Alternative zur NPD ?

 
  
    
24.09.09 20:41
Was für eine Frage Stellung im Warren Thread....
na,da bliebe wohl nur die NSDAP !  

3596 Postings, 4446 Tage RedAlertDas sind Leute denen

 
  
    
24.09.09 20:41
alles scheissegal ist, hauptsache ich. Mehr, noch mehr.
-----------
http://die-linke.de/

Endlich bin ich rot

69022 Postings, 6286 Tage BarCodeGeil

 
  
    
3
24.09.09 20:41
Man setzt sich für die NPD ein wegen der Meinungsfreiheit. Eine Partei, die mit Meinungsfreiheit ungefähr so viel am Hut hat wie die FDP mit Sozialismus.

Man wählt sie wegen der "Migrationspolitik", sprich man findet deren eassistische Exzesse super und hält diesen Psychoirrsinn für "gesunden Patriotismus".

Wenn Kriminelle härter bestraft werden sollen: Was soll man dann mit den ganzen Rechtsbrechern in der Partei denn so anstellen?


Ich könnte auch bis morgen früh weiter schreiben...
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

1719 Postings, 4175 Tage Johnny WalkerSchon klar, Red, aber was?

 
  
    
1
24.09.09 20:42
Wie das verhindern, wobei ich tatsächliches Verhindern meine und nicht irgendwelches theoretisch-schöngeistiges Dahergerede? Das: "Die NPD knallt die Kinder schon aus dem Kindergarten ab, von der Schule ganz zu schweigen..", ist ein wirkliches Problem und btw, joker hat es immerhin auf den Punkt gebracht.

JW  

69022 Postings, 6286 Tage BarCodeWird ja immer schöner...

 
  
    
24.09.09 20:44
Zur Zeit des  2. Weltkrieg hatten wir in D keine Diskriminierung... meint der Sachsenpaul. Hirnwäsche kann das ja wohl nicht sein. Wo nix ist.
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

69022 Postings, 6286 Tage BarCodeSorry. War das Kraut.

 
  
    
1
24.09.09 20:45
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

45504 Postings, 6412 Tage joker67Hier haben so einige augenscheinlich

 
  
    
2
24.09.09 20:48
geschichtlichen Nachholbedarf.  

249 Postings, 4155 Tage BROT 0815@Kraut

 
  
    
3
24.09.09 20:49
Wie du von gelb zu braun kommst, verstehe ich nicht. Das ist das glatte Gegenteil, und zwar auf der ganzen Linie.  

15991 Postings, 6999 Tage NassieIn der Abstimmung

 
  
    
2
24.09.09 20:49
fehlt die Rubrik:  "Weil ich zu doof zum denken bin".  

19233 Postings, 5159 Tage angelamdas paßt schon, denken gehört da

 
  
    
5
24.09.09 20:50
wirklich nicht rein  

1719 Postings, 4175 Tage Johnny WalkerApropos "geschichtlichen Nachholbedarf":

 
  
    
2
24.09.09 20:51
Die NPD strebt doch eine Revision der Geschichtsschreibung über die Zeit des Nationalsozialismus an. Unter anderem wird Polen die Schuld am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zugeschrieben.

Das passt doch "wie die Faust aufs Auge" zu diversen Postings.

JW  

3596 Postings, 4446 Tage RedAlertJohnny

 
  
    
2
24.09.09 20:52
Wenn du nur ein kleines bischen in dieser Sache belesen wärst, würdest du nicht fragen.

Der Sozialbereich Jugend wird immer mehr zusammengestrichen. Jugendbereiche mit Streetworker fallen dem Rotstift zum Opfer. Heime und Zentren werden wenig Kohle geschlossen, im Osten noch mehr als im Westen.

Kinder mit nem guten aufgeklärten Elternhaus sind nicht oder zumindest wenig empfänglich. Aber die Brut weiss genau wo
sie neue Jünger findet.

Der Staat rettet lieber Geldsäcke als unser Kapital, ich meine jetzt Kinder..

Der Staat hat auf der ganzen Linie versagt und gibt kampflos auf. Die Rechten haben richtig Spass in den Backen.
-----------
http://die-linke.de/

Endlich bin ich rot

33746 Postings, 4387 Tage Harald9wenn Sachsenpaule in den Bundestag einziehen

 
  
    
2
24.09.09 20:52
würde, dann würden Pornos ab 14 freigegeben werden.
wollen wir das ......  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben