Akis Looserbude

Seite 1 von 758
neuester Beitrag: 01.12.22 13:44
eröffnet am: 10.11.16 17:19 von: Akinator Anzahl Beiträge: 18937
neuester Beitrag: 01.12.22 13:44 von: Kartendoktor. Leser gesamt: 1290458
davon Heute: 111
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
756 | 757 | 758 | 758  Weiter  

5297 Postings, 3280 Tage AkinatorAkis Looserbude

 
  
    
10
10.11.16 17:19
Da ich gerne einen Thread hätte der über alles geht womit man an der Börse spekulieren kann habe ich diesen Thread eröffnet. Gerne kann hier jeder posten der in jedweden Wert eine Chance sieht. Zeitnahe Ein- und Ausstiege werden gerne gesehen. Ist zwar für viele schwer zu verstehen aber bitte keine Posts alà "Ich bin schon seit gestern long...." wenn man nicht auch den Einstieg gepostet hat.
In erster Linie geht es aber um den Austausch von Meinungen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
756 | 757 | 758 | 758  Weiter  
18911 Postings ausgeblendet.

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionAh,

 
  
    
07.10.22 10:08
die neuen Scheine sind da, ein paar von HC0N0U ins Depot, umgerechnet 5% Rendite PRO Tag auf die Laufzeit, mit den üblichen heftigen Schwankungen und Ausfallrisiken, aber von nix kommt nix, auf das Makro Enviroment/Biden und Opec+ weiter um den Mittelpunkt beim Ölpreis ringen.  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Krim

 
  
    
08.10.22 10:50
Brücke stark beschädigt... schreit nach weiterer Eskalation, langsam "muss" Putin härtere Geschütze auffahren, um sich gegen die angeblich schon rebellierenden Nationalisten im Führungsstab zu behaupten.

Man hat vorher klar von russischer Seite gesagt, dass die Krim-Brücke tabu ist und wenn sie attackiert wird, es eine harte Antwort geben wird..  

Über L&S gerade ein paar Aktienpositionen aufgelöst oder reduziert, zusätzlich zum November Dax Put noch einen L&S Dezember Dax Put geholt.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionJuhu,

 
  
    
10.10.22 15:35
wir  sind alle gerettet, Gasproblem wurde am WE gelöst, jetzt wird wieder alles gut ...

Kollege will jetzt noch seinen Verbrauch dieses Jahr möglichst hoch ziehen, weil er noch niedrigen Tarif hat und dann nächstes Jahr seinen ganzen Verbrauch in den subventionierten 80% des Vorjahres damit unterbringen will - wieder mal ein Husarenstück einer Expertenkommission, kennen wir ja von Corona.
... hoffe nur uns geht vorher nicht das Gas aus.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionMein

 
  
    
12.10.22 17:55
Alu Trade ja leider Land unter, aber damit wird's wieder spannend:

*WHITE HOUSE WEIGHS BAN ON RUSSIAN ALUMINUM IN RETALIATORY MOVE"  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionSo

 
  
    
13.10.22 08:18
und für 1000% per Anno mal 'nen netten Range 72-112$ Brent dazu genommen HC0N0W zu 2,08.  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Nett,

 
  
    
13.10.22 12:07
dass sich die USA jetzt auch Saudi-Arabien vornehmen wollen, bin gespannt, was sie sich da einfallen lassen...

Saudis halten mit ihrem Fonds 60,5%!! an Lucid Motors, mal sehen wie lange noch..


Grüne Deindustrialisierungs-Agenda läuft weiter. Gestern und vorgestern wenig Wind in Deutschland, mussten sofort 220 GWh und 204 GWh mit Erdgas produziert werden (Höchsttageswert Oktober 2021: 173 GWh).  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Die

 
  
    
18.10.22 12:23
Börsen feiern, dass die Russen innerhalb einer Woche 30% der ukrainischen Energieinfrastruktur zerschossen haben...

Geht das im gleichen Tempo wieder, kann man sich die Flüchtlingsbewegung, die im Winter auf uns zukommt, wohl gar nicht vorstellen. Energie ist Leben und im ukrainischen Winter ohne Strom, ohne Heizung und ohne fließend Wasser werden sich weitere Millionen auf den Weg Richtung Westen machen...

Dax-Puts hats per Stop-Loss gerissen, werde wahrscheinlich noch einen Anlauf nehmen. Dafür LNG/LPG Verschiffer sehr gute Wochenperformance.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionNa,

 
  
    
18.10.22 18:34
jetzt wohl eher die Mid Terms im Fokus, Biden haut noch mehr strategische Ölreserven bis Mitte November raus und die Börsen preisen schon Ende des Zinsanstieg ein.

Bin nicht überzeugt,  steigende Börsen wegen ausbleibender Rezession  und fallender Ölpreis sind ZUSAMMEN für 2023 sicher keine Option, die Rechnung kann eher nicht aufgehen - aktuell wieder eher politisch beeinflusstes Geplänkel, der Dax wie andere Indizes testen eher obere Begrenzung des noch intakten Abwärtskanal.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionAuch

 
  
    
19.10.22 10:19
Erdgas auf Sommertief halte ich nicht für dauerhaft - weil es den Ruf des Wittwenmacher unter den Rohstoffen aber nicht umsonst genießt, erstmal sehr keine Position PD3HV4 zu 0,90 rein - wenn Sommertief gerissen wird kann ich ggf. nochmal mit tieferen Strike nachlegen, der Winter ist noch nicht gelaufen, Speicher in Europa zwar gut gefüllt, aber der Verbrauch ist um vielfaches höher, als es die Speicher hergeben, von daher immer etwas trügerisch.  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Alu

 
  
    
19.10.22 12:38
LME-Lager mal eben in einer Woche um 50% erhöht, da sind die spekulierten Engpässe erst einmal in große Ferne gerückt.

Auch spannend, jetziger Oktober bereits an fünf Tagen mehr Erdgas verstromt als letztes Jahr am maximalen Oktobertag..

 

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionJa,

 
  
    
19.10.22 13:10
beim Alu sehr undurchsichtig, russisches Alu fließt ja noch in Mengen und die produzieren mit billigen Gas, Embargo auch erstmal wieder vom Tisch.

Das mit der Erdgasverstromung habe ich mir auch heute mal angeschaut, ist schon eklatant, auch die hohen Importe, bedenklich auch die Festnahmen vermutlich russischer Spione in Norwegen - wir hängen beim Strom (Gleichstromtrasse NordLink) und Gas (Europpipe I+II) jetzt wirklich nur noch am seidenen norwegischen Faden, der jeder zeit von Putin "genordstreamed" werden kann.

Gut das sich Lindner soweit durchgesetzt hat und nicht dem Grünen ideologischen Wahnsinn in so einem Kriegswinter seinen Lauf gelassen hat, im Frühjahr wissen wir mehr, auch ob wir die AKW nächsten Winter wieder brauchen ... da war Linder ergebnissoffen was das Wirtschaftsminstierium bis dahin liefern kann, obwohl in Slomka gestern wegen den "sinnlosen und gar gefährlichen" AKW Verlängerungen grillen wollte.

Keiner spricht auch der Ebene aber davon das sich eine ganze Nation, auch von Experten/Netzagentur befeuert auf Blackout am Einrichten ist, während  auf andere Seite der Wahnsinn mit abschalten von Grundlastkraftwerken weitergeht, weil es der Grünen Parteitag so will... sollte man sich immer vor Augen halten.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionEher

 
  
    
19.10.22 16:56
Reinfall beim Gas und heute Abend will wohl Biden - nochmal Öl und Gas drücken um bei den Mid-terms nett auszusehen, weisses Haus hat extra Termin dafür angekündigt.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionAlle

 
  
    
26.10.22 11:05
im Hurra Modus, weil die Zinserhöhungen schon dem Ende zu gehen (sollen).

Mal sehen, ob die Notenbänker schon die Notbremse ziehen, weil die Geldjunkies nicht ohne können, bin noch nicht überzeugt.

Und das wir uns nun über voll Gasspeicher freuen mit 50% der Düngerproduktion abgeschaltet und fast alle Metallhütten dicht und so in Europa weitermachen können bezweifele ich auch.

Wie beim Wetter wohl eher ein temporäres Zwischenhoch, morgen erstmal EZB Zinsentscheid, kommen da nur 0,50% kanns aber auch Richtung 14000 gehen, so absurd das auch ist.  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Ja,

 
  
    
26.10.22 14:23
auch alle Puts Montag teils mit Minus verkauft, Bitcoin KO-Call geholt und bei einigen verprügelten Aktien kleinere Einstiegen getätigt. Ich denke, es geht der FED und der EZB erstmal darum, den Demokraten bei der kommenden Wahl etwas Schützenhilfe zu geben... auch wenn sie laut Auftrag eigentlich unpolitisch agieren müssten.

Bitcoin bereits seit Wochen sehr unüblicherweise im "langweiligen" Seitwärtsmodus, damit den vorherigen Abverkauf gestoppt und scheint derzeit in sicheren Händen zu sein. Sehe hier kurzfristig bei positiven Nachrichten von den Zentralbanken das größte Aufwärtspotenzial.



 

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Gas

 
  
    
26.10.22 14:50
Beim Gas auch so eine mediale Lückenberichterstattung, dass der Gaspreis unter Vorkriegsniveau gefallen ist.

Für den November Gas-Future stimmt das, aber die Lager sind voll und daher werden dafür kaum noch Käufe getätigt.

Für Q2, Q3 2023 usw. sind wir immer noch auf einem vielfachen Vorkriegsniveau, nur als Beispiel Dutch Gas Q3 - 2023:

Stand heute 136,90 €
Ein Tag vor Kriegsbeginn 53,50 €
Heute vor einem Jahr 28,70 €


 

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionWas

 
  
    
27.10.22 08:25
zum Alu, nachdem gestern ordentlicher Schub nach oben, europäische Produktion, besonders Deutschland weiter im Sinkflug, die Russen schaffen wohl aber noch Material auch in die weltweiten LME Warenhäuser.

https://www.berliner-zeitung.de/...esla-autos-in-gruenheide-li.279965

Sehe da immer noch die 3000 wieder kommen, wenn wir keinen wirtschaftsceash bekommen (wovon ich noch nicht überzeugt bin)

Halte weiter Norilsk und Dax Discount puts, beim Öl startet nun Berichtssaison, trotz Durchhänger beim Ölpreis waren die Zahlen bisher ganz gut, nächste Woche Suncor und Cenovus, die dürften gut am Diesel Spread verdienen.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionOk,

 
  
    
27.10.22 15:09
doch 0,75% und weitere Zinserhöhungen angekündigt, wie von mir erwartet, dem Markt egal, feiert den Fortgang der Zinsphase trotzdem mit Sprung um 100 Punkte im Dax, Börsengeneration  kann halt scheinbar nur Party und hofft es wird schon alles gut gehen.

Aber eigentlich sind die Würfel für großen Abschwung längst gefallen, die Pleitewelle rollt spätestens im nächsten Jahr wenn viele nicht lebensfähige Unternehmen bei der Refinanzierung scheitern werden, die große Ernüchterung nach fast 10 Jahren billigen Geldexzess.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionFalls

 
  
    
21.11.22 18:42
noch jemand da ist, habe etwas ruhigeres trading laufen.
Nach den FWSJ Fake News Abverkauf heute wieder etwas mehr ins Öl gesteckt, Cenovus, Suncor, Surge Energy und Crescent Point zugekauft und ein paar HC20DT.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionKorrektur WSJ = Wallstreet Journal natürlich

 
  
    
21.11.22 18:43

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Ja,

 
  
    
22.11.22 09:37
was für ein kurzer Tagesdip gestern, wollte auch nachkaufen, wenn ich abends wieder zuhause bin, aber dann wars schon wieder oben ;)

Auch Bitcoin-Investment war ein Reinfall, nach dem FTX Desaster wird es dort wohl noch die eine oder andere Überraschung geben..


Dafür LNG und LPG Verschiffer sich weiter gut entwickelt, in dem Bereich auch noch Flex LNG dazugekauft gehabt.

Japan verkündet, dass bis 2026 keine langfristigen LNG-Ladungen mehr zu bekommen sind. Dass Europa den ärmeren Ländern das LNG wegkauft und die armen Länder demnächst auf dem trockenen sitzen oder am Spot-Market kaufen müssen, passt zu unserer heuchlerischen gefühlten moralischen Überlegenheit.

Außerdem noch in den letzten Wochen Positionen bei Sixt, Fanuc und Marathon Petroleum (besitzen große US-Erdöl-Raffinerien) aufgebaut.
 

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionRaffinerien

 
  
    
22.11.22 18:19
sind auf jeden Fall gutes Geschäft, da hat der Westen wieder mal die Rechnung zu früh quasi ohne den Wirt gemacht, im LPG bin nicht nicht so drin, hab momentan auch wenig Zeit, aber wünsche dir da gutes Gelingen.
Der US SPR Verkauf fährt bereits runter wohl noch um die 18 Mio Barrel dann ist erstmal Schluss, ca. 3-6 Wochen und in zwei Wochen noch das "große" Russland Ölembargo/Pricecap - wenn das kein löchriger Papiertiger wird haben die Russen bereits mit Ölstopp gedroht, da dürfte es dann zum Jahresende nochmal spannend werden.  

7877 Postings, 3762 Tage EnvisionTja,

 
  
    
23.11.22 13:55
wurde wohl doch nur Papiertiger;

"Russian crude Urals is trading at a discount of >$20 per barrel to Brent. That means that, currently, Urals sells, give or take, for $66-$68.

After painful and long negotiations, the G7 is considering a price cap for Russian oil at $65-$70.

Another cap that doesn't cap."

https://twitter.com/JavierBlas/status/1595361044259635201  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Europa

 
  
    
29.11.22 13:28
Strom-Spotpreise gehen wieder durch die Decke, blöd wenn kein Wind weht und man sich darauf verlässt...

Hauptsache wir bekommen ab 2026 Gas aus Katar, allerdings nur mit US-Zwischenhändler ConocoPhillips, damit wir uns so richtig schön frei fühlen können.  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Gestern

 
  
    
30.11.22 10:34
wurde in Deutschland so viel Erdgas verstromt wie 2017 nicht mehr. Wäre spannend zu wissen, wie sich das auf den Gas Storage ausgewirkt hat, dort sind aber leider noch die Füllstande vom Montag bei https://agsi.gie.eu/ drin.

Börse trotzdem weiter in guter Laune, wir scheinen das Winterproblem bereits gelöst zu haben... ;)  

304 Postings, 2159 Tage Kartendoktor86Seit

 
  
    
01.12.22 13:44
2017 sollte heißen.

Der Wert von vorgestern wurde gestern noch einmal übertroffen, kann bei einer Dunkelflaute im Januar wirklich eng werden....  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
756 | 757 | 758 | 758  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben