UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.263 -1,4%  MDAX 33.774 -1,6%  Dow 34.654 1,9%  Nasdaq 15.986 0,7%  Gold 1.763 -1,0%  TecDAX 3.773 -2,7%  EStoxx50 4.108 -1,7%  Nikkei 27.753 -0,7%  Dollar 1,1300 -0,2%  Öl 69,2 0,3% 

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1596 von 1621
neuester Beitrag: 02.12.21 18:35
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 40513
neuester Beitrag: 02.12.21 18:35 von: ikaruz Leser gesamt: 5591784
davon Heute: 5604
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1594 | 1595 |
| 1597 | 1598 | ... | 1621  Weiter  

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunft@Teebeutel_: E-Auto Start Ups

 
  
    
26.10.21 12:37
Da bin ich voll bei Dir. Die sind mir bei den aktuellen Bewertungen viel zu riskant. Und bei der Produktion sind die ja gerade mal da wo Tesla vor 10 Jahren war. Tesla hat 10 Jahre lang von den schlafenden fossilen Herstellern profitiert. Wer jetzt auf den Markt kommt muss sich mit Tesla messen.

Fazit: ich investiere lieber in eine solide und hochprofitable Firma wie Tesla. Die Marktführerschaft dürfte Tesla so schnell niemand mehr streitig machen könne.

Neben Tesla habe ich noch eine kleinere Position BYD. Vom Rest lasse ich lieber die Finger.

Und das die fossilen Hersteller nichts mehr wert sind ist eine ganz andere Geschichte. Da ist halt eingepreist dass einige von denen vermutlich pleite gehen und die anderen zumindest eine sehr schwere Zeit der Aufholjagd durchlaufen müssen. Das Tal der Tränen liegt bei denen direkt voraus.  

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunft@K.Platte: nicht auf Kredit

 
  
    
1
26.10.21 12:40
Das unterstreiche ich noch mal mit allem Nachdruck. Aktien auf Kredit zu kaufen ist finanzielles russisches Roulette.

Ganz schlimm wird es wenn man die Aktien beleiht. Wenn die Kurse fallen wird man ausgerechnet zum schlechtest möglichen Zeitpunkt gezwungen zu verkaufen.

Lieber einen monatlichen Sparplan mit geringen Gebühren in eine solide Aktie wie Tesla und mindestens 10 Jahre liegen lassen.  

1710 Postings, 1485 Tage Teebeutel_@SchöneZukunft

 
  
    
1
26.10.21 12:50
Du willst nicht wissen wieviel auf Kredit handeln, mach ich indirekt auch etwas, hab meine Aktien beliehen, aber nur soweit dass ich zu keinem Margin Call gezwungen werde, zudem reduziere ich das immer weiter in den letzren Monaten. Dezember 2018 ist genau das passiert, Kurs ging runter und innerhalb kurzer Zeit wurde eine Lawine in den Gang gesetzt. War am Ende ein kurzer flat crash. Würde aktuell nicht anders laufen, ein kurze starke Korrektur würde wieder einige Margin Calls auslösen.  

288 Postings, 2032 Tage SloggyTesla Anteil

 
  
    
1
26.10.21 13:13
Wieviel Prozent machen Tesla Aktien in eurem Portfolio aus? Cost Basis.  

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunft@Sloggy: Tesla Anteil

 
  
    
26.10.21 14:14
Inzwischen über 50%  

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunftLöschung

 
  
    
2
26.10.21 15:51

Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 22:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

734 Postings, 1994 Tage Der clevere Investo.Tesla nächste Kursmarke $10.000

 
  
    
26.10.21 15:52

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunft10.000 dauert leider noch etwas

 
  
    
1
26.10.21 16:45
bis zu meiner Rente schaffen wir das aber. Und dann gibt es auch satt Dividenden ;-)

Mein Haus würde ich nicht darauf verwetten, aber die Chancen sind gar nicht so schlecht wenn Tesla weiter so innovativ ist wie bisher.  

2852 Postings, 1354 Tage Streuen$1034.75 +9.89 (+0.97%)

 
  
    
26.10.21 18:04
Da kommt man ja aus dem Feiern nicht mehr heraus.  

2852 Postings, 1354 Tage StreuenZur Erinnerung

 
  
    
26.10.21 18:15
das sind 5150 Dollar ohne Split. Ich kann mich noch gut an die Kursziele hier von "höchstens 50 Dollar" erinnern.

Kompletter Bären-Realitätsverlust halt. Daran hat sich ja bis heute nichts geändert. Stand heute sind 10.000 Dollar um Größenordnungen wahrscheinlicher als 50 Dollar.  

343 Postings, 240 Tage Mr. MillionäreIch denke ...

 
  
    
2
26.10.21 19:36

Starlink wird sicher auch so ein Erfolg werden,

wenn es an die Börse geht!  

2852 Postings, 1354 Tage StreuenIn Starlink

 
  
    
26.10.21 20:34
würde ich auch gerne investieren wenn es denn möglich wäre.  

943 Postings, 3846 Tage ManikoPanasonic hilft Tesla.....

 
  
    
2
27.10.21 14:03

>Panasonic hat bei einem Mediengespräch am vergangenen Montag den Prototypen eines Akkus vorgestellt, der die fünffache Speicherkapazität aktueller Batterien aufweisen soll. Laut einem Bericht von Automotive News soll der Akku nicht nur mehr Energie liefern, sondern auch 50 Prozent weniger in der Herstellung kosten und die Batterieproduktion bei Panasonic bis 2030 um das 100-fache steigern können.

https://efahrer.chip.de/news/...kauft-super-akku-bei-panasonic_106246

>We have developed this because of the strong desire of the other party, and we think this can only lead to stronger ties," Tadanobu said.

https://www.autonews.com/suppliers/...eils-prototype-ev-battery-tesla  

347 Postings, 1304 Tage RainerF.Panasonic hilft Tesla

 
  
    
2
27.10.21 16:24
Logisch speichern die neue 4680er Zellen fünf Mal mehr Energie, sie haben auch gut 5 Mal so viel Volumen wie 18650-Standardzellen.

https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...-kosten-halbiert/

Mein Eindruck ist das Panasonic jetzt doch groß in die 4680er Zellproduktion einsteigt und die Produktion nicht alleine Tesla überlässt.
 

146 Postings, 314 Tage SMGY4680

 
  
    
2
27.10.21 16:46
"Mein Eindruck ist das Panasonic jetzt doch groß in die 4680er Zellproduktion einsteigt und die Produktion nicht alleine Tesla überlässt."

Ist doch nichts neues, oder ?
https://electrek.co/2021/02/03/...tesla-4680-battery-cell-production/
https://insideevs.com/news/464582/...ttery-cell-production-panasonic/

"Logisch speichern die neue 4680er Zellen fünf Mal mehr Energie, sie haben auch gut 5 Mal so viel Volumen wie 18650-Standardzellen."

Jop, das wird leider häufig missverstanden bzw. verwechselt. Der AMS Artikel (https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...kosten-halbiert/) bringt es sehr gut auf den Punkt:

Insgesamt sind etwa 50% mehr Reichweite angestrebt. Davon entfallen die genannten 16% auf die Zelle selbst. Diese beziehen sich nur auf das Material und die Möglichkeit die Räume zwischen den Zellen zu verkleinern. Alles weitere soll durch die Zellchemie sowie der Nutzung des Packs als konstruktives Bauteil erreicht werden.


 

245 Postings, 366 Tage hinundwegwann genau werden Zahlen veröffentlicht?

 
  
    
27.10.21 17:23

943 Postings, 3846 Tage ManikoPanasonic hilft Tesla

 
  
    
1
27.10.21 18:25

Ist die Panasonic 4680er ausser dem Format sonst (chemie, aufbau, etc) genau gleich mit der 4680er von Tesla (Battery day)? Oder hat Panasonic da was eigenes entwickelt?
 

2852 Postings, 1354 Tage StreuenManiko

 
  
    
1
28.10.21 08:41
Tapless Design müssen sie haben, sonst funktioniert es ja nicht. Und bei der Chemie arbeiten Panasonic und Tesla ja schon lange zusammen. Das dürfte eng abgestimmt sein.

Die Trockenbeschichtung aber vermutlich nicht, daran arbeitet Tesla ja auch noch.  

249 Postings, 456 Tage SoIsses01@hinundweg

 
  
    
28.10.21 09:16
Q3 wurden am 20.10. veröffentlicht. Hier die Details zum nachlesen
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...Td-cas01.example.org  

245 Postings, 366 Tage hinundwegbyd.Nicht tesla

 
  
    
28.10.21 09:18

249 Postings, 456 Tage SoIsses01heute nach Börsenschluß Hongkong

 
  
    
1
28.10.21 09:24
d.h. bei uns so ab 10:30h ......  

2852 Postings, 1354 Tage StreuenBYD Zahlen sind da

 
  
    
29.10.21 00:56
Aber im Gegensatz zu Tesla hat BYD ein Problem mit den Margen, daher die kräftigen Abschläge.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0239876.html?feed=ariva  

245 Postings, 366 Tage hinundwegheute beruhigt es sich :-)

 
  
    
29.10.21 06:19

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunftTesla steht in 2025 bei 3.000 Dollar oder höher

 
  
    
1
29.10.21 15:12

Vorsicht, ich äußere hier meine persönliche Einschätzung zur Zukunft. Ich dachte das sei offensichtlich, aber hier wird ja alles gemeldet was bei drei nicht auf dem Baum ist.

Manche denken offensichtlih für 2025 gäbe es schon eine zertifizierte Bilanz ... oder verlangen sie zumindest.

Welches Wachstum Tesla anstrebt, nämlich 50% pro Jahr im Schnitt wurde ja gerade auf der PK zu den Q3 Zahlen bestätigt. Die offiziellen Pläne von Tesla setze ich eigentlich als Wissen voraus. Für alle die die Home Page von Tesla nicht finden können habe ich sie noch mal verlinkt.

  1. Wenn es sehr schlecht läuft, dann verkauft Tesla in 2025 4.000.000 Autos



  2. Eine sehr konservative Schätzung des Durchschnittspreises wären 40t Dollar. Einerseits werden die Teslas immer billiger und es ist das neue günstigere Modell angekündigt, andererseits kommen jetzt CyberTruck, Model S und X und der Semi die den Preis kräftig nach oben drücken dürften.

  3. Eine sehr konservative Annahme der Marge wären 25%. Das setzt aber schon eine starke Konkurrenz und heftige Preiskämpfe voraus. Von beidem ist heute noch nichts zu sehen

  4. Es gibt ca. 1 Milliarde Anteile

Bei einer P/E von 75 für ein Wachstumsunternehmen wären wir schon alleine damit bei 3.000 Dollar.

Und ja, 2025 ist das Wachstum noch lange nicht am Ende.  

Tesla's mission is to accelerate the world's transition to sustainable energy. Today, Tesla builds not only all-electric vehicles but also infinitely scalable clean energy generation and storage products.
 

10948 Postings, 1955 Tage SchöneZukunft@weisvonnix: Nicht profitabel

 
  
    
1
29.10.21 15:17
Das sind Lügenmärchen der Short-Seller von gestern. Tesla ist schon längst hochprofitabel.

Die Credits spielen nur noch eine kleine und untergeordnete Rolle. Wenn die weg fallen ändert das qualitativ rein gar nichts an der Dominanz von Tesla.

Einfach mal in die Geschäftsberichte schauen.
Tesla's mission is to accelerate the world's transition to sustainable energy. Today, Tesla builds not only all-electric vehicles but also infinitely scalable clean energy generation and storage products.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 1594 | 1595 |
| 1597 | 1598 | ... | 1621  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Harald aus Stuttgart