UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.467 -0,1%  MDAX 34.412 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.781 1,0%  TecDAX 3.720 0,0%  EStoxx50 4.158 0,2%  Nikkei 29.216 0,7%  Dollar 1,1653 0,4%  Öl 84,8 0,7% 

Barrick Gold

Seite 1122 von 1126
neuester Beitrag: 19.10.21 09:49
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 28143
neuester Beitrag: 19.10.21 09:49 von: KnightRainer Leser gesamt: 6292404
davon Heute: 765
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1120 | 1121 |
| 1123 | 1124 | ... | 1126  Weiter  

619 Postings, 4189 Tage greenhorn24WAS bringt die ZUKUNFT?

 
  
    
1
23.08.21 11:18

ANTWORT: explodierende Aktienmärkte
                     und
                     kollabierende EM-Märkte  

4385 Postings, 2675 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold (GOLD) Chart mit Doppel-Boden

 
  
    
1
23.08.21 16:13
Mit dem kleinen Optionen-Verfall letzten Freitag dürfte im GOLD-Chart (Barrick Gold) ein klassischer Doppel-Boden geschaffen werden (vgl. 1-Jahres-Chart):

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD

Das Drehen des GOLD-Charts eröffnet massives Aufwärtspotenzial (durchschnittliches Analysten-Kursziel für Barrick von $29 = Aufwärtspotenzial von über 50%).

https://s25.q4cdn.com/322814910/files/.../Barrick_Fact_Sheet_2021.pdf

Aktien-Inhaber per 31. August 2021 erhalten am 15. September 2021 die nächste Dividende / Sonderdividende von $0,23/Aktie gutgeschrieben.
 

390 Postings, 942 Tage Luzifer6Eine Schwalbe macht zwar keinen Sommer..

 
  
    
2
23.08.21 17:56
Aber ist mal nen Zeichen in die Richtige Richtung!

Viel Erfolg allen Investierten!

Lasst uns schnell auf 1850 :-)  

619 Postings, 4189 Tage greenhorn24Keine Angst bei Barrick & Gold

 
  
    
1
24.08.21 08:57

Wir kommen wieder auf das alte Niveau. Es wird "bröckeln" und die 1800 im Gold wird NICHT (nachhaltig) überschritten werden. No Chance!  

4385 Postings, 2675 Tage BrennstoffzellenfanBarrick mit Dividenden-Tag nächste Woche

 
  
    
27.08.21 16:39
Barrick Gold (GOLD) Aktien-Inhaber per Dienstag, 31. August 2021 (!) erhalten am 15. September 2021 die nächste Dividende / Sonderdividende von $0,23/Aktie gutgeschrieben. Dabei sein lohnt sich.......

Mit dem Optionen-Verfall letzte Woche dürfte im GOLD-Chart (Barrick Gold) ein klassischer Doppel-Boden geschaffen worden sein (vgl. 1-Jahres-Chart):

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD

Das Drehen des GOLD-Charts eröffnet massives Aufwärtspotenzial (durchschnittliches Analysten-Kursziel für Barrick von $29 = Aufwärtspotenzial von über 50%).

https://s25.q4cdn.com/322814910/files/.../Barrick_Fact_Sheet_2021.pdf  

175 Postings, 3198 Tage Turbobaba3 Wochen hab ich jetzt nicht mehr

 
  
    
1
27.08.21 22:07
in dieses Basher-Forum eingeschaut.

Hab ich was verpasst?

Diese vielen Basher hier in Deutschland sind wahrscheinlich nur 1 PERSON von 83 Mio. Einwohnern. Krass wie ein fleißiger Clown aka Green ein Forum alleine kaputt machen kann. Irgendwann verlieren die normalen Anleger einfach die Lust dem Schwachsinn entgegenzutreten.  

Hat aber auch sein Gutes, schwache Hände werden rausgespült.

Harte Investoren wie ich, lassen sich nicht vom Weg abbringen. Bin derzeit nur noch 63 % im Plus (waren zugegebenermaßen auch schon mal + 130 % oder so, vor nem Jahr) aber was solls, diese Schwankungen halte ich aus. Abgerechnet wird später. Verkaufe nicht 1 Stück bevor sich das Ding nicht mehrfach vervielfacht hat. Ich will den fetten Gewinn abkassieren. Erste Barrick hab ich Mitte 2013 gekauft. Und 2014, 2015, 2017 und 2018 4 Mal zugekauft. Jetzt warten und wachsen lassen. Habe viel Ausdauer.

Lasst euch von den Bashern hier im Forum nicht entmutigen. Ist hier in Deutschland sowieso lächerlich, interessiert auf der Welt keinen Furz, was hier ein paar deutsche Leute machen oder gar unwichtige Leute aus diesem Forum. Der Kurs wird in USA / Kanada gemacht. Barrick wird vom langfristig weiter steigenden Goldpreis gehebelt profitieren, trotz aller Marktmanipulationen und Basher.

Jetzt haben wir wieder Kurse wie 2019. Hätte nicht gedacht, das es nochmal so weit runter kommt. Aber die gute Nachricht für noch nicht Investierte: die vielleicht letzte sehr gute Nachkaufmöglichkeit auf Sicht von Jahren, könnte gerade jetzt vorhanden sein.

Muss jeder für sich alleine entscheiden.  

2573 Postings, 1808 Tage boersenclownjo

 
  
    
2
28.08.21 11:34
das nachunzugelaber verbreiten die em und minenmasuchisten schon seit jahren..,kein wunder, man muss sich sein investement ja schön reden.....jetzt hat der powell in ass hole jackson erstmal mit null aussagen die börsen weiter befeuert......dort wird weiter die kohle verdient...hier definitiv nicht.....viel spaß beim warten das hier paar flusen abfallen....und nein es liegt nicht am goldpreis.....minen sind einfach out  

619 Postings, 4189 Tage greenhorn24@Turbobaba

 
  
    
1
30.08.21 09:46

Ja, genau - das sind so die üblichen Durchhalteparolen.
Klingt gut, hat aber mit der Realität NICHTS zu tun!
Da Gold die 1.800 langfristig nicht halten kann,
bröckelt es weiter RI.Süden und nimmt -WIE IMMER- den Barrick-Kurs mit nach unten.
Da helfen auch die besten (wenn auch abgedroschenen Parolen) NIX -:)  

619 Postings, 4189 Tage greenhorn24Nur keine Illusionen

 
  
    
3
31.08.21 18:24

... wir BLEIBEN im ABWÄRTSSTRUDEL,
 Und zwar so, wie wir das seit Monaten gewöhnt sind.
Daran wird sich auch in Zukunft NICHTS ändern!!!  

4385 Postings, 2675 Tage BrennstoffzellenfanBarrick stark

 
  
    
2
31.08.21 21:47
Ich hoffe, ihr habt alle Anrecht auf die tolle Barrick-Dividende von $0,23 je Aktie.

Barrick macht sich nun ZUSÄTZLICH auf den Weg nach oben und verschafft und ZUSÄTZLICHE Kursgewinne:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

3 Postings, 572 Tage H.Br.@Turbobaba

 
  
    
1
02.09.21 14:06
Ein Lob von mir-->so wie Du das beschreibst funktioniert das, zumindest meistens-->Ich mach das schon 20 Jahre so.
Nichts anderes funktioniert über ganz lange Zeit.
Die clowns dieser Welt, die den Trends nur hinterherlaufen werden sich noch wundern.
Ein gutes Unternehmen zu einem tieferen Preis kaufen ist und war schon immer besser als ein gutes Unternehmen zu einem hohen Preis kaufen.

Grüße an den Turbobaba und den Basherclown.....halt das Greenhörnchen hab ich noch vergessen.


 

1072 Postings, 1911 Tage RO-DoktorMal eine Position eröffnet...

 
  
    
03.09.21 12:46
Mal sehen, ob der Goldpreis die 1830/40 $ Zone überwinden kann.  

4385 Postings, 2675 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold (GOLD) + US-Arbeitsmarktbericht

 
  
    
1
03.09.21 14:46
https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...pital-Tranche.html

Der heutige US-Arbeitsmarktbericht treibt Gold und vor allem die Goldminen-Aktien (mit einem Hebel auf den Goldpreis) schön an:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

390 Postings, 942 Tage Luzifer6qmingo sollte jetzt langsam zurück kommen !

 
  
    
1
03.09.21 17:22
Lass Nel und komm zurück, du fehlst hier unter den 2 Ligisten :-)  

75 Postings, 447 Tage d0e92fee948b1385Totgeburt

 
  
    
04.09.21 13:27
Schon erstaunlich Barrick so Regungslos zu sehen! Divi ist tröstend und +-0 am Einstieg vor Monaten, aber irgendwann sollte es mal sich vom jetzigen Kurs lösen und steigen.
Vielleicht fehlt doch ein Impuls, wie eine Übernahme.  

75 Postings, 447 Tage d0e92fee948b1385Einstieg

 
  
    
1
04.09.21 13:29
war im März bei um die 20$.
Eine Gewinnmitnahme und erneuter Einstieg, wäre die Bessere Entscheidung gewesen...!  

274 Postings, 610 Tage AktienKrumelHAHAHAHAH

 
  
    
05.09.21 00:18
Wenn Barrick so abkotzt wie Frirst Maj. dann kann ich drauf verzichten.

Dann lieber Uran, Öl oder Wasser.  

9427 Postings, 3181 Tage Sternzeichen#28044 Schauen wir mal was der morgige Montag

 
  
    
1
05.09.21 13:32
bringt!

Ewig kann Gold nicht nach unten gedrückt werden denn die Inflation ist nun mal da und die Zentralbanken können nicht die Zinsen anheben auch wenn sie ständig die gleiche Parolen ausgeben von steigenden Zinsen um was bestimmtes zu drücken damit es die Masse nicht merkt.

Nach meiner Kenntnis ist Gold Charttechnisch aus dem Abwärtsbewegung raus und befindet sich in einer Seitenbewegung. Sehr oft wird Gold nicht mehr die untere Linie von Oben mehr Testen. Es gab einfach zu viele Charttechnische Durchbrüche nach oben. Es wurde doch tatsächlich alle Widerstände getestet.

Also wird wohl der Goldpreis wohl ein einer quälend lange Zeit in der Seitenbewegung viele Anleger nerven. Das heißt das Barrick Gold auch weiterhin Geld verdienen wird und auch Dividenden auszahlt.

Ich gehe sogar noch weiter das Barrick Gold den einen oder anderen Explorer oder Mine einfach kaufen wird um das nächste Jahrzehnt zu sichern. Ich denke da an QuestEx Gold & Copper oder Reunion wo man schon sich Beteiligungen gesichert hat.

Da ich keine Glaskugel habe, muss ich Recherchen anstellen und mit vorstellen was würde ich machen wenn man der CEO einer Goldminenaktiengesellschaft  wäre.

Ich habe in letzter Zeit sogar massiv in Goldminen und insbesondere in Goldminenaktien investiert, die keine Schulden haben und auch noch Dividende zahlen.

Wie viele Aktien gibt es auch bei den den sehr großen die keine Schulden haben?

Für mich sind Aktien die "dept free" sind und auch noch Dividende zahlen jederzeit eine Überlegung wert.

Und in Explorer zu investieren die sehr Riskant sind, würde ich nur mit sehr kleinen Kapital machen und nur wenn bestimmte Aktiennamen und Fonds mit eingestiegen sind um das Risiko zu minimieren.

Meine Meinung dazu und keine Empfehlung  diese oder andere Aktien zukaufen!!!

Sternzeichen






 

9427 Postings, 3181 Tage SternzeichenDazu eine kleine Chartechnik zum Gold

 
  
    
05.09.21 13:54
wurde leider vergessen anzuhängen!  
Angehängte Grafik:
goldpreis-chartanalyse-impuls-an-nahe-....jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
goldpreis-chartanalyse-impuls-an-nahe-....jpg

619 Postings, 4189 Tage greenhorn24Na, ihr liebe Leut

 
  
    
07.09.21 20:15

All das Pushen der letzten Tage, all die tollen Kurven auf den Charts haben euch NICHTS genutzt!
Die Realität hat euch wieder eingeholt- und die heisst: ABWÄRTS!
 

619 Postings, 4189 Tage greenhorn24Löschung

 
  
    
1
07.09.21 20:19

Moderation
Zeitpunkt: 09.09.21 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

346 Postings, 3887 Tage ProfessorCASHgold

 
  
    
07.09.21 21:07
in Gold we Trust. wir machen zwar keine Gewinne aktuell, aber wir parken unser Investment. anders die kryptos. verrückt und panisch  

5883 Postings, 572 Tage 0815trader33Analyst: ?Gold ist jetzt anfällig?

 
  
    
2
08.09.21 13:55
Gold ist dort gescheitert, wo Gold keinesfalls scheitern hätte dürfen, nämlich erneut beim Ausbruchsversuch über den Bereich von 1.840 Dollar. Und damit haben die Bären ? vorerst ? die Schlacht um diese wichtige Marke gewonnen. Die Bullen müssen sich nun erst einmal sammeln, um einen neuen Versuch wagen zu können. Gold bleibt aber in diesem Bereich in der Tat anfällig.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1120 | 1121 |
| 1123 | 1124 | ... | 1126  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben