UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.770 -0,2%  MDAX 27.876 -0,1%  Dow 33.761 1,3%  Nasdaq 13.544 -0,2%  Gold 1.777 -1,4%  TecDAX 3.193 0,0%  EStoxx50 3.775 0,0%  Nikkei 28.872 1,1%  Dollar 1,0207 -0,5%  Öl 93,1 -5,0% 

noch keiner hier interessiert...

Seite 955 von 995
neuester Beitrag: 15.08.22 15:53
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 24853
neuester Beitrag: 15.08.22 15:53 von: Leo02 Leser gesamt: 3308264
davon Heute: 5495
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 953 | 954 |
| 956 | 957 | ... | 995  Weiter  

673 Postings, 432 Tage schubbiaschwilliBauchlauscher: oder kann dein Excel des net?

 
  
    
06.07.22 23:10
Ich nehme an, dass da so ungefähr jedes xl an seine Grenzen stößt - Also ich hab' jetzt kein spezielles xl - Hat mir zumindest Bill erzählt, als wir letztens auf seiner Yacht waren - Aber ich schweife ab.
Naja, nehmen wir mal die aktuellen historischen 1-Jahres-Daten und diese als Schätzer für das 'Standardmodell' Value-at-Risk, dann kommt für eine Rendite von -75,4% und einer Vola von 109,1% tatsächlich fast immer eine 0 raus - Und das schon bei einem 'moderaten' Squeeze, also (mindestens) eine lächerliche Verzehnfachung des Kurses innerhalb eines Jahres. xl hat halt nicht so viele Nachkommastellen.  
Angehängte Grafik:
delta-normal-ansatz.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
delta-normal-ansatz.png

205 Postings, 129 Tage Niko22Im

 
  
    
4
07.07.22 01:56
anderen Thread wird man schon ausgeschlossen, wenn man darum bittet, dass man sachlich auf Beiträge antwortet.
Hoffentlich entwickelt sich das nicht zu einer Sekte, lange genug warten wir ja schon auf eine Bewegung. Bis jetzt geht es seit geraumer Zeit ja leider nur nach unten.  

164 Postings, 865 Tage burner2727Schubbi

 
  
    
07.07.22 06:51
Moin !
Danke für deinen Beitrag. Sehe das mit den dunklen Sternen aber entspannt. Bin ja nicht hier um jemanden den Rücken zu graulen sondern meine Meinung kund zu tun.
Und wenn man mal in so einer rosaroten Blase schwebt sind neue Eindrücke von außen immer erstmal schwer verdaulich.

Ich wollte mit dem Beitrag ja auch nur zum Ausdruck bringen das ich so Parolen wie "Beim Lotto gibt es eine garantierte Ziehung und man weiß nicht ob man die richtigen Zahlen hat. Bei AMC haben wir die richtigen Zahlen, nur die Ziehung muss noch folgen" total Banane finde.
Wenn der Kurs wirklich nochmal abgeht war da auch eine gehörige Portion Glück bei.

Aber es ist halt wie es immer ist, wenn es schlecht läuft sind immer die anderen Schuld, bei Kursanstiegen hat man selbst dazu beigetragen.
Selbst wenn die Aktie nach eigener Aussage ja komplett manipuliert ist.

Rein strategisch ist es halt "seltsam" sein Geld in eine solche Geschichte zu stecken. Wenn man für saubere Finanzmärkte demonstrieren will kann man das jederzeit tun.

Ich war selbst schon in AMC investiert bin relativ 0 auf 0 raus, deshalb kann ich also auch aus eigener Erfahrung sprechen.
Über die YouTube Community der AMC Video Content Ersteller möchte ich gar nicht anfangen...da werden Videos von Leuten hochgeladen wo bei gesundem Menschenverstand sofort klar sein dürfte was die Intention ist.

Schönen Tag noch !
 

164 Postings, 865 Tage burner2727Ach ja

 
  
    
07.07.22 06:56
sorry für Doppelpost , aber noch was.

Was ich auch extrem albern finde ist wenn augenscheinlich junge Menschen so Sachen posten wie:
"Ich hab noch 40 Jahre bis zur Rente, solange will ich nicht warten. AMC ist mein Ticket in die Freiheit"

Kostolany hat mal gesagt: Ich kann Ihnen nicht sagen wie Sie schnell reich werden, ich kann Ihnen aber sagen wie Sie schnell arm werden. In dem Sie versuchen schnell reich zu werden.

Nix für ungut.  

1252 Postings, 1187 Tage Graf RotzDie ganzen

 
  
    
4
07.07.22 08:15
"Wiekannmannurhierinvestiertsein"-Leute vergeuden ihre Zeit.

Wer hier investiert ist, hat mit den Shorties dieser Welt eine Rechnung offen. Zu recht. Punkt. Die Rechnung mag bezahlt werden oder nicht. Schwierigkeiten macht den Shortern die Aktion allemal. Das ist Fakt, sonst würde es anders laufen. Also Abwarten. Jedem ist klar, dass das hier kein normales Wertpapierinvestment ist. Was dagegen? Diesbezügliche Belehrungen? ÜBERFLÜSSIG.  

1252 Postings, 1187 Tage Graf RotzErgänzung:

 
  
    
3
07.07.22 08:36
Mit Shorties meine ich Leerverkäufer. Für mich ist und bleibt das eine unfaire Perversität, die durch Darkpools u.ä. Erscheinungen nochmals pervertiert wird.
Mit ist unverständlich, wie man so erwas achselzuckend billigen kann.  

164 Postings, 865 Tage burner2727@Graf

 
  
    
2
07.07.22 08:41
zu deinem letzten Post:

Ich bezweifle leider sehr stark das die Großzahl der AMC Investoren eine Rechnung mit den Leerverkäufern offen hat.
Es geht sehr vielen um den "Schnellen" Gewinn. Du magst hier eine der wenigen Ausnahmen sein, aber wenn die potenzielle Gewinnmarge hier nicht so groß wäre gebe es weitaus weniger Investoren denke ich.

Die Frage ist eben ob man sein eigenes Geld investieren muss um für saubere Finanzmärkte zu sorgen.

Und es ist eben ein Unterschied ob ich 10% meines Portfolios reinstecke oder meine letzte Unterhose. Wenn letzteres der Fall ist, wäre mir meine Existenz wichtiger als die Leerverkäufer.
 

1252 Postings, 1187 Tage Graf Rotz@burner

 
  
    
2
07.07.22 09:02
Richtig ist, dass ich auf das Geld hier nicht angewiesen. Ich plane damit nichts. Ferner gehe ich aber davon aus, das praktisch jeder Kleinanleger spätestens nach ein paar Jahren durch große Leerverkäufer geschädigt worden ist, nicht nur aber natürlich vor allem diejenigen, deren Call-Scheine durch konzertierten Leerverkauf "abgeholt" worden sind, aber auch sonst  jeder Anleger von Long-Positionen.  

4634 Postings, 1860 Tage Bullish_HopeGraf Rotz#

 
  
    
3
07.07.22 10:03
Spar dir deine Zeit hier-vergebene Mühe.
De Facto gibt es den Nachweis das hier rmanipuliert wurde und wird.
Dafür genügt alleine die Aussage von AA das min. 90% von Privatanlegern gehalten wird.
Dazu 35% von Instis.  

1757 Postings, 4357 Tage Schmid41Quatsch

 
  
    
1
07.07.22 10:43
es gibt keine Beweise für Synthetische Aktien das sind doch alles nur Vermutungen und Spekulation  

1252 Postings, 1187 Tage Graf RotzQuatsch

 
  
    
07.07.22 12:01
es gibt keine Beweise für die Nichtexistenz Synthetische Aktien, das sind doch alles nur Vermutungen und Spekulation.  

4634 Postings, 1860 Tage Bullish_Hope#23860

 
  
    
07.07.22 12:02
"Vermutungen und Quatsch" ?

Ein -zudem besonnener - CEO wie AA würde mit Sicherheit kein Aussage treffen mit den 90% der Shares in Händen von Privatanlegern würde sie jeder Grundlage entbehren.
Zumal er sich mit einer Falschaussage angreifbar und ggf . auch strafbar macht.  

1035 Postings, 507 Tage Buddy999...

 
  
    
1
07.07.22 12:28
Ahhhh jaaa ... was ein Quatsch hier gelabert wird ... lach mich tot

Wäre es bewiesen mit 90 + 35 müsste AA sofort KLAGE einreichen !!!

Also lesen und genau verstehen was AA gesagt hat !!!

Und jetzt husch husch zurück zum Sekten-Thread ... da könnt ihr euch gegenseitig Tulpen hinters Ohr legen ... !

Nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung !  

2676 Postings, 3554 Tage katzenbeissserMir tun alle diejenigen leid...

 
  
    
07.07.22 12:46
die mit fettem Kredit drinne sind,und nicht wissen,was sie ihrer Gläuberbank antworten sollen...(smile)  

1467 Postings, 445 Tage BauchlauscherMietzekätchen

 
  
    
07.07.22 13:06
Dein Selbstmitleid wird dir auch nicht helfen.
Wenn, dann hilft dir AMC mit einen tollen Quartalsbericht.
 

1252 Postings, 1187 Tage Graf RotzAn die

 
  
    
07.07.22 13:12
nicht-investierten Laberkapitäne :-)

Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen!
:/  

2676 Postings, 3554 Tage katzenbeissserWas willst du damit...

 
  
    
07.07.22 13:14
es muß Druck von AUSSEN kommen,damit illegsale Machenschaften seitens Behörden/Regierung weiter geduldet werden. November Senatswahlen,dann beginnt das große Zittern...https://www.youtube.com/watch?v=iqeEvqGYcWI  

3694 Postings, 1238 Tage Roothom@bullish

 
  
    
1
07.07.22 13:49
"Dafür genügt alleine die Aussage von AA das min. 90% von Privatanlegern gehalten wird.
Dazu 35% von Instis."

AA hat auch etwas dazu gesagt, was den vermeintlichen Widerspruch auflöst.

Das wird offenbar aber missverstanden.
 

4634 Postings, 1860 Tage Bullish_Hope#23863

 
  
    
1
07.07.22 14:22
Nein muss bzw. wird er nicht solange ermittelt wird.
Oder meinst du der gesamte Betrug über FTD's , Naked Shares, DarkPools, PFOF liesse sich in kurzer Zeit gerichtsfest beweisen?
Das kann Monate und länger dauern.

 

445 Postings, 409 Tage GoldenerwolfBuddy

 
  
    
07.07.22 15:13
Buddy.

Adam Aron kann nicht klagen weil er zur Zeit ein Rechtsstreit hat.  

2676 Postings, 3554 Tage katzenbeissserKurs momentan 12,345

 
  
    
07.07.22 15:33
---Komma muß noch weg---  

10936 Postings, 5242 Tage RichyBerlin90%

 
  
    
4
07.07.22 15:55
Also falls mit dem -genau lesen- und dem -missverstanden- der Passus mit den Indexfonds gemeint sein sollte, dann sehe ich das genau andersherum. Nämlich, dass sie sogar herausgerechnet wurden.

Q4'22-Bericht;
https://www.fool.com/earnings/call-transcripts/...4-2021-earnings-ca/
"..Im Moment gibt es mehrere Datenquellen, die miteinander abgeglichen werden müssen, aber soweit wir das beurteilen können, haben wir jetzt etwa die gleiche Anzahl von Einzelaktionären wie vor einem Jahr zu diesem Zeitpunkt, also etwa 4 Millionen Einzelanleger, denen die Zukunft von AMC am Herzen liegt. Wenn man Indexfonds ausschließt, die keine andere Wahl haben, als AMC-Aktien zu besitzen und zu halten, scheinen Privatanleger mehr als 90 % unserer offiziell ausgegebenen 516 Millionen Aktien zu besitzen..."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Original;
"Right now, there are several data sources to reconcile, but as best we can tell, we have about the same number of individual shareholders now as we had a year ago at this time, in the neighborhood of 4 million individual investors who care about AMC's future. If you exclude index funds who have no choice but to own and hold AMC shares, individual retail investors would seem to own more than 90% of our officially issued 516 million shares as of today."

Es handelt sich also mMn tatsächlich um 90% Privatanleger (+ X Instis).

Bitte um Erläuterung was missverstanden wurde und was man genau lesen soll. Danke
 

2676 Postings, 3554 Tage katzenbeissserLöschung

 
  
    
07.07.22 16:43

Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2676 Postings, 3554 Tage katzenbeissserLöschung

 
  
    
2
07.07.22 16:50

Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

10936 Postings, 5242 Tage RichyBerlinShorts

 
  
    
1
07.07.22 16:51
Puhh, da sind wieder mächtig viele Shortshares verfügbar.
(Im Gegensatz zu den letzten Tagen)
https://amc.crazyawesomecompany.com/
 

Seite: Zurück 1 | ... | 953 | 954 |
| 956 | 957 | ... | 995  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben