UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.231 1,6%  MDAX 29.430 1,1%  Dow 32.637 1,6%  Nasdaq 12.277 2,8%  Gold 1.852 -0,1%  TecDAX 3.097 1,3%  EStoxx50 3.740 1,7%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0732 0,5%  Öl 117,6 2,7% 

Neue Novavax: Anstieg nach 1:20 Re-Split

Seite 203 von 291
neuester Beitrag: 25.05.22 23:08
eröffnet am: 15.05.19 08:23 von: moneywork4. Anzahl Beiträge: 7260
neuester Beitrag: 25.05.22 23:08 von: Hunter50 Leser gesamt: 1136952
davon Heute: 1620
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 291  Weiter  

492 Postings, 149 Tage Hunter50An das hat die Regierung nicht gedacht

 
  
    
20.01.22 20:24
Zigtausende Covid-KrankeMassiver Krankenstand bringt Firmen an GrenzenVon Christina Lohner20.01.2022, 19:39 Uhr

Omikron beschert immer mehr Unternehmen einen gewaltigen Personalausfall. Erste Betriebe können ihr Angebot nicht mehr aufrechterhalten. In Berlin zum Beispiel kommen Busse nicht mehr im üblichen Takt.

Schon jetzt, Wochen vor dem voraussichtlichen Höhepunkt der Omikron-Welle, müssen Unternehmen ihr Angebot reduzieren. Denn aktuell mehr als 130.000 Neuinfektionen pro Tag bedeuten auch Zigtausende Krankmeldungen von Arbeitnehmern gleichzeitig. Hinzu kommen Ausfälle von Kontaktpersonen, die in Quarantäne müssen und nicht von zu Hause aus arbeiten können, sowie Eltern, die ihre kleinen Kinder daheim betreuen müssen.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zum Beispiel, Deutschlands größtes Nahverkehrsunternehmen, können nicht mehr alle Busfahrten anbieten. Auf manchen Linien müssen Fahrgäste deshalb einige Minuten länger warten als üblich, wie ein BVG-Sprecher ntv.de erklärt - weil Busse seltener fahren. Ab Montag fallen auch Fahrten auf U- und Straßenbahn-Strecken aus. Das Fahrplanangebot wird dann um insgesamt 4,8 Prozent gekürzt sein; alle Haltestellen würden aber weiterhin angefahren......


Quelle:https://www.n-tv.de/wirtschaft/...men-an-Grenzen-article23072962.html

 

2130 Postings, 1167 Tage BananiHunter50

 
  
    
20.01.22 20:26
doch, das wissen die und spielen mit dem Risiko.
 

492 Postings, 149 Tage Hunter50Banani hmm die entwicklung

 
  
    
20.01.22 20:58
Ist meines Erachtens unabhängig von der Regierung.sie haben versucht alle zu impfen aber es ging nicht,weil Impfstoffe zu wenig waren bzw. Diejenigen geimpft wurden die schonmal geimpft waren.
Sieht aber nicht gut aus die Entwicklung.Für mich hochriskant.Denn
Gestern wurden 236 Tote gemeldet.mal schauen wieviele es in den kommenden Tagen gemeldet werden.

Die Entwicklung sieht für mich nichtvgut aus.leider.  

2130 Postings, 1167 Tage BananiHunter50

 
  
    
4
20.01.22 21:00
Das System wird durch Omicron extrem überlastet, somit sind
Impfungen unabdingbar.  

492 Postings, 149 Tage Hunter50Und das ist das allerletzte,wo ist Datenschutz?

 
  
    
1
20.01.22 21:02
Polizei nutzt Kontakterfassung für Ermittlungen

Seit 2020 haben Staatsanwaltschaften und Polizei in mehr als 100 Ermittlungsverfahren auf persönliche Daten aus der Corona-Kontakterfassung, wie etwa der Luca-App, zurückgegriffen. Das hat eine Umfrage des ZDF-Nachrichtenportals heute.de unter allen Staatsanwaltschaften und Landesdatenschutzbeauftragten ergeben.


In mindestens fünf Fällen wurden demnach die Daten verwendet, obwohl das Infektionsschutzgesetz dies zum betreffenden Zeitpunkt nicht zuließ. Ein Sprecher des Bundesdatenschutzbeauftragten kritisierte dem ZDF-Bericht zufolge Regelungen, wonach in den meisten Bundesländern die Corona-Warn-App nicht als Alternative zur Luca-App erlaubt sei.

Mit der Warn-App stehe eine Lösung bereit, "bei der aufgrund des dezentralen Ansatzes eine unerlaubte Datenabfrage nicht möglich ist", sagte er. Erkenntnisse über unzulässige Datenabfragen lägen dem Bundeskriminalamt und der Bundespolizei allerdings nicht vor. 

Jaja armes Deutschland.keiner hält sich an Gesetze.



 

492 Postings, 149 Tage Hunter50Ergänzung zu 5055 Quellenangabe

 
  
    
20.01.22 21:06
@Banani ja da hast du recht.die Impstoffe müssen schnellstens her.
Ist noch impfstoffmangel,besonders Totimpfstoffe bzw Novavax.

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2021-11/...-omikron-news-live  

49 Postings, 135 Tage Jagua7Impfung ist sehr wichtig

 
  
    
1
20.01.22 21:08
Wie wichtig die Impfung ist zeigt der folgende Artikel:
Die Übersterbl­ichkeit in der Pandemie ist bei niedriger Impfquote signifikan­t höher...

https://www.t-online.de/gesundheit/...u-hohen-todeszahlen-studie.html  

2377 Postings, 300 Tage fob229357651sieht nach SK USA

 
  
    
20.01.22 21:46
unter 90 Dollar  aus oder an der 90 Grenze.

dann sind die Tendenzen  klar in Q1 .

1.  Anlauf Ziel wäre dann unten 75 Dollar , oben 97 max

na ja die wo da heute erwischt hat haben halt vor USA gekauft nach Lemming System  ,hilft nichts das war immer so und bleibt so, weil ja 90 % eh keine Ahnung haben wo was wie gehandelt wird.

$90.41
-1.92 (-2.08%)
DATEN ZUM STAND Jan 20, 2022 3:45 PM ET

So weit dann alles klar und deutlich,da kann ich nur viel Glück wünschen ( gilt nicht für alle )
 

2377 Postings, 300 Tage fob229357651Jaguar

 
  
    
1
20.01.22 21:48
da kapieren doch die nicht wo noch nicht geimpft sind ( es sei denn es wäre medizinisch / allergisch  nicht möglich )oder gar dagegen,lass es die sollen wegen mir.....................  

1886 Postings, 441 Tage Stegodontwozu die Aufregung fob?

 
  
    
20.01.22 22:13
Mal drüber nachgedacht, diese Mondkurse zu nutzen? Dürfte doch nicht so schwer sein, oder?

 

19 Postings, 1630 Tage zikan???

 
  
    
20.01.22 22:50
warten auf 62€ ??  

2377 Postings, 300 Tage fob22935765162 was ?

 
  
    
20.01.22 23:57
Euro eventuell ja !

Dollar vermutlich nein !

Diplomatisch gelöst  

3246 Postings, 3627 Tage cesarich würde eher charttechnich sagen

 
  
    
21.01.22 00:03
wenn die 80 nicht halten und keine neue Nachrichten kommen , oder sagen wir so kommt es nochmal zu einer verschiebung des us antrags ende des monats gehts direkt runter auf ....

44-50?  ein anderen halt sehe ich unten nicht

nach oben .... ja ist eure phantasie freie bahn  

10283 Postings, 3400 Tage Sternzeichen#5063 Wie lief der Tag...

 
  
    
1
21.01.22 00:48
nicht nur Novavax Aktien stürzen ab, sondern alle und fast ohne Ausnahmen! Die gesamte Branche steht unter Druck, den die Anleger kaufen weder den Biotech-Unternehmen noch glauben sie den Politiker, das es eine Pandemie gibt und auch ich glaube nicht mehr daran. Da können sie in den Medien so viel sagen wie sie wollen und Politiker aufblasen es ist unglaubwürdig.

Also stürzen alle Aktien in diesem Aktienbereich ab. Halten können sich nur noch die ganz Großen die auch was anderes machen außer nur Coronaimpfstoff zu analysieren und eventuell ein halbwegs brauchbaren Serum herzustellen das viele Nebenwirkungen hat.

Alles was die Analysten sagen kaum aus dem Reich der Fantasie und hat rein gar nichts mit der Realität zu tun den niemand läuft in der ganzen Welt über Leichenberge noch sind die Intensivstationen voll.

Die Biostechunternehmungen und zwar fast alle haben wieder einmal bewiesen das ihre Glaubwürdigkeit sehr stark leiden wenn man Maßlos übertreibt.

Also wird nicht nur Novavax auch in Zukunft von staatlichen Gelder leben müssen und das sind die heute Kurs noch geschmeichelt. Bei Pfizer oder Takeda gibt es tatsächlich umsätze und Bilanzen wo man ersehen kann was die leisten bei Biotech-Unternehmen wie Novavax, Valneva oder CureVec gibt es nur ausgeblasen Sprüche als Ernte für die Anteilseigner.

Und deshalb werde ich den ganze Bereich der Biopharme meiden, den den dort wird mir zu oft die Unwahrheit als Wahrheit verkauft. Auch Halbwahrheiten sind lügen.

Die sollen erst einmal Beweisen das sie was vom Geschäft verstehen, nur leider sehe ich davon sehr wenig!

Charttechnisch  kommt Novavax nicht mehr so schnell hoch und das wird viele Jahre brauchen und man muss liefern, ansonsten kennt wohl in 10 Jahren niemand mehr den Namen Novavax.

Mein Dank gilt den Shortseller, die gnadenlos solche Aktiengesellschaften aufzeigen wo sie wirklich stehen!

Sternzeichen







 

3246 Postings, 3627 Tage cesarEvulution ! Evulution ist ein Prozess

 
  
    
4
21.01.22 05:29
der Aussortierung über jahrhunderte und jahrtausende und millionen jahren ,
Es gibt Menschen die sich immer zurück halten und warten bis die Masse eine Richtung einschlägt und dann sich an deren Spitze stellen und die gefeierten sieger sind .

- Merkel war so ein Patient , sie wartet immer schön ab und wenn sich heraus kristialisert welche richtung öffentlich gut ankommt dann hat sie sich an die Spitze gestellt .

-Joschka Fischer war auch so einer

die Mutigen werden in den wenigsten fällen belohnt , es sind die Wendehälse und schleimer die sich schnell verbiegen die gewinnen öfter als die große Risiken eingehen dieser Prozess das eigentlich in einer Gesellschaft und Gruppe immer die zögerlichen am ende gewinen ist ein Prozess, und eine auslese

deswegen sind auch an der Börse die jenigen die große Risiken eingehen oftmals die neu Börsianer 80 % überleben die ersten 5 jahre nicht velieren ihre Kohle und beeden ihre Börsen kariere

wenn 80 % der kleinanleger verlieren obwohl die Märkte steigen zeigt es das kleinanleger greenhorns oftmals risiken eingehen die sie nicht durchschauen

das ist auch evulution!

P.s Microsoft hat Activion Blizzard eine oferte gemacht über 95 dollar aktuell liegt der Wert immer noch 13 % unter 95 dollar .
Theoretisch ist es eine gute gelegenheit 10-13 % mitzunehmen aber für die meisten ist es einfach zu wenig und die Frage ist wie lange muss man warten ?
und das Risiko besteht das der Deal platzt

aber zu 80 % sind 13 % sicher aber der kleinanleger will keine 13 % er will Ferrari Porsche und rolex er will millionen und jedes jahr sein geld verdoppeln :)

1 von 1000 neuen werden es schaffen 60 von 100 geben nach 5 jahren auf
das ist die realität
 

1886 Postings, 441 Tage Stegodont@cesar

 
  
    
1
21.01.22 09:19
Wow, am frühen Morgen, praktisch mitten in der Nacht solche Geistesblitze.

Aber in puncto Evolution ist Merkel ein schlechtes Beispiel. Sie hat ja gar keine Kinder, hat also ihre Gene nicht weiter gegeben. Ich persönlich empfinde das ja durchaus als positiv.   ;-)  

968 Postings, 544 Tage 1234567uDenke

 
  
    
1
21.01.22 09:25
auch, dass es zumindest Richtung 50 Euro korrigiert. Der Markt ist einfach zu schwierig im Moment. Es brodelt an vielen Ecken. Natürlich ist das sehr bitter, allerdings bietet es für die ganz Mutigen auch definitiv die Chance sehr günstig einzukaufen oder den EK zu senken. Nein, das ist keine Aufforderung oder ein Trick, die Leute ins Verderben laufen zu lassen, sondern eine Möglichkeit, auch mit dieser Krise umzugehen. Ich zumindest werde bei 50 Euro noch mal nachladen.  

1815 Postings, 4764 Tage aurinFalls Putin einmarschiert lässt sich also weltweit

 
  
    
1
21.01.22 09:59
niemand mehr impfen und Covid selbst wird sich vor Schreck ebenfalls zurückziehen. DAS ist dann die neueste Theorie nach "können eh nichts produzieren" ? :)

Das Einzig positive an der aktuellen Situation ist die daß ich Stand jetzt soweit Calls ausgebaut habe daß ich tatsächlich die Millionen damit knacke sobald es wieder bei 250 steht. Gehe aber eher von höheren Kursen bis spätestens Jahresmitte aus. Ich muss mir dafür lediglich die Hände abhacken damit ich auf keinen Fall früher auf Verkaufen klicke aber da bin ich zum Glück psychologisch genügend gerüstet das durchzuziehen. Ja Chancen muss man ergreifen und wenn es schief geht obwohl alle Fakten (bis auf den extremst manipulierten Kurs) dagegen sprechen sei es drum.

In diesem Sinne......

 

1728 Postings, 2187 Tage Absahner16,@aurin

 
  
    
21.01.22 10:16
ich würde es dir ja gönnen, aber welche Erfahrung hast du denn mit Call-Optionen bisher gemacht? Ich denke du hast Optionen mit fester Laufzeit. Dann weist du heute nicht was diese bis dahin Wert sind. Auf alle Fälle bist du aktuell voll im Minus. Veröffentliche doch einmal die WKN der Optionen und deinen EK.  

2377 Postings, 300 Tage fob229357651OHA

 
  
    
21.01.22 10:20

geht ja immer schneller

Low 74,75
Last 75,01
Change -6,12%

Tradegate.de

 

2620 Postings, 2996 Tage kohlelangCorona-Mutationen zunehmend harmloser?

 
  
    
1
21.01.22 10:37
..was Impfungen dann bald überflüssig machen könnte?

Diese Ansicht scheint ja momentan die Kurse aller Impfstoffhersteller zu drücken.

Bei Novavax hätten die Amis dann mal eben 1.600.000 Millionen $ an Steuergeldern versenkt.

Ist die Company dann wenigstens wesentlich besser aufgestellt als vor dieser Finanzspritze, und was bedeutet das mittelfristig für die Kursentwicklung?
 

2620 Postings, 2996 Tage kohlelang3 Nullen zuviel. :)

 
  
    
1
21.01.22 10:38

1012 Postings, 1204 Tage atempause1fob229357651 eine Frage

 
  
    
21.01.22 11:02
wann rechnest Du noch mit einer Trendumkehr?
 

2377 Postings, 300 Tage fob229357651Löschung

 
  
    
1
21.01.22 11:06

Moderation
Zeitpunkt: 21.01.22 13:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

2377 Postings, 300 Tage fob229357651Atempause

 
  
    
21.01.22 11:12
von welchem Kurs aus kann keiner sagen, einen kleinen Hype gibt es  nach Lieferungen und Impfungen, eine Hype wenn FDA Zulassung eingereicht wird ( Chance Minimal weil aus meiner Sicht und wissen die FDA die Notfallzulassungen nicht mehr so einfach macht

Der Markt an sich ist durch mit den Mondpreisen ( gilt für alle Werte ), ich sehe die MK bei 3,5 -4 Milliarden derzeit  

Seite: Zurück 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 291  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben