UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 2,5%  MDAX 34.330 1,3%  Dow 34.022 -1,3%  Nasdaq 15.878 -1,6%  Gold 1.775 -0,3%  TecDAX 3.877 1,0%  EStoxx50 4.179 2,9%  Nikkei 27.753 -0,7%  Dollar 1,1320 0,0%  Öl 70,2 1,8% 

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1512 von 1559
neuester Beitrag: 02.12.21 08:09
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 38966
neuester Beitrag: 02.12.21 08:09 von: Gold_Gräber Leser gesamt: 6078147
davon Heute: 4080
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1510 | 1511 |
| 1513 | 1514 | ... | 1559  Weiter  

57 Postings, 105 Tage 229360024Mgravestone doji

 
  
    
27.10.21 23:10
nach nur einer sauberen Trendkerze und ohne sonstige Konfluenz würde ich nicht überinterpretieren. Aber klar, was schnell gestiegen ist, kann theoretisch auch genauso schnell nochmal fallen.  

2431 Postings, 778 Tage Goldkinder@Steve2007

 
  
    
27.10.21 23:14
klar, heiß ja nicht, dass man nach der nahezu zwangsläufigen Abkühlung nicht wieder einsteigen sollte. In solchen Märkten hilft nur traden, traden, traden - es sei denn man ist 14 (2007) und hat ewig Zeit ;-)  

57 Postings, 105 Tage 229360024M"Idioten-Spike"

 
  
    
2
28.10.21 00:37
In einem übergeordneten Bullenmarkt die "Idioten-Spikes" zu verkaufen ist in Deutschland so eine Sache mit der Abgeltungssteuer. Dafür müsste man eigentlich nach Zypern.  

2270 Postings, 508 Tage grafikkunstMagnesium shortage

 
  
    
4
28.10.21 09:02
Seite 5  sind die weltweit größten Produzenten und die demnächst in Produktion gehenden Firmen dargestellt:
https://www.bgr.bund.de/DE/Themen/Min_rohstoffe/...cationFile&v=4
Der einzige US-Hersteller ist USMag mit einer Kapazität von 63500t/y
Sowohl bei der privaten kanadischen Alliance Magnesium, wie bei Latrobe Magnesium werden in 22 erst Teile der geplanten Kapazität in Betrieb gehen.
Die dort aufgeführte Firma Nevada Clean Magnesium hat den Namen geändert und firmiert unter Western Magnesium ( auch in Frankfurt ) lt. homepage werden die Vorarbeiten für das neu zu errichtende Werk derzeit durchgeführt. Fertigstellungstermin hab ich nicht rausgefunden. In 22 wird kaum die Produktion aufgenommen werden können.

Alles andere kommt aus China, China und nochmals China - dann etwas aus Russland. Noch viel viel weniger aus Israel.
Magnesium hat eine vertrackte Eigenschaft: Es ist in Reinform ( also unverarbeitet z.B. in Aluminium ) nicht lange haltbar. Daher auch dieser Brandbrief der Deutschen Wirtschaft, dafür zu sorgen, dass Magnesium wieder aus China verfügbar wird. Die Vorräte sind dann aufgebraucht. Ein Lieferloch führt sehr schnell zu einer Einstellung der Aluminium-Produktion und dann zur Einstellung der Fertigung in der Automobil-Industrie.
China hat neben den politischen Rivalitäten auch ein internes Problem: die Energieversorgung ist sehr knapp und reicht nicht für den kompletten Energiebedarf.  Und der Winter steht vor der Tür. Man knappst an den besonders Energie-intensiven industriellen Verbrauchern und dazu zählt die Herstellung von Magnesium. Bevor die Welt bedient wird, wird der heimische Markt versorgt ( und der wird nicht einmal mehr zu 100% bedient )
Sind das die Aussichten für sinkende Preise auf dem Weltmarkt?
Latrobe und Alliance sind zwar Konkurrenten, haben sich aber miteinander verständigt, um die noch offenen Finanzierungen für die Werksfertigstellungen gemeinsam zu bewerkstelligen.
Latrobe hat heute Nacht das GAP ( bei 5,2Ct ) geschlossen und sich danach wieder nach oben bewegt. ( bei 5,5Ct geschlossen.
Ich sehe das als Boden zum Kauf an und nicht eine Trendwende nach unten. DYOR  

11011 Postings, 2274 Tage ubsb55Grafikkunst

 
  
    
1
28.10.21 09:29
Das ist schon erstaunlich, wie kurzsichtig Leute sein können, was ihre Rohstoffe angeht. Sich so in Abhängigkeit zu begeben grenzt an Suizid. Ich sehe das Gleiche bei anderen Rohstoffen, wenn auch nicht ganz so zeitnah. Wird alles ähnlich professionell gemanaged, wie unsere Energiewende.  

2431 Postings, 778 Tage GoldkinderAlso ich persönlich

 
  
    
1
28.10.21 09:30
zahle lieber 25% Kapitalertragsteuer bei einem 50% Spike als 0% auf die Buchverluste kurz danach. Das mit der Steueroptimierung kann ja schon bizarre Formen annehmen.  

7236 Postings, 5756 Tage BozkaschiMagnesium

 
  
    
2
28.10.21 09:46
?Man knappst an den besonders Energie-intensiven industriellen Verbrauchern und dazu zählt die Herstellung von Magnesium. Bevor die Welt bedient wird, wird der heimische Markt versorgt ( und der wird nicht einmal mehr zu 100% bedient )
Sind das die Aussichten für sinkende Preise auf dem Weltmarkt??


Genau das ist der springende Punkt , Magnesium ist kein knappes gut, es ist aktuell nur ein Polikum (siehe FAZ Artikel ?dringend diplomatische Gespräche? ) ! Es wird durch die fast Monopol Stellung Chinas temporär verknappt um die eigene Energieversorgung über den Winter sicherzustellen. Magnesium  ist gerade knapp , aber die Automobilindustrie ist auf Aluminium angewiesen (also auch Magnesium) sonst steht die Autoproduktion still.
Die Frage , wie wird das jetzt ausgehen?  ein Poltikum kann schnell die Richtung ändern wenn der Preis stimmt oder es bleibt knapp weil China es so möchte.

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...2741.html?GEPC=s3

https://m.focus.de/finanzen/boerse/aktien/...hahn-zu_id_24332392.html  

7236 Postings, 5756 Tage Bozkaschi@UBSB

 
  
    
28.10.21 10:06
die Abhängigkeit von Rohstoffen ist die Quittung  aus dem unendlichen Globalisierungdrang. Der genau jetzt enden sollte, den Politikern wird langsam bewusst in welche Abhängigkeit sie sich manövriert haben. Es sind alle möglichen Rohstoffe betroffen:vMagnesium, Gas , REE usw. jeden Tag ein anderer Fall.Die Abhängigkeit  von Rohstoffen/Schlüsselkomponenten muss wieder zurückgefahren oder substituiert werden.  

2270 Postings, 508 Tage grafikkunstoder es bleibt knapp weil China es so möchte

 
  
    
3
28.10.21 10:17
Trump hat es mit "America first" vorgemacht. Die Russen machen es mit dem Gas gerade nach und China hat keine Lust mehr auf Schmusekurs.
Die Folge: die westlichen Demokratien bekommen gezeigt, wo der Bartel den Most holt.
Deutschland hat schone 2001 seine letzte Magnesium-Produktion stillgelegt. Wer 20 Jahre lang den wirtschaftlichen Vorteil daraus genossen hat, sollte sich nicht beschweren, wenn es jetzt anders herum geht. Man könnte ja auch die Schrottplätze mal aufräumen und den magnesiumhaltigen Schrott recyclen. Das Magnesium ist nämlich zu 100% recyclebar.  

5924 Postings, 4810 Tage Alfons1982Zahlen zu den Minen

 
  
    
1
28.10.21 10:21
Was ist mit Couer Mining los?

Coeur Mining Inc. verfehlt im dritten Quartal mit einem Ergebnis je Aktie von -$0,21 die Analystenschätzungen von $0,09. Umsatz mit $208 Mio. unter den Erwartungen von $232 Mio.

Alamos Gold Inc. (new) verfehlt im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,10 die Analystenschätzungen von $0,11. Umsatz mit $198 Mio. unter den Erwartungen von $223,34 Mio.
28.10.21, 03:40


Agnico Eagle Mines Ltd. verfehlt im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,60 die Analystenschätzungen von $0,72.


Hört sich nicht wirklich gut an.  

5924 Postings, 4810 Tage Alfons1982Ein weiteres Beispiel für steigende

 
  
    
28.10.21 10:30
Löhne in der Zukunft

Starbucks will US-Löhne im Jahr 2022 erhöhen
Starbucks kündigte am Mittwoch an, die Löhne für seine Baristas in den Vereinigten Staaten im nächsten Jahr zweimal anzuheben.

Die erste Erhöhung wird im Januar erfolgen, wenn alle Baristas, die seit mehr als zwei Jahren im Unternehmen sind, eine Lohnerhöhung von bis zu 5 % erhalten, während diejenigen, die mindestens fünf Jahre bei Starbucks sind, eine Erhöhung von bis zu 10 % erhalten. Die zweite Lohnerhöhung wird voraussichtlich im Sommer 2022 erfolgen.

Nach beiden Gehaltserhöhungen wird der durchschnittliche Stundenlohn der Baristas von derzeit 14 US-Dollar pro Stunde auf 17 US-Dollar pro Stunde steigen.

Breaking the News / ZA  

5924 Postings, 4810 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

 
  
    
28.10.21 11:13
Sibaynes Einkaufstour geht weiter. Jetzt beteiligt man sich an einer Zinkmine.
Das heißt man bekommt in Zukunft Erträge aus Kupfer, Nickel, Cobalt, Zink und Lithium.
Dazu die ganze Palette an Edelmetallen wie Gold, Platin, Palladium und Rhodium sowie REE Iridium.
Ich finde das gut. Alle diese Metalle werden in Zukunft bis auf Palladium und Rhodium dringend benötigt.
Wir entwickeln uns immer mehr in Richtung BHP und Rio Tintovwas die Rohstoffe angeht. Damit sichert man such unsere zukünftigen Dividenden ab in dem man sich ganz breit aufstellt.

https://thevault.exchange/?get_group_doc=245/...century-27oct2021.pdf

https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/NCZ/02442516.pdf  

2796 Postings, 1878 Tage Katzenpirat229360024M: "gravestone doji"

 
  
    
28.10.21 11:58
Sicherlich ist es zu einem gewissen Grad eine Spielerei. Eine Orientierung für seine Trades kann es trotzdem sein. Ob jetzt zum Ausstieg oder Einsteig. Das Gap wurde jedenfalls erwartungsgemäss geschlossen.
 
Angehängte Grafik:
g__p_clouse.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
g__p_clouse.png

2796 Postings, 1878 Tage KatzenpiratAlfons: Was ist mit Coeur los?

 
  
    
2
28.10.21 12:02

2796 Postings, 1878 Tage KatzenpiratMagnesium: Marktmacht China

 
  
    
1
28.10.21 12:11
Als Chartfan muss ich noch einen Chart nachschieben.  
Angehängte Grafik:
magma_china.png (verkleinert auf 89%) vergrößern
magma_china.png

2796 Postings, 1878 Tage Katzenpirat@Alfons: Nachtrag Coeur

 
  
    
4
28.10.21 12:41
Sie bleibt eine meiner Lieblinge. Ich halte eine mittlere Position und bin bereit aufzustocken, wenn wir ablegen. Die Unternehmung hat schwierige Zeiten hinter sich und ist aber sorgfältig geführt. Sie operieren in Ländern mit hohem Lohnniveau und strengen Umweltauflagen. Die Präsentation ist vorbildlich. Ihre Minen sind im Schuss, die Reseven und Ressourcen üppig. Silvertip liegt zwar zurzeit still, sollte aber wieder in Betrieb genommen werden können und bringt reichlich Zink mit.

Auf Coeur liegt ein grosser Hebel wegen der hohen Kosten und der Schulden. Sie brauchen entsprechend höhere EM-Preise. Ich bin sicher, dass die Amis bei Coeur und Hecla überproportional zugreifen werden, wenn der Tag naht.  

5924 Postings, 4810 Tage Alfons1982Inflationsdaten

 
  
    
28.10.21 13:21
Steigen jetzt in der Eurozone immer weiter an.
Erzeugerpreise genauso. Dagegen kommt das Verbrauchvertrauen stark zurück. Dazu steigen aber die Erwartungen der Wirtschaft weiter an. Eine interessante Konstellation.
 

5924 Postings, 4810 Tage Alfons1982Aus dem Portfolio

 
  
    
28.10.21 14:08
Hervorragende surface Bohrungen zwar mit nur kurzen Längen dafür aber größtenteils schöne High Grade Treffer und die beste vermeintliche Zone8 kommt ja noch. Hier sollen absolute Spitzengrades erreicht werden.

https://www.minenportal.de/artikel/...-g~t-Gold-over-13.2-Metres.html

Trigon gibt 100 Prozent Agreement für offtakes bekannt was dieAbnahme der Produktion angeht und eine 5 Millionen US dollar Facillität zur Finanzierung des Projektstarts.

https://www.minenportal.de/artikel/...M-and-Agrees-Offtake-Terms.html  

5924 Postings, 4810 Tage Alfons1982Inflation Deutschland

 
  
    
2
28.10.21 14:14
Inflation in Deutschland steigt im Oktober auf 4,5 %
Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,5 % gestiegen. Dies geht aus einer vorläufigen Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) vom Donnerstag hervor. Im Monatsvergleich stiegen die Verbraucherpreise um 0,5 %.

Die Jahresteuerungsrate für Waren lag bei 7,0 %, wobei die Energiepreise um 18,6 % und die Preise für Nahrungsmittel um 4,4 % stiegen. Die Preise für Dienstleistungen lagen um 2,4 % höher als im Vorjahr, während die Mieten um 1,4 % stiegen.

Im September lag die jährliche Inflationsrate bei 4,1 %, während sie im August 3,9 % betragen hat.

Breaking  

2796 Postings, 1878 Tage Katzenpirat"Inflation wird verschwinden", sagt dieser Mann

 
  
    
3
28.10.21 14:45
Mann kann von Robert halten was, was man will. Aber er hat eine klare Meinung und wer sich in den letzten 2 Jahren an ihm orientiert hat, statt an Fugi, ist jetzt reich.

 

1207 Postings, 2394 Tage steve2007Robert Halver

 
  
    
2
28.10.21 15:05
Kann man gut zuhören noch besser wenn er von einem der Mädels vom Aktionär TV interviewt wird. Das Thema Inflation jetzt allerdings nur auf die Rohstoffe zu schieben ich weiß nicht. Was ist mit Nahrungsmittelpteisen und Löhnen? Bei John Deere wird z. B erstmalig seit 35 Jahren gestreikt weil die Arbeiter mit 6% Lohnerhöhung nicht zufrieden sind. Weiterhin gibt es auch Rohstoffe wo es nicht mur Lieferprobleme sind die den Preis treiben. Die grüne Welle sorgt für steigende Nachfrage bei Lithium Cupfer Uran Silber usw.  

7236 Postings, 5756 Tage Bozkaschi@Katzenpirat

 
  
    
4
28.10.21 17:04
"Aber er hat eine klare Meinung und wer sich in den letzten 2 Jahren an ihm orientiert hat, statt an Fugi, ist jetzt reich."

Ich will nichts zu den Fähigkeiten von Robert Halver sagen , aber jeder Aktien Einsteiger der sich nur an den Techs orientiert hat , ist besser gefahren als sich nur auf EM zu spezialisieren und zu denken es besser zu wissen. Der Mainstream mit Standard Aktien hat die  ganze Minenindustrie  outperformed, ob Robert jetzt ein Genie ist oder nur Mainstream ? noch ist es das gleiche.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1510 | 1511 |
| 1513 | 1514 | ... | 1559  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben