TECO 2030 ASA - Wasserstoff für Schiffe

Seite 162 von 185
neuester Beitrag: 04.12.22 17:00
eröffnet am: 11.12.20 08:43 von: Justachance Anzahl Beiträge: 4617
neuester Beitrag: 04.12.22 17:00 von: Immerwachs. Leser gesamt: 1044839
davon Heute: 1768
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 160 | 161 |
| 163 | 164 | ... | 185  Weiter  

177 Postings, 477 Tage AktienbulleKursverlauf ist natürlich sehr enttäuschend,

 
  
    
24.08.22 17:02
da brauchen wir gar nichts schönreden.
Aber wenn etwas handfestes kommt, dann geht es hier schnell mit dem Kurs. Und da wird in nächster Zeit bald etwas kommen, denn Teco baut nicht ohne Grund eine Gigafabrik und der Staat unterstützt das Unternehmen mit Förderungen.  

35 Postings, 483 Tage Eros2Zukunft

 
  
    
25.08.22 09:40
In den Letzten Jahren hätten die Aussichten vermutlich gereicht um den Kurs zu treiben, in der aktuellen Situation  braucht es vermutlich belastbares.  Mir fehlt es auch etwas an Meilenstein Reporting. Was ist denn aus dem Approval geworden? Das sollte Mitte 22 kommen und jetzt hat man keinen Anhaltspunkt dafür wo wir gerade stehen. Auch zur Fabrik oder Finanzierung könnte man mal einen Status abgeben. Wie kommt man den an die aktuellen Informationen?  

177 Postings, 477 Tage AktienbulleApproval

 
  
    
25.08.22 09:44
ist Anfang 2023 geplant. So steht es in der Firmenpräsentation. Das steht sicherlich in Zusammenhang mit den ersten Prototypen, die ab Q4/22 gebaut werden.

Ich denke im Zuge vom Halbjahresbericht nächste Woche wird es hier neue Infos zu all den Punkten geben - hoffe ich zumindest.  

35 Postings, 483 Tage Eros2Approval

 
  
    
25.08.22 13:06
Es war Anfang des Jahres aber noch für Mitte 22 geplant. Einen Stand bzw. Erklärung für die Verschiebung wäre schon schön  

177 Postings, 477 Tage Aktienbulle@Eros

 
  
    
25.08.22 15:54
Aber nicht die richtige Typgenehmigung. Die war schon immer "early 2023". Da bin ich mir ganz sicher.

Für H2/2023 wurde das Approval in Principle für die FCM1000 anvisiert wenn ich mich nicht täusche.
Für die FCM400 haben wir das schon letztes Jahr im Oktober bekommen.
Bisher kam keine Meldung dazu, da hast du recht.  

35 Postings, 483 Tage Eros2Approval

 
  
    
25.08.22 16:00
ROADMAP FUEL CELL:

Approval in principle for FCC 1600 / 3200 / 6400 TM container solution first half 2022  

35 Postings, 483 Tage Eros2Approval

 
  
    
25.08.22 16:02
Das meint ich?  

177 Postings, 477 Tage AktienbulleJa genau

 
  
    
25.08.22 17:07
Das ist noch ausstehend. Denke hier wird es im Halbjahresbericht sicherlich eine Info dazu geben wie hier der Stand ist ;)

Und das richtige Type Approval soll eben 2023 kommen. Das ist umso wichtiger  

118 Postings, 626 Tage Zackdela79Interview

 
  
    
2
29.08.22 15:45
Wer nochmal mehr zu Auslieferungsterminen etc. hören will:
https://www.youtube.com/watch?v=ahhth-lOidI&t=46s  

1164 Postings, 695 Tage GalvangaaarEine Studie aus 2017

 
  
    
4
30.08.22 13:30
Die Teco auf LinkedIn geteilt hat. Dort wurden Schiffe, die momentan im Einsatz sind, betrachtet und bewertet ob Batterien/Brennstoffzellen möglich sind inkl. dem Tank. Und bei 13 von 14 Beispielen ist es ohne Probleme möglich - wohl gemerkt mit der Technologie die 2017 verfügbar war... Wir sind ja jetzt schon wieder etwas weiter in der Entwicklung bzgl. Leistung der Brennstoffzelle und Tanks für Wasserstoff.

Das sollte positiv stimmen für die Schifffahrt. :-)

Hier der Link:

https://energy.sandia.gov/wp-content/uploads/2017/...ND2017-12665.pdf  

118 Postings, 626 Tage Zackdela79Halbjahresbericht

 
  
    
2
02.09.22 08:10
(Lysaker, Norwegen, 2. September 2022): Das norwegische Cleantech-Unternehmen TECO 2030 ASA
hat heute die Ergebnisse für H1 2022 veröffentlicht. Die Finanzzahlen entsprechen den Erwartungen
Erwartungen des Vorstands und des Managements für diesen Zeitraum und unterstreichen deutlich
die Entwicklungsphase, in der sich TECO 2030 derzeit befindet.

Der Schwerpunkt der Gruppe liegt auf der Entwicklung der TECO 2030
PEM-Brennstoffzellen für die Schifffahrt und andere Schwerlastanwendungen. Die ersten Brennstoff
Die ersten Brennstoffzellenstapel werden Ende des vierten Quartals 2022 fertig sein, während das erste FCM400 (Fuel Cell
Modul 400 kW) wird Anfang des 2. Quartals 2023 gebaut und getestet werden.

Die ersten TECO 2030 Brennstoffzellenstacks für das AVL HyTruck Brennstoffzellensystem werden
Q1 2023 fertig sein.

Darüber hinaus sind die Finanzzahlen in gewissem Maße durch Ausgaben im Zusammenhang mit dem
Hochlauf des Werks in Narvik und des Entwicklungsteams in Lysaker.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 hat TECO 2030 gute Fortschritte in die richtige Richtung gemacht
in die richtige Richtung und baut seine Position als einer der Marktführer für
Wasserstoff-Brennstoffzellen für die Schifffahrt und für andere Schwerlastanwendungen. Insgesamt
Insgesamt verläuft die Entwicklung der Brennstoffzellen nach Plan und zeigt
und zeigt solide Leistungsfortschritte in Richtung emissionsfreier Energieerzeugung
Energieerzeugung für Schwerlastanwendungen. Die Entwicklung der Produktionsanlage
Produktionsanlage in Narvik schreitet ebenfalls planmäßig voran und wird voraussichtlich im
Beginn der Brennstoffzellenproduktion im vierten Quartal 2023.

Einen vollständigen Überblick über die Aktivitäten der Gruppe im
Aktivitäten der Gruppe für H1 2022.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 

3279 Postings, 5479 Tage JustachanceAVL Brennstoffzelle für Trucks Quartal 1/23

 
  
    
2
03.09.22 09:32
das ist mal ne richtige Ansage!

Bei der ersten Bestellung sind die Kurse unter einem Euro Geschichte, nach wie vor ist Teco 2030 unterirdisch bewertet und nicht im Blitzlichthewiter der Analysten.


Der Großteil des Fokus und der Bemühungen der Gruppe liegt auf der Entwicklung der TECO 2030 PEM-Brennstoffzellen für die Schifffahrt und andere Hochleistungsanwendungen. Die ersten Brennstoffzellen-Stacks werden Ende des vierten Quartals 2022 fertig sein, während das erste FCM400 (Fuel Cell Module 400 kW) gebaut und Anfang des zweiten Quartals 2023 getestet werden soll.
Die ersten TECO 2030-Brennstoffzellenstacks für das AVL HyTruck-Brennstoffzellensystem werden im ersten Quartal 2023 fertig sein.  

944 Postings, 5329 Tage annalistalso...

 
  
    
03.09.22 19:36
noch ein bisschen Geduld.....

...und ab und zu ein wenig aufstocken.. :)

MK knapp   70 Mio ?     ...lächerlich bezogen auf alle anderen Wasserstoffkandidaten ;)  

177 Postings, 477 Tage AktienbulleStart

 
  
    
03.09.22 22:44
Es geht hier schön langsam los.

1. Produktion der ersten Brennstoffzellen-Piloten im Q4 dieses Jahr!!
Anschließende Tests und Auslieferung an die Kunden.
Die BZ-Stacks sind bei AVL schon tausende Stunden gelaufen und haben die Erwartungen deutlich übertroffen.

2. Das Equipment der Produktionslinien wird ebenfalls noch heuer bestellt, damit diese aufgebaut werden kann.
Start der richtigen Produktion in der Gigafabrik ist Q4 2023.


3. Teco hat sich die letzten Monate breiter als erwartet aufgestellt.
Nicht nur Schiffe, sondern auch Baustellen, LKW, Generatoren etc.


Aktuelle Marktkapitalisierung ist 70Mio Euro. Das ist lächerlich im Vergleich zum Markt und liegt wohl fast ausschließlich am noch nicht vorhandenen Umsatz.
Spätestens ab 2023/2024 wird der Umsatz aber sprunghaft ansteigen und damit auch der Kurs.
2025 wird ein Umsatz von fast 400Mio Euro erwartet.

Ich habe letzte Woche nochmal nachgelegt.
Die Energiekrise (Gasstopp) wird die Norwegischen Aktien kaum betreffen, da Norwegen als Land davon sehr profitiert. Der DAX bzw. viele andere europäische Aktien werden leider weiterhin abverkauft werden denke ich. Das sollte Teco kaum interessieren.

Steigende Zinsen sind für ein Wachstumsunternehmen sicherlich unschön. Das ist auch schon der einzige negative Punkt.

Ich bin sehr davon überzeugt, dass all diese Punkte bald den Kurs treiben werden. Spätestens nach Veröffentlichung von Aufträgen!  

295 Postings, 962 Tage MCTropperAktienbulle

 
  
    
05.09.22 08:48
sorry, eine Frage, Zitat: "Die BZ-Stacks sind bei AVL schon tausende Stunden gelaufen und haben die Erwartungen deutlich übertroffen."

Das ist zwar auch meine Annahme, aber hast du hierzu fundierte Infos vorliegen oder ist das von deiner Seite ebenfalls nur eine Vermutung?  

177 Postings, 477 Tage Aktienbulle@McTropper

 
  
    
05.09.22 09:25
Das steht so im Halbjahresbericht und wenn ich mich nicht täusche war im März in der BZ-Präsentation ebenfalls ein Artikel darüber.
Genaue Daten dazu kenne ich leider nicht  

1164 Postings, 695 Tage GalvangaaarSehr nettes Interview mit Tore

 
  
    
05.09.22 19:09

167 Postings, 646 Tage YaronadMOU mit Thyssenkrupp

 
  
    
08.09.22 07:46
Das ist mal ein interessantes MOU! Tolle Nachricht :)

https://kommunikasjon.ntb.no/pressemelding/...Id=17940407&lang=en

 

4407 Postings, 2004 Tage franzelsepNaja

 
  
    
08.09.22 08:55

295 Postings, 962 Tage MCTropperna klar keine schlechte Nachricht

 
  
    
2
08.09.22 09:20
aber es geht um eine Absichtserklärung für den Aufbau der Produktionslinie, nicht um die Abnahme von Brennstoffzellen.

Also schön, dass es vorangeht, auch wenn das jetzt eher die Kosten- als die Umsatzseite betrifft.

Mehr aber auch nicht, auch wenn ich persönlich weiterhin sehr euphorisch bin, was das Potential des Unternehmens betrifft, auch wenn es noch dauert. Aber ich bin investiert, da ich dabei sein will, wenn es (hoffentlich bald) losgeht, da aus meiner Sicht der erste Sprung massiv sein wird (weit über 1 ?/Anteil), bevor es zu einer dann sicherlich notwendigen Rücksetzer des Kurses um 10 - 20 % kommen wird......  

118 Postings, 626 Tage Zackdela79@MCTropper

 
  
    
2
08.09.22 09:31
Ich bin eher erschrocken über die Nachricht: Hier soll nächstes Jahr in Serie produziert werden und erst jetzt ist gerade mal eine Absichtserklärung unterzeichnet worden, wer die Produktionslinie aufbauen soll?!? Was haben die die ganzen letzten Monate gemacht und ist es dann realistisch, dass hier Ende nächsten Jahres wirklich eine Serienproduktion startet?

Wenn man den Kurs sieht, scheint der Markt das ähnlich zu sehen...  

4407 Postings, 2004 Tage franzelsepBingo

 
  
    
08.09.22 09:35

333 Postings, 832 Tage Kritische_MasseFrechheit

 
  
    
08.09.22 10:29
Ich bin ziemlich geschockt über diese Meldung. Das geht schon fast Richtung Täuschung und wie man hier sieht funktioniert es sogar.

TECO hätte genauso gut schreiben, Zusammenarbeit mit Daimler! Nur weil sich einer von der Führungsriege eine S Klasse gönnt.

ThyssenKrupp wird ein Player im H2 Business und Teco nutzt den Namen um eine positive Meldung rauszuhauen. Obwohl es lediglich um Module aus einer völlig anderen Sparte geht.

Sowas nervt mich massiv. Aber ja, wenn man sonst nichts zu melden hat.  

177 Postings, 477 Tage AktienbulleHä?

 
  
    
08.09.22 10:53
ThyssenKrupp Automation Engineering liefert die gesamte Ausrüstung der Produktionslinie.
Das ist Fakt aber was soll daran Täuschung sein?  

Seite: Zurück 1 | ... | 160 | 161 |
| 163 | 164 | ... | 185  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben