wieder eine kanadische Perle mit Absichtserklärung

Seite 20 von 24
neuester Beitrag: 24.04.21 23:48
eröffnet am: 15.12.19 22:54 von: bozkurt7 Anzahl Beiträge: 579
neuester Beitrag: 24.04.21 23:48 von: Antjefgata Leser gesamt: 150696
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 | ... | 24  Weiter  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfDer Boden ???

 
  
    
16.07.20 19:36
Dann schau dir mal den Chart an, der liegt noch viel, viel tiefer !!!  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfMota Ventures

 
  
    
1
16.07.20 19:37
Unter 0,1 ? wird?s gehen !!!  

708 Postings, 2041 Tage willy71Chart hat überhaupt

 
  
    
16.07.20 21:59
nichts zusagen. Abwarten das wird auch irgendwann in die andere Richtung gehen.  

708 Postings, 2041 Tage willy71Die

 
  
    
17.07.20 09:57
Rakete wird gestartet. mein persönliches Kursziel liegt bei 20 Cent sind ca.30%  

3135 Postings, 4183 Tage Ghost013a@willy

 
  
    
1
17.07.20 10:34
Jetzt mal genug von deinem Schmarn. Natürlich hat der Chart was zu sagen...wenn man sich genau damit beschäftigt.

Der Tenbagger aus 2019 wurde vor den Veränderungen in der Firma (!!!) hochgekauft (von 0,05 aus).

Die Historie belegt...Hochkaufen, erst danach Veränderungen im Unternehmen(!). Am Hoch als nichts weiter nach oben ging, kamen die exorbitanten Verwässerungen, danach erfolgte das Abladen...das ist System und alles andere sind aus meiner Sicht Märchen.

Weiterhin:
In Kanada wird seit Monaten weiter abgeladen. Lange Zeit vergangen und immer die gleichen Spielchen:
Man kann sehr gut beobachten wie in D am Tag teilweise über pari hochgekauft wird und abends in Kanada abgeladen wird;)

Das war doch bisher augenscheinlich was hier lief.
TOP News am Fließband, aber weiter abwärts...weshalb wohl?

Und die Bemerkung...irgendwann in die andere Richtung...
Gibt es eine Garantie dafür?
Garantie für:  Wann, bei welchen Kursen und bis wohin bitte...
Geht's bis 1, 2, 3 Euro oder wird es der sprichwörtlich kleine Hüpfer nach oben um danach weiter nach Süden zu ziehen?...dann würde es so laufen wie bisher (deat cat bounce mäßig).

Übrigens auf dem Weg nach oben würde man mit Widerständen schon aus charttechnischen Gründen zu kämpfen haben...weil das Ding genauso entsprechend des Charts lief, wie es lief.
Gefühlte Tausend Widerstände bei 0,25, weitere zwischen 0,35-0,4...
Sachlich gesehen sind das fette Mauern mit mehrere Seitwärtsbewegungen, schlechte Karten für einen Rebound.

Ich habe bei deinen Aussagen eher das Gefühl, dass das ein Wunsch ist, aber einfach die Erfahrung für solche Buden fehlt. Und wenn du dir Historie des Threads mal zu Gemüte führst, wirst du feststellen, dass es hier schon genügend Leute gab, die auf eine Aufwärtsbewegung gesetzt haben...aber alle, durch die Bank weg, wurden eines besseren belehrt, trotz unzähliger "Bomben" News und nun vorliegender erster (ungeprüfter) Zahlen.

Wahrscheinlich glaubst du irgendwann ist dann mal Ende und es muß mal aufwärts gehen.
Diesem Irrglauben sollte man sich an der Börse verkneifen...erst recht wenn sich herausstellen könnte, dass das hier mehr oder weniger eine Fake Bude ist. Keiner weiß das hier zur Zeit genau.
Die Kanadier wissen ganz sicher mehr als wir und weshalb sie das Ding jetzt nicht kaufen.

Mehr Skepsis wäre in jedem Fall hier angebracht.

Leider doch ein kleiner Aufsatz geworden...nimm es für dich mit, aber verschone uns bitte mit Wunschdenken, welches nicht sachlich fundiert hinterlegt ist.

 

3135 Postings, 4183 Tage Ghost013aok 20 cent

 
  
    
17.07.20 10:50
...also doch nur der sprichwörtlich kleine Hüpfer...hätte ich mir den längeren Aufsatz sparen können...  

708 Postings, 2041 Tage willy71@Ghost

 
  
    
1
17.07.20 18:45
deine persönliche Meinung kann ich mit dir teilen. Mehr gibt es nicht zusagen.
Vielen Dank für deine offene Art  

229 Postings, 1032 Tage oxygene69Ghost013a

 
  
    
1
18.07.20 23:41
kann es sein, daß du armer kerl anfang des jahres in der spitze bei 0,80 gekauft hast und durch einen falsch gesetzten sl rausgeflogen bist und ordentlich federn gelassen hast, ich kann deinen frust nachvollziehen. mota wird seinen weg machen, ich denke der canbimarkt wird auch wieder brummen und so kleine "buden" wie mota werden nischen finden. ich gebe mota weiterhin eine kaufempfehlung mit strong buy, ob jetzt bei 0,15 oder 0,10 oder 0,40 auf mittel - lange (5 jahre) frist ein invest wert. mota ist eben nichts für taschengeld jäger. der zug steht noch, aber er wird losfahren.  

3135 Postings, 4183 Tage Ghost013aNe, ne mein Freund @oxygene

 
  
    
20.07.20 12:25
Die Bude hatte ich mir noch nie ins Depot gelegt, weil von Anbeginn offensichtlich war, was hier passiert;)

Aber du kannst doch gerne weiter nachkaufen. Was hindert dich daran. es wird doch immer -billiger- :)

 

9074 Postings, 4349 Tage doschauherUnd natürlich

 
  
    
22.07.20 10:39

255 Postings, 1097 Tage stefzerWann????

 
  
    
01.08.20 19:08
Wenn ich mir den Chart anschaue wird es bald losgehen.
Läuft auf ein spitzes Dreieck zu.
Hoffe ich täusch mich nicht.
Halten uns ja lange hin,aber tiefer sollte es nicht mehr gehen. Scheint so das sich der Boden gebildet hat.
Umsätze werden ja generiert.  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfMota Ventures

 
  
    
04.08.20 18:02
Die bricht aus und zwar Richtung 0,1 ? !

Ist nur ne Frage der Zeit !!!  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfMota Ventures

 
  
    
07.08.20 18:46
Die 0,1 ? rückt näher !!!  

229 Postings, 1032 Tage oxygene69alles schisser

 
  
    
11.08.20 21:51
ist ruhig geworden hier, jetzt wird seitenlinie bei 0,10 - 0,12 gefahren, nach der sommerpause würde ich sagen, sehen wir aufjedenfall nochmal die 0,55 - 0,68, alles wird gut.  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfMota Ventures

 
  
    
12.08.20 14:53
Nach 0,10 wirst du die 0,055-0,068 sehen !!!
 

27 Postings, 4396 Tage wambiAbwarten und Tee trinken

 
  
    
12.08.20 19:08
Spekulieren ist ja nicht verkehrt, sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Selbst auch wenn Meinungen auseinander gehen, vielleicht gerade weil jemand viel Geld verloren hat und mit der Aktie schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Ich denke, es könnte genau jetzt der richtige Zeitpunkt sein um einzusteigen. Ich verkaufe nicht und bleibe stabil!  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfMota Ventures

 
  
    
12.08.20 20:11
In so was würde ich nie investieren.
Schau dir nur mal die Meldungen an. Die gehören wenn überhaupt ins Verkaufsfernsehen aber selbst dafür sind sie noch zu unseriös !

Ist nur eine Frage der Zeit bis zum nahezu Totalverlust !!!

 

41 Postings, 1087 Tage NortelKing Alf

 
  
    
12.08.20 21:10
Es  ist  doch  ziemlich  erbärmlich  ein  aufstrebendes ,  junges  Unternehmen  mit  derartig   unqualifizierten    Bemerkungen über  den  bevorstehenden   Totalverlust  niederzumachen .  Woher  beziehen  Sie  eigentlich  Ihre  Erkenntnisse, solche  Behauptungen  aufzustellen.

Auf  jeden Fall tummelt  sich  Mota Ventures  in  einem weltweiten  Markt, der  von  der  derzeitigen  wirtschaftlichen  Beeinträchtigung  durch  Corona  kaum  tangiert  wird.  

27 Postings, 4396 Tage wambiStabil bleiben

 
  
    
12.08.20 21:22
Wenn ich viel Geld verloren hätte, dann würde ich auch nicht unbedingt positiv reden und nicht investieren.

Jedoch ?Verloren hat man erst wenn man verkauft?, und wenn man nicht verkauft, dann hat man auch kein Grund sich zu ärgern. ;-)  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfNachdenkliche Brands

 
  
    
1
13.08.20 15:27
Ich lach mich tot !!!

Die Namensänderung in Thoughtful Brands passt.

Zumindest warnen sie vor sich selbst.

Sollte auch den letzten Deppen hier zum NACHDENKEN bringen bevor er seinen letzten Euro verliert !!!  

3135 Postings, 4183 Tage Ghost013a@oxygene

 
  
    
14.08.20 14:37
"...ist ruhig geworden hier, jetzt wird seitenlinie bei 0,10 - 0,12 gefahren, nach der sommerpause würde ich sagen, sehen wir aufjedenfall nochmal die 0,55 - 0,68, alles wird gut. "

Deine bisherigen Prognosen waren ja schon so treffsicher. Dein erwähntes Pusher-Progi braucht wohl mal ne Generalüberholung...Pusherkurse von 14 Euro wurden von dir schon erzählt.

Fakt ist allein in den letzten 2 Monaten über 50 % Kursverlust. Langfristchart bei angeblichen Bombennews am Fließband zeigt monatelange Abwärtsbewegung.

Aktuelle Realität: 0,11

Namensänderung:
Welche Firma ist dabei sich einen Namen zu machen/ will eine Marke sein (übrigens...waren sie nicht schon einzigartig, so wie das bisher verlautbart wurde? sehr widersprüchlich) und ändert seinen Namen?
Namensänderung steht schon mal für nicht durchdachtes Programm.
Dient wohl eher der Vertuschung von Problemen.
Ist bekannt bei kanadischen Pennystockbuden und anderen Buzzen, die nicht ewig am Markt tätig sein werden. Ich würde sogar aus der Erfahrung heraus meinen, dass ist bei solchen Buden sogar schon üblich. Damit gibt's endgültig den Imagestempel für "Pommesbude".  

376 Postings, 8027 Tage KingAlfHahahaha

 
  
    
15.08.20 17:29
Pommesbude Ventures
wäre passend, obwohl man den echten Pommesbuden unrecht tut.  

9074 Postings, 4349 Tage doschauherDer erste Schwung

 
  
    
1
20.08.20 11:23
Unter neuen Namen ist schon wieder vorbei  

43 Postings, 775 Tage ChiefErwinneuer aufschwung

 
  
    
20.08.20 12:43
Gibt es n neuen Aufschwung oder nur wieder viel Temtem? Was meint ihr?  

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 | ... | 24  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben