UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.318 1,0%  MDAX 27.303 0,6%  Dow 31.617 0,6%  Nasdaq 11.994 -0,1%  Gold 1.824 0,0%  TecDAX 2.974 0,5%  EStoxx50 3.571 0,9%  Nikkei 27.049 0,7%  Dollar 1,0525 -0,6%  Öl 117,2 1,5% 

GAUSSIN

Seite 81 von 90
neuester Beitrag: 28.06.22 13:09
eröffnet am: 05.10.20 11:56 von: Zupetta Anzahl Beiträge: 2247
neuester Beitrag: 28.06.22 13:09 von: Zupetta Leser gesamt: 513546
davon Heute: 555
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 90  Weiter  

23 Postings, 455 Tage Basti272@ Zupetta

 
  
    
02.02.22 09:15
Ist ja nicht schlimm wenn wir das unterschiedlich sehen, dafür ist ein Austausch ja da! Ich gebe dir voll und ganz Recht, dass wenn Gaussin an der Nasdaq gelistet wäre, die Bewertung und damit auch die Bekanntheit weitaus höher wäre. Jetzt kann man argumentieren ob eine so viel höhere Bewertung gerechtfertigt wäre (sagen wir mal 500 Mio) bei einem Umsatz von immer noch 52 Mio... Denn in diese Bewertung müsste man auch erstmal reinwachsen. Positiv wäre jedoch, dass man bekannter wäre und so auch vllt. "einfacher" an Aufträge in den Staaten kommt. Von daher wäre eine Listung nicht das schlechteste in meinen Augen. Im Kern bleib es aber das eine höhere Bewertung nur mit Verkäufen oder Serviceverträgen die langfristig gebunden sind zu rechtfertigen ist. Und da sind wir (noch) nicht... Dennoch sehe ich bei Gaussin, in Kombi mit der aktuellen Bewertung, mehr Chancen als Risiken...

Grüße  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Vor 2 Stunden neues Video mit CG

 
  
    
7
02.02.22 14:27
Leider kann ich kein Französisch, aber er sagt wohl u.a. das er mit 2 Global Playern verhandelt, er die Namen aber noch nicht nennen darf. Hier der Link zum Video.
Es scheint auf jeden Fall so gut zu sein, dass der Kurs unmittelbar danach angezogen hat.

https://www.labourseetlavie.com/...est-le-deploiement-de-ces-licences  

2423 Postings, 3219 Tage ZupettaDanke KOR2021

 
  
    
02.02.22 14:34
geile Arbeit!

Und inzwischen sind wir schon über 2000 Beiträge hier. PARTY für alle....  

197 Postings, 152 Tage HODELAus dem Link Zahlen 2021

 
  
    
1
02.02.22 14:39

Es geht voran. Man sieht auch eine gute Cash - Entwicklung . Das ganze noch verdoppeln und Gaussin würde im Kurs endlich mal fester stehen.

Gaussin ist ein Ingenieurbüro, das sich auf fahrbare Handhabungslösungen spezialisiert hat.
Die Gruppe hat soeben ihre Geschäftszahlen für 2021 veröffentlicht, aus denen Folgendes hervorgeht:

? Umsatz und Lizenzerlöse: 52,8 Mio. ? gegenüber 40,6 Mio. ? im Vorjahr (+30 %) Umsatz und Lizenzerlöse für das zweite Halbjahr 2021 von 32,3 Mio. ? gegenüber 20,5 Mio. ? im ersten Halbjahr 2021 Cash Position von 20,4 Mio. ? zum 31. Dezember 2021 im Vergleich zu 16,3 Mio. ? im Jahr 2020 Hervorragende Aussichten dank starkem Wachstum des Auftragsbestands, der von 67,9 Mio. ? zum 31. Dezember 2020 auf 77,1 Mio. ?** zum 31. Dezember 2021 gestiegen ist ?.

Die Gruppe präzisiert auch : ? Der Erfolg der Teilnahme von GAUSSIN an der Rallye Dakar in diesem Monat Januar 2022 mit dem H2 Racing Truck® , dem stärksten Wasserstoff-Lkw der Welt, hat der Gruppe internationale Bekanntheit eingebracht, die ihr Wachstum beschleunigen sollte ?.  

197 Postings, 152 Tage HODELZupetta

 
  
    
1
02.02.22 14:48
Da hat sich KOR auch eine Torte verdient. Er hat den 2000 . Beitrag geschrieben.

                                     Danke   ; -)          KOR2021

 
Angehängte Grafik:
162bf01e-3a72-4ec5-b766-0be7efc84f3a.jpeg
162bf01e-3a72-4ec5-b766-0be7efc84f3a.jpeg

23 Postings, 455 Tage Basti272Verhandlungen

 
  
    
02.02.22 14:54
Danke Kor für deinen wie immer großartigen Input!

Das wäre zum Beispiel etwas, wo uns dann auf die "nächste Stufe" bringen könnte... Da kann man gespannt sein.  

267 Postings, 1846 Tage Kite98.

 
  
    
02.02.22 16:28
KOR Klasse !!!  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Wow

 
  
    
02.02.22 16:57
Herzlichen Dank für Euer Feedback! Bin gerührt
Wir haben hier ein geiles Forum  

2423 Postings, 3219 Tage Zupettaso ihr Weicheier

 
  
    
1
03.02.22 07:05
alle die Tränen wegwischen und zurück zur Arbeit.... ;-D  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Christophe Gaussin heute auf Linkedin

 
  
    
2
04.02.22 10:04
https://www.linkedin.com/feed/update/activity:6895174845735301 120

Übersetzt mit Google:
Vom RENNEN auf die STRASSE

Eroberer von Null-Emissionen und Triumph in der Experimental-Kategorie des Dakar Rally Raid.

Mit dem Spitznamen Sherazade, die Königin der Wüste, der stärkste jemals gebaute Wasserstoff-Lkw, kündigt eine Welttournee an:

1000 Hafenterminals, Flughäfen, E-Commerce-Logistikzentren und Smart Cities.

Im Video die - Jeddah-Tour - die ersten Runden auf dem saudischen Asphalt des registrierten H2-Renntrucks:
Mit einer Reichweite von mehr als 1.200 km bei 350 bar ist er bereits als Range Extender bei 700 bar erhältlich, um die Reichweite auf über 2.200 km zu pulverisieren und dabei Abstand zu Wasserstofftankstellen zu halten.
Er wird Anfang März für seine Frankreich-Tour in Marseille sein, begleitet vom ATM HYDROGEN 38 Tonnen für die Logistik und seinem großen Bruder, dem APM HYDROGEN 75 Tonnen für Hafenterminals.  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Viele Interviews zur Zeit

 
  
    
4
04.02.22 16:41
https://www.francebleu.fr/infos/economie-social/...e-dakar-1643967183

Die Gaussin-Gruppe, ein Familienunternehmen mit Sitz in Héricourt, hat bei der Rallye Dakar mit ihrem Wasserstoff-Lkw eine Weltneuheit erreicht. Erfolgreiche Erfahrung für seinen CEO, Christophe Gaussin, Gast von France Bleu Belfort Montbéliard an diesem Freitag.

Die Zukunft der sauberen Mobilität ist jetzt. Dies ist die Botschaft von Christophe Gaussin, dem CEO der Gruppe, die seinen Namen trägt, heute Morgen an France Bleu Belfort Montbéliard. Das Familienunternehmen mit Sitz in Audincourt gelang bei der Rallye Dakar mit seinem Wasserstoff-Lkw eine Weltneuheit. "Das ist sehr vielversprechend für den gesamten Wasserstoffsektor. Wenn wir die globale Erwärmung wirklich bekämpfen wollen, können wir es jetzt tun."


Mit Ihrem Unternehmen haben Sie gerade eine Weltneuheit geschafft: einen Wasserstoff-Lkw auf der Dakar in Saudi-Arabien. Der H2 Racing Truck, der eine Art Testsession in sehr großem Maßstab startete. Wie beurteilen Sie das?
Ein etwas außergewöhnliches Ergebnis, denn wir haben diesen LKW gebaut, der 800 PS leistet und in weniger als acht Monaten mit 140 km / h unterwegs ist. Es ist also schon eine Performance. Es sind registrierte Straßen und sein Verhalten ist außergewöhnlich. Es hat den Vorteil eines Elektroautos und es ist wie ein großer Lastwagen. Es ist also dieses großartige Paar, das es ermöglicht, Profile von Dünen nacheinander zu passieren. Es ist also sehr vielversprechend. Es ist ein Lastwagen, der 80 Kilo Wasserstoff benötigt, nur um ein Special zu machen, wissend, dass eine Dakar über 10.000 km gefahren wird. Es gibt 4.000 km Rennen und der große Vorteil gegenüber einem normalen LKW ist, dass ein normaler LKW 800 Liter Diesel trägt. Es ist also sehr vielversprechend für den gesamten Wasserstoffsektor, den wir vertreten. Wir zeigen auch gerne, dass Technologie existiert und dass wir, wenn wir wirklich gegen die globale Erwärmung oder den Klimawandel kämpfen wollen, es jetzt tun können. Wir sind Teil dieser Logik.

Bis zu dem Punkt, an dem wir uns in den kommenden Jahren diese Art von Wasserstoff-Lkw auf unseren Straßen vorstellen können?
Dies ist in einem bestimmten Marktsegment möglich. Vor allem an den Hafenterminals, denn wir haben nicht das Problem des Aufladens. Es genügt, in Anführungszeichen eine Wasserstoffstation auf einen bekannten Perimeter zu setzen. Und es gibt bereits einen großen Bedarf an Hafenterminals, auf die Logistiklager folgen. Wir haben 2012 angefangen. Wir haben Dieselfahrzeuge im Jahr 2014 eingestellt, also sind wir der Phase voraus und schlagen ein komplettes Angebot vor, das bereits wirtschaftlich sinnvoll ist. Wissen Sie, dass Sie auf dem Wasserstoffteil 60% des Preises haben, der mit der Verteilung von Wasserstoff zusammenhängt. Wenn Sie es dank der Elektrolyse der Wasserstoffstation vor Ort herstellen können, ist es ein Gewinn. Es ist also möglich, schon morgen, haben wir es bewiesen.

Es gibt eine weitere Revolution in Ihren Projekten: autonome Lastwagen mit einem revolutionären Chassis in Form eines Skateboards....
Es ist eine Plattform für 44-Tonnen-Lkw mit einem leichten Chassis, die es ermöglicht, diesen signifikanten Gewinn für Spediteure von 500 Kilo pro Lkw zu erzielen. Wir werden es vor allem in den Vereinigten Staaten fördern, da der Markt dort lebhaft ist.
Es hat den Vorteil, dass es dual ist, das heißt, dass wir auf der einen Seite die Batterie aufladen können, um eine Reichweite von 400 km zu haben, und auf der anderen Seite Wasserstoff, also 800 km, was durch die Kombination der beiden Energien insgesamt 1.200 Kilometer ergibt. Es ist also eine Revolution. Wir werden diese Geschwindigkeit der Ausführung haben. Das ist es, was sicherlich die Stärke der Gruppe ausmacht, es ist, der Phase voraus zu sein.

Genau, all diese großen Herausforderungen, diese großen Märkte, die Sie angehen, wie positionieren wir uns als Familienunternehmen vor globalen Konzernen, Giganten?
Schon jetzt, weil wir der Phase voraus sind. Dieselfahrzeuge damals zu stoppen, es musste getan werden, es war gewagt. Unterstützt wurden wir auch durch den Technologietransfer. Im Jahr 2014 haben wir unsere ersten Fahrzeuge hergestellt. Und dann haben wir auf globaler Ebene ein Geschäftsmodell, das darin besteht, Technologie, Technologietransfer, mit zukünftigen Lizenznehmern zu teilen. Also etwa vierzig Produktionen auf der ganzen Welt zu erweitern, mit der Priorität der Vereinigten Staaten, Kanada, Russland, Saudi-Arabien. Es ist ein Modell, das auch interessant ist, weil die Transportpreise im Moment explodieren.

Können wir in Betracht ziehen, mit all diesen Projekten in Héricourt zu mieten?
Ja, wir stellen ständig ein. Und dann gibt es die ganze interessante Branche, neue Berufe und wir sind sehr interessiert. Wir sind jetzt 300 Jahre alt und machen weiter.  

91 Postings, 554 Tage HrosA71@ Kor2021

 
  
    
1
11.02.22 20:25
ich war jetzt schon eine Weile nicht mehr hier in diesem Forum.
Heut hab ich hier mal wieder eine Weile gelesen, aber DU bist hier der absolute HELD !!!

Danke für Deinen persönlichen Einsatz!!!  

2423 Postings, 3219 Tage ZupettaNachkauf

 
  
    
1
14.02.22 10:36
heute wurde eine Limit Kauforder von 5,90 Euro von mir ausgeführt. Ob das clever war wird sich zeigen... In Hinsicht auf die Firma war das sicher gut aber eventuell gibt es die Aktie bedingt durch einen eventuellen Krieg in der Ukraine bald noch wesentlich billiger. Also nicht unbedingt nachmachen ;-)  

267 Postings, 1846 Tage Kite98Wiederstand gebrochen

 
  
    
22.02.22 11:16
Letzter Wiederstand bei 5,50 wurde heute gebrochen und hier wird´s auch immer ruhiger. Bin mal gespannt, ob unser Durchhalten irgendwann belohnt wird.


 

1095 Postings, 751 Tage Zerospiel 1@ Kite98

 
  
    
1
22.02.22 12:51
Also ich glaube schon, dass unser Durchhalten irgendwann belohnt wird.
Das was zur Zeit an den Märkten passiert ist einfach nur irre. Ja, dass mit der Ukraine ist schlimm,
aber die reaktion gestern war schon übertrieben. Vorallem weil es Werte mitgerissen hat, die es überhaupt nicht betrifft. Aber wie immer, wenn die Herde in Wallung kommt, Kopf runter und still halten.
Wenn ich sehe, dass meine Lithiumwerte seit Wochen nur seitwärtz laufen,  gestern um 7% eingebrochen sind und der Lithium Preis mitlerweile bei 65.000 Dollar die Tonne liegt, frag ich mich was los ist.
Die Zeit wird kommen, dann werden die Zukunftsprojekte in wallung kommen.
VG  

687 Postings, 6604 Tage Chico79Was macht Gaussin

 
  
    
22.02.22 15:28
so besonders im Vergleich zu anderen Herstellern in diesen Bereich? Der Markt ist doch hart umkämpft. Welche Vorteile hat Gaussin?
Schwarze Zahlen schreibt man noch keine?
Danke euch.  

494 Postings, 416 Tage KOR2021News aus China

 
  
    
3
22.02.22 16:25
https://car.tom.com/202202/1933543406.html

DAS INTELLIGENTE TRANSPORTUNTERNEHMEN FÜR SAUBERE ENERGIE GAUSSIN GRÜNDETE GESHENG CHINA, UM IN DEN WELTWEIT GRÖSSTEN LKW-MARKT EINZUSTEIGEN
autogestapo auto netzwerk2022-02-22 16:41
GAUSSIN (EURONEXT GROWTH ALGAU - FR0013495298) ist ein Pionier in der sauberen und intelligenten Transportindustrie von Gütern und Personen. Vor kurzem gab Gesheng die Gründung einer Tochtergesellschaft in China mit Sitz in Shanghai bekannt. William Lee, Präsident von Gesheng Asia Pacific, wurde General Manager von Gesheng China, und Christophe Gaussin, CEO der Gesheng Group, fungierte als gesetzlicher Vertreter. Gesheng China wird die Serie der reinen Elektro- und Wasserstoff-Energie-Lkw des Unternehmens auf dem größten Lkw-Markt der Welt durch die Entwicklung von Lizenzpartnerschaften einsetzen.

DAS INTELLIGENTE TRANSPORTUNTERNEHMEN FÜR SAUBERE ENERGIE GAUSSIN GRÜNDETE GESHENG CHINA, UM IN DEN WELTWEIT GRÖSSTEN LKW-MARKT EINZUSTEIGEN

Christophe Gaussin, CEO der Gosson Group, sagte: "Seit 2018 bauen wir unsere Präsenz in der Region Asien-Pazifik aus. Ge Sheng begründete zunächst eine autorisierte Betriebskooperation mit Singapurs Wissenschafts- und Technologietechniker ST Engineering und unterzeichnete 2021 einen Kooperationsvertrag mit dem australischen Elektrobushersteller Nexport in Sydney. China ist der größte Lkw-Markt der Welt, und Gesheng ist bestrebt, ein wichtiger Akteur in Chinas Ökosystem für sauberen Energietransport und grüne Mobilität zu sein. Wir sind aktiv auf der Suche nach lizenzierten Betriebspartnern in China, um unsere ausgereiften Produkte und Technologien in das schnell wachsende Feld der High-End-Schwerlastkraftwagen und -busse zu bringen. '

DAS INTELLIGENTE TRANSPORTUNTERNEHMEN FÜR SAUBERE ENERGIE GAUSSIN GRÜNDETE GESHENG CHINA, UM IN DEN WELTWEIT GRÖSSTEN LKW-MARKT EINZUSTEIGEN
Gaussin Gosson Zero Emission Intelligent Connected Off Road Serie

DAS INTELLIGENTE TRANSPORTUNTERNEHMEN FÜR SAUBERE ENERGIE GAUSSIN GRÜNDETE GESHENG CHINA, UM IN DEN WELTWEIT GRÖSSTEN LKW-MARKT EINZUSTEIGEN
Gaussin Gosson Zero Emission Intelligent Connected On Road Serie

William Lee, Präsident von Gesheng Asia Pacific und General Manager von Gesheng China, sagte: "China hat sich während der 26. Sitzung der Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP26) verpflichtet, bis 2060 Klimaneutralität zu erreichen. GeSheng glaubt, dass wir mit einer vollständigen Palette von emissionsfreien, intelligent vernetzten Fahrzeugen, die sich auf offene Straßen und gesperrte Straßen für den Personengüterverkehr konzentrieren, in der Lage sein werden, zu diesem Klimaziel in China beizutragen. Unsere lokale Strategie zielt darauf ab, Designs anzubieten, die den Spezifikationen chinesischer Lkw entsprechen, die Beschaffung von Schlüsselkomponenten in China abzuschließen und die komplette Fahrzeugherstellung in China abzuschließen. Mit der Gründung von Gesheng China in Shanghai werden wir mit unseren Partnern zusammenarbeiten, um innovativ zu sein und voranzukommen und uns zu bemühen, ein wichtiger Akteur bei der Förderung des Übergangs vom Landverkehr zum kohlenstofffreien Transport zu werden." '

der riesige markt und die ambitionen für umwelt-governance machen china für gesheng sehr vielversprechend
MIT EINEM JAHRESABSATZ VON SCHWEREN LKW IN CHINA VON RUND 1,5 MILLIONEN IST ES DER GRÖSSTE LKW-MARKT DER WELT. CHINAS AMBITIONEN FÜR EINE UMWELTPOLITIK SIND EHRGEIZIG UND ENTSCHLOSSEN, IM EINKLANG MIT GESHENGS MISSION, DIE DEKARBONISIERUNG IN TRANSPORT UND LOGISTIK ZU FÖRDERN. VOR DEM HINTERGRUND DES IM 14. FÜNFJAHRESPLAN GENANNTEN ZIELS, DEN ENERGIEVERBRAUCH UND DIE KOHLENSTOFFEMISSIONEN BIS 2025 ZU SENKEN, UND DER VON DER COP26 CHINA ZUGESAGTEN KLIMANEUTRALITÄT, UM BIS 2060 KLIMANEUTRALITÄT ZU ERREICHEN, IST DIE EINRICHTUNG DER YANGSHAN COMPREHENSIVE FREE TRADE ZONE IN GESHENG CHINA IN DER LINGANG NEW AREA DER SHANGHAI FREE TRADE ZONE EINE GUTE GELEGENHEIT.

Die Gründung von Gesheng China zeigt auch den Ehrgeiz der französischen GAUSSIN-Gruppe, sich zu globalisieren, und derzeit hat die Gesheng-Gruppe den Rest der Welt erreicht. Im Januar nahm Gosan den weltweit ersten wasserstoffbetriebenen Rennwagen mit zur Rallye Dakar in Saudi-Arabien. Im Jahr 2021 gewann Ge Sheng zusammen mit dem chinesischen Unternehmen Neolix Neolix auch die World Autonomous Transport Challenge in Dubai.

DAS INTELLIGENTE TRANSPORTUNTERNEHMEN FÜR SAUBERE ENERGIE GAUSSIN GRÜNDETE GESHENG CHINA, UM IN DEN WELTWEIT GRÖSSTEN LKW-MARKT EINZUSTEIGEN
Gaussin H2 Rennstrecke Gosson nahm den weltweit ersten wasserstoffbetriebenen Rennwagen mit zur Rallye Dakar

Asien-Pazifik-Experte William Lee wird den Einsatz von Ge Sheng in China leiten
Gesheng China wird von Herrn William Lee geleitet, der derzeit Präsident von Gesheng Asia Pacific ist, und er ist die am besten geeignete Person für die Geschäftsentwicklung in China als General Manager von Gesheng China. Ursprünglich aus Singapur stammend, schloss Herr William Lee sein Studium an der University of Texas mit einem MBA an der Golden Gate University in San Francisco ab. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Business Development, Marketing sowie Qualitätsmanagement und Engineering. Bevor er zu Gossen kam, war er Senior Vice President of Robotics and Autonomous Systems bei Tech Engineering Land Systems in Singapur, wo er für das Logistikautomatisierungsgeschäft verantwortlich war. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von integrierten mobilen Systemen und Sicherheitslösungen für die Bereiche Verteidigung, Heimatschutz und Handel. Zuvor war er Senior Vice President und CEO der mann Mann Truck & Bus AG, einem deutschen Maschinen- und Nutzfahrzeughersteller im asiatisch-pazifischen Raum.

Übersetzt mit Google
 

494 Postings, 416 Tage KOR2021@Kite98

 
  
    
1
22.02.22 16:36
Sieh doch mal was mit den Kursen z.B. von Plug Power, PayPal, Meta (Facebook) passiert ist.
Um nur einige zu nennen. Da hätte ich bei Gaussin (vor allem heute) mit schlimmeren gerechnet.
Ich bin natürlich auch enttäuscht über den aktuellen Kurs und wir müssen sehen, wo die Reise
in den nächsten Wochen/Monaten hingeht. Allein die aktuelle Marktkapitalisierung ist doch der absolute Witz. Ich glaube aber immer noch daran, dass dieses Jahr der Kurs stark anzieht. Die Weichen sind gestellt und von der Aramco Geschichte erwarte ich mir auch, in Kürze, einige positive Überraschungen.
 

494 Postings, 416 Tage KOR2021Meldung aus China

 
  
    
1
22.02.22 16:41
scheint im Markt gut anzukommen! Paris z.Zt. 5,88 Euro  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Läuft schon 6,35 Euro in Paris

 
  
    
1
22.02.22 16:51
und das bei dem Marktumfeld!  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Kurs in Paris gestoppt!

 
  
    
1
22.02.22 16:53
Geht den zu schnell nach oben!  

267 Postings, 1846 Tage Kite98@KOR2021

 
  
    
22.02.22 17:03
Danke Cor für die schönen Neuigkeiten. Ich glaube auch an Gaussin, deshalb bin ich auch noch dabei. Trotz Tiefrot!  

494 Postings, 416 Tage KOR2021@Kite98

 
  
    
1
22.02.22 17:12
Bin ich auch! EK 8,90 Euro! Mein Slogan: Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld! Hoffentlich!  

494 Postings, 416 Tage KOR2021Handel in Paris bei 6,98 wieder gestoppt!

 
  
    
1
22.02.22 17:17

267 Postings, 1846 Tage Kite98@KOR2021

 
  
    
22.02.22 17:20
:o))))))))))))))))))))  

Seite: Zurück 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84 | ... | 90  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben