UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.704 -0,7%  MDAX 34.729 -0,3%  Dow 35.720 0,0%  Nasdaq 16.300 -0,2%  Gold 1.782 -0,1%  TecDAX 3.865 -0,7%  EStoxx50 4.244 -0,8%  Nikkei 28.861 1,4%  Dollar 1,1326 0,5%  Öl 75,5 0,2% 

Ping An

Seite 6 von 9
neuester Beitrag: 11.11.21 14:59
eröffnet am: 25.10.07 06:35 von: skunk.works Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 11.11.21 14:59 von: magermilch8. Leser gesamt: 56763
davon Heute: 31
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 Weiter  

8 Postings, 474 Tage ShinyangaPing An fällt wie ein Stein

 
  
    
05.07.21 16:09
Zum Glück war ich skeptisch und habe abgewartet, und nicht vor zwei Monaten gekauft. Jetzt bei unter 8? wird sie aber meiner Meinung nach interessant. Mal gucken vielleicht Kauf ich ein paar. Wobei es bei China Aktien immer etwas schwerer ist gute Informationen zu finden.  

145 Postings, 391 Tage WokstockÜbername der bankrotten Founder Group

 
  
    
05.07.21 16:42

Vermutlich ist diese Mitteilung (siehe auch auf der ping'an-Website hier) der Grund für den fallenden Kurs.
@Shinyanga hat das ja schon weiter oben thematisiert.
Ich hatte bei 8,25 schon ein paar Aktien gekauft, bin jetzt aber erst mal wieder skeptisch und warte mit einem Nachkauf noch ab.
Chinesische Aktien sind in der derzeitigen weltpolitischen Situation sowieso gerade mal wieder höchst riskant.

 

1387 Postings, 2806 Tage OGfoxIn der Vergangenheit

 
  
    
08.07.21 10:34
war es meistens eine guten Gelegenheit in China zu investieren, wenn die Titel weltpolitisch Probleme hatten.

Damit meine ich jetzt gar nicht unbedingt Ping An sondern allgemein den chinesischen Aktienmarkt.

Ich werde in den nächsten Jahren meine China-Anteil 15 % +/- x ausbauen

 

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.dammDepot aufgestockt

 
  
    
1
17.07.21 09:54
Mit etwa 15% in Hongkong gelisteten Unternehmen wie Jd, jd Health, alibaba, ping an, China everbright und weichei Power. Das sollte reichen. Sehe bei allen Titeln in den nächsten 5 Jahren 50 bis 100% Kurspotenzial.  

42 Postings, 315 Tage BuyandsleepHabe es

 
  
    
17.07.21 15:29
genauso gemacht. Ping An aufgestockt. Ich sehe ebenfalls großes Potential.
Alibaba halte ich und kaufe noch nicht nach.  

5383 Postings, 1494 Tage KörnigIch liebäugel schon lange mit

 
  
    
19.07.21 17:31
Dieser Aktie! Hatte diese zwischenzeitlich mal im Depot und habe diese dann aber wieder verkauft, weil sie nicht lief. Habe dabei nicht viel zu gesetzt! Nun würde ich sie in mein Langzeit Depot kaufen und einfach einstauben lassen. Bin da nur sehr vorsichtig mit China Aktien! Da sind mal grade Xinyi Solar und Zhongan drin. Im meinem Kurz bis Mittelfristigen Depot sind dann noch Jinko und Baidu. Diese sollten aber schneller Gewinne bringen sonst fliegen die ganz schnell  

1387 Postings, 2806 Tage OGfox@kassa.damm

 
  
    
23.07.21 15:53
eine wichtige Aktie fehlt mir bei deiner Auflistung. Die Hong Konger Börse.

China will unbedingt die eigenen Finanzmärkte stärken. Klar ist das Unternehmen im Gegensatz zu vielen anderen chinesischen Unternehmen gerade hoch bewertet. Aber ich werde hier trotzdem in den nächsten Wochen einfach mal eine "Einstiegspostion" wagen und diese gegebenenfalls ausbauen.

Bei Ping An hoffe ich irgendwie noch auf 7,50 € oder günstiger.  

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.dammogfox

 
  
    
26.07.21 08:28
Jetzt hast du deine 7,50 Euro.  

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.dammHabe nachgekauft

 
  
    
26.07.21 10:31
China-Aktien im Krisenmodus, Panik breitet sich aus. JD Health -16% heute, unglaublich.  

188 Postings, 5407 Tage mxzptlkaJa, in China gibt's wohl massive Probleme

 
  
    
26.07.21 12:05
wegen den Überschwemmungen. Die Zahl an Todesopfern dürfte in die Tausende gehen, wenn man sich die Bilder so anschaut.... Mal schauen, ob die Bevölkerung ruhig bleibt.  

1387 Postings, 2806 Tage OGfox@kasa

 
  
    
26.07.21 12:15
Manchmal lohnt sich warten, ich lege nun mit bedacht nach :)  

624 Postings, 3016 Tage GosAthorPing An

 
  
    
26.07.21 12:19
Erste kleine Tranche gekauft. :-)

China wird ja aktuell abgestraft. Kaufen wenn die Kanonen donnern.
Bei Tencent habe ich ein Körbchen aufgestellt und bei Razer auch.
 

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.dammFrage im das Forum

 
  
    
28.07.21 10:34
1. Schüttet Ping an einmal oder zweimal jährlich aus?
2. Zahlt man auf die Div. Quellensteuer?  
Habe versucht etwas darüber herauszufinden, leider nichts brauchbares gefunden.
 

624 Postings, 3016 Tage GosAthor@kasa.damm

 
  
    
28.07.21 11:01
lt. ARIVA Daten zahlt PingAn zweimal im Jahr
Quelle: https://www.ariva.de/ping_an_insurance_china-aktie

lt. Google:
Aktuell beträgt die nationale Quellensteuer in der Volksrepublik China noch 20%. Für Zinsen aus Staatsanleihen und auf bestimmte Dividenden gilt eine Befreiung (= 0% Quellensteuer). In den zurückliegenden drei Jahren hat China mit ausgewählten europäischen Ländern (z.B. Malta, Finnland) ein neues Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) verhandelt. Seither gilt zumindest für diese Länder eine reduzierte Quellensteuer von 5%. Es ist daher durchaus denkbar, dass zwischen Deutschland und der Volksrepublik China das DBA mittelfristig neu verhandelt wird und auch deutsche Anleger ab dann von einer reduzierten Quellensteuerbelastung profitieren können. Leider verläuft eine Rückforderung der chinesischen Quellensteuer derzeit meist ins Leere, sodass Anleger sich diesen Aufwand sparen können.  
Quelle: https://investmentsparen.net/steuern/...teuer/quellensteuer-in-china/  

1387 Postings, 2806 Tage OGfox@kasa

 
  
    
1
28.07.21 12:16
Ich hab die Aktie seit einigen Jahren im Depot und kann dir bestätigen, dass keine Quellensteuerabgezogen wird (Volksbank und Onvista).

Ebenfalls erfolgen zwei Ausschüttungen im Jahr.  

354 Postings, 3866 Tage TrimalchioEinstieg bei Ping An

 
  
    
1
28.07.21 12:41
Habe gestern auch eine erste Position von Ping An gekauft; EK war 7,22 Euro

Dividende müsste im Juni ca. 0,10 EUR und im Oktober ca. 0,18 EUR sein; ohne Quellensteuerabzug.
Aber das Potenzial liegt wohl eher im aktuell sehr günstigen Kurs.
China wird nicht ab morgen alle Unternehmen zu gemeinnützigen VEB-Kombinaten machen.
Liegenlassen und in einem Jahr nochmal hinschauen.  

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.damm@Gosathor u. ogfox

 
  
    
2
28.07.21 15:41
7,39 Euro. Ebenfalls nochmal bei China everbright zugeschlagen. Die Zahlen etwa 8% Dividende, auch ohne Quellensteuer. Die Aktie wird mit einem KGV von 3,5 gehandelt, weil sie die letzten Jahre viel on Umwelttechnik investiert haben. Der Schuldenabbau sollte spätestens 2022 erfolgen, dann sollte auch der Kurs wieder anziehen.  

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.dammletzter Beitrag

 
  
    
28.07.21 15:43
Ist mir abgeschmiert. Erst einmal vielen Dank euch beiden für die schnelle Rückmeldung. Hier die Ergänzung: Habe gestern nochmal ordentlich nachkaufen können und somit meinen EK auf 7,39 drücken können.  

317 Postings, 5777 Tage ElbprinzChina Everbright

 
  
    
28.07.21 21:06
Bin ebenfalls in Ping an investiert. Die Kennzahlen von China Everbright sehen unglaublich gut aus, aber der Langfristchart sieht einfach nur schlecht aus. Gibt es einen Grund dafür ? Ich möchte in diesen Statement auf eine andere Chinaaktie mit Kgv 5 und Dividendenrendite von 9.5% hinweisen.
China Resources Cement hat ebenfalls stark korrigiert und hat jetzt eine starken Unterstützungsbereich erreicht. Keine Anlageempfehlung nur m.M.  

13304 Postings, 7950 Tage TimchenKennzahlen von China Everbright

 
  
    
2
28.07.21 23:59
Wie kommen diese Zahlen zustande ?
China Everbright ist ein Staatskonzern, der im Bereich Müllverbrennung und
Wasseraufbereitung tätig ist.
Auftraggeber ist letztendlich auch wieder der Staat.
Die Anlagen werden meist nicht bezahlt, sondern China Everbright finanziert die Aufträge
über Kredite und neue Aktien. Dafür wird China Everbright am Betriebsgewinn der Anlagen beteiligt.
Die gute Nachricht ist, ein Bankrott ist unter diesen Umständen recht unwahrscheinlich.
Die schlechte Nachricht ist, in dieser Monopolsituation sind die Kennzahlen
bedeutungslos, da beliebig vom Staat manipulierbar.
Im Grunde wird der ausländische Aktionär in die Staatsfinanzierung mit eingebunden
und bekommt dafür ein Schmerzensgeld, die Dividende.
Welchen Kennzahlen haben dann eine Bedeutung?
Der Chart, ist aber leider negativ und der Cashflow, leider auch negativ.
trotz sehr guter Kennzahlen verbrennt das Unternehmen seit Jahren Geld,
das der Investoren.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

1387 Postings, 2806 Tage OGfoxChina everbright

 
  
    
2
29.07.21 12:25
Ich möchte hier mal deutlich machen wie stark man hier als Aktionär verwässert wird,

2005 gab es 2.652 mio ausstehende Aktien
2020 waren es 6.143

Schulden sind im selben Zeitraum den selben Prozentwert gestiegen. Getilgt werden die Zinsen durch neue Aktien.

Hier sollte man wirklich nur in dem wissen investieren, dass hier auch mal ein Unternehmen von der Börse genommen werden kann oder man weiter verwässert wird.  

1387 Postings, 2806 Tage OGfoxQ zahlen

 
  
    
5
26.08.21 23:48
Gewinn wurde um 10 % gesteigert und die zwischendividende steigt auch um 10 %.

Kursverlauf bleibt natürlich traurig, evtl lege ich nochmal eine Limitorder ins System  

5383 Postings, 1494 Tage KörnigDas wird ja immer billiger;)

 
  
    
27.08.21 09:26
Irgendwann ist die Überteibung nach unten erledigt und dann steigt es wieder  

65 Postings, 1139 Tage KillerdingsdaZahlen

 
  
    
1
27.08.21 10:21
Abschreibungen von über 3 Mrd Euro für einen Bauträger sowie das Krankenversicherungsgeschäft belasten den Kurs. Jetzt wo die Zahlen raus sind könnte es sich aber langsam stabilisieren.  

2517 Postings, 3275 Tage Kasa.dammgeht weiter abwärts

 
  
    
30.08.21 17:17
Wo ist die Trendumkehr? Der Chart sieht grottenschlecht aus. Nachkaufen oder abwarten?  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben