UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.779 -0,3%  MDAX 25.564 -1,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.808 -0,2%  TecDAX 2.888 -0,2%  EStoxx50 3.454 0,2%  Nikkei 26.154 0,8%  Dollar 1,0432 0,1%  Öl 113,7 2,0% 

Greenlane Renewables Inc.

Seite 1 von 27
neuester Beitrag: 21.04.22 08:50
eröffnet am: 27.01.20 11:58 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 651
neuester Beitrag: 21.04.22 08:50 von: Basti272 Leser gesamt: 160045
davon Heute: 96
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  

3963 Postings, 1510 Tage AhorncanGreenlane Renewables Inc.

 
  
    
9
27.01.20 11:58
Hiermit eröffne ich das Forum für diesen Wert. Grüne Energie ist ja nun in aller Munde.

Habe mich gestern erstmal in die Firma eingelesen und heute ein paar ;-) Aktien in mein Depot gelegt.

Bin mal gespannt wann hier in Deutschland der Wert entdeckt wird.

Die Kanadier diskutieren diesen Wert ja schon intensiv unter CEO.CA im Forum. Dort gibt es auch die
Neuesten Informationen auf Sédar und Insidertrades.

Viel Spaß beim suchen....  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
625 Postings ausgeblendet.

81 Postings, 761 Tage WeißNichtWasErTu.Interview

 
  
    
14.08.21 19:48

22 Postings, 973 Tage MR CrabNur die Ruhe - Konsolidierungsphase

 
  
    
2
03.09.21 12:43
Hallo liebe Greenlane-Fans,

nun melde ich mich wieder zu Wort, der schon im Frühjahr 2020 zu 0,25? seine erste Position in Greenlane gemacht hat. Richtung Neujahr haben wir im grünen Sektor eine sehr große Rallye gesehen und danach wurde der Sektor abverkauft. Und so schaut auch die aktuelle Lage bei vielen grünen Aktien aus. Sie sind noch mitten in der Konsolidierungsphase. Ich kann mir vorstellen, dass der grüne Sektor Richtung Winter und Frühjahr des kommenden Jahres wieder anspringen wird und zumindest neue Höchststände angetastet werden. Ich stelle mich aber auch darauf ein, dass durch das (bald) startende Tapering der Notenbanken - und der folglich steigenden Zinsen Technik-Aktien sensibel reagieren könnten. Wie dem auch sei - langfristig sehe ich hier sehr große Möglichkeiten und auch die Möglichkeit, dass Greenlane von einem großen Fisch gekauft wird. Anders als beim Wasserstoff-Sektor, ist Greenlane bald dabei den Break-Even zu schaffen. Bei den Q2-Zahlen entfällt das "-" zu einem großen Teil auf Währungsverluste! Schritt für schritt wird es besser und ich bin gespannt und froh, dass ich die Reise mit einem kleinen Unternehmen gehen kann. Aktuell halte ich die Bewertung als Fair bis leicht unterbewertet (Market Cap 230 Mio. CAD bei Umsatz estimated for 2021 40Mio. CAD.) das ist fast der 6-fache Jahresumsatz. Ich bin mir sicher, dass wir spätestens im Jahr 2022 profitabel sind. Ab diesem Zeitpunkt sollte auch eine deutlich höhere Bewertung möglich sein. Diese könnte schon innerhalb von drei Jahren eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde CAD haben. Das wären dann ca. 5,00 CAD oder 3,40? pro Aktie. Aber wie die Börse so ist, ist sie immer für eine Überraschung gut. Ich könnte mir ebenfalls einen erneuten Hype der grünen Aktien vorstellen oder auch einen Hype speziell unserer Aktie. Solche Hypes können schnell mal mehrere 100% zur Folge haben. Ich bleib gespannt und halte. Sofern der Kurs noch einmal die Richtung 0,75-0,80 ?antasten sollte, werde ich noch ein bisschen zukaufen.

Bedenkt aber, dass es sich weiterhin um einen Fanatischen Microcap handelt und diese Aktie eher als Depotbeimischung angesehen werden soll! So macht Greenlane aktuell 5% meines Depotkaufwertes aus und sollte dieses auch nicht überschreiten.

Wie im Bild wären Zukäufe in der eingezeichneten Range möglich, ein Einstieg erst in der Range ab 0,8?.

Ich wünsche euch viel Erfolg und Geduld - diese Aktie ist absolut eine Buy&Hold Angelegenheit für einen Zeitraum von 5 - 15 Jahre!  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-09-03_um_12.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-09-03_um_12.png

110 Postings, 1687 Tage RwockenToller Post

 
  
    
10.09.21 11:02
Bin ganz bei dir und sehe es genauso.
Sollten wir die 0,9 ? nocmal sehen, werde ich auch nachlegen und ab 2 ? erste Stücke abgeben.

Danke für deinen Beitrag
 

370 Postings, 831 Tage EscalonaNews

 
  
    
16.09.21 17:49
Greenlane Renewables unterzeichnet mit Green Impact Partnern einen Systemliefervertrag über 6,1 Millionen US-Dollar für ein RNG-Projekt

https://finance.yahoo.com/news/...renewables-signs-6-1-120000802.html  

81 Postings, 761 Tage WeißNichtWasErTu.Interview vom 26.09.2021

 
  
    
27.09.21 12:46
Greenlane (GRN) CEO Brad Douville -Pitch, Interview, Discussion, Deep Dive & Q&A
https://www.youtube.com/watch?v=qSn-AK0Op88  

370 Postings, 831 Tage EscalonaKonsolidierung

 
  
    
03.12.21 09:05
Hier im Forum ist es ja ganz schön ruhig geworden!

Wie lange wohl noch mit Kursen im Bereich des von MR Crab dargestellten Korridors gerechnet werden muss? Ich hoffe, jetzt gibt es bald mal wieder einen weiteren Schub. Ich habe bei 0,94 und 0,87 nochmal nachgekauft.  

81 Postings, 761 Tage WeißNichtWasErTu.Greenlane kauft Airdep SRL (Italien)

 
  
    
15.12.21 15:36

110 Postings, 1687 Tage RwockenEntäuscht

 
  
    
17.12.21 10:29
Grennlane ist für mich das,  was wir Aktionäre immer suchen.
EIn stark wachsendes, profitables Unternehmen mit super Technologien, vollen Auftragsbüchern und top Management.
Grennlane macht einen exelenten Job.
Der Kursverlauf ist jedoch echt eine Entäuschung. für mich.
Ich mermute, dass die Erwartungen der Aktionäre schlicht für das Geschäftsmodell zu hoch gesteckt sind !
Ich bleibe investiert aber der Gedultsfaden wird schon erg strapaziert
.

 

1084 Postings, 2057 Tage w.k.walterWann

 
  
    
30.12.21 16:19
geht es endlich wieder aufwärts?  

78 Postings, 572 Tage GreenwinEnttäuschung

 
  
    
04.01.22 11:41
Letztes Jahr war der Kursverlauf in der Tat enttäuschend, jedoch sind 12 Monate bei einem Megatrend wie dem Weg zur Klimaneutralität nur eine sehr kurze Zeit. Einfach liegen lassen, das wichtigste ist, dass das Management und damit der Weg stimmt. Dies ist für mich gegeben und wenn wir 12 Monate zurückschauen, dann ist bei Greenlane viel positives passiert. Der Kurs kommt bis 2030 schon von alleine, nur das timing ist halt nicht vorherschaubar  

81 Postings, 761 Tage WeißNichtWasErTu.Auftrag mit sofortiger Erfüllung

 
  
    
04.01.22 14:42
Neuer Auftrag und direkt erfüllt!
Quelle: https://www.greenlanerenewables.com/investors/...tem-supply-contracts

Es dauert manchmal etwas bis es sich auszahlt.

Eventuell werden Gaskraftwerke demnächst als grün eingestuft. Diese haben dann CO2 Begrenzungen zu erfüllen und Greenlane bietet dafür die notwendige Technologie.
Später sollen diese dann in Wasserstoffkraftwerke umgebaut werden. Auch dafür plant Greenlane bereits.

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...cas01.example.org  

110 Postings, 1687 Tage RwockenGreenlane ??

 
  
    
06.01.22 17:15
Kein Wort von Greenlane in deinem Link ?
Aktien steigen und Aktien fallen !
Deswegen sind wir doch alle hier.
Ich finde keinen nachhaltigen Grund warum Greenlane zu zerschossen wurde.
Deshalb werde ich morgen Abend nochmal kräftig nachkaufen
Punkt.    

81 Postings, 761 Tage WeißNichtWasErTu.@Rwocken

 
  
    
07.01.22 08:54
In dem Handelsblatt link wurde Greenlane nicht erwähnt, das ist korrekt.
Wollte nur meine persönliche Einschätzung damit etwas untermauern.  

1492 Postings, 4205 Tage krahwirt@Rocken, hättest evtl noch bisserl

 
  
    
21.01.22 02:05
warten sollen, mit dem Nachkauf. Ich meine der Kurs wird noch weiter fallen. Sleepy Joe kriegt sein Programm nicht durch, und dass sehen die Anleger und wenden sich anderen Möglichkeiten zu. Was jeden treibt, ist eigentlich egal, bloß wenn man der Meinung ist, dass zum Anschub zur Nachhaltigkeit, die Staatskosten aus  bleibt, ja dann weg mit den Papieren.

Sehe ich als Grund für den Kursverfall, analog dazu Gevo Inc.. Der Kurs da stürzt richtig ab.

Hab ein Beispiel aus DE.
Bin bei VERBIO (wegen E10) mal in 2011 bei 4 Euro eingestiegen, und dann eine Talfahrt bis 88 Cent miterlebt. Heute stehen die bei 52 €.
Nach Teilverkäufen halte ich immer noch einige Stücke. Auch ein Kurs von 74 €, vor 2 Monaten, konnte mich nicht bewegen zu verkaufen. DIE Story da
geht weiter.

Kann hier ähnlich gehen, bin in Green investiert, kaufe aber nur nach, wenn der Kurs nochmals  richtig Indien Knie geht und danach sieht es aus.

Den Anstieg von Green kann man beim Amtsantritt von Biden verordnen. NIX passiert in Sachen Investitiosprogramm. Enttäuschung überall und Kurse kann man nicht hoch beten oder hoch hoffen.

Auch ohne Hilfe von Joe kommt die Aktie mal ans laufen, aber nur wann? Aber dass bewirkt das Klima, oder Bude wird auch aus eigener
Kraft erfolgreicher.



LG  

1492 Postings, 4205 Tage krahwirt@Rock en, wie angekündigt, 0,64 Euro

 
  
    
28.01.22 01:43

63 Postings, 488 Tage donald_Greenlane hält sich ganz ordentlich

 
  
    
28.01.22 17:54
Greenlane hält sich ganz ordentlich, obwohl aktuell viele Aktien abstürzen.
Greenlane ist ja auch unterbewertet, wenn man so die Experten hört.
Generell stürzen besonders die Aktien ab, die zu hoch bewertet sind.  

24 Postings, 461 Tage Basti272Bewertung

 
  
    
1
31.01.22 11:53
Moin zusammen,

ich habe schon seit längerem Greenlane auf der Watchlist, hab jedoch bei 0,25.- € zu lange gezögert und musste mit ansehen, wie die Aktie immer weiter stieg... Zwischenzeitlich war Sie mir echt zu teuer, aber mittlerweile sehe ich Sie wieder auf einem sehr attraktiven Niveau.

2019 hatten wir Umsätze von 9.1 Mio CAD$ und eine MK von 38.8 Mio CAD, was einen KUV von knapp 4.3 entspricht.

2020 hatten wir Umsätze von 22.4 Mio CAD$ und eine MK von 292.6 Mio CAD, was einen KUV von gut 13 entspricht.

2021, gehen wir mal davon aus, dass wir im Q4 Umsätze von 14 Mio CAD$ sehen werden, was einen Gesamtumsatz von 52.2 Mio CAD$ entsprechen würde, haben wir dagegen eine MK von 156 Mio CAD$, was einem KUV von knapp 3 entspricht.

Dazu kommt, dass wir in absehbarer Zeit Break Even werden und somit auch Geld verdienen werden/sollten. Natürlich wird auch die Lohninflation, Rohstoffe etc. den Ertrag senken, aber ich sehe hier doch mehr Chancen als Risiken.

Kurzum: Bin heute eingestiegen. Viel Erfolg uns allen!
Grüße
Basti  

78 Postings, 572 Tage GreenwinWillkommen

 
  
    
02.02.22 09:40
Herzlich Willkommen! Das letzte Jahr war kurstechnisch stürmisch, unternehmerisch ist Greenlane aber wieder enorm vorangekommen. Dies wird sich nach meiner Meinung auch noch im Kurs auszahlen. Also bitte nicht täglich Kurs checken und abwarten.

Vancouver, British Columbia, Kanada - 1. Februar 2022 Greenlane Renewables Inc. ("Greenlane") (TSX: GRN / FSE: 52G) gab heute bekannt, dass es die am 15. Dezember 2021 angekündigte Übernahme von Airdep S.R.L. ("Airdep"), einem Anbieter von Biogasentschwefelungs- und Luftdesodorierungsprodukten mit Sitz in Vicenza, Italien, abgeschlossen hat.
(Übersetzt mit Deepl).

 

24 Postings, 461 Tage Basti272Greenwin

 
  
    
02.02.22 10:13
Falls das Herzlich Willkommen an mich gerichtet war, dann vielen Dank :)

Der Kurs war bei vielen Wachstumswerten stürmisch und teilweise überhitzt. Der Kurs ist meiner Meinung grad eher sekundär, da die Entwicklung des Unternehmens im Vordergrund steht, sprich, wie entwickeln sich Umsatz, Gewinn, Kundenbeziehungen, Verträge usw... Ob der Markt das sofort widerspiegelt ist meiner Meinung nach eher sekundär. Mittel- bis Langfristig, und diesen Anlagehorizont sollte man hier haben, wird sich das bei guter Entwicklung von alleine auszahlen.

Grüße  

370 Postings, 831 Tage EscalonaL&S

 
  
    
24.02.22 09:47
Schon ein Witz, wie man bei einer Aktie wie Greenlane den Kurs bei L&S beeinflussen kann. Heute früh bei minus 12 Prozent habe ich mir gedacht, ich stell mal eine Miniorder mit 3000 Stück rein zu 0,58 Euro - habe natürlich nichts bekommen. Jetzt habe ich schon dreimal das Kauflimit hochgesetzt auf inzwischen 0,62 Euro und noch immer nichts bekommen. Jetzt nochmals bei 0,63 Euro ein Versuch!  

757 Postings, 5125 Tage upholmZahlen

 
  
    
10.03.22 22:34

757 Postings, 5125 Tage upholmZahlen

 
  
    
10.03.22 22:34

24 Postings, 461 Tage Basti272Zahlen

 
  
    
12.03.22 12:33
Umsatz nochmal stärker als von mir erwartet. Das wir noch nicht profitabel sind, war klar. Ich gehe davon aus, dass das dann 2022 oder 2023 klappen wird. Mit einem KUV von 3 sind wir sehr moderat bewertet. Plug Power als Beispiel steht bei ca. 27... Klar, auch ne andere Liga, aber mal nur als Vergleich.

Ich glaube mit der Nische hier sind wir gut aufgestellt, ich werd in den nächsten Wochen bei Schwäche peu a peu aufstocken... Ich kann mir gut vorstellen das Greenlane vllt. irgendwann mal ein Übernahmekandidat ist...

Was meint Ihr dazu?

Grüße
Basti  

110 Postings, 1687 Tage RwockenÜbernahmekandidat

 
  
    
14.04.22 10:27
Bei dem CEO wohl eher nicht.
Bin seit Jahren ein Fan von Greenlane.  Bei dem Ausblick erschließt sich mir die niedrige Bewertung leider nicht.
Bislang hat Greenlane immer geliefert und die eigenen Prognosen übertroffen.
"Scheint so als wenn die Investoren hier jedes Jahr 1000% sehen wollen".
Habe aber leider auch daneben gelegen, dass Greenlane ende 2021 bei 2,-? liegen würde.
Da gehört sie lt. Benchmark einfach hin :(
 

24 Postings, 461 Tage Basti272R

 
  
    
21.04.22 08:50
Warum bei dem CEO eher nicht? Hat er da mal was anklingeln lassen?

Könnte mir vorstellen, dass es daran liegt, das man eben in einer Nische tätig ist und noch mehr oder weniger ein Penny Stock... da sind die Leute generell am Anfang vorsichtig. Die Zahlen stimmen, gar keine Frage, aber das ist eben nicht immer alles. Bin aber auch schon gespannt was das Q1 dann so hergibt...
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
25 | 26 | 27 | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben