UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.473 2,5%  MDAX 34.330 1,3%  Dow 34.022 -1,3%  Nasdaq 15.878 -1,6%  Gold 1.775 -0,3%  TecDAX 3.877 1,0%  EStoxx50 4.179 2,9%  Nikkei 27.753 -0,7%  Dollar 1,1318 0,0%  Öl 70,2 1,9% 

Gazprom 903276

Seite 2785 von 2893
neuester Beitrag: 02.12.21 02:34
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 72309
neuester Beitrag: 02.12.21 02:34 von: JAM_JOYCE Leser gesamt: 15931421
davon Heute: 6269
bewertet mit 125 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2783 | 2784 |
| 2786 | 2787 | ... | 2893  Weiter  

9710 Postings, 1735 Tage USBDriverSputnik: Moldau will Buchprüfung vor Zahlung

 
  
    
26.10.21 06:58
Der 700 Millionen Schulden.  

9710 Postings, 1735 Tage USBDriverRubel zu 80,79 vs Euro

 
  
    
26.10.21 08:33

306 Postings, 5881 Tage centralparkDer letzte Monat war eine harte Prüfung

 
  
    
3
26.10.21 08:34
Und ich finde, die 9,- Euro hätten wir uns heute wohl verdient.  

1014 Postings, 1395 Tage Gaz20Ebei der Buchprüfung

 
  
    
26.10.21 08:43
wird wahrschl. rauskommen, dass es eher 800 Mio als 700 Mio Vblk. bei Gazprom sind  

814 Postings, 224 Tage MisfitEin Lob der besonderen Art

 
  
    
13
26.10.21 08:51
Vor ein paar Tagen zerbrach sich hier im Forum jemand den Kopf darüber, wie es sein könne, dass jemand, der früher "Plastikautos zusammengeklebt" hätte, heute Großaktionär bei Gazprom sein könne.
Ich habe über diese Bemerkung, mit der ich gemeint war, viel nachgedacht.
Das hat mehrere Gründe.
Zum einen meine ich in ihr die gleiche dümmliche Arroganz gegenüber ehemaligen DDR- Bürgern zu erkennen, wie sie seitens westlicher Politiker bis heute den Russen und Gazprom entgegen gebracht wird.
Mir wurde erstmals bewußt, dass ein Teil meines wirtschaftlichen Erfolges auch darauf beruht, dass ich als "Ossi" oft unterschätzt wurde.
Genau dieses meine ich auch bei dem erkennen zu können, was jetzt aus den Sanktionen des Westens gegenüber Russland hervorgeht: ein stärkeres Russland, als es jemals eines gab!
Zum anderen aber, und das ist der Grund für diesen Post, nehme ich die zweifelnden und wenig wertschätzenden Worte des Foristen als etwas war, das dieser sicher nicht im Sinn hatte:
Als die  Anerkennung meiner, und die Lebensleistungen vieler ehemaligen DDR- Bürger.
Danke.

P.S.: Meine Oma sagte immer, dass man Mitleid geschenkt bekomme, während man sich Neid erarbeiten müsse. Meine Oma hatte, wieder einmal, recht.
 

1919 Postings, 1675 Tage Olt ZimmermannDanke Misfit

 
  
    
1
26.10.21 08:59

2132 Postings, 1575 Tage Ghul13Löschung

 
  
    
1
26.10.21 09:10

Moderation
Zeitpunkt: 26.10.21 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1266 Postings, 289 Tage ST2021es läuft

 
  
    
1
26.10.21 09:17
MISFIT ich habe in Zwickau bei VW dienstlich zu tun gehabt es war immer eine sehr gute Zusammenarbeit.  

82 Postings, 2046 Tage dmcp@misfit

 
  
    
3
26.10.21 09:32
..von mir auch mal ein herzliches Dankeschön ! Deine Beiträge sind sehr gut analysiert, die Stimmungslage sensibel getroffen und es spricht (sorry) viel Altersweisheit heraus.
Applaus !

Beste Grüße dmcp  

428 Postings, 206 Tage moonbeamMisfit

 
  
    
1
26.10.21 09:39
Bin immer noch nicht sicher, warum all diese Märchenstunden, bist Du nun nur Ossi oder bezahlter Schreiber? Wenn Du wirklich ein Ossi wärest, wüsstest Du, dass die lieben Russen dafür gesorgt haben: z.b., dass ihr 1953 mit Panzern zusammengeschlossen würdet,
Oder dass Ihr eine Mauer und Stacheldrahtgenze habt an der Ihr Euch abknallen konntet.
Der liebe Herr Putin war damals vorort und hatte aufgepasst, dass Ihr auch alles richtig macht, so wie Mutter Russland es gerne hätte.
Es gab unter Euch ein paar wenige mutige Leute, viele waren Christen, die den Kopf hingehalten haben und dagegen demonstrierten.
Als die große Menge dann erkannte, wie schwach das System tatsächlich nur noch war, traute sie sich auch raus.
Die Anerkennung der Vorreiter (z.b. Bündnis 90) durch die breite Masse blieb aber aus, man wählte CDU!?
Bündniss 90 tat sich, wie bekannt, mit den Grünen zusammen und so ist es bis heute.
Nun stellt ihr Euch hin und macht die Leute lächerlich, die Euch überhaupt erst den Mut zur Wende gaben und sucht Rettung bei denen die Euch unterdrückt hatten??
Und dann noch der freien Welt ihre Heuchelei vorwerfen, ja klar die heucheln auch.

 

6928 Postings, 916 Tage immo2019ich habe bei GAZ mir immer eine

 
  
    
1
26.10.21 09:42
blutige Nase geholt


nun kommt aber die Zeit der Rache
diesmal bin ich auf der gründe Seite des Trades
 

46 Postings, 225 Tage fbo|229331432russisch-amerikanischer Vertrag :)

 
  
    
2
26.10.21 09:57

Diese Ossi-Wessi-Diskussion ist eigentlich sinnlos, weil es schlicht und ergreifend zu nichts führt.
Natürlich WAR der Osten allgemein benachteiligt, was aber daran lag, daß sie in einem anderen Wirtschaftssystem aufgewachsen sind und technologisch seinerzeit hoffnungslos unterlegen.
Und der Westdeutsche sonnte sich eine Zeit lag in einer gewissen Bewunderung ostdeutscher, was bei Manchen zu einer Arroganz führte (oder so empfunden wurde) und bei manchen Ostdeutschen zu einem Frust, der bis heute nicht verheilt ist.

Ist der Ostdeutsche deswegen dümmer? Natürlich nicht.
Ist der Westdeutsche deswegen ein A-Nuss? Auch nicht.


Pffff…

Zurück zu Gazprom.
Ich würde es als Geschenk empfinden, wenn Amerika einen Vertrag über Gaslieferungen schlösse.
Dann gäbe es kein Halten mehr…

Ausschließen möchte ich es nicht. Allerdings vermute ich, daß die Amerikaner diese (empfundene) Schande nicht verkraften würden.
Und manche Partei stünde sprachlos da….

 

6928 Postings, 916 Tage immo2019Putins Rubel

 
  
    
1
26.10.21 09:57
 
Angehängte Grafik:
rally2.jpg (verkleinert auf 17%) vergrößern
rally2.jpg

64 Postings, 323 Tage Quantenmoonbeam,

 
  
    
1
26.10.21 09:57
das glaube ich nicht.  Es handelt sich bei misfit um einen  narzisstischen Selbstdarsteller mit sehr viel Zeit, der nebenbei seine kruden politischen Ansichten unter die Leute bringen will.  Der hat in solch einem Forum eigentlich nichts verloren, denn inhaltlich kommt  rein gar nichts von ihm, was von allgemeinem Interesse wäre. Muss man aber wohl aushalten.  

2 Postings, 37 Tage Bertl75@Ghul13

 
  
    
9
26.10.21 10:10
Ich finde die Gedanken und logischen Überlegungen von Misfit sehr substanziell und wertvoll.
Ganz im Gegenteil zu Deinem völlig inhaltslosen und nur beleidigenden (Ossiopi) Geschwurbel.
Wenn Du etwas beizutragen hast gerne, ansonsten lass es.
Danke Misfit für Dienen Input
 

54684 Postings, 2747 Tage Lucky79Väterchen Frost... beschert Gazprom Milliarden $$$

 
  
    
1
26.10.21 10:10

306 Postings, 5881 Tage centralpark@misfit

 
  
    
9
26.10.21 10:12
Wise people ignore?

Lass die anderen doch labern.
Was ich von dir gelesen habe, habe ich mit Freude gelesen.  

11495 Postings, 1896 Tage raider7Gaspreis scheint sich jetzt stabilisiert zu haben

 
  
    
26.10.21 10:16
bis bis der Winter anfängt und dann dürfte es noch einen Schub nach oben geben.

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5285051&span=1

Denn zur Kälte kommt der Kohlemangel hinzu.

Brüssel kann seinen Höchstverbrauch bei "KOHLE" nicht weiter auf Maximum halten.!?  

11495 Postings, 1896 Tage raider7Und der Aktionär

 
  
    
26.10.21 10:20

MUSS nur gutes zu Gazprom schreiben denn kein andere Wahl.smilewinklaugthing

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0239668.html?feed=ariva

 

6928 Postings, 916 Tage immo2019muss endlich mal Krimsekt bestellen

 
  
    
26.10.21 10:22
so nun erstmal den russischen Bären ins Ziel reiten
Demodeot macht schon Feuerwerk  
Angehängte Grafik:
krim.png
krim.png

217 Postings, 951 Tage ClearanceWatermoonbeam bezahlter Schreiber?

 
  
    
10
26.10.21 10:29
Bitte keine Geschichtsklitterei. Wie der Name es suggeriert, das Bündnis 90 wurde erst 1990 gegründet und es war auch keineswegs die Sammelbewegung der frühen Bürgerrechtler. Die waren niemals eine homogene Organisation sondern über zahlreiche Gruppen und später über viele Parteien verteilt (z.B. war eine Bärbel Bohley im Neuen Forum und später auch in der FDP, aber sicher nie bei den Grünen).

Und Deine Grünen selbst waren sogar noch 1990 gegen die Wiedervereinigung. Darum wurden sie auch bei der Bundestagswahl 1990 abgestraft und blieben unter 5%. Sie jetzt im nachhinein als die Erben der frühen DDR Bürgerrechtler, die schon von Anfang an die Wiedervereinigung angestrebt haben, darzustellen ist bestenfalls Geschichtsklitterei.

Und zum Thema bezahlter Schreiber, den Verdacht könnte man auch über Dich haben.  Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern von Dir schon jemals einen nicht politischen Beitrag gelesen zu haben bei dem es nur um das Threadthema GAZPROM geht. Stattdessen kommst Du mir vor wie linksgrüner Forenblockwart, der immer dann anspringt, wenn er ein Statement liesst, das nicht in sein Weltbild passt.  

11495 Postings, 1896 Tage raider7Und als der Rubel bei 94 stand

 
  
    
2
26.10.21 10:32
wurde was gefaselt von 100 bis 120 also auf untergang gehofft

Euro - Russischer Rubel Aktuell
Kurs 80,6170 -0,63%
Kurszeit Dienstag, 26.10.2021 10:13:00 Uhr
Eröffnung / Vortag 81,1395 / 81,1250
Tagestief / Tageshoch 80,5863 / 81,1410
52 W. Tief 80,5863 (26.10.2021)
52 W. Hoch 94,1277 (02.11.2020)

   Realtime Push
   weitere Devisen
   RUB-EUR Wechselkurs

und nun einige Monate später bröckelt die 80 und der weg nach 40 bis 50 steht weit offen denn Klimaneutrales Gas wird jetzt für IMMER mangelware bleiben

Zukunft braucht immer mehr Gas,, siehe link

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...it-LNG-Antrieb-article20120219.html  

345 Postings, 1450 Tage Double-Check@moonbeam, #728

 
  
    
6
26.10.21 10:34
Wenn man 1953 ins Feld führen will, muss man auch den Juni 1941 ins Feld führen. Ich meine,
beides ist nicht zielführend.
Es ist im vitalen Interesse von Deutschland seine Rohstoffe ohne Zwischenhändler (hier Polen und Ukraine) so preiswert wie möglich, hier via NS2, zu beziehen.
Auch im Hinblick auf Leckagen und damit den Umweltschutz ist eine neue kurze Leitung besser als eine lange marode Leitung. Außerdem entsteht beim Verbrennen von Gas weniger CO2 als beim Verbrennen von Kohle.
Es spricht also alles für Gas und dessen Lieferung auch durch die NS2. Da ist es schon verwunderlich, wenn vor allem Politikerinnen der Grünen (Baerbock und Bütikofer)  gegen die NS2 polemisieren. Der schöne Norbert (CDU) gehört natürlich auch dazu.
Es ist für mich naheliegend, dass es sich dabei um die Gegenleistung für allerlei Unterstützung (monetär oder andersartig) von der anderen Seite des Atlantiks handelt.
Das ist nicht in unserem Interesse, weder als Bürger dieses Landes noch als Investoren.

 

563 Postings, 1017 Tage Fredo75moonbeam

 
  
    
2
26.10.21 10:38
ich bin mir auch nicht sicher ,ob Du nicht ein bezahlter Schreiber bist.Wenn nicht, dann eben nur auf
dem Niveau der Bildzeitung gebildet,hast vom OSSI KEINE AHNUNG.Verkauf Dein Geschreibsel doch an das  o.a.  Schmierenblatt.  

1014 Postings, 1395 Tage Gaz20EClearance

 
  
    
3
26.10.21 10:40
dem ist nichts hinzuzufügen. Es ist ziemlich deutlich, wer hier nur einseitig  Politphrasen raushaut und andere diffamiert und wer sich mit der Aktie beschäftigt und damit auch mit den politischen Einflussfaktoren, die den Aktienkurs beeinflussen.
Moonbeam ist eher kein Gazprom Aktionär.    

Seite: Zurück 1 | ... | 2783 | 2784 |
| 2786 | 2787 | ... | 2893  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben