UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.912 0,7%  MDAX 34.340 0,6%  Dow 35.290 0,8%  Nasdaq 15.213 1,1%  Gold 1.841 0,1%  TecDAX 3.591 1,8%  EStoxx50 4.300 0,7%  Nikkei 27.773 1,1%  Dollar 1,1325 -0,2%  Öl 88,9 1,4% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 2220 von 2430
neuester Beitrag: 20.01.22 19:05
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 60748
neuester Beitrag: 20.01.22 19:05 von: Lucky79 Leser gesamt: 5764583
davon Heute: 16781
bewertet mit 85 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2218 | 2219 |
| 2221 | 2222 | ... | 2430  Weiter  

10239 Postings, 3176 Tage klimaxakzentuierung vid reitschuster 02.12.2021

 
  
    
10
04.12.21 12:44
es wurde oben gepostet,  weiß nicht mehr von wem...
--------------------------------------------------
Zitat Reitschuster ab min 1:10
??sie sagen wenn jemand positiv getestet ist mit dem pcr-test und keine klinischen symptome
aufweist, dann soll man nochmal testen ?das ist ja bisher nicht passiert in DE?einige fußballer konnten sich das leisten ?und das die sich dann frei testeten das zweite mal?
und jetzt kommen viele hunderttausende menschen in häusliche absonderung?und die hatten alle nur einen test und jetzt kommt die frage:
aufgrund dieser erkenntnisse der WHO, wollen Sie das ändern? ?bekommt jeder der keine klinischen symptome hat die möglichkeit zu einem zweittest??.und wie schätzen sie das ein,  dass viele in häuslicher absonderung waren obwohl sie das gar nicht hätten müssen??
----------------------------------------------

Kautz blieb zum x-ten male eine antwort schuldig?.

 

10239 Postings, 3176 Tage klimaxgrüße an

 
  
    
6
04.12.21 12:53
die gesperrten und gefrusteten....

max fehlt eindeutig.....  

251 Postings, 3326 Tage wrobeldie

 
  
    
4
04.12.21 13:42
Michels sind schon so verbländet..oder noch schlimmer, laufen wie blinde  ohne Krückstock..

Warum hat man nicht die AFD und  linken an der Spitze? würde unseres Land besser dastehen:(  

Clubmitglied, 41203 Postings, 4393 Tage gardeniaZählweise verfälschte den Wert

 
  
    
11
04.12.21 13:51
1469 zu 110 - der Inzidenzvergleich zwischen Geimpften und Ungeimpften Ende November im Bundesland Bayern sprach Bände. Nun wurde allerdings bekannt, dass die Zählweise diesen Wert verfälschen kann - zum Teil gravierend.
 

9869 Postings, 4026 Tage farfarawayKicky - sehe ich auch

 
  
    
9
04.12.21 14:01
Seit der Beginn der "Plandemie" erkenne ich gewisse Strikturen, die ganz eindeutig immer in die gleiche Richtung weist - eine eindimensionale Strategie zu Bekämpfung eben jener.

- zu Beginn sprach die Merkel nicht im wissenschaftlichen Jargon von einer natürlichen Immunisierung sondern im Duktus der Angstmache von Durchseuchung.  

- Nach und nach spielte die Rolle der natürlichen Immunisierung keine Rolle mehr, die Fallzahlen wurden als Credo aller Maßnahmen, als Gradmesser verwendet. Es wurden keine relevanten Untersuchungen angeregt, zum Beispiel die der genetischen Präferenzen der Ansteckung und schweren Verläufen. Es muss neben der Offensichtlichen Disposition zu bestimmten Krankheitsbildern wie Fettleibigkeit und andere Krankheiten eine genetisch bedingte geben. Warum sterben so viele junge Menschen an der Impfung? Da gibt es bis heute kaum Erkenntnisse.

- Dann zu den Inzidenzen; nach und nach sprach nicht mehr von Positiven, sondern eskalierend von Infizierten bis zu Kranken, je nach politischer "Notwendigkeit" und Gusto.  

- Seit Herbst, nach dem offensichtlichen Total Versagen der Politik, kam eine ganz neue Variante dazu. Die verschwurbelte Antwort darauf waren plötzlich die Ungeimpften, die als Verantwortliche, als Sündenböcke präsentiert werden. Was sich spätestens seit Omikron allerdings Lug und Trug heraus gestellt hat.

- Das Perverseste aber ist die gängige Angstmache und Verunglimpfung von Würdenträgern wie der Steinmeier, aber noch schlimmer der Montgomery. Der sprach als erster von einer Pandemie der Ungeimpften, der macht Angst und Bange, wenn er von einer Ebola Variante spricht, wo wir wieder bei Merkel angelangt sind, die das ebenfalls so instrumentalisierte.

Unter ihr wurde die Meinungsfreiheit immer eingeengter, ein wirklicher Diskurs oder gar Disput kommt nicht mehr Zustande, wie man oft bei Lanzens und Co verifizieren kann.

Schaut rein beim Talk im Hanggar, da gibt es noch Dispute quer Beet. Die Kurzfassung:

https://www.youtube.com/watch?v=coEpzxZSto0  

9869 Postings, 4026 Tage farfarawaySöder der Lügner?

 
  
    
8
04.12.21 14:05
1469 zu 110 - der Inzidenzvergleich zwischen Geimpften und Ungeimpften Ende November im Bundesland Bayern sprach Bände. Nun wurde allerdings bekannt, dass die Zählweise diesen Wert verfälschen kann - zum Teil gravierend.

https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/...chtig_id_24486500.html

Die Schieflage kann dabei gravierend sein. So wurden laut einem Behördensprecher beispielsweise für die Woche vor dem 24. November insgesamt 81.782 Corona-Fälle gemeldet – 9641 Infizierte mit vollständigem Impfschutz, 14.652 ohne Impfschutz und 57.489 mit Impfstatus "unbekannt". Diese 57.489 Infizierten wurden dann aber laut LGL der Gruppe der Ungeimpften zugerechnet - mit erheblichen Folgen für den Inzidenzwert für Ungeimpfte.

Offenbar ist Bayern kein Einzelfall. Auch in Hamburg wird diese Zählweise entsprechend angewandt, wie ein Sprecher des Hamburger Senats der "Welt" bestätigte.

Die Nasen des Söders, Montes etc werden immer länger bis die Gravitation sie zum Fall bringt.  

10489 Postings, 5719 Tage deluxxeGefährdet Paxlovid die angehende Impfpflicht

 
  
    
8
04.12.21 14:12
in Deutschland???

"Deutschland hat 80.000 Dosen der Corona-Pillen Lagevrio mit dem Wirkstoff Molnupiravir bestellt. Dabei ist ein anderes Medikament wesentlich wirkungsvoller, welches Jens Spahn nicht bestellt.

Corona-Pillen von Pfizer: Mittel Paxlovid soll wesentlich besser wirken
Deutlich höher sind die Erwartungen an das Mittel Paxlovid von Pfizer*, das sich ebenfalls im Verfahren bei der FDA für eine Notfallzulassung* befindet. Wie es heißt, soll dieses Mittel schwere Krankheitsverläufe um annähernd 90 Prozent reduzieren. Dies geht laut Pfizer aus einer Zwischenauswertung einer größeren klinischen Studie hervor.

Wie es heißt, sollen die USA rund zehn Millionen Einheiten bei Pfizer für 5,3 Milliarden US-Dollar bestellt haben. Das Unternehmen befindet sich derzeit mit etlichen anderen Ländern in Verhandlungen über Großbestellungen. Dem Vernehmen nach soll es sich dabei neben den USA um Australien und Großbritannien handeln. "

https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/...en-91154097.html  

251 Postings, 3326 Tage wrobelwarum

 
  
    
9
04.12.21 14:16
ich mich nicht impfen werde..Es kann nicht sein, warum als geimpfter

1. die Maske weiter tragen muss
2. sich noch testen muss
3 Booster noch dazu bekommen muss:))))

Möchte noch was dazu schreiben...ein guter Arzt (Orthopäde) dem ich noch vor 1,5 Wochen zu Kontrolle
besucht habe, und lebendig aussah, 2 mal geimpft wurde, um am nächsten tag das Booster bekommen
hat, ist von Samstag auf Sonntag verstorben, also 2 Tage danach..einfach eingeschlafen und nie
aufgestanden..seine gute Selle soll in Frieden ruhen
 

251 Postings, 3326 Tage wrobeleinsichtlich

 
  
    
1
04.12.21 14:37

4208 Postings, 1680 Tage 1 SilberlockeCorona Insider spricht Klartext

 
  
    
6
04.12.21 14:52
Eineinhalb Stunden die sich lohnen, besser als alles was heute Abend in den
Qualitätsmedien angeboten wird.

 

17316 Postings, 4110 Tage fliege7712.53 Uhr, "max fehlt eindeutig..... "

 
  
    
1
04.12.21 14:52

Wie? ist der nicht mehr da? ist mir gar nicht aufgefallen.

Und welcher neuer User kommt dann fast täglich zu Besuch hier im Thread?  

70637 Postings, 7115 Tage datschi@deluxxe 14:12, mal so nachgefragt:

 
  
    
04.12.21 15:00
Gibt es für die Pfizer Pille Langzeitstudien? Warum nur Notfallzulassung? Wer haftet für Nebenwirkungen?
Komisch, die Argumente mit denen die Impfunwilligen sich gegen eine Spritze wenden, werden für eine Pille ignoriert bzw. toleriert. Pfizer, der böse Spritzenkonzern, ist bei der Pille der gute Konzern?
Wer noch nicht geimpft ist, bitte impfen gehen.  

17316 Postings, 4110 Tage fliege77aber datschi

 
  
    
04.12.21 15:04
deluxxe hat doch nur aus einem Artikel zitiert. Muß er denn dazu eine Meinung haben?  

9409 Postings, 4291 Tage mannilueEs gab mal eine Zeit...

 
  
    
8
04.12.21 15:06
da gab es so was wie....

verbrannte Erde hinterlassen.....und bezog sich auf das Abrücken deutscher Truppen aus dem Osten.....

und wenn ich mir Deutschland zZ so anschaue..... und dann an all die Abgewählten incl Anführer denke...

und an die jetzt mal eben noch mal kurz beschlossenen Maßnahmen ( und nicht nur die )...

also..irgendwie wandern da meine Gedanken......

zeitlich zurück.....  

7911 Postings, 6583 Tage sue.vi"die angehende Impfpflicht" 14:12

 
  
    
7
04.12.21 15:06

VOR  einer ""angehenden"" ""Impfpflicht""
wären Daten
aus der Studie zu den "" Impfstoffen""
fuer die Bevölkerung von entscheidendem Interesse  ..
 

 

7083 Postings, 1332 Tage telev1höchste inflation seit 29 jahren

 
  
    
5
04.12.21 15:11
danke danke angela, greta, luisa

 

70637 Postings, 7115 Tage datschiEntschuldigung fliege77, stimmt auch wieder.

 
  
    
04.12.21 15:12

17316 Postings, 4110 Tage fliege7715.06 Uhr, findest du das derzeitige Deutschland

 
  
    
04.12.21 15:16
genauso schlimm wie das damalige Deutschland als es militärisch unterging?

Heißt das, das die beschlossenen Maßnahmen um die Corona-Pandemie zu bekämpfen den gleichen zerstörerischen Effekt wie damals haben?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, den Inhalt des Postingsvon 15.06 Uhr  zu verstehen. Ich will ja nicht falsch argumentieren.  

56028 Postings, 2796 Tage Lucky79Warum stirbt man mit 52 Jahren...?

 
  
    
6
04.12.21 15:20
Artikel-Empfehlung von t-online:

Komiker Mirco Nontschew ist tot

https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/...amstag-nacht-star-.html

Nontschew war gut...
mochte seine Art.

Leider... ist er nun nicht mehr unter uns.  

17316 Postings, 4110 Tage fliege77ja datschi

 
  
    
2
04.12.21 15:21
wegen dir muß ich jetzt auch noch die User vom GG Thread verteidigen. Aber wenigstens empfindest du so etwas wie Reue. Ich nehme deine Entschuldigung an.
:-)  

70637 Postings, 7115 Tage datschi@telev: Höchste Inflation seit 29 Jahren, also war

 
  
    
04.12.21 15:29
die Inflation vor 30 Jahren, Anfang der 90er Jahre höher als jetzt!
Wer hatte damals Schuld daran? Die D-Mark oder die Bundesbank? Der Bimbeskanzler Kohl?, Die Ossis und die Wiedervereinigung? Jedenfalls nicht Angela, Greta und Luisa. Mal ist die Inflation höher, mal niedriger.
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...tschland-seit-1948/
Schau mal wie hoch die Inflation teilweise zur guten alten D-Mark Zeit war.  

70637 Postings, 7115 Tage datschifliege, danke dir. Der GG-Thread ist halt speziell

 
  
    
2
04.12.21 15:33

7911 Postings, 6583 Tage sue.vi.

 
  
    
5
04.12.21 15:38
17 NOV 2021
Unerklärlicher Anstieg bei Nicht-Covid-Todesfällen löst Forderungen nach einer Untersuchung aus

Unexplained surge in non-Covid deaths triggers calls for probe
https://www.theweek.co.uk/news/science-health/...ovid-deaths-increase
Seit Juli sind fast 9.300 Menschen mehr als üblich an Krankheiten gestorben, die nichts mit dem Coronavirus zu tun haben
Die neuesten Zahlen des Office for National Statistics (ONS) zeigen einen "verheerenden Anstieg" von rund 20.800 zusätzlichen Todesfällen in England und Wales in den letzten vier Monaten im Vergleich zum Durchschnitt des gleichen Zeitraums in den fünf Jahren bis 2019, sagte Metro.  

3953 Postings, 1908 Tage QasarEs wurde doch bereits alles gesagt

 
  
    
8
04.12.21 15:38
was die Epidemiologie bis Corona lehren durfte und was jeder angehenden Mediziner im Studium lernt:
-Keine Impfung in die Pandemie hinein
-nicht die Schwachen impfen, sondern zuerst die Starken, die es aushalten.

Da die sog. Wissenschaft diese Grundsätze ignoriert, muss man dann folgern, dass es sich nicht um eine Pandemie handelt?
Worum handelt es sich dann?  

17316 Postings, 4110 Tage fliege7715.11 Uhr, interessantes Video

 
  
    
04.12.21 15:44
der herr erklärt nüchtern und sachlich die Gründe für die derzeitige Inflation. Da kommt weder eine Angela, Greta oder luisa vor. Sondern er nennt wirtschaftliche Gründe, kapazitätseffekte und Produktivitätsverläufe auf Landes, Europa-Ebene.

Ein sehr lehrreiches Video  

Seite: Zurück 1 | ... | 2218 | 2219 |
| 2221 | 2222 | ... | 2430  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben