UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 91
neuester Beitrag: 29.01.20 03:13
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2267
neuester Beitrag: 29.01.20 03:13 von: Gold_Graebe. Leser gesamt: 187071
davon Heute: 141
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  

1787 Postings, 5083 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

 
  
    
8
07.08.19 22:45
Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  
2241 Postings ausgeblendet.

579 Postings, 174 Tage RentnerinUBSB55: bezweifelt die Zahlen...

 
  
    
28.01.20 14:19
findet Deine Frau sie für zu niedrig oder zu hoch?  

6744 Postings, 1601 Tage ubsb55Rentnerin

 
  
    
28.01.20 14:39
Viel zu niedrig.  

579 Postings, 174 Tage RentnerinSantacruz Silver Mining

 
  
    
28.01.20 15:08

239 Postings, 105 Tage GoldkinderSantacruz

 
  
    
28.01.20 15:23
@Rentnerin: Warum reagiert der Kurs nicht auf solche Produktionssteigerungen. Jetzt noch schnell kaufen, bevor es in den USA losgeht?
Ich meine mich zu erinnern, dass die extrem hohe AISC haben.  

579 Postings, 174 Tage RentnerinDie AISC von Santacruz

 
  
    
28.01.20 15:44
müßten mit der neuen Mine runtergegangen sein. Vgl. 3. Quartal, da hat ihnen nur 50% von der Mine und das nicht über die ganze Zeit gehört.  

579 Postings, 174 Tage RentnerinSantaCruz

 
  
    
28.01.20 15:50
Zimpan Mine AISC Q3 waren 18,56$
Die müßten gefallen sein, da die Q4 Silber equivalent-Produktion bei 996,032oz nach 606589 oz in Q3 war.  

6744 Postings, 1601 Tage ubsb55Goldkinder

 
  
    
28.01.20 16:31
"Warum reagiert der Kurs nicht auf solche Produktionssteigerungen."

Gold ist auch ein Industriemetall, deshalb wird es gerade mit 3% ( zu heftig) in den Keller geschickt. Da ist es für einen Silberwert schwer, wenn man noch dazu nicht die besten AISC hat.  

579 Postings, 174 Tage RentnerinIn D hat der Kurs jetzt 17,x% zugelegt

 
  
    
28.01.20 16:41
also ganz so flat ist er nicht geblieben. Zudem: Die Info ist von mir ganz frisch eingestellt worden. Da war die noch nicht allen bekannt.  

239 Postings, 105 Tage GoldkinderSantacruz

 
  
    
28.01.20 17:08
Der Kurs pendelt seit Monaten zwischen 8,5 und 11 Cents; derzeit bei knapp 10. Angesichts solcher Zahlen hätte man wohl mal einen Ausbruch erwarten können. M.E. kann man dies auch nicht mit dem heutigen down bei Silber erklären; zumindest reagieren viele Miner darauf relativ gelassen. Und auch dieser scharfe Rücksetzer heute bei Silber ist gedanklich schwer zu verdauen, so wird es jedenfalls nix mit der Schließung des Gold-Silber-Ratios.
Ich hab jedenfalls mal eine kleine Menge eingetütet. Falls das mit der Stückkostendegression funktioniert, und dies funktioniert rein rechnerisch immer, sollten auch die wirtschaftlichen Daten deutlich besser werden. Für mich ist das ein klarer Verdoppler, aber nur wenn Silber mal endlich das macht, was wir alle hier erwarten. Aber wetten würde ich da kurzfristig nicht mehr drauf.  

579 Postings, 174 Tage RentnerinGoldkinder, SantaCruz

 
  
    
28.01.20 17:13
Die Mine muß völlig neu bewertet werden. Schließlich sind in 2019 nur gut 2 Monate volle Zimpan Produktion drin. Davor ca 3 Monate zu 50%. Bei einer Produktion in 2020 über volle 12 Monate wird die Silberaequivalentsproduktion zwischn 3,5 und über 4 Mio Unzen liegen. Und die AISCs  nochmals drücken.  

203 Postings, 2858 Tage mirko75hoffnung

 
  
    
1
28.01.20 17:25
irgendwann werden die Computer von BlackRock analysieren, dass Gold steigen will. Dann werden die Kaufprogramme für Miner's gestartet. Dann wird die Rackete gezündet...  

13876 Postings, 2532 Tage NikeJoeMarktlage

 
  
    
28.01.20 17:29
Die medien-getriebene Virusangst ebbt anscheinend wieder etwas ab. Außerdem ist Berichtssaison (Q4 und 2019), das macht die Aktien hoch volatil.  Das US Verbrauchervertrauen steigt stark an. Heute gibt es nach Börsenschluss die wichtigen Apfel-Zahlen. Morgen spricht die Fed! Zinsanhebungen sind aktuell keine zu erwarten.

Mal schauen wie es mit der Angst der Gold-Long Spekulanten aussieht... wo könnten da die Stopps liegen?
Silberhalter sind heute sichtlich wieder recht nervös. Aber das ist im Silber fast Tagesgeschäft... manisch oder depressiv kann man da die Stimmungslage meist  beschreiben.

 

113 Postings, 51 Tage Gold_GraeberBis auf K92 und Turmalina heute wieder

 
  
    
28.01.20 18:04
alles rot. ;-(  

579 Postings, 174 Tage RentnerinGerade gefunden:

 
  
    
28.01.20 18:18
Cramer: Coronavirus ‘Panic’ Is here — Don’t Buy the Dip Yet

https://moneyandmarkets.com/...amp;utm_campaign=Daily-Article-Traffic  

579 Postings, 174 Tage RentnerinGold_Graeber

 
  
    
28.01.20 18:21
Ganz so schlimm schaut es bei mir nicht aus:

Aftermath, Balmoral, Bayhorse und SantaCruz im Plus.  

579 Postings, 174 Tage RentnerinCoronavirus

 
  
    
28.01.20 18:29

113 Postings, 51 Tage Gold_Graeber@RENTNERIN - Glückwunsch

 
  
    
28.01.20 18:36
Ich kann mich insgesamt auch gar nicht beklagen, K92 und Turmalina sind meine größten Positionen. Das Gesamtdepot aktuell 150 Euro im plus und das trotz der doch herben Verluste z.B. bei Harmony Gold. Turmalina ist jetzt auch an der US Börse gelistet, sieht man schön an dem deutlich höheren Volumen. Jetzt noch eine positive Meldung bzgl. Bohrungen und ...

Aber sonst ein reines Trauerspiel, selbst die großen Yamana, Hecla, Coeur (hab ich alle nicht mehr) alle tief rot. Selbst Teranga leicht im minus. Kann eigentlich nur besser werden.    

113 Postings, 51 Tage Gold_Graeber@RENTNERIN

 
  
    
28.01.20 18:39
Meine natürlich Tagesplus. :)  

589 Postings, 4137 Tage Alfons1982Palladiumwerte

 
  
    
28.01.20 20:25
Bin jetzt in allen gewollten Werten investiert. 2 Position Group Ten Metals gekauft eine Position Canadian Palladium. Sylvania Resources vor kurzem erworben. Der Geniosbroker istz extrem teuer.  75 ? hat der Kauf über London gekostet. Sibayne schon länger investiert.
Jetzt bin ich mal gespannt was daraus und wird und ob die Entscheidung gut war. Für die 3 o.g. habe ich Sovereign Metals und Talga Resources mit einem kleinen Gewinn verkauft. War in beiden Werte lange investiert, sehe aber hier kurzfristig mehr Potential. Dazu meine langjährige Altech Chemical nach einer immer noch nicht erfolgen Restfinanzierung mit 1500 ? Verlust verkauft. Ich glaube zwar an das Projekt hier und die Technik, aber mache mir ernsthafte Sorgen wegen der Finanzierung. Der Kurs ist dann auch weiter abgeschmiert und hat sich jetzt ein wenig erholt. Sollte die Finanzierung mal komplett stehen und meine Umstellung geht auf, werde ich wieder in den Wert investieren.

Goldkinder: Hast Du deine Sylvania wieder verkauft ? Aber Sibayne hast Du noch ?

Aktuell Korrekturphase bei Sibayne. Ist auch dringend nötig. In Südafrika in letzter Zeit viele GAPS geöffnet und nicht zugemacht. Ein GAP ist jetz noch 34,01 Rand offen. Denke es könnte morgen geschlossen werden.  Dann könnte es wieder up gehen. Laut Zacks sind wir immer noch unterbewertet. Außerdem produziert Sibayne auch Goldunzen und bei den aktuellen Preisen  auch mit Gewinn + Rekordgewinne bei Palladium und Rhodium. Bei Platin macht aber Sibayne bei der Mine aktuell keine Verluste was die Produktion angeht. Ich habe da noch die Präsentation im Auge, wo die Platinminen(PGE) von Sibayne aktuell im grünen Bereich sind.  

6744 Postings, 1601 Tage ubsb55Palladiumwerte

 
  
    
28.01.20 20:36
Mir ist nicht ganz klar, warum hier niemand Norilsk auf der Rechnung hat. Das ist bei mit Ankerinvest. Die fördern jede Menge Pd und Pt. 10% Divi ist auch nicht schlecht. Da wird auch die Stromversorgung nicht zusammenbrechen.  

239 Postings, 105 Tage GoldkinderPalladiumwerte

 
  
    
28.01.20 21:30
@Alfons1982: Ich habe (se) noch alle ;-) Sibanye, Sylvania und (Miniposition) Group ten. Letztere und auch Sibanye stark zurückgekommen; Sylvania weniger, die hatten aber auch das PA-High nicht mehr richtig mitgemacht. Das Palladium-down in den letzten Tagen betrachte ich mal als technische Reaktion in Verbindung mit der Verunsicherung durch den Chinavirus. Ich hoffe mal auf sehr starke Zahlen bei Sibanye und Sylvania, aber die kommen wohl erst spät im Februar. Überlege Group ten aufzustocken.
Morgen bin ich mal gespannt auf die Fresnillo-Zahlen - könnte mal nen Muntermacher vertragen.  

239 Postings, 105 Tage GoldkinderVor dem Sturm?

 
  
    
28.01.20 23:07
Gold schließt auf Tagesminimum, Silber bricht regelrecht ein, Apple meldet Rekordzahlen. Damit scheint die kurzfristige Entwicklung vorgezeichnet: Aktienindizes grün, G/S & Miner tiefrot. Ich denke auch nicht, dass die FED morgen eine kritische Stellungnahme zur Finanzsituation abgeben wird - läuft doch!  

589 Postings, 4137 Tage Alfons1982ubsb55

 
  
    
29.01.20 00:22
Die Anteile waren mir zu teuer. Aber das Unternehmen ist erstklassig.Rohstoffaktien kaufe ich wirklich nur niedrig. Die teuersten Anteile haben nie mehr als 3 Euro gekostet. Aber das Unternehmen ist wirklich gut.

Was sagst Du zu Wallbridge? Ich finde die Bohrergebnisse von heute Nacht sind erstklassig. Vor allem handelt es sich um die lowhaltigere Zone. Das hier so hochgradige Löcher rauskommen, muss man sehr positiv werten. Ich kann mir gut vorstellen das die Aktie morgen wieder nach oben dreht.

Goldkinder Sibayne baut auch Iridium ab. Aktuell sind es über 18000 Unzen. Aktueller Preis pro oz sind ca. 1400 US Dollar und über 74000 Ruthenium oz wurden abgebaut. Aktueller Preis hier 227 US Dollar. Interessant 2017 war der Preis unter 50 US Dollar. Das waren die Dszen vom September.  

113 Postings, 51 Tage Gold_Graeber@RENTNERIN

 
  
    
29.01.20 03:13
"Ganz so schlimm schaut es bei mir nicht aus:
Aftermath, Balmoral, Bayhorse und SantaCruz im Plus."

jetzt hab ich mir mal Deine Werte über die letzte Woche angeschaut, bei Deiner Aussage steckt aber schon eine ordentliche Portion Optimismus drin. ;)

Aftermath (-25% in einer Woche)
22.01.202023.01.202024.01.202027.01.202028.01.2020     Datum          §
    -1.28%    -2.60%    -8.00%   -13.04%    +1.67%Veränderung
§
Und seit Jahresbeginn sehr schwach https://de.marketscreener.com/AFTERMATH-SILVER-LTD-49478466/charts/


Balmoral (sieht wirklich gut aus)
22.01.202023.01.202024.01.202027.01.202028.01.2020     Datum          §
     0.00%    +6.06%    +5.71%    +1.35%    +4.00%Veränderung
§
Fängt sich wohl grad wieder, aber auch herbes minus seit Jahresbeginn https://de.marketscreener.com/BALMORAL-RESOURCES-LTD-1410248/charts/


Bayhorse (hält sich mit nur -5% ganz gut)
22.01.202023.01.202024.01.202027.01.202028.01.2020     Datum          §
    -5.00%     0.00%     0.00%     0.00%     0.00%Veränderung
§
Seitwärts, aber immerhin https://de.marketscreener.com/BAYHORSE-SILVER-INC-49477446/charts/


SantaCruz
22.01.202023.01.202024.01.202027.01.202028.01.2020     Datum          §
    -3.57%     0.00%     0.00%    -3.70%    +3.85%Veränderung
§
Ebenfalls seitwärts, aber auf hohem Niveau https://de.marketscreener.com/...RUZ-SILVER-MINING-L-49478706/charts/


Was siehst Du bei diesen Werten in absehbarer Zeit für Kursziele?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
89 | 90 | 91 | 91  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Canis Aureus, km4900, stksat|229098119