UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Enphase energy voll unter Strom

Seite 145 von 147
neuester Beitrag: 22.01.22 19:26
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3656
neuester Beitrag: 22.01.22 19:26 von: quake Leser gesamt: 1008080
davon Heute: 172
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 143 | 144 |
| 146 | 147 Weiter  

694 Postings, 3084 Tage MoniDjangoSunpower

 
  
    
28.10.21 19:57
MacSteve wo siehst du die Zukunft von Sunpower und deren Kurse?  

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702MONIDJANGO

 
  
    
3
28.10.21 20:16
Sunpower

Habe selbst stark nachgekauft. Vom 3. Quartal erwarte ich nicht zuviel (deren CFO hat sich über ein schwieriges Quartal geäußert). Bei Rücksetzer würde ich nachkaufen.

Man hat eben "Blue Raven Solar" (160 Mio Kaufpreis mit Enphase Aktien finanziert, 20.000 Kunden hat das Unternehmen - Sunpower 376.000) übernommen. Ein lukratives Unternehmen welches attraktive Leasingmodelle für Solaranlagen anbietet. Ein kluger Kauf!

Außerdem steigt man weitgehend aus dem "Großprojekte" Segment aus und konzentriert sich auf den lukrativen Privatmarkt. Im 2 Quartal lag man etwas über 300 Mio Dollar an Revenues. Kommendes Jahr sollte man wieder im Bereich von 4-500 Mio Dollar pro Quartal liegen. Die Margen werden auch deutlich steigen. Meine Einschätzung für 2022 liegt im Bereich von $55 bis 80 Dollar.

Sunpower hat auch noch (ursprünglich 7,5 Mio Shares) knapp 3,5 Mio Enphase Shares (ca. 740 Mio Dollar wert).

 

28 Postings, 1852 Tage Langfristinvestor82@vbg99

 
  
    
1
28.10.21 20:55
Den Trendkanal habe ich mir auch vor einiger Zeit eingezeichnet im Chart. Ich frage mich nur wann die untere Trendlinie gebrochen wird. Die Steigung des Kanals ist mit ca. 270% p.a. eigentlich viel zu steil auf Dauer. Bei aller liebe was man Enphase alles zutraut, aber so eine Umsatz- bzw. Gewinnsteigerung über die folgenden Jahre kann ich mir nicht vorstellen. Folglich findet eine immer weitere Ausdehnung der Bewertung statt, je länger die Enphase in diesem Trendkanal bleibt.  

238 Postings, 1967 Tage vbg99Langfristinvestor82

 
  
    
28.10.21 23:24
Da hast du absolut recht. Irgendwann wird der Kurs den sehr steilen Aufwärtstrend verlassen.
Es ist nach wie vor erstaunlich, dass sich die Bewegungen so exakt wiederholen.
 

694 Postings, 3084 Tage MoniDjangomacSteve

 
  
    
2
29.10.21 07:11
Vielen lieben Dank für deine Einschätzung!  

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702TJ RODGERS

 
  
    
5
29.10.21 12:12
Enphase ist derzeit in einer Transformation. Man erweitert ständig das Produktangebot (Inverter, Speicherbatterien, Software). Rodgers hat das Potenzial bei knapp 10 Mrd. pro Jahr bis 2030 angegeben. Der Vergleich mit Apple ist nicht weit hergeholt. Man hat mit Microinverter begonnen, Software und Speicherbatterien waren die nächsten Schritte. Man arbeitet an neuen Produktlinien (Plug & Play für Wohnwägen, Gärten, Wasserpumpen, Straßenlaternen, Solar EV Ladestationen, Carports usw.). Früher oder später wird man auch die engen Kontakte zu Amazon nutzen um für den Massenmarkt Produkte zu bringen.

Von 700-1000% Wachstum gehe ich bis 2030 aus. Das der Weg wohl weiterhin nicht ausschließlich steil nach oben geht, ist inzwischen gelernt. Auch starke Rücksetzer muss man einkalkulieren.

Habe ein Dejavu ;)

Bei "0,80 bis 1 Dollar" gab es hier harte Diskussionen. Dann war man lange unter der 100 Mio Revenues Grenze pro Quartal, die Sunpower Kooperation hat dann den entscheidenden Push gegeben. Man wird jetzt auch durch Zukäufe das Wachstum beschleunigen.  

579 Postings, 1681 Tage IndianaJones007Geht immer weiter hoch

 
  
    
29.10.21 16:47
und ich wollte nochmals tiefer einsteigen?
Kommt vielleicht nochmals  

28 Postings, 1549 Tage Das letzte HemdGAP Nasdaq

 
  
    
02.11.21 09:21
Hallo Zusammen,

wie ist das GAP im Nasdaq Chart zu bewerten?  Wird ja wohl irgendwann geschlossen werden!
Da wird`s den Kurs ja nochmal ordentlich runterziehen.....:-(
Freu mich auf aufklärende Kommentare.

VG  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2021-11-02_um_09.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
bildschirmfoto_2021-11-02_um_09.png

13 Postings, 622 Tage QuasselkasperIhr solltet euch echt mal die Charts der letzten 4

 
  
    
1
02.11.21 10:41
bis 5 Jahre anschauen, z.B. die in diesem Thread von VBG veröffentlichten.
Klar geht es irgendwann wieder runter - in diesen Jahren meist um 50 %. Aber wenn es nach den Zahlen hoch ging, dann auch ordentlich - meistens so um 100 %.
Und nicht jedes Gap muss geschlossen werden  

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702Amazon

 
  
    
1
03.11.21 17:19
Amazon hat ein GAB bei $87, nur eine Frage der Zeit bis das geschlossen wird. Tesla bei $380. Knapp 20% (lt. Goldman) werden tatsächlich bei aufstrebenden Aktien geschlossen. Hat auch mit den kleiner werdenden "HEDGE Algos" zu tun, bei Enphase sind inzwischen eine hohe Zahl an Pensions Fonds eingestiegen. Diese sind langfristig investiert. Eher bei Markteinbrüchen (Inflation, Kriegen, Pandemien) geht es sehr stark runter.

Ohne Frage hat man den Druck nun ständig zuzulegen. Bin in einem Chatroom mit Mathematikern die mich mit Charts versorgen. Hätte ich stets danach gehandelt, wäre ich nicht mehr hier.  

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702Investor DAY

 
  
    
1
16.11.21 15:15
Heute ist Investor Day soweit ich mich erinnere.

Eine erste Info daraus ist eine Übernahme des EV Charging Experten "Clipper Creek".

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...-ClipperCreek.html

https://clippercreek.com/

Damit steigen wir wir in Elektro Auto "Lademarkt" ein.

Enphase bietet Partnern zusätzlich Ladelösungen für Elektrofahrzeuge in Kombination mit Solar- und Batteriesystemen an

Ist wohl eher eine kleinere Firma, jedoch eine wertvolle Ergänzung!
https://www.youtube.com/watch?v=s3Kqtvr39Ew  

97 Postings, 956 Tage Resas1Log in Probleme!

 
  
    
16.11.21 15:15
Ich kann mich nicht einloggen zu der Enphase Konferenz!?
Hat jemand einen Tipp!?
 

949 Postings, 1391 Tage macSteve070218:00

 
  
    
16.11.21 17:46
Resas mein Freund und Wegbegleiter!

18:00 nach Schweizer Zeit geht es los ;)  

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702Los gehts...

 
  
    
1
16.11.21 18:07
 
Angehängte Grafik:
enphase_jetzt.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
enphase_jetzt.jpg

97 Postings, 956 Tage Resas1@macSteve0702

 
  
    
16.11.21 19:00
Servus Steve

Ich bin soo blöd ! ( habe es heut Nachmittag probiert und probiert)

Danke und liebe Grüsse
Andy

 

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702Slides

 
  
    
3
16.11.21 19:27
Angehängte Grafik:
bio.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
bio.jpg

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702$DARE

 
  
    
3
24.11.21 21:26
würde ich die kommenden 2 Wochen (ich bin investiert) auf die Watchlist setzen. U.a. ist die Gates Stiftung investiert. Um den 7.12. herum sollte es interessant werden.  

51 Postings, 364 Tage sleepy01Macsteve

 
  
    
1
25.11.21 07:10
Danke macsteve für deine tollen beiträge und tipps. Freut mich immer wieder von dir zu hören. Verfolge auf stocktwits auch deine beiträge. Lg und happy thanksgiving.  

949 Postings, 1391 Tage macSteve0702@Enphase

 
  
    
8
08.12.21 08:12
Die Ängste am Markt haben uns ordentlich (vor kurzem 280 Dollar) nach unten gebracht. Wird sich wieder erholen! Februar/März ist der Zeitraum wo es wieder interessant wird. Es kommen beinahe wöchentlich neue Partnerschaften hinzu, IQ8 geht in Produktion und die Aussichten sind an allen Fronten hervorragend. 2022 wird ein sehr starkes Jahr für SOLAR. Also Ruhe bewahren!

$DARE - hat die FDA Zulassung (antibakterielle Therapie für unsere Ladies) erhalten. Es gab nach der Info einen Trading Halt. Zumindest eine Verdopplung (Call bei 1,70 Dollar) sollte es hier heute geben. Ev. kommt auch eine Partnerschaft mit einem namhaften Partner (Bayer?) ins Spiel.

PS: Hatte vor wenigen Tagen die dritte Impfung mit Moderna, habe das gut vertragen (nur etwas Kopfschmerzen). Es sollten (Novavax, Roche Medikament usw.) weitere Medikationen auf den Markt kommen. Schlimm welche Horrorgeschichten verbreitet werden. Die letzten 100 Jahre gab es Pocken, Masern, Kinderlähmung und Polio Impfungen. Mein kleiner Sohn hat schon 6 Impfungen in seinem ersten Jahr erhalten. Hätte es bei den o.a. Impfungen Social Media gegeben, wären wohl die gleichen Verschwörungstheorien aufgekommen. Man muss das pragmatisch sehen, die Impfungen sind derzeit die beste Variante um das Virus einzudämmen und vor allem weitere Mutationen zu reduzieren. Ein Mitarbeiter von mir hat sich trotz zwei Impfungen angesteckt, er hat jedoch einen sehr leichten Verlauf. Man darf sich auch niemals von der Straße diktieren lassen! Dort ist das Virus mehr ein Ventil für persönliche Unzufriedenheit oder es gibt eine politische Motivationen. Mein bester Freund ist HNO Arzt - vor 2 Wochen hat man in seinem Krankenhaus stundenlang die Zufahrt zur Notaufnahme blockiert - wohin sind wir gekommen? Eine Bekannte wurde mit ihrem Baby in einer Impfschlange attackiert - gehts noch? Ich habe niemanden etwas zu sagen oder das Recht etwas vorzuschreiben! Nur solche Vorkommnisse machen mich wütend! Freunde, bleibt gesund und habt eine schöne Weihnachtszeit!!! Junior wird in wenigen Tagen (19.12.) ein Jahr jung - wie hat er nur unser Leben bereichert - das sind die Dinge die zählen!!!
 

1263 Postings, 4035 Tage marathon400Das Gap wird

 
  
    
1
17.12.21 06:31
nach meiner Meinung geschlossen. Sind etwa noch 4%.  Genauso ist es möglich, dass die SMA 200 getestet wird. Ich hoffe nur das sich die Kurse im allgemeinen nach der FED und EZB wieder erholen und einen Boden gefunden wird.  
Angehängte Grafik:
41e18e51-9b9b-4aa5-bca0-3b9c4208d89c.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
41e18e51-9b9b-4aa5-bca0-3b9c4208d89c.png

28 Postings, 1549 Tage Das letzte HemdMeine Worte

 
  
    
17.12.21 10:40

1145 Postings, 2360 Tage CDee...

 
  
    
1
17.12.21 15:44
Top Einstiegsgelegenheit! Mit so einem Kurs war vor einigen Wochen nicht mehr zu rechnen.  

97 Postings, 956 Tage Resas1@macSteve0702

 
  
    
19.12.21 11:42
Hallo mein Freund aus Austria

Dir einen schönen Tag und Gratulation zum 1 Jährigen Geburtstag deines Sohnes! ;-)

LG aus der Schweiz  

8 Postings, 49 Tage HapgetsthecupVoraussichtliche Ablehnung des US-Klimapakets

 
  
    
1
19.12.21 21:57
Wie es aussieht, wird es das Klimapaket, das Joe Biden verabschieden wollte, nicht einmal in der "abgespeckten" Version mit 550 Milliarden Dollar durch den Senat schaffen. Bezeichnenderweise geht es mit Enphase seit dem 19. November, in dem das Paket im Repräsentantenhaus gebilligt wurde, weitgehend nur noch bergab. Wie sind die Einschätzungen hier im Forum? Wird Enphase noch weiter abverkauft werden, wenn die große politische Unterstützung fehlen wird bzw. unkalkulierbar bleibt? Dieser Faktor erscheint mir doch nochmal deutlich relevanter als gekürzte Solar-Förderung im Bundesstaat Kalifornien.  

1263 Postings, 4035 Tage marathon400Sehr schade das

 
  
    
20.12.21 08:16
es nun doch länger dauert bis das Geld fließt. Unglaublich wie unachtsam und egoistisch die politische US Bühne ist. In den Staaten und weltweit werden ganze Dörfer verwüstet, jeder redet vom Klimawandel und das man sofort Maßnahmen ergreifen muss. Was machen die Idioten in den Staaten?
Hauptsache den Präsidenten geschwächt um an die Macht zu kommen. Unglaublich.
Da kommt mir immer wieder der eine Satz aus der Bhagavat Gita ins Gedächtnis. Der größte Fehler des Menschen ist seine Unwissenheit.
Alles EGO. Loszulassen ist schwieriger als zu kämpfen.
Nun denn. Ich sagte ja schon bereits, Pulver trocken halten.
Auch für Plug und co. gibt es wieder bessere Zeiten.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 143 | 144 |
| 146 | 147 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben