UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 277
neuester Beitrag: 28.01.21 08:01
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 6919
neuester Beitrag: 28.01.21 08:01 von: Nutria Leser gesamt: 836066
davon Heute: 1340
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
275 | 276 | 277 | 277  Weiter  

1223 Postings, 4044 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

 
  
    
11
05.06.20 09:49
letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
275 | 276 | 277 | 277  Weiter  
6893 Postings ausgeblendet.

637 Postings, 3793 Tage Schmid41easy

 
  
    
1
27.01.21 05:33
im Gamestop Forum hat jemand geschrieben das Wallstreetbets auf Reddit auch Nikola auf der Liste hat. I

Auch wenn das viele nicht so sehen es ist Börsenmanipulation, diese Kurssteigerungen haben nichts mit der Aktie zu tun.

https://investorplace.com/2021/01/...s-gme-stock-koss-stock-bb-stock/

Für die Short-Seller wird Wallstreetbets zu einem sehr sehr großen Problem.

 

242 Postings, 100 Tage NutriaSchmid...erzähl uns bitte nicht

 
  
    
1
27.01.21 07:03
dass die Shortseller nicht ähnlich organisiert sind. Seit Jahren. Kein Mitleid.
Ob Nikola etwas Wert ist oder nicht entscheidet die Zukunft. Dies hier ist keine Value Aktie.  

67 Postings, 211 Tage MbläsingInfo

 
  
    
2
27.01.21 07:21
Wasserstoff-Wirtschaftsspiel!


Investoren in das Elektrofahrzeug-Start-up Nikola  (NASDAQ: NKLA ) haben einen fairen Anteil an Höhen und Tiefen erlebt. Es war eine Herausforderung, NKLA-Aktien zu besitzen, obwohl einige Leute die Volatilität nicht stören.

Zu den schwierigsten Momenten gehörte, als Trevor Milton, der Gründer und ehemalige Vorsitzende, im September von Nikola zurücktrat . Dieses Ereignis hat das Vertrauen der meisten NKLA-Aktionäre sicherlich nicht gestärkt.

Seit Miltons Abreise hat es sich angefühlt, als hätte Nikola Mühe, seine Richtung wieder herzustellen. Dies spiegelt sich im Aktienkurs wider, der seit einiger Zeit keine anhaltende Rally mehr erlebt hat.

Um in Bezug auf Nikola zuversichtlich zu bleiben, sollten Anleger berücksichtigen, was das Unternehmen so besonders macht. Insbesondere das Engagement von Nikola für saubere Energie ist von größter Bedeutung - und glücklicherweise unterstreicht eine kürzlich getroffene Vereinbarung dieses Engagement.

Ein genauerer Blick auf NKLA Stock
Wie viele SPAC-Aktien (Special Purpose Acquisition Company) wurden auch NKLA-Aktien in der Nähe des 10-Dollar-Niveaus gehandelt. Das war Anfang 2020, vor der Hype-Phase.

Als der Kaufrausch begann, schien es, als könne nichts die NKLA-Aktie bremsen. Die Aktie erreichte im Juni ihren Höhepunkt und der Kurs der NKLA-Aktie erreichte ein 52-Wochen-Hoch von 93,99 USD.

Danach wurde NKLA Stock effektiv zum Aushängeschild von SPAC Stock Pop-and-Drops. Bis zum 24. Dezember war der Aktienkurs auf einen schmerzhaften kurzfristigen Tiefpunkt von 13,75 USD gefallen.

Am 22. Januar notierte die NKLA-Aktie bei 20,12 USD. Es gab also eine gewisse Erholung, obwohl die Aktie weit von ihrem Höchststand im Jahr 2020 entfernt ist. Offensichtlich haben die Bullen noch viel zu tun.

Eine positive Entwicklung
Der Abwärtstrend der NKLA-Aktie im letzten Jahr wurde bis zu einem gewissen Grad von den Leerverkäufern Hindenburg Research und Citron Research beschleunigt .

Diese beiden Analysefirmen kritisierten Nikola scharf und hätten möglicherweise den Ruf des Unternehmens geschädigt. Es genügt zu sagen, dass die zweite Hälfte des Jahres 2020 von einem Drama geprägt war und im Allgemeinen nicht den Interessengruppen von Nikola zugute kam.

Aber vielleicht wird das Jahr anders. Paul Coster, Analyst bei JP Morgan, prognostizierte, dass der Nachrichtenfluss für Nikola im Jahr 2021 "weniger dramatisch sein"  und "allgemein positiv" werden wird.

Zumindest können wir mit Zuversicht sagen, dass es im Januar eine positive Entwicklung gegeben hat.

Insbesondere hat Nikola einen Vertrag abgeschlossen , der es dem Unternehmen ermöglicht, erschwinglichen Strom zu erhalten, damit Nikola Wasserstoff für sein geplantes Kraftstoffnetz produzieren kann.

Um genauer zu sein, Nikola einen elektrischen Rate Zeitplan gesichert mit Arizona Public Service. Dies wird hoffentlich Nikolas Position als bemerkenswerter Entwickler von Kraftstofflösungen auf Wasserstoffbasis für die Transportindustrie, insbesondere in Arizona, festigen.

Ein bedeutender Schritt nach vorne
Diese Vereinbarung klingt zunächst vielleicht nicht nach einem Game Changer, aber NKLA-Aktienhändler sollten die langfristigen Auswirkungen berücksichtigen.

Kurz gesagt, ein wettbewerbsfähiger Stromtarif hilft Nikola, eine bessere Kosteneffizienz bei der Herstellung, Verarbeitung und Abgabe von Wasserstoff zu erzielen.

Damit könnte Nikola dazu beitragen, ?einen emissionsfreien Schwerlastfrachtkorridor entlang der Autobahn I-10 zwischen Los Angeles und Phoenix? zu ermöglichen, heißt es in der Pressemitteilung.

Im Allgemeinen könnte dies Nikola als führend beim Aufbau der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft in Arizona positionieren. Dies ist ein bedeutender Schritt vorwärts, um das Vertrauen zu den aktuellen und potenziellen Partnern und Kunden von Nikola wiederherzustellen.

Der Präsident von Nikola für Energie und Handel,  Pablo Koziner, erklärte weiter, dass ?die Vereinbarung einen wichtigen Präzedenzfall darstellt, um zu demonstrieren, dass innovative Betriebslösungen für die wirtschaftliche Produktion von Wasserstoff entwickelt werden können, die den Nutzen für alle Beteiligten maximieren.?

Vermutlich bezieht Koziner die NKLA-Aktionäre in diese Erklärung ein. Wenn ja, dann könnte es einen Aufwärtstrend für die Aktie geben.

Das Fazit
NKLA-Aktieninvestoren könnten sicherlich einige positive Nachrichten gebrauchen, da sie einige schwierige Zeiten durchgemacht haben.

Mit dem neuen Stromtarifabkommen kann sich Nikola als Powerplayer in der Wasserstoffwirtschaft etablieren. Und damit könnte die NKLA-Aktie auf dem Weg zu höheren Kursen sein.

https://investorplace.com/2021/01/...e-a-savvy-hydrogen-economy-play/  

406 Postings, 605 Tage ReztunebWallstreetbets

 
  
    
27.01.21 07:46
NKLA zieht an auf L&S  

14 Postings, 1468 Tage Rappel77Ich wiederhole mich gerne

 
  
    
1
27.01.21 08:46
Ein fairen Kurs sehe ich bei 30,- ?  Das ganze läuft bei Nikola nach plan und ich bin nach wie vor davon überzeugt das die tollen Nachrichten erst kommen werden.  

6 Postings, 403 Tage Johnny1003Löschung

 
  
    
5
27.01.21 10:08

Moderation
Zeitpunkt: 28.01.21 09:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

14 Postings, 1468 Tage Rappel77@Johnny1003

 
  
    
27.01.21 10:29
Was möchtest du uns damit sagen?  

18162 Postings, 7729 Tage preisfuchsDas er versucht etwas zu pushen und

 
  
    
1
27.01.21 11:22
keiner darauf reinfällt ;-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

762 Postings, 632 Tage _easyNutria hat richtig gelegen, up we go

 
  
    
27.01.21 15:39

146 Postings, 458 Tage ResuSalami Taktik

 
  
    
27.01.21 16:05
Die Reddit?s hauen nicht auf einmal unmengen an Kapital rein. Da wird schön langsam jeden Tag ein bischen Druck aufgebaut. Im Zeitalter von Flatrate Trading kein Problem. Das ist dann nicht wie Grill anwerfen, sonder Slow-Cookimg.
-----------
If you can't stand the heat, stay out of the kitchen

637 Postings, 3793 Tage Schmid41wieder 2% plus

 
  
    
27.01.21 16:22
so ist es gut langsam hoch und hoffen wir mal das die Short Seller raus sind  

762 Postings, 632 Tage _easySchmid in dem link steht Nokia, nicht Nikola

 
  
    
27.01.21 16:35
Kann man schon mal verwechseln ;-)

@Nutria Bzgl. Nikola habe ich durchaus die Aktie ausgesucht, weil ich sie für krass umterbertet hielt und immer noch ist. Ich weiss regelrecht, dass Nikola im den nächsten Jahren mehrere Hundert Doller wert sein wird. First mover der allerbesten Sorte.

Lucid wird m.E. da nicht mithalten, da kein first und nichtmal ein early mover. H2 ist die Zukunft.  

762 Postings, 632 Tage _easyDie krassen Kursbewegungen haben nichts mit

 
  
    
27.01.21 16:39
Nikola zu tun. Das ist ein den Spacs eigenes Phänomen plus professionelles downshorting durch Churchill.  

762 Postings, 632 Tage _easyAuf der Basis von null Fakten

 
  
    
27.01.21 16:43
Das Problem wurde verschärft durch Fluttung drr Märkte mit Geld so unerfahrener wie risikoaffinen Grünschnäbeln, die natürlich bei der geringsten Bewegung nach unten bereits die Reissleine gezogen haben.  

762 Postings, 632 Tage _easyrisikoaversen

 
  
    
27.01.21 16:46

1 Posting, 93 Tage pessimist365der prolli

 
  
    
1
27.01.21 16:56
Ich bin eigentlich ein stiller Leser und will auch kein Spam verursachen. Gerade musste ich wirklich laut lachen, weil unser proll Boy gerade im gamestop forum von seinen geilen tradings erzählt und Kurse von 10$ aufruft.

Ich grüße euch alle :)  

637 Postings, 3793 Tage Schmid41Ich war auch kurz

 
  
    
27.01.21 17:15
bei Gamestop dabei bin aber schon seit 14:00 raus
Die Gewinne sind jetzt in Apple und Nikola.
Und vernünftig da auszusteigen.  

762 Postings, 632 Tage _easySo werden sie wenigstens die Honda fc los

 
  
    
27.01.21 18:31

903 Postings, 878 Tage Schrickibla bla

 
  
    
27.01.21 20:26
jetzt macht dich hier nicht auf billig, unterschätzt die Jungen Leute nicht, die haben mehr drauf, als viel alte Säcke (ich z.B)  

903 Postings, 878 Tage SchrickiEs ist

 
  
    
27.01.21 20:30
wie das letzte WM Finale mit DE, bis zum bitteren Ende, alle sind müde, aber es muss einen Gewinner geben...kämpft WSB!!  

242 Postings, 100 Tage NutriaKoss..... 500

 
  
    
27.01.21 21:48
Wann sind die ersten short gegangen bei Nikola? $60? Die sitzen nich auf über 30$ je Aktie.  

4 Postings, 5 Tage DirexStellenanzeige auf Stepstone

 
  
    
2
27.01.21 22:50
?Nikola Iveco Europe GmbH
Produktionsleiter (m/w/d)
Ulm
Feste Anstellung
Vollzeit
Erschienen: vor 6 Tagen

Schon im Jahr 2021 werden am Standort Ulm die ersten E-Schwerlastkraftwagen produziert, 2023 soll das Produktportfolio um die Wasserstoff-Antriebstechnik erweitert werden.?

 

242 Postings, 100 Tage NutriaChart for the day

 
  
    
28.01.21 08:00
sorry, war im falschen (NEL Forum) gepostet. Hab es dort selbst gemeldet.  

242 Postings, 100 Tage Nutria...

 
  
    
28.01.21 08:01
 
Angehängte Grafik:
4bc2d054-8863-4e49-a94f-6f3a58c1a558.jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
4bc2d054-8863-4e49-a94f-6f3a58c1a558.jpeg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
275 | 276 | 277 | 277  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben