UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.254 -0,1%  Nasdaq 15.261 0,8%  Gold 1.765 -0,2%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1618 0,1%  Öl 84,4 -0,7% 

Tradedoubler Comeback & Turnaround!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 23.09.21 11:44
eröffnet am: 18.05.21 08:37 von: Dow_Jones Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 23.09.21 11:44 von: Aloha2021 Leser gesamt: 2642
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesTradedoubler Comeback & Turnaround!

 
  
    
18.05.21 08:37
https://www.tradedoubler.com/en/reports/...-january-march-2021-85425/

Tradedoubler Interim Report January - March 2021
TUE, MAY 18, 2021 08:00 CET
The first quarter January ? March 2021
?    Net sales amounted to SEK 357 M (305) an increase of 17% or 24% adjusted for changes in exchange rates compared to the same period last year.

?    Gross profit was SEK 68 M (63), an increase of 8% or 14% adjusted for changes in exchange rates. Gross margin was 19.0% (20.7).

?    Operating costs excluding depreciation and change related items were SEK 52M (49), an increase of 7% or 11% adjusted for changes in exchange rates.

?    EBITDA amounted to SEK 14 M (14). Adjusted for change related items, EBITDA was SEK 16 M (14).

?    Investments in immaterial assets, mainly related to product development, were SEK 7 M (6).

?    Cash flow from operating activities was SEK -13 M (-4) and the sum of cash and interest-bearing financial assets was SEK 64 M (39) at the end of the first quarter. Net cash in the first quarter decreased by SEK -27 M to SEK -57 M.

?    Earnings per share, before and after dilution were SEK -0.00 (-0.12).




Letter from the CEO
The year 2021 started with continued positive business momentum and good results for Tradedoubler. Adjusted for currency effects, revenue grew by 24% compared to last year to 358m SEK and EBITDA, adjusted for change related items, grew by 24% as well to 15,5m SEK. The increase of business is driven by most regions and especially by larger clients. Our influencer platform Metapic and the newly established self-serve platform for smaller clients, TD Grow, has showed good growth momentum during the quarter.  

All regions except of the UK grew their revenues compared to last year, the largest increases are in DACH and in the Nordics. The different growth rates across the regions are mainly explained by the share of the travel segment in their client base. Before the covid-19 pandemic this segment has been particularly large in the UK, in France and in the southern region with Italy and Spain.

In the industry verticals we still see similar trends as we have since the beginning of the pandemic: travel is reduced to very low levels while all other ecommerce verticals continue to grow at good rates. Since mid-March travel increases slightly again but is still on low levels. Q1 was the last quarter with a non-covid / covid comparison.

Larger clients continued to allocate more budgets to affiliate marketing and increased their spendings with partners through our network. This has a large impact on the overall gross margin which has decreased compared to last year to 19% in Q1.

Operating costs increased compared to last year when we were very restrictive about investments due to the uncertain outlook. The increase of costs in 2021 is directly linked to new hires into the growing core business and the further expansion of Metapic and TD Grow.

In product development we have concentrated our efforts on usability and further improvements to our IT infrastructure. The migration of all our systems to the cloud means higher efficiencies and cost savings. The upgrades of our tracking capabilities protect our business against new browser and data protection regulations. In Q2 we will finalize the last parts of these large projects. From there we will operate on a completely re-built technology platform which is a strong asset for the company.

We continue our mission to grow the business of our clients and partners in the best possible way and create meaningful results for all stakeholders. We do that with passion and courage, and I look forward to your company on this journey.


Contact information

Matthias Stadelmeyer, President and CEO, telephone +46 8 405 08 00  
Viktor Wågström, CFO, telephone +46 8 405 08 00  
E-mail: ir@tradedoubler.com

Other information

This information is information that Tradedoubler AB is obliged to make public pursuant to the EU Market Abuse Regulation and the Swedish Securities Markets Act. The information was submitted for publication, through the agency of the contact persons set out above, at 08.00 CET on 18 May 2021. Numerical data in brackets refers to the corresponding periods in 2020 unless otherwise stated. Rounding off differences may arise.

 
0 Postings ausgeblendet.

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesTradedoubler - früher ein Star.....

 
  
    
18.05.21 08:55
an der Börse, bis zum AOL Übernahmeangebot zu knapp 300 SEK, welches vom Board abgelehnt worden war. Dann der brutale Absturz.

Es gibt in Europa m.E. nur zwei börsennotierte Affiliate Performance Marketing Networks. Ad Pepper & Tradedoubler.

Zu Tradedoubler gibt es kein Research und aktuell auch keine sichtbare IR. Könnte sich ändern;) Bei ca. 130 Mio Euro in 2021 Umsatz und Turnaround Zahlen ist einer der Markführer mit 18 Mio Euro bewertet  - EV 5 Mio mehr;)  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesTradedoubler Bewertung ist ein Witz

 
  
    
18.05.21 11:23
Völlig unter dem Radar - bis jetzt;) BTW - Kaufen am besten in Stockholm obwohl die Kurstellung in Frankfurt auch Okay ist, aber wenig Volumen  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Als Ad Pepper Aktionaer...,

 
  
    
18.05.21 13:02
...bin ich in der letzten APM Praesentation auch auf Tradedoubler gestossen. War extrem ueberrascht ueber die Bewertung und als ich heute deren Q1 Zahlen und die Art und Weise wie der Vorstand diesen Q1-Bericht verfasst hat, gelesen habe, mal eingestiegen.
Man findest praktisch nix darueber im Internet, wenn ich mir den Langfristchart anschaue, dann ist das hier Pleiteniveau, wo die Aktie handelt. Und bei den Umsaetzen, einer Gewichtung auf Tourismus, der ja nun mit Licht am Ende des Tunnels Coronapandemie langsam wieder startet, ist man auf diesem 5er SEK Niveau endlich mal am Anfang einer vielleicht ja grossen story mit dabei. Erinnert mich stark an den Beginn der Ad Pepper Geschichte vor einigen Jahren. Wenn diese Aktie erstmal auf den Bildschirm einiger groesserer Adressen kommt....  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesBuy now or cry later!

 
  
    
20.05.21 10:26
Gilt auch für Ad Pepper. In diesem Sektor wird aktuell alles geschluckt  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021So eine news...

 
  
    
29.06.21 10:29
...und keiner kriegt es mit?
Freue mich schon auf die Quartalszahlen in ein paar Wochen. Irgendwann ist auf diesem billig Niveau fertig!
https://affiliateinsider.com/news/...l-partnership-with-tradedoubler/
 

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Tradedoubler sells its stake in DynAdmic to Smart

 
  
    
01.07.21 08:23
In 2016 Tradedoubler acquired a minority stake in DynAdmic for a total amount of 1,2 MEUR. The shareholders of DynAdmic agreed, subject to certain conditions, to sell the company to Smart (a french leading independent adtech platform). The amount for Tradedoubler is around 2 MEUR (around 1,75 MEUR as an upfront payment at closing later in July 2021) and a possible earnout of 0,25 MEUR depending on future results of the company.

For further information, please contact:

Matthias Stadelmeyer, CEO Tradedoubler
Phone: +46 8 405 08 00
Email: matthias.stadelmeyer@tradedoubler.com  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Flotter Ausbruch nach oben heute...

 
  
    
04.08.21 10:20
...mit fuer diesen Wert ansehnlichen Umsaetzen. Nach target 6 SEk bei 7 SEK die naechste Chartmarke  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Diese news ware auch ne AdHoc wert....

 
  
    
11.08.21 10:43
https://www.ecommercemag.fr/Thematique/...Mag.fr+-+Actualit%C3%A9s%29

Google-Uebersetzung:

Tradedoubler kündigt eine Partnerschaft mit PrestaShop an, indem es seine Anwendung startet, die es Händlern ermöglicht, sich nativ mit dem Affiliate-Netzwerk seiner Grow-Plattform zu verbinden.
14
Anteile
Facebook-Sharing-ButtonLinkedin-Sharing-ButtonTwitter-Sharing-But­ton
"Grow by Tradedoubler" startet offiziell seine Partnerschaft mit PrestaShop, indem es seine Anwendung auf dem PrestaShop Addons / Modules Marktplatz startet. Diese Partnerschaft stärkt die führende Position von Tradedoubler auf dem Affiliate-Markt; Es bietet über 300.000 PrestaShop-Händlern die Macht der Zugehörigkeit. Sie können nun innerhalb ihrer eigenen PrestaShop-Systeme an einer vereinfachten Schnittstelle arbeiten. PrestaShop ist eine E-Commerce-Plattform in Europa und Lateinamerika. Im Jahr 2020 erwirtschafteten seine Nutzer mehr als 22 Milliarden Euro an Online-Umsätzen. Es bietet eine Freemium- und Open-Source-E-Commerce-Lösung, die es Unternehmern und ambitionierten Unternehmen ermöglicht, eigene Online-Shops zu erstellen und zu entwickeln.

Valerio Martelli, Vice President of Partnerships bei PrestaShop, sagte: "Unsere Partnerschaft mit Tradedoubler gibt PrestaShop-Händlern die Möglichkeit, ihre Zielgruppe über eine erstklassige Plattform in großem Maßstab zu erreichen. Wir freuen uns, dass ihr neues Produkt "Grow" einen Mehrwert für unsere Händler und letztendlich für das gesamte PrestaShop-Ökosystem."

Diese Partnerschaft ermöglicht es PrestaShop-Kunden, ihre Affiliate-Programme über Grow transparent zu verwalten und von sicherer Kompatibilität, begrenztem Engagement und einem niedrigeren Kostenstart im Affiliate-Bereich zu profitieren. Seth Rubin, CEO von Grow, sagte über die Partnerschaft: "Seit dem Start im vergangenen Oktober hat Grow enormen Erfolg bei der Unterstützung kleiner Unternehmen und Start-ups bei der Gründung ihrer ersten Grow.tradedoubler.com-Mitgliedschaft. Einfacher Zugang und geringes Risiko, unsere Angebot passt perfekt zu den Bedürfnissen der PrestaShop-Kunden. Diese innovative Partnerschaft mit einer führenden E-Commerce-Plattform auf dem Markt ist ein wichtiger Schritt für uns. 'Um den Umsatz zu steigern und das Wachstum unserer gemeinsamen Kunden voranzutreiben, stärkt es auch das Gesamtangebot von Tradedoubler mit Grow-Angebote für kleine Unternehmen und Start-ups."  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesSpannende News ....

 
  
    
16.08.21 18:53
am laufenden Band, jedoch wird keine offiziell kommentiert bzw. auf Bloomberg erscheint nix!

Angeblich hat Tradedoubler den Lufthansa Affiliate Etat zusammen mit Awin gewonnen - keine News dazu.

Ich bleibe dabei, hier stehen sehr bald große News an. Die Bewertung ist und bleibt ein Witz. Tenbagger ich hör Dich....;)  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021@ Dow Jones

 
  
    
1
17.08.21 09:38
Das ist nicht nur angeblich, hier der link dazu... https://www.lufthansa.com/ie/en/affiliatemarketing.html
Und die LH ist ja man keine kleine Klitsche. Und wenn die mit einer Firma wie Tradedoubler zusammenarbeiten, galuben die auch an diese. Sieht hier wirklich nach einer beginnenden story aus, die kursmaessig Vervielfachungspotiental hat. Noch komplett unter dem Radar.
Und alles, was um die 6 SEK an offerten kam, wurde dnkend aufgenommen. Letztes Quartal schon mit Profit abgeschlossen, mal sehen, ob sie das wiederholen koennen. Und bei den Umsaetzen mit schlappen rund 25 Mio EUR bewertet zu sein erscheint wohl nicht nur mir eindeutig zu billig.  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesDer Chart spricht für sich.....

 
  
    
17.08.21 10:14
& es gab nie eine KE!
lll➤ Tradedoubler Chart ✅ Chartanalysen ✔ aktuelle Performance jetzt in Realtime einfach und schnell bei ariva.de ansehen.
 

33 Postings, 185 Tage Aloha2021man muss...

 
  
    
17.08.21 10:50
...hier wirklich alles selber recherchieren. Firma macht praktisch null PR. Aber wenn man sich Puzzlestueck fuer Puzzelstueck auf den Tisch legt, ist das Bild bereits gut zu erkennen. Mit der Kundenliste, dem marketshare und dem ausgebombten Kurs wird da schon jemand um die Ecke kommen und den Laden uebernehmen. Der Ankeraktionaer Reworld Media wird mit Sicherheit gespaechsbereit sein. Und dann wird das nicht unter 20 SEK stattfinden. Was weiterhin deutlich unter 100 Mio EUR hiesse.
Auf diesem Niveau kommt praktisch keine Ware mehr raus, Zeichen fuer den naechsten upmove in Richtung 10 SEK  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesStich ins Wespennetz?

 
  
    
17.08.21 11:21
Die "Bude" die Lars Windhorts verkauft hat , ist für über 400 Mio Euro über den Tisch gegangen und war in keinem Ranking unter den Top 10. Tradedoubler ist nach Awin in Europa Platz zwei oder drei. In Skandinavien Top1.

Die Zahlen kommen laut Webpage nächste Woche.

Das könnte ja ganz spannend werden.

Hier noch einige Key Facts von Morningstar:


 

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesThe market is on fire!!

 
  
    
18.08.21 15:19
Nach der merheitlichen Übernahme von Yieldkit kauft Waterland nun auch digidip. Zusammen sind sie Marktführer in Europa im Bereich Content Commerce.
 

10 Postings, 573 Tage fabulous_fab...more sexy than crypto

 
  
    
25.08.21 10:22
...bei der Nummer, wenn Tradedoubler aufgeht, ist das ja spannender als Crypto!!!  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesTradedoubler...

 
  
    
25.08.21 15:56
ist pure play Affiliate Performance Marketing und ist definitiv besser als Krypto. Deren IT ist übrigens sehr Blockchain lastig;)

Anbei eine kurze Research Note zum Thema Affiliate....

 

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesTradedoubler kommt Morgen mit Zahlen!

 
  
    
26.08.21 08:10
Wir stehen zwangsläufig vor einer völligen Neubewertung - stay tuned!  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Also...

 
  
    
26.08.21 09:29
...mit den ganzen news, die man sich selber zusammensuchen kann/muss ueber Tradedoubler stehen wir nach Q1 Quartalsgewinn mit einem moeglichen Q2 Quartalsgewinn morgen vor einer kompletten Neubewertung. Bleibe dabei, dass erinnert wahnsinnig an Ad Pepper vor Jahren bei unter 1 EUR... Wir wissen, was dann passiert ist. Und heute ist die Situation ungleich besser. Nullzinsniveau, Riesenbedarf an M&A Aktivitaeten und hier mit Tradedoubler eine komplett unter dem Radar fliegende Bude mit aktuell laecherlichen 30 Mio EUR Market Cap. Wenn da man im Hintergrund nicht an nem BO gearbeitet wird....  

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesTradedoubler wird zertifizierter Partner von TikTo

 
  
    
26.08.21 12:21
k
..und erreicht damit komplett neue Zielgruppen!

Diese News wurde Anfang Q2 gemeldet, selbstverständlich nur auf der Webpage;) Der Impact dieser News, siehe Link, wird mittelfristig noch einen großen Impact haben. In dem Zusammenhang könnte man sich eine ähnliche Kooperation zwischen TikTok und Shopify mal genauer anschauen..Siehe Link


https://www.tradedoubler.com/de/blog/zusammenarbeit-tiktok-td/
TikTok is moving into e-commerce. The company announced this morning an expanded partnership with e-commerce platform Shopify, as well as a pilot test of TikTok Shopping among select Shopify merchants across the U.S., U.K. and Canada in the weeks to come. The social video platform first announced its ...
 

704 Postings, 4961 Tage Dow_JonesQ2 Zahlen - well done!

 
  
    
27.08.21 08:14
https://www.tradedoubler.com/en/reports/...t-january-june-2021-92718/

CEO Matthias Stadelmeyer?s comments

The second quarter 2021 was the first quarter with a like-for-like comparison of the business in covid-19 conditions. In Q2 2020 the pandemic hit Tradedoubler´s business with negative effects on revenue and a positive impact on EBITDA. The negative revenue effects relate mainly to a reduction of the travel vertical which formerly stood for around 20% of our revenues, the positive impact relates to lower costs through reduced recruitment of staff, shorter working hours and government support. In Q4 2020 and Q1 2021 we started to gain good traction in the business, but in covid-19 / non-covid-19 comparisons.

Now the results of Q2 2021 show a continued positive business momentum on revenue, gross profit and EBITDA in this changed scenario as well. Adjusted for currency effects revenue grew by 21% and gross profit by 9% while EBITDA excluding change related items increased to SEK 17 M.

Similar to the first quarter 2021 all regions develop positively except of the UK, with the DACH region and the Nordics being the main growth drivers. The Southern Region had positive one-time effects on the business last year and has stable underlying revenues.

TD Grow, our new SaaS solution for SMB businesses and our influencer platform Metapic continued their good business momentum in Q2 as well and start to contribute to our revenue in a more prominent way.

In the industry verticals travel is growing again compared to Q2 last year, but on low levels and still far away from previous levels. All other verticals are stable with their usual seasonality.

The margin of our business is with 20,2% still lower as last year, but slightly increased compared to Q1. The reason for this are mainly additional budgets from larger clients whom we have expanded our business with during the last 12 months. The slight increase of the margin in Q2 is explained by seasonality as clients spend less media budgets in Q2 and Q3.

Operating costs cost are higher than previous year as we continue to investment in our staff and as well invest more into TD Grow and Metapic. We close the quarter with 251 employees compared to 226 in the comparison period, which is the main reason for the higher cost level. EBITDA landed at 16 which is the highest Q2 result in many years.

We continue our mission to grow the business of our clients and partners in the best possible way and create meaningful results for all stakeholders. We do that with passion and courage, and I look forward to your company on this journey.

Contact information

Matthias Stadelmeyer, President and CEO, telephone +46 8 405 08 00  
Viktor Wågström, CFO, telephone +46 8 405 08 00  
E-mail: ir@tradedoubler.com
 

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Oha...

 
  
    
27.08.21 08:35
...da haben wir es. Das 2. Quartal nacheinander profitabel. Und es wird in IT und Mitarbeiter investiert. Und egal ob 6,7 oder 8 SEK...Alles noch komplett ausgebomtes Niveau. Wir haben hier ein profitables Unternehmen, was mit 20% in einer Pandemie waechst und laecherliche 30 Mio EUR Market Cap hat. Das hier ist weiter nur der Anfang. Ick freu mir!  

33 Postings, 185 Tage Aloha2021Ruhe vorbei?

 
  
    
23.09.21 11:44
Umsaetze ziehen heute wieder an, Kurz ueber 6 SEK.... Hab hier mal den 7 (!) Jahreschart eingestellt. Wenn wir ueber die 6,25 SEK gehen bleiben nur noch die 7,40 vor der Zweistelligkeit.  
Angehängte Grafik:
trad.gif (verkleinert auf 69%) vergrößern
trad.gif

   Antwort einfügen - nach oben