UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.814 -0,8%  MDAX 34.185 -1,2%  Dow 35.340 -1,6%  Nasdaq 15.292 -2,1%  Gold 1.812 -0,4%  TecDAX 3.506 -1,5%  EStoxx50 4.270 -0,7%  Nikkei 28.257 -0,3%  Dollar 1,1333 -0,7%  Öl 87,0 0,5% 

SPAC abgeschlossen - Börsendebüt für Lucid Motors

Seite 8 von 27
neuester Beitrag: 18.01.22 06:59
eröffnet am: 01.08.21 10:23 von: iudexnoncalc. Anzahl Beiträge: 665
neuester Beitrag: 18.01.22 06:59 von: Schmid41 Leser gesamt: 119041
davon Heute: 710
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 27  Weiter  

75 Postings, 350 Tage Kaspar Hauser@Schmidt41

 
  
    
29.09.21 08:51
man kann die Autos der beiden Kontrahenten vergleichen.
Aber nicht die Firmen.
Tesla ist in ganz anderen Sphären als Lucid.





 

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41Short Quote gestern

 
  
    
29.09.21 08:59
noch bei 42% schlau gemacht die Nachricht vom Produktionsstart um 22:00 zu bringen.
Heute Panik bei den Short Typen ??????
 

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41Kasper

 
  
    
29.09.21 09:04
der Name ist Lucid Group die werden nicht nur Autos bauen
Es kommen Energiespeicher und dann die Top Akkus erst mal nur für den Rennsport
Formel E lauft ja schon mit Lucid Akkus
Dann verdient Tesla das meiste Geld mit den Co2 Zertifikaten das Geschäft wird aber bald deutlich zurück gehen. Wenn ein Unternehmen Kohlendioxid in der Atmosphäre abgeben will, benötigt es in Europa Emissionsrechte. Ein CO2-Zertifikat berechtigt dazu das wird aber fast sicher weniger da immer mehr Unternehmen umweltfreundlich werden.  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41Vorbörslich schon 10% plus

 
  
    
1
29.09.21 10:50
könnte heute sehr sehr gut laufen 28 Dollar ???  

89 Postings, 349 Tage OrtenauerLucid

 
  
    
29.09.21 11:52
hoffendlich sind die Fahrzeuge so weit ausgereift und es muss keine Rückrufaktion gestartet werden! Ich hoffe es gibt die nächsten Wochen und Monate keinen Börsencrasch, der den Gesamtmarkt und damit auch die Lucid Group nach unten zieht. Wenn alles gut läuft und Lucid fleißig ausliefert, dürften wir uns alle über steigende Kurse freuen!
Ich bin schon total gespannt wo Lucid in fünf Jahren steht! Wenn keine gravierenden Managementfehler passieren, glaube ich, wird Lucid seinen
Weg machen.  

82 Postings, 332 Tage Karl1893https://www.bizjournals.com

 
  
    
1
29.09.21 12:00
Lucid Motors startete am Dienstag die Fahrzeugproduktion in Casa Grande und markierte damit einen wichtigen Produktionsmeilenstein für die erste Fabrik für Elektrofahrzeuge auf der grünen Wiese in Nordamerika.

Die Advanced Manufacturing Plant (AMP-1) des Unternehmens läuft, und die erste Charge von Fahrzeugen soll bis Ende Oktober an Kunden ausgeliefert werden, beginnend mit der erstklassigen Lucid Air Dream Edition, die 169.000 US-Dollar kostet.

Lucid Motors (Nasdaq: LCID) hat seinen Sitz in Newark, Kalifornien, entschied sich jedoch für den Bau seiner Produktionsstätte in Pinal County, etwa eine Stunde südlich von Phoenix.

Die Lucid Air-Limousine ist das erste Fahrzeug, das das Unternehmen produzieren wird, und ist in drei verschiedenen Modellen erhältlich. Lucid wird auch sein zweites Fahrzeug, einen SUV namens Gravity, bis 2023 vor Ort in Casa Grande bauen.

Vor zwei Wochen sagte die Umweltschutzbehörde, dass Lucid?s Air 520 Meilen pro Ladung erreichen kann, was Teslas Marke um mehr als 100 Meilen übertrifft. Betrachtet man Kombinationen aus den drei Lucid Air-Modellen und zwei für jedes Auto verfügbaren Reifentypen, gehören Lucid-Fahrzeuge laut EPA zu den sechs stärksten Elektrofahrzeugen des Landes.

Werkserweiterung
AMP-1 erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1 Million Quadratfuß, aber am Dienstag sagte Mike Boike, Lucids Produktionsdirektor in Arizona, dass das Unternehmen bereits mit dem Bau neuer Fabrikkapazitäten südlich des bestehenden Werks begonnen habe. Der Neubau wird die Grundfläche des Unternehmens um weitere 2,85 Millionen Quadratfuß vergrößern.

Lucid Motors hatte zuvor Pläne bekannt gegeben, die Präsenz seiner Fabrik in Arizona nach dem Abschluss der Fusion mit einer Zweckgesellschaft (oder SPAC), die Lucid im Juli zu einem börsennotierten Unternehmen machte, mehr als zu verdreifachen.

Sehen Sie sich das Werk von Lucid Motors in Casa Grande an, indem Sie sich durch die Galerie unten klicken.

Montage im Werk Casa Grande von Lucid Motor.
SLIDESHOW BETRACHTEN
11 Fotos

EMPFOHLEN
Boike sagte auch, dass Lucid Motors weiterhin in Pinal County anstellt. Derzeit sind rund 1.100 Mitarbeiter vor Ort, bis Ende des Jahres will das Unternehmen die Zahl auf 1.500 erhöhen.

Art Schlaud, Produktionsleiter bei Lucid in der Generalversammlung, sagte, dass sie etwa neunmal mehr Bewerbungen erhalten, als sie benötigen, um eine einzelne Einstiegsposition als Associate zu besetzen eine starke Kultur in Casa Grande. Die meisten Mitarbeiter auf Associate-Ebene kommen aus Pinal County.

?Unsere Technologie wird immer leichtere, effizientere und kostengünstigere Elektrofahrzeuge ermöglichen und stellt heute einen wichtigen Schritt auf unserem Weg dar, die Zugänglichkeit nachhaltigerer Verkehrsmittel zu erweitern?, sagte Peter Rawlinson, CEO und CTO von Lucid Motors, in einer Erklärung. ?Ich freue mich, dass mit dieser Effizienz ausgestattete Serienfahrzeuge derzeit von unserem Werksband fahren.?

Die Lucid-Aktie verlor im Handel am Dienstag 1,35 USD (5,21 %) und schloss bei 24,54 USD inmitten eines rückläufigen Tages an der Wall Street. Die Aktie hatte bei der letzten Überprüfung des After-Market-Handels nach der Produktionsankündigung mehr als 6,5 % zugelegt. Verfolgen Sie die Aktie hier.

In der Fabrik
Am Dienstag öffnete Lucid Motors seine Werkstoren für VIP-Reservierungsinhaber, lokale Regierungsbeamte und Wirtschaftsvertreter. Zum ersten Mal durften auch Medienvertreter die Fabrik betreten, das Fotografieren war jedoch während des größten Teils der Führung verboten.

Der Herstellungsprozess von Lucid Air findet nach heutigem Stand in zwei Gebäuden statt, die durch ein erhöhtes Förderband verbunden sind. Der erste Produktionsschritt ist der Karosseriebau, in dem der Rahmen des Fahrzeugs zusammengesetzt wird.

Im Karosseriebereich der Fabrik gibt es Bereiche, in denen es schwierig ist, Menschen zwischen all der Robotik zu finden. Einige dieser Roboter sind massiv und haben die Kraft, Autotüren in die Luft zu peitschen und sie Millimeter von ihrem Ziel entfernt zu einem präzisen Stopp zu bringen.

Vom Korpus werden die Metallrahmen bis zur Linie im zweiten Stock gehoben und in ein anderes Gebäude verlegt. Als nächstes wird das Auto lackiert, aber dieser Teil des Prozesses war für Besucher gesperrt, da es sich um eine Reinraumumgebung handelt.

Die letzte Stufe nennt sich General Assembly, wo die Roboter kleiner, aber genauso zahlreich sind und die Menschen reichlicher sind. In dieser Phase werden weitere Dinge von Hand gemacht, wie ?The Marriage? zwischen dem Rahmen und dem Chassis des Autos mit den Batteriepaketen, die den größten Teil der Fahrzeuglänge ausdehnen.

Obwohl es eine beträchtliche Anzahl von Robotern gibt, die die Produktion erleichtern (einschließlich großer flacher autonomer Roboter, die Fahrzeuge bewegen und Musik abspielen), legte das Management von Lucid Wert darauf, die Mitarbeitererfahrung auf dem Boden zu betonen. Das Unternehmen kann als Start-up betrachtet werden, aber sein Team verfügt über viele Jahrzehnte Erfahrung bei anderen Automobilherstellern.

Bei der Werksbesichtigung fehlte vor allem der Lärm. Als Roboter Autos durch die Luft hoben und Techniker Teile zusammenschraubten, war die Fabrik angesichts der Art der schweren Maschinen, die in Betrieb waren, überraschend ruhig. Das einzige, was die relative Ruhe durchbrach, waren Autohupen, was zeigt, dass das Lucid-Team wirklich jedes Teil der Ausrüstung des Autos testet.  

779 Postings, 5065 Tage S2RS2Aktuelle Bewertung

 
  
    
1
29.09.21 12:23
Der Newsflow von Lucid hat mich wirklich beeindruckt, dies lässt sich zweifelsohne auch am Kursanstieg ablesen.
Ein Market Cap von 40 Mrd. USD bei einem geplanten Umsatz von 2.2 Mrd. USD in 2022 (bei Absatz von 20.000 Einheiten) entspricht einem KUV von derzeit rd. 20, KGV (natürlich) negativ.
Sicher, Lucid kann im Laufe der Jahre in diese Bewertung hineinwachsen, sofern sich alles wie geplant entwickelt und in 2026 insgesamt >250.000 Fahrzeuge abgesetzt werden können.
Dennoch: Wir reden hier ausschließlich von Umsatz, nicht von Gewinnen! Und wie Schmid41 schon an anderer Stelle geschrieben hat müssen neue E-Autobauer, die nun neu in den Markt vordringen, Zusatzerlöse wie bspw. Tesla durch CO2 Emissionshandel / BTC Handel / Umsatz aus Bereitstellung der Ladeinfrastruktur o.ä. generieren um letztlich schwarze Zahlen schreiben zu können.
Das kann natürlich auch der Absatz von Batterien sein, die aber m.W. von LG Chem bezogen werden (correct me if I'm wrong)  

49 Postings, 306 Tage Zackdela79Danke S2R S2

 
  
    
1
29.09.21 15:27
Das ist genau der Punkt weswegen Hoffnungen auf eine Kursentwicklung wie bei Tesla, Amazon etc. Schwachsinn sind.

Lucid hat jetzt ein Market Cap wie Tesla vor fünf Jahren - da hatte sich die Tesla-Aktie aber schon ver-XX-facht und Tesla zigtausend Autos auf der Straße.

Bin auch total positiv was Lucid angeht, aber man sollte gerade Börsenneulingen, die hier immer von der 2. Tesla-Aktie lesen, keine falschen Hoffnungen machen.  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41haha

 
  
    
29.09.21 15:52
Short Seller mal eins auf die Fress.......................
Tut mal gut schon 12% plus und noch gut 49% der Aktien Short
 

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41Short Quote 42%

 
  
    
29.09.21 15:58

779 Postings, 5065 Tage S2RS2@Zackdela79

 
  
    
1
29.09.21 16:21
Daten dazu gibt's ja auch, die Deine Aussage belegen:
TSLA hatte inkl. Q3/2017 bereits >100.000 Autos verkauft und zu dem Zeitpunkt etwa die MK wie LCID vor dem Hüpfer heute.
Das spielt heutzutage aber keine Rolle mehr: Die Kurse werden lediglich von Phantasien und ultrakurzfristig denkenden Tradern bewegt und weniger von Investoren, die überzeugt von ihrem Invest sind und auch bereit sind, langfristig daran festzuhalten.

Als europäischer Anleger gilt es eines festzustellen: European Stock Markets suck, while US Stock Markets rock! Da wird aus nem Kinobetreiber, der kurz vor dem Bankrott steht, ein milliardenschweres Unternehmen gemacht. Aber auch diese Zeit wird enden: Wann? Wir werden sehen. :)

https://www.electrive.net/2020/10/02/...-produktion-und-auslieferung/
https://companiesmarketcap.com/tesla/marketcap/  

779 Postings, 5065 Tage S2RS2@Schmid41: Short Quote 42%

 
  
    
29.09.21 16:22
Es sei Dir von Herzen gegönnt! Das Barbecue wäre angerichtet. :D  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41die drücke gerade wieder

 
  
    
1
29.09.21 17:00
macht nichts die Produktion lauft die erste Auslieferung im Oktober
Mich würde es wundern wenn man im nächsten Jahr  um diese zeit noch Aktien unter 50 Dollar bekommt  

1259 Postings, 4030 Tage marathon400@Schmidt

 
  
    
29.09.21 17:28
Bei der Luci ist es schöner dem Kurs hinterher zu schauen, gell:-)
Macht nix. Unter dem Strich muss für mich die Gesamtausbeute stimmen. Und kein Jahr gleicht dem anderen. Viel Erfolg wünsche ich dir.  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41Löschung

 
  
    
29.09.21 18:24

Moderation
Zeitpunkt: 30.09.21 10:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1259 Postings, 4030 Tage marathon400Der Aktionär

 
  
    
1
30.09.21 05:16
Die Aktie jedenfalls ist ein Investment wert.

Glaube denen nicht alles aber es scheint, dass der Aktionär sehr positiv gestimmt ist.
Weiter so!!!

https://www.deraktionaer.de/artikel/...ten-elektroautos-20238078.html  

1259 Postings, 4030 Tage marathon400Hohes Handelsvolumen

 
  
    
1
30.09.21 05:19
in den Staaten. Fast das 10 fache an Papiere sind gestern über den Ladentisch gegangen. Respekt!

https://de.finance.yahoo.com/quote/LCID?p=LCID&.tsrc=fin-srch  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41marathon400

 
  
    
2
30.09.21 05:38
ja war sehr gut in der Spitze hatten wir gut 14% plus auf 28,39
Und sind noch mit einem plus von 6,89 % aus dem Handel (Nachbörslich ging es wieder leicht hoch)

Im October gehen jetzt die Auslieferungen los und schön das Lucid sein Versprechen hält.
Lucid will bis Jahresende  577 Fahrzeuge ausliefern.
Der CEO sagt das sie mit dem Produktionsziel für 2022 und 2023 auf Kurs sind
2022    20000 Fahrzeuge
2023    50000 Fahrzeuge

Spannende Aktie bin gespannt wo wir in 12 Monaten mit dem Kurs sind.

 

779 Postings, 5065 Tage S2RS2Der Aktionär

 
  
    
30.09.21 08:43
Mit 25 Mrd USD aktueller Bewertung sehr ambitioniert: der Aktionär sollte mal seine Hausaufgaben machen, die Bewertung liegt doch mittlerweile bei über 40 Mrd USD...
Das extrem hohe Handelsvolumen spricht eher dafür, dass es hier demnächst eine Abreibung gibt. ;)  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41S2RS2

 
  
    
30.09.21 08:52
sehe ich nicht so und die Bewertung da gebe ich auch nicht so viel drauf die Aktie wird schon hochlaufen.
Du musst ja nicht kaufen wenn dir die Bewertung zu hoch ist.  

545 Postings, 873 Tage Jürgen1964Sehe es auch so

 
  
    
2
30.09.21 10:06
,dass es demnächst eine Abreibung gibt. Und zwar für die Shorty's, wenn die glattstellen müssen  ;-))  

779 Postings, 5065 Tage S2RS2Shortseller / LV Quote usw.

 
  
    
1
30.09.21 14:32
Nur mal zum allgemeinen Verständnis:
- bei Leerverkaufsvolumen und Leerverkaufsquote handelt es sich um zwei unterschiedliche paar Schuhe. Das wird hier nur gerne verwechselt.
- Einschätzung Marktkapitalisierung zu Umsatz: Ist hier relativ simpel: Kein Umsatz aber dafür eine astronomisch hohe Bewertung
Da kann man sich eine noch so rosarote Brille aussuchen, ändert trotzdem nichts.

Und wieso diese massiven Kursausschläge: Because it's made in the USA :D  

82 Postings, 332 Tage Karl1893Das Auto kann doch richtig was

 
  
    
30.09.21 17:09
837 km Reichweite mit über 900 PS können andere nicht anbieten. Nicht weil sie nicht wollen, sondern weil sie das aktuell nicht können. Model S, EQS, Polestar, Porsche usw. können das aktuell nicht. Und auch wenn sich ein Vergleich mit Tesla verbietet, aber die stehen gerade bei 770 Mrd MK. Selbst Quantumscape war bereits 40 Mrd schwer. Da hat Lucid bei dem was sie tun noch Luft nach oben.  

1411 Postings, 4148 Tage Schmid41S2RS2

 
  
    
2
30.09.21 18:21
die Bewertung  ist schon recht sportlich aber man muss die Zukunft sehen
Lucid hat ein sehr gutes Auto wenn man mal zurück auf Tesla schaut die hatten am Anfang nur eine Idee das erste Auto war richtig schlecht, wie oft habe ich da gehört wo die Aktie schon über 100 Dollar war "viel zu teuer, das wird nie was usw." nach 10 Jahren waren wir da auf gut 3000 Dollar vor dem Split.


Und Lucid ist wieder so eine Spekulation aber jetzt verkaufe ich nicht am Anfang sondern halte mal 2-4 Jahre dann mal schauen wo wir sind.  

451 Postings, 353 Tage remaiLucid - Video - Fabrikspräsentation etc.

 
  
    
1
01.10.21 08:35

"Efficiency is the new imperative." Watch Lucid Motors CEO Peter Rawlinson and Arizona Governor Doug Ducey mark the start of the official production of Lucid Air at Lucid AMP-1.

CEO Peter Rawlinson Delivers Lucid Air Production Keynote Address | Lucid AMP-1 | Lucid Motors - YouTube

 

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 27  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben