UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BVB-Aktie the Kursdream is over

Seite 14 von 16
neuester Beitrag: 16.02.14 14:05
eröffnet am: 25.05.11 09:13 von: DerAngler Anzahl Beiträge: 386
neuester Beitrag: 16.02.14 14:05 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 59912
davon Heute: 61
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 Weiter  

312 Postings, 3649 Tage coelmanQuo vadis

 
  
    
02.12.13 07:49
Oh je. Das tut mir ja echt leid wenn dir die Argumente ausgehen. Das zeigt mir ganz klar was diese Woche mit dem BVB passiert. Mal sehen wann es in diesem Thread heißt:
BVB PLUS 100%
Noch diese Woche? Nächste Woche? Was meint ihr?  

1033 Postings, 3248 Tage Sokooo325--MINI

 
  
    
02.12.13 09:09

Daran sieht man das du null Ahnung hast.....

 

Vielen Dank Borussia für die nette Dividentengutschrift, mein Jahresurlaub ist gebucht !!

Und du " Mini", was hast du denn bekommen ???? Dat wird nix...lol

 

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Was mini hier versucht klappt wohl nicht ganz :)

 
  
    
02.12.13 09:22
Jeder hier an der Börse, der sich so einen riesen Gewinn verpasst hat würde es sich eingestehen und sich nicht mehr äußern. Mini hingegen ist wahrscheinlich so verbittert, dass wir alle hier unmengen an Geld verdienen, dass er einen weiteren Anstieg der Aktie verhindern möchte. ABER dafür müsste er auch mit Fakten kommen und nicht nur wie gut Bayern spielt und behaupten Dortmund sei so schlecht.
Die ganze Weltpresse und alle Experten huldigen den Dortmundern. Was der Verein bis jetzt geschafft hat ist atenberaubend.
140 Millionen an Verbindlichkeiten abgebaut!!!!!!!!!! WOW
Man ist fast abgestiegen und jetzt??
Dauergast in der CL
2x Deutscher Meister!!! kaum zu glauben
DFB Pokal Sieger
und zu allem Überfluss stand man noch im CL Finale  

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Ach und die Transfers sind ja einfach UNGLAUBLICH

 
  
    
02.12.13 09:30
Dortmund hat wohl mit das effektivste Scouting.

Hummels, Gündogang, Subotic, Lewa, Baros, Kuba (waren alle ein Schnäppchen mit circa 5 Mio)

und jetzt der absolute Wahnsinn:
Pizceck, Kagawa, Weidenfeller quasi gratis :)

Dann eine überragende Jugendarbeit:
Götze (Man hat 42 Millionen eingenommen), Sahin (für 1,5 Jahre abgegeben und 10 Mio verdient), Schmelzer, Hofmann, Durm, Druksch alle ebenfalls aus der Jugend

Wenn ich das so sehe, dann weiß ich, dass der BVB auf alles reagieren kann. Mit dem Sachverstand stehen uns goldene Zeiten ins Haus  

246 Postings, 2635 Tage Invest2000....

 
  
    
02.12.13 09:32
Wenn ich diese Effizienz hier sehe, dann stehen uns noch ganz schön dicke Dividenden ins Haus. Zuätzlich wird es für den Kurs auch nur noch eine Richtung geben :) Und das ist die Richtung der vergangenen jahre.  

Clubmitglied, 25350 Postings, 5416 Tage minicooperist der bvb schon am ende?

 
  
    
02.12.13 10:08
mmn ja. die spieler sind komplett ausgelutscht.
die spielen seit Monaten weit über ihre Verhältnisse und werden von psychoklopp weiter und ohne Rücksicht auf verluste bis zum abwinken gestrietzt.. das kann auf dauer nicht gut gehen....siehe Verletzungen.
lewa wird froh sein endlich bald zu seinem lieblingsverein wechseln zu können...ich versteh das...lol

dat wird nix...:o)
-----------
schaun mer mal

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Das ist doch wieder quatsch und das weißt du :)

 
  
    
02.12.13 10:14
Bayern hat ebenso wie Dortmund eine Menge verletzte. Das ist Fußball und kommt mal vor. Das entscheidende ist doch, dass man seine Ziele erreicht und das macht der BVB :) Die letzten Ergebnisse sind doch nur postitiv für den BVB, denn es zeigt, dass der BVB eine sehr starke zweite Reihe hat. Talente wie Durm und Hofmann bekommen Spielzeit und können so ihre Makrtwerte steigern. Und das ist gut für den BVB. Ich hoffe, dass Dortmunds Innenverteidiger Talente auch noch zum Einsatz kommen. Sarr und Günter sind beide Juniorennationalspieler. Hoffentlich kann man eines Tages Subotic und Hummels für viel Geld verkaufen und hat einen kostenlosen Ersatz. Das wäre mein Traum :)

--> Immer mehr Einnahmen für den BVB und kein Ende in Sicht  

312 Postings, 3649 Tage coelman@ invest

 
  
    
02.12.13 10:19
Diese Meinung kann ich nur teilen. Das Scouting und der Finanzvorstand hat sich mehr als bewiesen. Evtl ist das was bei Bayern mit Hoeneß und Co geschaffen wurde auch beim BVB möglich. Falls die Entwicklung ähnlich rasant weiter geht, dann stehen hier bald 10?. Dann wäre man halb so viel Wert wie der FCB und das sollte schon gerechtfertigt sein. Man ist schuldenfrei und macht unglaubliche Gewinne.  

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Die Aktie gewinnt an bedeutung

 
  
    
02.12.13 10:56
Die aktie hat fast 10.000 Suchanfragen :) UNGLAUBLICH!!!!!!!!!!
Damit liegt man z.B. vor Unternehmen, wie:
Daimler, VW, Bayer und Co

man ist eine der gefragtesten Aktien derzeit. Das Interesse wächst stetig!!!  

1309 Postings, 3012 Tage sunnyblumminicooper

 
  
    
02.12.13 11:10
typisch Bayern Fan. Kaufen ja auch immer gerne die Konkurrenz schwach. Ich denke der BVB wird wissen was zu tun ist. Ich sag mal so: ist eigentlich schlechter 25 Mio auszugeben und die Qualität recht nicht als 35 bis 70 Mio auszugeben und der absolute Erfolg bleibt aus. Das große Plus ist aber auch die medizinische Abteilung. Die sind Weltklasse.
Dortmund ist aber ein Spektakel und dann kannst auch noch an der Börse dabei sein.
Ich kauf jetzt mal was.  

397 Postings, 3725 Tage Ballzauberer68Mini

 
  
    
02.12.13 12:21
ich sage jetzt mal so wie es ist, der mini ist doch eigentlich schon genug bestraft, denn jeden morgen wenn er in den Spiegel schaut fragt er sich warum er nicht in dieses fantastische Unternehmen"BVB" eingestiegen ist und somit auch so fantastische Gewinne erzielt hat wie unsereins,LLLLLOOOOOLLLLL und sonst nix  

397 Postings, 3725 Tage Ballzauberer68P.S.

 
  
    
02.12.13 12:23
du warst nix, du bist nix und du wirst auch nix, lolololololol  

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Der Aktionär

 
  
    
02.12.13 12:55

Clubmitglied, 25350 Postings, 5416 Tage minicooperballermann 6.....dein zockerpapier ist mir

 
  
    
1
02.12.13 13:22
vollkommen wurscht...da werde ich auch nicht einsteigen....egal wie tief der kurs steht.
BVB dat wird nix...lol
die truppe wirkt extrem ausgebrannt. die gehen komplett aufm Zahnfleisch. die versuchen sich jetzt ohne größeren schaden in die Winterpause zu retten.
ob das gelingen wird....ich habe da so meine zweifel.
cl ist in Gefahr, den anschluss in der  buli zu Leverkusen halten auch....der absturz droht. der baum brennt lichterloh....:-)

-----------
schaun mer mal

1010 Postings, 2613 Tage Heisenberg2000tolles Unternehmen

 
  
    
2
02.12.13 13:23
Jetzt hört doch mal bitte auf mit dem Anti-Bayern/Anti-Dortmund Zeug. In diesem Forum soll die BVB-Aktie im Vordergrund stehen und nicht irgendwelche Antipathien!

Ich selbst bin seit 20 Jahren Bayern-Fan, verfolge aber mit großer Anerkennung die Entwicklung des BVB in den letzten 5 Jahren. Durch die gesunde sportliche (und nun auch wirtschaftliche) Entwicklung des Vereins bin ich auf die Aktie gestoßen und sehe da auch noch reichlich Potenzial.

Kurzfristig gesehen sollten die 4 Euro spätestens nach dem Achtelfinaleinzug der CL, was für mich als Fan des deutschen Fußballs hoffentlich Eintritt, überschritten werden. Langfristig sieht es mit der Vertragsverlängerung von Klopp und einer gesamten gesunden Personal- und vor allem Gehaltspolitik auch sehr gut aus.

Darüber hinaus gibt es noch was wichtiges, was durch keinerlei Zahlen oder kurzfrsitigen sportlichen Erfolg ausgedrückt werden kann - DAS IMAGE des Vereins. Ich möchte nicht zu weit ausholen, aber Personalpolitik, Fan-Kultur, Stadion, Spielweise und die darausfolgende internationale Anerkennung kann durch keinerlei Quartalsergebnisse beschrieben werden...außer vielleicht höheren Umsätzen aus dem Bereich des Merchandising ;-)


Dem ganzen darf/sollte man auch als Bayern-Fan Anerkennung zollen!  

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Das sehe ich genau so

 
  
    
02.12.13 13:41
Ich bin alles andere als gegen Bayern. Sondern ich erkenne deren wirtschaftliche und sportliche Leistung an. Besonders international bin ich ein großer Bayern Fan. Es ist für beide Teams mehr als wichtig, dass man international gut da steht. Dadurch wird die Bundesliga immer interessanter und die Einnahmen werden wachsen. Die Auslandsvermarktung hat sowohl bei Bayern, als auch bei Dortmund großes Potential. Jedoch hat das deutsche CL-Finale bereits sehr viel für das Ansehen beider Vereine getan. Auf dauer wird sich das für beide auszahlen.
Somit wird der BVB, als auch die Buli weiter Geld verdienen und wachsen.

---> 4? werden nach dem Achtelfinale drin sein und dann mal schauen. Es haben ja bereits alle behauptet, dass der Kurs nie über 2,60? gehen wird. Da kann ich mich noch an die Worte der Minis und co erinnern.  

Clubmitglied, 25350 Postings, 5416 Tage minicooperheisen...wo du investiest ist mir wurscht

 
  
    
02.12.13 13:42
auch ob du fcb, BVB, oder sonst irgendein Anhänger bist.
sportlich geht der BVB momentan auf krücken...das ist fakt.
die Zukunft ist alles andere als rosig.....schaun mer mal :-)
-----------
schaun mer mal

10246 Postings, 4144 Tage Astragalaxianach saarbrücken-sieg

 
  
    
1
02.12.13 13:43
...ist die immer wieder genannte marke geschichte..  

246 Postings, 2635 Tage Invest2000Ach und wir sollten die alle doch schreiben lassen

 
  
    
02.12.13 13:45
Dadurch wächst das Interesse an der Aktie des BVB´s enorm. Man ist eine der am häufigsten aufgerufenen Aktien und somit auch eine der interessantesten. Da kann man Mini etc sehr dankbar sein. Mit jedem Posting erscheint man auf der Startseite und die Aktie wird zunehmend interessanter. Das gute ist doch einfach nur, dass Mini und co keine Argumente haben und sich durch dat wird nix etc nicht verunsichern lassen. Dadurch steigt einfach nur das Interesse :)  

Clubmitglied, 25350 Postings, 5416 Tage minicooperauch saarbrücken muss erstmal besiegt werden

 
  
    
02.12.13 13:47
atsra...nicht wieder die punkte vor dem spiel verteilen. das kommt einfach nur hochnäsig und respektlos rüber.  
-----------
schaun mer mal

10246 Postings, 4144 Tage Astragalaxiacooper

 
  
    
02.12.13 13:51
lesen und deuten lernen .-)  

1320 Postings, 4910 Tage mmm.aaaLöschung

 
  
    
02.12.13 13:55

Moderation
Zeitpunkt: 02.12.13 14:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

1033 Postings, 3248 Tage SokoooMini

 
  
    
02.12.13 14:00

Du verdrehst hier wiedermal die Fakten: " Bayern ist Jahre lang respektlos und hochnässig mit anderen Vereinen umgegangen die ein wenig Erfolg hatten ! "

 

10246 Postings, 4144 Tage Astragalaxia347

 
  
    
02.12.13 14:05
ist doch durchaus amüsant .-)...lass ihn ein wenig frotzeln und provozieren, ich finds nicht schlimm...er hat seinen spaß, ich meinen....-)

ach ja, mini...dieser hochnäsige und arrogante steuerbetrüger in der führungsriege des fc bayern hat doch jahrelang seine kommentare richtung bvb abgegeben...aber mal sowas von arrogant-kotzig....da mag ich doch meinen geerdeten, volksnahen und authentischen bvb mit den sympathischen als auch kompetenten watzke udn kloppo...  

Clubmitglied, 25350 Postings, 5416 Tage minicooperbvb sympathisch, volksnah und geerdet..,o)

 
  
    
1
02.12.13 14:18
aber auch nur bei den BVB jüngern.
die kommen eher abgehoben, realitätsfern und hochnäsig rüber.
aber der BVB wird noch Gelegenheit genug haben sich in demut zu üben...;o)
-----------
schaun mer mal

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben