UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

BVB-Aktie the Kursdream is over

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 16.02.14 14:05
eröffnet am: 25.05.11 09:13 von: DerAngler Anzahl Beiträge: 386
neuester Beitrag: 16.02.14 14:05 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 59912
davon Heute: 61
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16  Weiter  

870 Postings, 3717 Tage DerAnglerBVB-Aktie the Kursdream is over

 
  
    
11
25.05.11 09:13
Der BVB spielte eine grandiose Saison, wurde Meister und erreichte sogar die CL. Alles sind Zeichen dafür dass viel Geld in die Kassen fließen sollte bzw wird.
Sind wir hier an der Börse?!- und wird an der Börse nicht die Zukunft gehandelt?!

Jawohl!!

Aber trotzdem geht die BVB Aktie anstelle zu steigen jeden Tag tiefer, richtung Grund.
Wie wir wissen ist diese letztes Jahr übermässig gestiegen was auch dem Erfolg der jungen BVB Manschaft zu verdanken war, die sich wie die Aktie an die Spitze gespielt hat und in unsere Herzen.
Die Spitze wurde Börslich mit 3,465?(L&S) im letzten November erreicht, seitdem ging es nie wieder so hoch. Diese 3,465 ? waren reine Euphorie und nicht Wirtschaftlich zu rechtfertigen. Deshalb ging es mit den Monaten auch wieder Bergab bis wieder auf 2 ?. Und dieser Abwärtstrend ist weiterhin im gange. Es gibt noch Einige die an die Renaissance des rasanten Anstiegs glauben, und diese Aktie mit allen mitteln pushen bzw schönreden, hey, vielleicht solltet ihr euch die Aktie schönsaufen ;-)
Die Kursexplosion des letzten Novembers lag an der Überraschung und an den "keinen Erwartungen" die man an den BVB hatte. Es war die plötzliche Überraschung des BVBs.
Nach dem erreichen der Meisterschalle sind die Erwartungen an diese Junge BVB Manschaft gestiegen, der Börsliche  Erwartungsdruck ist enorm. Hält die Manschaft nicht das Pensum des letzten Jahres geht es rasnat wieder Richtung 1?. Zudem kommen Zusatz Belastungen wie dei CL und die EM nächstes Jahr auf uns zu... Folge, sehr viele Spiele, sehr hoche Verletzungsgefahren. Und wie alle die sich mit dem BVB auskennen wissen, ist die 2.Manschaft des BVBs nicht gerade Top, und eine eindeutige Schwachstelle im schweren Kampf um die Krone.

The Kursdream is over
von L.Angler

P.s. Und an alle Kursdreamer, meint ihr, dass eine Aktie jedes Jahr weit über 100% Anstieg verbucht?

P.s.s. es stehen auch EU technisch keinen einfachen Zeiten bevor, Griechenland, Portugal ect... Das spricht auch eher gegen eine grüne Welle...  

378 Postings, 3684 Tage Cartman69oh Angler,

 
  
    
2
25.05.11 09:52
ich hätte nicht gedacht dass du zusammenhängende Sätze die Sinn ergeben schreiben kannst :D
Aber das was du hier schreibst ist eine sehr Interessanter Standpunkt, der auch in vielen Teilen der Wahrheit entspricht.
Wie gesagt die neue Saison wird Kurstechnisch sehr spannend, obwohl ich auch eher zu fallenden Kursen tendiere und mich von meinen BVB Anteilen getrennt habe.
Sollte es tief unter 2 ? gehen werden ich natürlich wieder einsteigen, aber bei Kursen von 2 ? oder um 2 ? sehe ich persönlich keinen Grund hierfür.  

870 Postings, 3717 Tage DerAnglerAtitlan, da sieht man

 
  
    
25.05.11 10:23
es wieder unser Freund aus Holland, ...- man du hast es mir aber gegeben :-) ein Schwatten, Respekt!!und nun darf ich auch nicht mehr zu deinen Beiträgen Posten... hast mich gesperrt,
Was waren den deine Beweggründe? Eine andere Meinung wie du sie hast?
Nunja traurig drum, und trazrig für dich wenn du keine zweite Meinung tollerierst.

Aber sei beruhgigt, du darfst dich bei mir äußern, ich habe keine Angst vor einer Anderen Meinung.

@Cartman69, da staunst du was ;-) (...zusammenhängende Sätze...)  

18637 Postings, 6847 Tage jungchenendlich ein bvb-aktien thread

 
  
    
2
25.05.11 10:25
hab mich schon gewundert, dass sich dafuer niemand interessiert
*augenroll*
-----------
Ich brauche einen Balkon - damit ich zum Volk sprechen kann.

5286 Postings, 5884 Tage atitlan#3 Weil Du seit Wochen NUR am bashem bist.

 
  
    
1
25.05.11 10:35
..
Zudem fast jeden Beitrag von mir sofort mit Witzig bewertet hatte.
Das finde ich nicht wirklich toll.
-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

8976 Postings, 3645 Tage halbgotttAngler

 
  
    
25.05.11 10:40
du bist an fallenden Kursen interessiert, hast dir ein paar put Scheinchen gekauft. Wenn sich also Kagawa oder Götze in der Vorbereitung einen Kreuzbandriss o.ä. holt, wird die Aktie stark nachgeben, und du freust dich darüber.

Daher habe ich dich bislang weitgehend ignoriert. Nun hast du in der Tat ein paar zusammenhängende Sätze geliefert, also starte ich mal den Versuch einer Diskussion.

Die Kursexplosion des letzten Novembers lag an der Überraschung und an den "keinen Erwartungen" die man an den BVB hatte.

Es gab dafür auch andere Gründe. Der Verein stand kurz vor der Insolvenz. Die Tiefstkurse hier waren 0,80 - 1,20. Selbst als die Insolvenz nachhaltig überwunden war, kam der Kurs nicht vom Fleck. Infolge der Finanzmarktkrise war die Bank Morgan Stanley gesetzlich gezwungen ihre BVB Anteile zu verkaufen, daß hat den Kurs unten gehalten.

Für Optimisten war das der perfekte Einstieg, weil eine lange Bodenbildungsphase stattgefunden hat.

Derzeit gibt es aber keinen Grund anzunehmen der BVB steht demnächst vor einer Insolvenz.

Also wird die Aktie in absehbarer Zeit nicht mehr bei 1 notieren, ganz simpel.  

31 Postings, 3661 Tage lakospackoEndlich wiedermal ein Forum mit Sachverstand

 
  
    
25.05.11 10:53
und nicht so ein Puscher Forum wie neben an. Anleger sind an Fakten zum Unternehmen interessiert und nicht und wünscheleien irgendwelcher Puscher, die hier utopische Kursziele angeben.
Und sich alles aus den Ärmeln wackeln wieder und immer wieder.  

44 Postings, 3531 Tage Börsenqueenwenn ich mir den Chart

 
  
    
3
25.05.11 11:35
so nebenbei anschaue ist die Aktie doch im Abwertstrend, oder sehe ich das falsch?  

8976 Postings, 3645 Tage halbgotttBörsenqueen

 
  
    
1
25.05.11 11:52
ja, ist richtig. bei 3,20 war sie im Aufwärtstrend und jetzt ist sie im Abwärtstrend.

Es ist eine hochvolatile Aktie, die sehr gut zum traden geeignet ist. Wer oben kauft und unten verkauft schaut in die Röhre.  

44 Postings, 3531 Tage BörsenqueenSpielplan am 21.06.11

 
  
    
3
25.05.11 11:52

220 Postings, 3724 Tage D0minator09Was ist das hier wieder für ein Schrott?

 
  
    
25.05.11 12:28
The Dream is not over!!!

Die Aktie befindet sich eindeutig in Aufwärts Richtung. Ich habe gesagt, und da verwette ich meinen Allerwertesten, es wird keine Kurs unter 2 ? geben!!

Cartman!!!!Ich lese du hast verkauft?!!! :O, bin jetzt aber enttäuscht von dir, ich halte meine weiter, und freue mich auf Kurse von erst 5 ? und nächstes Jahr 10 ?.

Sollte es unter 2 ? gehen, stehe ich zu meinem Wort und verkaufe. Aber soweit wird es nicht kommen.  

8976 Postings, 3645 Tage halbgotttD0minator09

 
  
    
1
25.05.11 12:58
unter 2 verkaufst du? hm, da werden für ein paar Minuten, oder ein paar Tage, stoplosses abgefischt, bevor sich die Shorties eindecken und eine massive Gegenbewegung einsetzt, sorry, das wäre nicht wirklich geschickt.  

870 Postings, 3717 Tage DerAnglerAch Dumminator,

 
  
    
25.05.11 13:02
gern würde ich dir für deinen Beitrag ein "witzig" geben, nur leider habe ich dir schon zu viele "witzig" vergeben.
Hast du schon nicht vor einem halben Jahr erzählt dass beim erreichen der Meisterschaft die Aktie bei 6 ? steht? Damals habe ich dich ausgelacht, und heute lache ich dich wieder aus. Und von Charttechnik hast du wohl auch "Null Plan" wenn du sagts es " eindeutige Aufwärtsrichtung".
Man man Dummi, dein Allerwertester der möchte ich aber nicht sein, laut Chart geht es nämlich noch deutlich tiefer als 2?.
Ich gebe dir mal ein Tip Dumminator, schließe dich einfach der Pusherbande von nebenan an, da bist du mit solchen Kursprognosen ein gern gesehener Gast.  

870 Postings, 3717 Tage DerAngler@#5 atitlan,

 
  
    
25.05.11 13:06
ja ich gebe dir auch ein witzig, weil deine hoffnungslosen sich immer wieder wiederhollenden Pusherversuche einfach armselig und trotzdem witzig sind. Hast wohl jede menge Kohle hier verbrannt. lass mal raten bist kurz vor der Meisterfeier über 3? eingestiegen... Was auch "witzig" ist.  

8976 Postings, 3645 Tage halbgotttDerAngler

 
  
    
25.05.11 13:11
laut Chart gab es bei 2 eine kräftige Unterstützung.
Aber egal. Man braucht nicht über Kursziele debattieren, die sich so derartig deutlich in egal welche Richtung bewegen. Es wird genug Shorties geben, die nicht gänzlich verblendet sind, und wissen, wann man sich dann beizeiten eindeckt. Und mal so ganz konserativ: Es wäre vollkommen normal, wenn die Aktie noch vor dem ersten Spiel der Bundesliga das Sommerlochgeplänkel beendet und sich wieder genau dort befindet, wo sie am Ende der Saison stand: 2,40
In den letzten Jahren hat sich der Aktienkurs in diesem Sinne entwickelt.
Wer verkaufen will, wartet die Erholung, technische Gegenreaktion, oder wie auch immer, ab.
That's simpel.  

159 Postings, 3642 Tage Klaus09haa Anglerchen,

 
  
    
26.05.11 08:31
hast ein Thread eröffnet? :-) Schöne Einleitung, und gar nicht so unwar.
Mach weiter so ;-)  

159 Postings, 3642 Tage Klaus09halbgott,

 
  
    
26.05.11 08:39
welchen Grund sollte die Aktie den haben um beim ersten Spiel der Bundesliga bei 2,40 ? zu stehen?
Warum steht ie heute nicht da?

Ich gehe davon aus, das bis zum ersten Spiel der Bundesliga wir hier bei 1,60 Euro stehen.
Für andere Kurse gibt es keinen logischne Grund. Der BVB muß sich in der neuen Saison beweisen, verliert er das erste Spiel sind wir ganz locker bei 1,60 ? oder noch tiefer.

Der Kurs richtet sich ausschließlich nach spielerichen Leistung des Vereins und nicht nach irgendwelchen Wirtschaftlichen zahlen... Aber das haben hier einige immer noch nicht kapiert.  

44542 Postings, 7363 Tage Slaterwas ist bitte ein Kursdream?

 
  
    
1
26.05.11 08:41

1171 Postings, 3530 Tage floaGuten Morgen zusammen,

 
  
    
3
26.05.11 09:41
bin ganz frisch an der Börse, und zudem auch ein BVB Fan. Ich finde es interessant als Fan BVB Aktien zu haben, weil man da immer so schön mitfiebern kann, zusätzlich...
Arbeitskollege hat es mir ans Herz gelegt ich sollte mir die BVB Aktien anschauen und auf jeden Fall kaufen...Dieser ist schon länger mit Aktien zugange wie ich. Zur Info, habe mir erst ein Depot angelegt und dieses wurde nun freigeschaltet von der Bank...
Da ich mich noch nicht so mit Aktien auskenne, frage ich mal in die Runde hier. Lohnt es sich wirklich wie mein Kollege sagt hier einzusteigen? Oder soll ich mich erstmal bei anderen Werten umschauen...

danke im vorraus

floa  

44542 Postings, 7363 Tage Slateres lohnt sich, die waren vor der Meisterschaft

 
  
    
1
26.05.11 09:44
von der Euphorie getrieben schon bei 3,20. Mit den CL Einnahmen steigen die auch wieder über 3 EUR  

159 Postings, 3642 Tage Klaus09@floa

 
  
    
2
26.05.11 10:11
ob es sich lohnt, ist eine interessante Frage. Ja es lohnt sich, wenn man hier günstig reinkommt, aber bei aller Liebe, über 2 ? und einem fallenden Kurs würde ich erstmal die Finger davon lassen.
Keiner weiss wie tief es hier noch geht, und die angesprochenen CL Einnahmen diese sind schon im Kurs mitenthalten, zudem muß auch die Leistung stimmen.
Und zudem gibt es keine Garantie dafür dass der Kurs so "hoch" wie er heute steht noch in zwei Monaten stehen wird.
Es gibt hier genug Leute die bei 3 ? eingestiegen sind, weil hier immer irgendwelche Spacks von Kursen um die 5 ? erzählt haben.(mein Mitleid)
Wo stehen wir heute?
Floa, ich würde mir an deiner Stelle das ganze von der Seite noch ein Weilchen anschauen, und in aller Ruhe entscheiden ob du hier wirklich einsteigen willst, und ob es nicht vielleicht ein interessanteren Wert gibt. Die BVB Aktie ist nicht gerade für Anfänger gedacht, aber wenn du Fan bist, wirst du bestimmt Spaß,... oder auch bald kein Fan mehr sein wenn du hier deine ganze Kohle verlieren solltest.

Schau dir das ganze Schauspiel mal von der Seite an, und höre nicht auf irgendwelche Kollegen, Börsengurus, Pusher, und auch nicht auf mich.
Entscheide selbst.  

378 Postings, 3684 Tage Cartman69also ich finde die Dortmund Aktie

 
  
    
3
26.05.11 11:11
ist super zum Traden, habe letzte Saison wunderschöne Gewinne eingefahren. Habe mich aber wie schon erwähnt von all meinen Anteilen getrennt, warte nun auf einen Wiedereinstieg. Momentan muß ich sagen ist mir der Kurs eindeutig zu hoch, oder ich bin besser gesagt zu Geizig diesen Preis zu zahlen. Um die 1,80 würde ich einsteigen....
Schauen wir mal was die nächsten Wochen bringen, daher gehe ich hier auch von fallenden Kursen aus...
Viel Glück allen Investierten  

8976 Postings, 3645 Tage halbgotttfloa

 
  
    
1
26.05.11 11:14
Die Aktie ist stark gefallen, allerdings gibt es keinen vernünftigen Grund, warum sie weiter fallen sollte. Die starke Unterstützung bei 2 Euro hat gehalten, Shorties müssen sich eindecken, moentan geht es hoch, langfristig sowieso, ich würde mir das nicht so lange anschauen.  

5286 Postings, 5884 Tage atitlanSieht so aus

 
  
    
2
26.05.11 11:15
als ob ne Menge basher dabei sein das Teil zu verpassen...

Jämmerliche Versuche das Teil weiter unten zu reden.. jede vernünftige Begründung fehlt.
-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

378 Postings, 3684 Tage Cartman69halbgottt,

 
  
    
2
26.05.11 11:20
ich finde es erschreckend wie du versuchst hier einen Börsenanfänger in diese Aktie zu jagen...
Du schreibst es gibt keinen vernünftigen Grund warum sie weiter fallen sollte... Gab es denn einen vernünftigen Grund warum sie überhaupt gefallen ist? Wohl kaum, und es ist trotzdem passiert.
Und diese Aussage die Shorties müssen sich endecken, das ist der Lacher überhaupt.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben